Onlineshop: 069-60 51 17 70
Versandinformation
100 Tage Rückgaberecht 
Kauf auf Rechnung 
Haibike Sduro Trekking 4.0 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - DiamantHaibike Sduro Trekking 4.0 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Haibike Sduro Trekking 4.0 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - DiamantHaibike Sduro Trekking 4.0 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Haibike Sduro Trekking 4.0 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - DiamantHaibike Sduro Trekking 4.0 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Haibike Sduro Trekking 4.0 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - DiamantHaibike Sduro Trekking 4.0 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Haibike Sduro Trekking 4.0 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - DiamantHaibike Sduro Trekking 4.0 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Haibike Sduro Trekking 4.0 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - DiamantHaibike Sduro Trekking 4.0 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Haibike Sduro Trekking 4.0 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - DiamantHaibike Sduro Trekking 4.0 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Haibike Sduro Trekking 4.0 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - DiamantHaibike Sduro Trekking 4.0 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Haibike Sduro Trekking 4.0 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Haibike Sduro Trekking 4.0 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Haibike Sduro Trekking 4.0 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Haibike Sduro Trekking 4.0 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Haibike Sduro Trekking 4.0 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Haibike Sduro Trekking 4.0 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Haibike Sduro Trekking 4.0 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Haibike Sduro Trekking 4.0 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Haibike Sduro Trekking 4.0 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - DiamantHaibike Sduro Trekking 4.0 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Haibike Sduro Trekking 4.0 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - DiamantHaibike Sduro Trekking 4.0 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Haibike Sduro Trekking 4.0 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - DiamantHaibike Sduro Trekking 4.0 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Haibike Sduro Trekking 4.0 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - DiamantHaibike Sduro Trekking 4.0 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Haibike Sduro Trekking 4.0 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - DiamantHaibike Sduro Trekking 4.0 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Haibike Sduro Trekking 4.0 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - DiamantHaibike Sduro Trekking 4.0 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Haibike Sduro Trekking 4.0 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - DiamantHaibike Sduro Trekking 4.0 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Haibike Sduro Trekking 4.0 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - DiamantHaibike Sduro Trekking 4.0 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Haibike Sduro Trekking 4.0 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Haibike Sduro Trekking 4.0 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Haibike Sduro Trekking 4.0 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Haibike Sduro Trekking 4.0 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Haibike Sduro Trekking 4.0 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Haibike Sduro Trekking 4.0 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Haibike Sduro Trekking 4.0 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Haibike Sduro Trekking 4.0 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Haibike Sduro Trekking 4.0 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - DiamantHaibike Sduro Trekking 4.0 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Haibike Sduro Trekking 4.0 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - DiamantHaibike Sduro Trekking 4.0 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Haibike Sduro Trekking 4.0 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - DiamantHaibike Sduro Trekking 4.0 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Haibike Sduro Trekking 4.0 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - DiamantHaibike Sduro Trekking 4.0 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Haibike Sduro Trekking 4.0 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - DiamantHaibike Sduro Trekking 4.0 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Haibike Sduro Trekking 4.0 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - DiamantHaibike Sduro Trekking 4.0 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Haibike Sduro Trekking 4.0 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - DiamantHaibike Sduro Trekking 4.0 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Haibike Sduro Trekking 4.0 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - DiamantHaibike Sduro Trekking 4.0 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Haibike Sduro Trekking 4.0 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Haibike Sduro Trekking 4.0 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Haibike Sduro Trekking 4.0 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Haibike Sduro Trekking 4.0 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Haibike Sduro Trekking 4.0 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Haibike Sduro Trekking 4.0 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Haibike Sduro Trekking 4.0 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Haibike Sduro Trekking 4.0 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Haibike

Haibike Sduro Trekking 4.0 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Diamant

2.799,- €
2.229,- €
inkl. MwSt, zzgl. Versand
-20%
Finanzierung ab ##betrag## / Monat
2.799,- €
2.229,- €
inkl. MwSt, zzgl. Versand
-20%
Finanzierung ab ##betrag## / Monat
2.799,- €
2.229,- €
inkl. MwSt, zzgl. Versand
-20%
Finanzierung ab ##betrag## / Monat
Beschreibung

Der kräftige Yamaha PW-SE Motor des Haibike Sduro Trekking 4.0 sorgt dafür, dass dieses E-Trekking Bike richtig vorangeht. Der Mittelmotor bringt nämlich ordentliche 70 Nm auf den Boden, so dass kein Berg zu steil ist. Damit dir dabei nicht all zu schnell der Saft ausgeht, setzt Haibike auf einen 36 V - 14 Ah - 500 Wh Rahmen-Akku. Somit sind auch lange Touren kein Problem. Herzstück des Fahrrades ist der schicke Diamant Rahmen aus Aluminium, der mit einer ausgewogenen Geometrie punkten kann. In Kombination mit den 28" Laufrädern fährt sich das Sduro Trekking 4.0 daher äußerst angenehm. Sportliche Herren, die ein Bike für den Alltag und die Fahrt ins Grüne suchen, werden hier also fündig.

Über das Rahmenmaterial:

Obwohl sich Carbon am Rahmen immer größerer Beliebtheit erfreut, hat Aluminium natürlich immer noch seine Daseinsberechtigung. Das liegt nicht nur an den guten Steifigkeits- und Festigkeitswerten, sondern auch am guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Rahmen aus Aluminium sind nämlich meistens nicht allzu viel schwerer, dafür aber deutlich günstiger als die Pendants aus Carbon. Außerdem sind beim Metall Beschädigungen bedeutend einfacher zu erkennen und auch die ein oder andere Delle steckt ein Rahmen aus Aluminium weg. Ist ein Aluminiumrahmen doch einmal unbrauchbar zerstört, lässt sich das Aluminium im Vergleich zu Carbon bereits heute sehr gut recyclen. In Zeiten zunehmender Rohstoffknappheit ein wichtiger Punkt.

Mechanische Schaltung:

Die Vorteile mechanischer Schaltungen sind meistens pragmatischer Natur. Schließlich ist das System aus Schaltwerk, Schaltzug und Schalthebel auch für wenig technisch versierte Menschen zu verstehen, zu reparieren und einzustellen - und das bei sehr guter Funktion. Egal für welchen Einsatzzweck - mechanische Schaltzüge haben sich daher seit vielen Jahrzehnten bewährt. Sie überzeugen nicht nur mit einer perfekten Funktion, sondern auch mit der Möglichkeit, Reparaturen in der heimischen Werkstatt durchzuführen. Selbst mitten auf den Trails lassen sich einige Defekte mechanischer Schaltungen problemlos lösen. In der Regel braucht man nicht viel mehr als ein Multitool. Wer es also möglichst einfach haben möchte, der setzt weiter auf eine mechanische Schaltung.

Über das Schaltwerk:

Die Shimano XT gilt schon seit vielen Jahren als der optimale Kompromiss zwischen Gewicht, Performance und Preis. Nicht umsonst findet man das Schaltwerk der Japaner an extrem vielen hochwertigen Mountainbikes. Die große Beliebheit kommt aber natürlich nicht nur von diesem perfekt getroffenen Kompromiss, sondern auch von der tadellosen Funktion. Schaltvorgänge werden nämlich blitzschnell und präzise umgesetzt - und das über einen langen Zeitraum. Auf dem Trail überzeugt das XT Schaltwerk zudem mit der Shadow Plus Techologie, die dank gedämpftem Schaltwerkskäfig die Kette immer an Ort und Stelle hält. Egal was du vorhast - das XT Schaltwerk ist immer ein perfekter Begleiter.

Über das Bremssystem:

Immer wenn es schnell, heftig oder lange bergab geht, kommt man um Scheibenbremsen quasi nicht herum. Dosierbarkeit und Kraft spielen nämlich in einer ganz anderen Liga als Felgenbremsen. Dadurch findet man die Disc-Stopper mittlerweile auch vermehrt an Renn- und Stadträdern. Einzige Nachteile sind das erhöhte Gewicht und die komplexere Wartung. Das Plus an Sicherheit ist es vielen Fahrern jedoch wert. Wer also brachiale Bremskraft und maximale Sicherheit sucht, ist bei Scheibenbremsen genau richtig.

Die Antriebsart:

Die Kettenschaltung ist natürlich mit Abstand am weitesten verbreitet. Egal ob Stadtrad, Mountainbike oder Renner - die Kette ist überall - und das natürlich zu Recht: die Funktion ist tadellos, der Verschleiß hält sich in Grenzen und das Austauschen ist verhältnismäßig günstig. Zudem lassen sich Ketten mit einfachen Mitteln reparieren, selbst unterwegs. Wer hin und wieder einen Tropfen Öl spendiert, wird mit einer Kettenschaltung also lange unkomplizierte Freude haben.

Die Schaltart:

Bei der Kettenschaltung sorgt ein Schaltwerk mit zwei Führungsrollen dafür, dass die Kette immer perfekt unter dem gewünschten Ritzel der Kassette liegt. Das funktioniert durch eine mehr oder minder horizontale Bewegung des Schaltwerks, die durch einen Seilzug initiiert wird. Das System ist somit in seiner Funktion recht einfach und auch durch ungeübte Fahrer selbst zu installieren und einzustellen. Nicht umsonst ist die Kettenschaltung das am meisten verbreitete System am Markt.

Über den Motorenhersteller:

Egal ob Motorradfahrer oder E-Biker - alle mögen es schnell und wollen einfach nur Spaß haben. Es ist also kein Wunder, dass Yamaha beide Gruppen mit ihren Produkten perfekt bedient. 1887 begann alles mit Torakusu Yamaha, der anfangs Musikinstrumente fertigte. Da für ein Instrument Qualität und Präzision besonders wichtig sind, hat Torakusu somit den Grundstein gelegt, um auch hochqualitative E-Motoren zu fertigen. Dieser Spirit sorgt heute dafür, dass Yamaha Systeme zu den beliebtesten am Markt gehören.

Der Elektroantrieb:

Der Yamaha PW-SE ist sicher einer der beliebtesten Variationen der PW-Serie. Durch ein besonders sportliches Ansprechverhalten und 70 Nm Drehmoment soll der Motor vor allem für Mountain- und Trekking-Bikes geeignet sein. 250 Watt Leistung und eine Unterstützung bis zu einer Kadenz von 110 Umdrehungen pro Minute sorgen für ein tolles Fahrerlebnis. Der Top-Speed dieses Pedelec-Motors beträgt natürlich 25 km/h. Mit einem Gewicht von 3,9 Kilogramm bleibt der Yamaha PW-SE außerdem angenehm leicht.

Vorteile von 28 Zoll Laufrädern:

28-Zoll-Laufräder bieten eine optimale Balance zwischen guten Rolleigenschaften und agilem Handling. Die Laufradgröße hat sich nicht umsonst in vielen Bereichen als Standard etabliert. Egal ob Rennräder, Trekking- oder Citybikes - 28 Zoll Laufräder sind hier die beste Wahl. Je nachdem welche Kombination an Felgen und Reifen man fährt, lässt sich der Einsatzzweck stark variieren.

Info zum Diamantrahmen:

Aufgrund seiner Stabilität und sportlichen Optik ist der Diamant-Rahmen bis heute die verbreitetste Form bei Fahrrädern. Man braucht nämlich verhältnismäßig wenig Material (dünnwandige Rohre), um dennoch eine extrem stabile Konstruktion zu ermöglichen. Daher wird selbst im Profi-Sport auf kaum eine andere Form zurückgegriffen - zumindest wenn es um Rennräder oder Hardtails geht.

Die Marke Haibike:

Haibike wurde 1996 in Schweinfurt in Bayern gegründet, und seither geht die Erfolgsgeschichte der Marke steil bergauf. Insbesondere die hochwertigen Sporträder im Bereich Mountainbike, Rennrad und E-Bike sind sehr beliebt. Haibike ist eine der ersten Marken, die Motoren in Fullys integrierte und somit jedem einen Zugang zum Mountainbiken ermöglichte. Alle Räder von Haibike überzeugen mit absoluter Hochwertigkeit und bester Ausstattung.

Weitere Eigenschaften:

Weitere Spezifikationen findest du unter dem Reiter "Eigenschaften". Wenn der Hersteller Angaben zum Gewicht macht, findest du diese auch dort unter "Gewicht laut Hersteller".

Eigenschaften
Gewicht laut Hersteller
23,50 kg
Zulässiges Gesamtgewicht (Fahrrad + Fahrer + Gepäck)
130 kg
Rahmen
Aluminium 6061, Schnellspanner 5 x 135mm, Scheibenbremse Post Mount
Gabel
SR Suntour NCX D-LO Lockout, Stahlfeder, Federweg: 63mm, Stahlschaft 1 1/8"
Motor
Yamaha PW-SE Mittelmotor 250W
Akku
Yamaha Li-Ion, Rahmen-Akku
Akku entnehmbar
Ja
Akkukapazität
36 V - 14 Ah - 500 Wh
Display
Yamaha Multi Switch
Ladegerät
Yamaha 4A
Kettenblatt
36/48 Zähne, Aluminium
Schaltung
20-Gang Kettenschaltung
Schaltwerk
Shimano Deore XT RD-T8000, 10-fach
Umwerfer
Shimano Deore XT FD-T781, 2-fach
Kassette
Shimano CS-HG50, 10-fach, 11-36 Zähne
Übersetzung
Zähne vorne: 48-36 / Zähne hinten: 11-36
Kette
KMC e10S
Schalthebel
Shimano SLX SL-M7000, Rapidfire
Bremse (vorne)
Shimano Deore XT T8000, Hydraulische Scheibenbremse
Bremse (hinten)
Shimano Deore XT T8000, Hydraulische Scheibenbremse
Bremshebel
Shimano Deore XT T8000
Bremsscheiben (vorne / hinten)
Shimano
Bremsscheibendurchmesser (vorne / hinten)
180 mm / 160 mm
Vorbau
Haibike Components TheStem +, A-Head, Lenkerklemmung: 31.8mm, 7°
Lenker
Haibike Components TheBar + , Lenkerbreite: 720mm
Griffe
XLC Comfort bo3
Steuersatz
A-Head Alloy 1 1/8"
Felge (vorne)
Rodi Black Rock 21, Geöst, Hohlkammer, Aluminium
Felge (hinten)
Rodi Black Rock 21, Geöst, Hohlkammer, Aluminium
Nabe (vorne)
Haibike Components TheHub ++
Nabe (hinten)
Haibike Components TheHub ++
Speichen
Sapim Leader, Schwarz
Reifen (vorne)
Schwalbe Tyrago K-Guard, 28 x 1.60 (42-622)
Reifen (hinten)
Schwalbe Tyrago K-Guard, 28 x 1.60 (42-622)
Sattel
Haibike Components TheSaddle
Sattelstütze
Haibike Components The Seatpost +, Patent, Durchmesser: 31.6mm, Aluminium
Beleuchtung (vorne)
Haibike Skybeamer 150, 50 lux
Beleuchtung (hinten)
AXA Blueline
Schutzbleche
SKS, Chromoplastik
Ständer
Ursus Mooi, einstellbar
Pedale
VP E461 Aluminium, mit Reflektor
Beleuchtung
mit Beleuchtung
E-Bike Motor Hersteller
Yamaha
E-Bike Motorposition
Mittelmotor
E-Bike Zulassungspflichtig
Nein
Federung
Mit Federung
Federweg vorn in mm
63 mm
Gänge
20 - Gänge
Geschlecht
Herren
Marke
HAIBIKE
Radgröße
28 Zoll
Rahmenform
Diamant
Rahmenmaterial
Aluminium
Saison
2019
Schaltart
Kettenschaltung
Kundenbewertung
4.7 / 5.0
5 Sterne
 
5
4 Sterne
 
2
3 Sterne
 
0
2 Sterne
 
0
1 Stern
 
0
Bewertung abgeben
Frieder MJ
21.11.2019
Alles RICHTIG gemacht !
Pro:
1. Akku Ausdauer mit einer super Reichweite selbst bei aktuellen Temperaturen von plus 5 Grad
2. Schaltung mit 20 Gängen so fein abgestuft - daher auch die Entscheidung zu Haibike mit Yamaha
3. auch ohne el. Unterstützung super zu fahren (tritt leichter als mein altes Trekking Rad)
4. Bremse fein zu dosieren
5. Optik ist echt ein Hingucker

Contra:
1. Bremse neigt bei Feuchtigkeit trotz Freibremsen nach Lieferung zum Quietschen
2. Händlernetz für Yamaha sehr dünn
3. in der Bike Branche finde ich es schade, falls ich ein Problem habe immer mein Händler der Ansprechpartner ist - anders im Garantiefall bei Autos oder anderen Produkten - umständlich zu handhaben wenn ich XXL nicht mehr in der Nähe haben sollte
4. .... mehr fällt mir aktuell nicht ein


Fazit:
Es ist mein erstes E-Bike und ich habe alles richtig gemacht. Die erste Fahrt vom Shop nach Hause .. die Fahrten bisher einfach toll. Puls aufm Berg jetzt nur noch 120 anstelle 160 :-). Service bei XXL geht voll in Ordnung. Hatte das Bike online gekauft und in der Filiale abgeholt. Daher sind auch keine Lieferkosten entstanden. Bike war fertig montiert, leider muss ich selbst noch mal ran um die Batterie im Display einzubauen. Nach der baldigen ersten Inspektion und dem Nachstellen der Komponenten habe ich dann erst mal Ruhe über den Winter für meine Touren. Auch Haibike selbst als KD Dienst ist absolut zu empfehlen. Man beantwortet Fragen stets schnell und kompetent.

Großes Lob an Haibike für dieses tolle Fahrrad - ausgewogen - dynamisch - sieht toll aus - Danke .
Wolfgang
18.11.2019
Klasse Fahrrad, top-Beratung und -Reaktion seitens Fahrrad XXL!
Pro: Händler hat Fahrrad ausreichend lang reserviert; als nach Inbetriebnahme ein "Einstellungsservice" notwendig war wurde ebenfalls sehr schnell und kulant reagiert. Gerne wieder

Contra:
- Montage von Kleinteilen ist am Ende dann doch nicht ganz so einfach (musste Licht abbauen um Lenker dranzumontieren)
- und man sollte sich bewusst machen: das Rad kommt aus dem Werk und man muss es professionell in Betrieb nehmen, also auch div. Schrauben nachziehen, Gangschaltung/Bremsen einstellen etc.; aber das weiß man vorher!
- Yamaha-Montoren haben erstmal 2 Händler zur Einstellung abgelehnt, das ist aber nicht das Problem von Fahrrad XXL

Fazit: tolles Bike, toller Händler, jederzeit wieder!

Jürgen Reus
16.11.2019
Da habe ich mir das richtigen Fahrrad ausgesucht
Pro: Alles was in der technischen Beschreiung genannt wurde, ist wahr

Contra: Da gibt es nichts zu meckern

Fazit: Dieses Fahrrad ist der Hammer

Jens Vennemann
24.10.2019
Herr
Pro:super Optik, der Motor auch zum starken Konkurrenz den CX einfach der Hammer unsagbar viel Kraft! Super dynamisch unterwegs, ansprechendes Bluetooth fähiges Display, gute Qualität im am gesamten Fahrrad.

Beleuchtung auch top

Contra:Display nur auf englisch!



Fazit: Würde das Fahrrad wieder kaufen, macht unheimlich spass auf dem Land und in der Stadt

Jeanpuetz
18.10.2019
Robustes schnittiges Arbeitstier
Pro: Perfektes Pendlerfahrrad für jeden Tag und das ganze Jahr - auch über Wald- und Feldwege wie im Flug. Und: Der Fahrrad-XXL Service lässt nichts zu wünschen übrig.

Contra: Jegliches Contra wäre wirklich jammern auf höchstem Niveau. Vielleicht das die Schiebeunterstützung etwas stärker ausfallen könnte. Aber das wars auch schon! ;)

Fazit: Fahren und Freude!

Franz
20.06.2019
Traumhaft
Pro: Der Motor (Yamaha PW-SE) ist superleise, extrem sparsam (Reichweite ca.100-120km), mehr als kräftig genug bzw. den High-Modus brauche ich eigentlich nicht, zwei Kettenblätter vorne die man auch gebrauchen kann, das Fahrrad fährt sich traumhaft schön, ist schon fast zu schade um es auf Schotterweg zu nutzen, das Display bietet alles was man braucht und aus meiner Sicht auch gerne nutzt. die Sitzposition (60 Rahmen - 187cm) ist fast Perfekt (Lenkererhöhung bzw. Verstellung würde die Position vollenden), das Design gefällt mir außerordentlich gut bzw. nicht übertrieben futuristisch und nicht zu wenig ansprechend. Das Rad reiht sich in der Kategorie Sport-Trekking ein und wird seinem Typus absolut gerecht.

Contra: Grundsätzlich sind die hier aufgeführten Contra Jammern auf sehr hohem Niveau beispielsweise habe die Sattelstütze getauscht gegen eine mit Federung dabei ist mir aufgefallen das im inneren des Rahmenrohres Restgrate der Herstellung (Metallreste) unsauber geschliffen waren dabei habe ich beim einführen die neue Stütze stark zerkratzt, das könnte man besser machen. Habe es mit einer Feile selbst entgratet, dann war es gut. Zweiter Punkt ist die Yamaha Ersatzteilversorgung ist im Gegensatz zu Bosch zumindest im Moment noch eingeschränkt ich denke aber das dieser Motor sich in Zukunft durchsetzen wird sodass dieser Umstand zukünftig geringer sein wird. Die Software ist grundsätzlich sehr gut, ich würde aber noch ein wenig Feinschliff ansetzen hauptsächlich die Schubabschaltung bei Pedalstillstand dauer etwa 0,5sec, hier würde ich noch schneller abschalten damit beim Schalten die Kraft des Anriebs nicht auf das Schaltsystem schlägt.

Fazit: stark empfehlenswert, würde dieses Rad mit diesem Antrieb jeder Bosch-Variante vorziehen.

Stefan Forster
09.04.2019
Einfach nur klasse!
Pro: Verarbeitung des Rahmens und die Lackierung sehen sehr hochwertig aus. Bremsen und Motor haben ordentlich Power. Das Rad wirkt optisch robust, das Handling hingegen ist super geschmeidig. Der Motor ist von Yamaha, und ich war anfangs doch ein wenig skeptisch, weil die meisten eher von Bosch schwärmen. Aber nein, auch dieser ist spitze!

Contra:

Fazit: Der Kauf hat sich definitiv gelohnt!

Bewertung abgeben
Ähnliche Modelle
Nach oben
Name
Direccion
plz plz
Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 10:00 - 19:00 Uhr
Telefonnummer: 0351 843537-11
ANFAHRT UND KONTAKT