Versandinformation
100 Tage Rückgaberecht 
Kauf auf Rechnung 
Kalkhoff Endeavour 30 - 2020 - 28 Zoll - Damen SportKalkhoff Endeavour 30 - 2020 - 28 Zoll - Damen Sport
Kalkhoff Endeavour 30 - 2020 - 28 Zoll - Damen SportKalkhoff Endeavour 30 - 2020 - 28 Zoll - Damen Sport
Kalkhoff Endeavour 30 - 2020 - 28 Zoll - Damen Sport
Kalkhoff Endeavour 30 - 2020 - 28 Zoll - Damen Sport
Kalkhoff Endeavour 30 - 2020 - 28 Zoll - Damen SportKalkhoff Endeavour 30 - 2020 - 28 Zoll - Damen Sport
Kalkhoff Endeavour 30 - 2020 - 28 Zoll - Damen SportKalkhoff Endeavour 30 - 2020 - 28 Zoll - Damen Sport
Kalkhoff Endeavour 30 - 2020 - 28 Zoll - Damen Sport
Kalkhoff Endeavour 30 - 2020 - 28 Zoll - Damen Sport
Kalkhoff Endeavour 30 - 2020 - 28 Zoll - Damen SportKalkhoff Endeavour 30 - 2020 - 28 Zoll - Damen Sport
Kalkhoff Endeavour 30 - 2020 - 28 Zoll - Damen SportKalkhoff Endeavour 30 - 2020 - 28 Zoll - Damen Sport
Kalkhoff Endeavour 30 - 2020 - 28 Zoll - Damen Sport
Kalkhoff Endeavour 30 - 2020 - 28 Zoll - Damen Sport
Kalkhoff

Kalkhoff Endeavour 30 - 2020 - 28 Zoll - Damen Sport

Artikelnummer: P00048965M002
Beschreibung
Über das Rahmenmaterial:

Bis heute erfreuen sich Rahmen aus Aluminium höchster Beliebtheit. Das liegt nicht nur an den guten Steifigkeits- und Festigkeitswerten, sondern auch am unerreichten Preis-Leistungs-Verhältnis. Im Vergleich zu Carbon ist Aluminium meistens nämlich nicht viel schwerer, dafür aber ein gutes Stück günstiger. Außerdem sind Beschädigungen weniger tragisch und leichter zu erkennen. Auch beim Thema Recycling schneidet Aluminium deutlich besser ab: Während es für Carbon heute noch keine funktionierende Methode gibt, kann Aluminium zu einem großen Teil wiederverwertet werden.

Mechanische Schaltung:

Eine mechanische Schaltung ist einfach, pragmatisch und funktionell. Egal an welchem Bike - Schaltzüge haben sich daher seit vielen Jahren bewährt. Gerade die simple Funktion überzeugt die meisten Fahrer. Denn selbst mitten im Nirgendwo lassen sich Defekte mechanischer Schaltungen häufig problemlos lösen. In der Regel benötigt man selten mehr als ein Multitool. Puristen und Pragmatiker setzen daher auch in Zukunft auf eine mechanische Schaltung.

Über das Schaltwerk:

Der Name Shimano XT steht für die perfekte Symbiose aus Funktion, Preis und Gewicht. Das schicke Schaltwerk wird nicht umsonst an vielen teuren Bikes verbaut. Wer trotzdem denkt, Kompromisse können nicht effektiv sein, der kennt das XT Schaltwerk nicht. Schaltvorgänge erfolgen nämlich in wenigen Millisekunden und absolut präzise. Dank Shadow Plus Technologie bleibt die Kette immer sicher auf dem Kettenblatt, so dass du vollen Druck aufs Pedal geben kannst - egal was vor dir liegt.

Über das Bremssystem:

Immer wenn es schnell, heftig oder lange bergab geht, kommt man um Scheibenbremsen quasi nicht herum. Dosierbarkeit und Kraft spielen nämlich in einer ganz anderen Liga als Felgenbremsen. Dadurch findet man die Disc-Stopper mittlerweile auch vermehrt an Renn- und Stadträdern. Einzige Nachteile sind das erhöhte Gewicht und die komplexere Wartung. Das Plus an Sicherheit ist es vielen Fahrern jedoch wert. Wer also brachiale Bremskraft und maximale Sicherheit sucht, ist bei Scheibenbremsen genau richtig.

Die Antriebsart:

Die Kettenschaltung ist natürlich mit Abstand am weitesten verbreitet. Egal ob Stadtrad, Mountainbike oder Renner - die Kette ist überall - und das natürlich zu Recht: die Funktion ist tadellos, der Verschleiß hält sich in Grenzen und das Austauschen ist verhältnismäßig günstig. Zudem lassen sich Ketten mit einfachen Mitteln reparieren, selbst unterwegs. Wer hin und wieder einen Tropfen Öl spendiert, wird mit einer Kettenschaltung also lange unkomplizierte Freude haben.

Die Schaltart:

Bei Kettenantrieben wird mittels eines Schaltwerks und dessen Führungsrollen der Schaltvorgang eingeleitet. Bewegt sich das Schaltwerk durch die Betätigung des Seilzugs, wandert die Kette zwischen den Ritzeln. Die Funktionsweise der weit verbreiteten Kettenschaltung ist daher recht einfach und auch von Hobby-Mechanikern leicht einzustellen. Trotz der simplen Funktion ist die Performance aber hervorragend, was das System zur Lieblingslösung der meisten Biker macht.

Vorteile von 28 Zoll Laufrädern:

28-Zoll-Laufräder bieten eine optimale Balance zwischen guten Rolleigenschaften und agilem Handling. Die Laufradgröße hat sich nicht umsonst in vielen Bereichen als Standard etabliert. Egal ob Rennräder, Trekking- oder Citybikes - 28 Zoll Laufräder sind hier die beste Wahl. Je nachdem welche Kombination an Felgen und Reifen man fährt, lässt sich der Einsatzzweck stark variieren.

Info zum Trapezrahmen:

Bei Trapezrahmen setzt das Oberrohr ungefähr auf halber Höhe des Sitzrohrs an. Dadurch bleibt die Überstandshöhe angenehm gering, wodurch das Auf- und Absteigen leicht fällt. Gleichzeitig fällt die Rahmenkonstruktion stabiler aus als bei Wave-Rahmen. So sind mit Tapezrahmen bereits sportliche Fahrräder möglich, die sowohl in der Stadt als auch bei längeren Touren eine sehr gute Figur abgeben.

Die Marke Kalkhoff:

Kalkhoff startete 1919 als Fahrradteilehandel in Cloppenburg. Erst 1923 produzierte das junge Unternehmen erste Fahrradrahmen. Seit damals hat sich viel geändert, unter anderem auch, weil die Derby-Cycle Gesellschaft mittlerweile hinter der Marke steht und in Deutschland produziert. Geblieben sind aber die Leidenschaft und der Anspruch, höchste Qualität zu liefern. Kalkhoff hat daher das Label "Made in Germany" mehr als verdient.

Weitere Eigenschaften:

Weitere Spezifikationen findest du unter dem Reiter "Eigenschaften". Wenn der Hersteller Angaben zum Gewicht macht, findest du diese auch dort unter "Gewicht laut Hersteller".

Eigenschaften
Schaltart
Kettenschaltung
Farbe
Schwarz
Saison
2020
Rahmenmaterial
Aluminium
Rahmenform
Damen Sport
Radgröße
28 Zoll
Geschlecht
Damen
Gewicht laut Hersteller
16,00 kg
Zulässiges Gewicht inkl. Fahrer und Zuladung
130 kg
Rahmen
Trekking 1.6, Aluminium
Gabel
SR Suntour NEX HLO, blockierbar
Kurbelgarnitur
Shimano Deore T6010, 48/36/26 Zähne, 3-fach
Schaltung
30-Gang Kettenschaltung
Schaltwerk
Shimano XT, 10-fach
Umwerfer
Shimano XT, 3-fach
Kassette
Shimano HG500, 10-fach, 11-32 Zähne
Übersetzung
Zähne vorne: 48-36-26 / Zähne hinten: 11-32
Kette
Shimano CN-HG54
Schalthebel
Shimano Deore T6000
Bremse vorn
Shimano BR-MT200, hydraulische Scheibenbremse
Bremse hinten
Shimano BR-MT200, hydraulische Scheibenbremse
Bremshebel
Shimano BR-MT200
Bremsscheibe
Shimano
Bremsscheibendurchmesser
180mm / 160mm
Lenker
Concept SL Riser
Vorbau
Concept
Griffe
Ergon GP10
Felge vorn
Concept EX 570, easy Tubeless Ready
Felge hinten
Concept EX 570, easy Tubeless Ready
Nabe vorn
Shimano DH-3D37, Nabendynamo, mit Schnellspanner
Nabe hinten
Shimano FH-TX505, mit Schnellspanner
Reifen vorn
Schwalbe Spicer (28" x 1.50 / 40-622)
Reifen hinten
Schwalbe Spicer (28" x 1.50 / 40-622)
Sattel
Selle Royal Nuvola
Sattelstütze
Concept SL
Beleuchtung vorn
AXA Compactline, LED (20 Lux)
Beleuchtung hinten
im Gepäckträger integriert
Schutzbleche
Kunststoff, mit Kantenschutz
Ständer
Hinterbauständer, einstellbar
Pedale
Urban, mit rutschhemmender Beschichtung und Reflektor
Beleuchtung
mit Beleuchtung
Federung
Mit Federung
Gänge
30 - Gänge
Marke
KALKHOFF
Radgröße
28
Saison
20
Kunden werben für Fahrrad XXL
Video anschauen
Kundenbewertung
5.0 / 5.0
5 Sterne
 
2
4 Sterne
 
0
3 Sterne
 
0
2 Sterne
 
0
1 Stern
 
0
Bewertung abgeben
Kathlen Wesner-Martin
11.06.2020
Bewertung
Pro:Bin absolut begeistert,gerade eine längere Radtour über 280km gemacht.Sehr gutes Fahrgefühl,leicht,gute Schaltung und toll vom Design.

Contra:Bis jetzt nichts

Fazit:absolute Kaufempfehlung

Fam. Grün
20.10.2019
Schön und zweckmäßig
Pro: Wir haben uns zwei mal das gleiche Rad gekauft, bzw. uns dafür entschieden und es noch keine Sekunde bereut. Das Rad ist optisch schick und fährt sich wunderbar leicht.

Contra:

Fazit: Absolute Kaufempfehlung!

Bewertung abgeben
Nach oben
Name
Direccion
plz plz
Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 10:00 - 19:00 Uhr
Telefonnummer: 0351 843537-11
ANFAHRT UND KONTAKT