Onlineshop: 069-60 51 17 70
Versandinformation
100 Tage Rückgaberecht 
Kauf auf Rechnung 
Kettler Explorer E Tour RT - 500 Wh - 2017 - 28 Zoll - TiefeinsteigerKettler Explorer E Tour RT - 500 Wh - 2017 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Kettler Explorer E Tour RT - 500 Wh - 2017 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Kettler Explorer E Tour RT - 500 Wh - 2017 - 28 Zoll - TiefeinsteigerKettler Explorer E Tour RT - 500 Wh - 2017 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Kettler Explorer E Tour RT - 500 Wh - 2017 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Kettler

Kettler Explorer E Tour RT - 500 Wh - 2017 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger

2.999,- €
2.599,- €
inkl. MwSt, zzgl. Versand
-13%
Finanzierung ab ##betrag## / Monat
2.999,- €
2.649,- €
inkl. MwSt, zzgl. Versand
-12%
Finanzierung ab ##betrag## / Monat
Artikelnummer: P00041921M001
Beschreibung

Mit dem Kettler Explorer E Tour RT - 2017 - 28 Zoll - Damen Tiefeinsteiger hat es die deutsche Fahrradmanufaktur verstanden, ein solides Design mit einem entspannten Fahrgefühl zusammenzuführen. Gerade der bei Damen so beliebte tiefliegende Wave-Rahmen macht dieses E-Bike zu einem komfortablen Begleiter. Der zuverlässige Bosch Antrieb gibt diesem E-Bike den nötigen Schub und garantiert mit dem leistungsstarken 500-Wattsunden-Akku auch bei längeren Distanzen ein unbeschwertes Fahren.

Besonders hervorzuheben sind:

  • Die Gabel:
    Die bewährte Suntour NEX-E25 Federgabel - verstellbar mit Lockout - ist auch in diesem Bike verbaut und federt unerwünschte Stöße bei unebenem Bodenbelag ab. Damit ist ein komfortables und rückenschonendes Fahren vorprogrammiert.
  •  
  • Die Schaltung:
    Mit der Shimano Nexus 8-Gang Nabenschaltung mit Rücktritt ist dieses E-Bike vorzüglich für alle Eventualitäten ausgerüstet. Die Gänge lassen sich sauber und präzis schalten. Die Nabenschaltung ist pflegeleicht und wartungsarm.
  •  
  • Die Bremsen:
    Mit der zuverlässigen hydraulischen Felgenbremse Magura HS22 ist das Bike sicher aufgestellt und in kritischen Situationen beherrschbar.
  •  
  • Der Rahmen:
    Dieses E-Bike ist mit einem verstärkten Aluminium Hybritec KG II B Rahmen in Waveform ausgerüstet. Diese Rahmenform zeichnet sich durch einen komfortablen Ein-und Ausstieg - gerade im Stadtverkehr und bei Einkaufsfahrten sehr willkommen - aus.
  •  
  • Die Reifen:
    Mit dem bewährten und bei Bikern beliebten Schwalbe Marathon Plus, 40-622 Reifen ist ein pannenfreies Fahren sicher gestellt und der Grip sowie die Rolleigenschaften sind als außerordentlich gut zu bezeichnen.
  •  
  • Der Motor/Akku:
    Mit dem Bosch Mittelmotor Acitve wird das Fahren zum Vergnügen. Dieser hervorragende Motor ist mit seinen 250 Watt und dem leistungsstarken Lithium Ionen Mangan 500 Wh Akku ausreichend dimensioniert, sodass auch bei Steigungen noch genügend Power vorhanden ist.
  •  
  • Der Elektroantrieb:
    Der Bosch Active Mittelmotor sorgt für einen guten Schwerpunkt. Er hat eine harmonischere Kennline als die Performance Modelle und erreicht damit eine höhere Reichweite. Mit dem 500Wh Akku wird eine hohe Reichweite erzielt. Die Unterstützung lässt sich dabei in 5 Stufen über den einfach zu bedienenden Daumenschalter einstellen. Das gut ablesebare Display zeigt dabei Reichweite, Geschwindigkeit und Akkuzustand übersichtlich an.
  •  
  • Die Beleuchtung:
    Die hochwertige Straßenausstattung wird durch die B&M Avy 30 Lux eindeutig unterstrichen. Mit dieser Beleuchtung ist das Rad nach den Vorschriften der Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung (StVZO)) optimal ausgerüstet.
  •  

28 Zoll Laufräder

28 Zoll Laufräder bieten eine optimale Balance zwischen Abrollverhalten und Handling des Fahrrades. Dieses Format ist weitverbreitet und hat sich als Standard etabliert. Die Laufradgröße findet ihren Einsatz ebenso auf Rennrädern, wie auf alltagstauglichen Trekking- oder Citybikes. Die Unterschiede finden sich in der Felgenbreite und bei den, je nach Radmodell, verwendeten Mänteln.

Info zum Wave-Rahmen:

Wave-Rahmen sind konstruiert um das Auf und Absteigen maximal komfortabel zu gestalten. Das Oberrohr ist sehr tief gezogen und in einer Welle (engl. wave) über dem Tretlager mit dem Sitzrohr verbunden. Der Vorteil des Wave-Rahmens liegt in der sehr aufrechten und übersichtlichen Sitzposition und im komfortablen und sicheren Auf- und Absteigen.

Die Marke Kettler:

Die deutsche Marke Kettler wurde 1949 in Ense-Parsit in NRW gegründet. Kettler bietet eine Vielzahl an Sportgeräten, von Fahrrädern über Fitnessgeräte bis Kindertretautos. Am Firmenstandort findet nach wie vor die Entwicklung statt. In der langen Geschichte wurden bereits viele erfolgreiche Modelle wie das Kettler Alu Rad entwickelt.

Über das Rahmenmaterial:

Obwohl Carbon immer häufiger anzutreffen ist, hat Aluminium in Sachen Rahmenbau natürlich noch absolute Daseinsberechtigung. Das liegt zum einen an der guten Steifigkeit und Festigkeit, aber auch am hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis. Aluminium ist nämlich meistens nicht allzu viel schwerer, in der Herstellung aber deutlich günstiger. Außerdem ist das Erkennen von Beschädigungen deutlich einfacher. Gerade kleine Dellen steckt ein Rahmen aus Aluminium problemlos weg, während Carbon deutlich empfindlicher ist. Außerdem lassen sich Aluminiumrahmen im Vergleich zu Carbon bereits heute sehr gut recyclen. Das Thema Recycling steckt bei Carbon noch in den Kinderschuhen. Da Rohstoffe immer knapper werden, ist dieser Punkt jedoch besonders wichtig.

Mechanische Schaltung:

Eine mechanische Schaltung ist einfach, pragmatisch und funktionell. Egal an welchem Bike - Schaltzüge haben sich daher seit vielen Jahren bewährt. Gerade die simple Funktion überzeugt die meisten Fahrer. Denn selbst mitten im Nirgendwo lassen sich Defekte mechanischer Schaltungen häufig problemlos lösen. In der Regel benötigt man selten mehr als ein Multitool. Puristen und Pragmatiker setzen daher auch in Zukunft auf eine mechanische Schaltung.

Über das Schaltwerk:

Die Shimano Nexus Nabenschaltung bietet unerreichte Zuverlässigkeit und massig Komfort. Dank der integrierten Servotechnik erfolgen Gangwechsel nämlich fast ohne Kraft. Das zeigt sich auch in einer besonders präzisen Funktion. Jeder Gang ist in Windeseile eingelegt. Durch die gedichtete Konstruktion hat man außerdem auch viel Freude, wenn man bei Wind und Wetter fährt. Umwelteinflüsse haben somit keine Chance. Die Funktion der Nexus bleibt daher lange Zeit erhalten wie am ersten Tag.

Über das Bremssystem:

Die Felgenbremse ist bis heute am stärksten verbreitet. Egal ob Stadt-, Trekking- oder Rennräder - überall findet man die simplen Stopper: Die Langlebigkeit, einfache Wartbarkeit und ausreichende Bremskraft sind für diese Anwendungen einfach überzeugend. Zudem bestechen sie mit einem angenehmen Preis und geringem Gewicht. Wenn ein Maximum an Bremskraft nicht deine oberste Priorität ist, dann passen Felgendbremsen perfekt zu dir.

Die Antriebsart:

Die Kettenschaltung ist natürlich mit Abstand am weitesten verbreitet. Egal ob Stadtrad, Mountainbike oder Renner - die Kette ist überall - und das natürlich zu Recht: die Funktion ist tadellos, der Verschleiß hält sich in Grenzen und das Austauschen ist verhältnismäßig günstig. Zudem lassen sich Ketten mit einfachen Mitteln reparieren, selbst unterwegs. Wer hin und wieder einen Tropfen Öl spendiert, wird mit einer Kettenschaltung also lange unkomplizierte Freude haben.

Die Schaltart:

Manche Nabenschaltungen werden mit einer Rücktrittbremse kombiniert, was im Wesentlichen zwei Vorteile bringt. Zum einen kann durch die gekapselte Konstruktion die Bremsmechanik gegen Umwelteinflüsse geschützt werden, und zum anderen kann man mit den Beinen im Vergleich zu den Armen deutlich mehr Kraft aufbringen. Dadurch kann man gerade in Gefahrensituationen viel Verzögerung erreichen und gleichzeitig die Hände mit vollem Umfang am Lenker halten. Das erhöht unter Umständen die Sicherheit.

Über den Motorenhersteller:

Manche Unternehmen sind so bekannt, dass man sie eigentlich nicht mehr vorstellen muss. Der schwäbische Hersteller Bosch ist eines davon. Egal ob Akkuschrauber, Flex oder E-Bike-Motor - die Schwaben wissen, wie man Elektrogeräte baut. Als einer der Pioniere in Sachen E-Mobilität weist Bosch unerreichte Kompetenzen auf, die sich in ihren Motoren natürlich wiederspiegeln. Von Bosch stammen daher womöglich die qualitativ und funktionell hochwertigsten E-Antriebe der Fahrradbranche.

Der Elektroantrieb:

Der Bosch Active Mittelmotor sorgt für einen guten Schwerpunkt. Er hat eine harmonischere Kennlinie als die Performance Modelle und erreicht damit eine höhere Reichweite. Die Unterstützung lässt sich dabei über den einfach zu bedienenden Daumenschalter einstellen. Das gut ablesebare Display zeigt dabei Reichweite, Geschwindigkeit und Akkuzustand übersichtlich an.

Vorteile von 28 Zoll Laufrädern:

28-Zoll-Laufräder bieten eine optimale Balance zwischen Abrollverhalten und Handling des Fahrrades. Dieses Format ist weitverbreitet und hat sich als Standard etabliert. Die Laufradgröße findet ihren Einsatz ebenso auf Rennrädern, wie auf alltagstauglichen Trekking- oder Citybikes. Die Unterschiede finden sich in der Felgenbreite und bei den, je nach Radmodell, verwendeten Mänteln.

Info zum Wave-Rahmen:

Wave-Rahmen sind konstruiert um das Auf- und Absteigen maximal komfortabel zu gestalten. Das Oberrohr ist sehr tief gezogen und in einer Welle (engl. wave) über dem Tretlager mit dem Sitzrohr verbunden. Der Vorteil des Wave- Rahmens liegt in der sehr aufrechten und übersichtlichen Sitzposition und im komfortablen und sicheren Auf- und Absteigen.

Die Marke Kettler:

Auch wenn es nicht gerade nach Deutschland klingt, wurde Kettler 1949 in Ense-Parsis gegründet. Kettler bietet eine ganze Menge unterschiedlicher Sportutensilien, angefangen bei Fahrrädern über Fitnessgeräte bis hin zu Kindertretautos. Am Firmenstandort in NRW, aus dessen Hallen bereits zahlreiche Innovationen hervorgegangen sind, findet nach wie vor die Entwicklung statt.

Weitere Eigenschaften:

Weitere Spezifikationen findest du unter dem Reiter "Eigenschaften". Wenn der Hersteller Angaben zum Gewicht macht, findest du diese auch dort unter "Gewicht laut Hersteller".

Eigenschaften
Zulässiges Gesamtgewicht (Fahrrad + Fahrer + Gepäck)
160 kg
Rahmen
Aluminium Hybritec KG II B, verstärkt
Gabel
Suntour NEX-E25, verstellbar mit Lockout
Motor
Bosch Mittelmotor Active Line 250 Watt, 40Nm
Akku
Lithium Ionen Mangan 500 Wh, 13,4 Ah
Akku entnehmbar
Ja
Akkukapazität
36 V - 14 Ah - 500 Wh
Display
LCD
Kurbelgarnitur
Competition SL Delta 1
Reichweite
90 km - Mittelwert aus einer gleichmäßigen Nutzung aller Modi und günstigen Bedingungen.
Schaltung
8-Gang Nabenschaltung (mit Rücktrittbremse)
Kassette
23 Zähne
Übersetzung
Zähne vorne: 20 / Zähne hinten: 23
Schalthebel
Shimano Nexus 8
Bremse (vorne)
Magura HS22, Hydraulische Felgenbremse
Bremse (hinten)
Magura HS22, Hydraulische Felgenbremse
Bremshebel
Magura HS22
Vorbau
ergotec Vorbau Swell R, verstellbar, Ahead, Alloy
Lenker
Humpert Ladytown Exclusiv
Griffe
Ergon GC1
Felgen
Rodi Web 19
Nabe (vorne)
Competition SL
Nabe (hinten)
Shimano Nexus 8-Gang, Rücktritt
Reifen (vorne)
Schwalbe Marathon Plus (28" x 1.50 / 40-622)
Reifen (hinten)
Schwalbe Marathon Plus (28" x 1.50 / 40-622)
Sattel
Volare L
Beleuchtung (vorne)
B&M Avy 30 Lux
Beleuchtung (hinten)
AXA Blueline
Beleuchtung
mit Beleuchtung
E-Bike Motor Hersteller
Bosch
E-Bike Motorposition
Mittelmotor
E-Bike Zulassungspflichtig
Nein
Farbe
Grau
Federung
Mit Federung
Federweg vorn in mm
100 mm
Gänge
08 - Gänge
Geschlecht
Damen
Marke
KETTLER
Radgröße
28 Zoll
Rahmenform
Tiefeinsteiger
Rahmenmaterial
Aluminium
Saison
2017
Schaltart
Nabe mit Rücktritt
Kundenbewertung
Noch keine Kundenbewertungen.
Bewertung abgeben
Noch keine Kundenbewertungen.
Bewertung abgeben
Nach oben
Name
Direccion
plz plz
Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 10:00 - 19:00 Uhr
Telefonnummer: 0351 843537-11
ANFAHRT UND KONTAKT