Onlineshop: 069-60 51 17 70
Versand am nächsten Tag 
100 Tage Rückgaberecht 
Kauf auf Rechnung 
100.000 Räder auf Lager 
Koga F3 3.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - TiefeinsteigerKoga F3 3.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Koga F3 3.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - TiefeinsteigerKoga F3 3.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Koga F3 3.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - TiefeinsteigerKoga F3 3.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Koga F3 3.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - TiefeinsteigerKoga F3 3.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Koga F3 3.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - TiefeinsteigerKoga F3 3.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Koga F3 3.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - TiefeinsteigerKoga F3 3.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Koga F3 3.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - TiefeinsteigerKoga F3 3.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Koga F3 3.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - TiefeinsteigerKoga F3 3.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Koga F3 3.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Koga F3 3.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Koga F3 3.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Koga F3 3.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Koga F3 3.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Koga F3 3.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Koga F3 3.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Koga F3 3.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Koga F3 3.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - TiefeinsteigerKoga F3 3.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Koga F3 3.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - TiefeinsteigerKoga F3 3.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Koga F3 3.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - TiefeinsteigerKoga F3 3.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Koga F3 3.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - TiefeinsteigerKoga F3 3.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Koga F3 3.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - TiefeinsteigerKoga F3 3.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Koga F3 3.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - TiefeinsteigerKoga F3 3.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Koga F3 3.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - TiefeinsteigerKoga F3 3.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Koga F3 3.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - TiefeinsteigerKoga F3 3.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Koga F3 3.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Koga F3 3.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Koga F3 3.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Koga F3 3.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Koga F3 3.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Koga F3 3.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Koga F3 3.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Koga F3 3.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Koga F3 3.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - TiefeinsteigerKoga F3 3.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Koga F3 3.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - TiefeinsteigerKoga F3 3.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Koga F3 3.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - TiefeinsteigerKoga F3 3.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Koga F3 3.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - TiefeinsteigerKoga F3 3.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Koga F3 3.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - TiefeinsteigerKoga F3 3.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Koga F3 3.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - TiefeinsteigerKoga F3 3.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Koga F3 3.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - TiefeinsteigerKoga F3 3.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Koga F3 3.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - TiefeinsteigerKoga F3 3.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Koga F3 3.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Koga F3 3.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Koga F3 3.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Koga F3 3.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Koga F3 3.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Koga F3 3.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Koga F3 3.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Koga F3 3.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Koga F3 3.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - TiefeinsteigerKoga F3 3.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Koga F3 3.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - TiefeinsteigerKoga F3 3.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Koga F3 3.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - TiefeinsteigerKoga F3 3.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Koga F3 3.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - TiefeinsteigerKoga F3 3.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Koga F3 3.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - TiefeinsteigerKoga F3 3.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Koga F3 3.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - TiefeinsteigerKoga F3 3.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Koga F3 3.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - TiefeinsteigerKoga F3 3.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Koga F3 3.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - TiefeinsteigerKoga F3 3.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Koga F3 3.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Koga F3 3.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Koga F3 3.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Koga F3 3.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Koga F3 3.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Koga F3 3.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Koga F3 3.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Koga F3 3.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Koga

Koga F3 3.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger

1.299,- €
1.079,- €
inkl. MwSt, zzgl. Versand
-17%
1.299,- €
1.079,- €
inkl. MwSt, zzgl. Versand
-17%
1.299,- €
1.079,- €
inkl. MwSt, zzgl. Versand
-17%
1.299,- €
1.079,- €
inkl. MwSt, zzgl. Versand
-17%
Artikelnummer: X0046443
Versand am nächsten Tag
100 Tage Rückgaberecht
Fahrrad vollständig montiert
Beschreibung

Beim F3 3.0 Lady aus dem Hause Koga handelt es sich um ein schickes Citybike für Damen. Highlight des Fahrrads ist dabei der stabile Tiefeinsteiger Rahmen aus Aluminium, der viele Kilometer halten wird und dich entspannt von A nach B bringt. Für letzteres sorgt die komfortable Geometrie. Falls die Zeit einmal drängt, lässt sich das Rad aber auch zügig durch den Stadtverkehr zirkeln. Auf den 28" Laufrädern rollt man nämlich mühelos über jeden urbanen Untergrund.

Über das Rahmenmaterial:

Obwohl sich Carbon am Rahmen immer größerer Beliebtheit erfreut, hat Aluminium natürlich immer noch seine Daseinsberechtigung. Das liegt nicht nur an den guten Steifigkeits- und Festigkeitswerten, sondern auch am guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Rahmen aus Aluminium sind nämlich meistens nicht allzu viel schwerer, dafür aber deutlich günstiger als die Pendants aus Carbon. Außerdem sind beim Metall Beschädigungen bedeutend einfacher zu erkennen und auch die ein oder andere Delle steckt ein Rahmen aus Aluminium weg. Ist ein Aluminiumrahmen doch einmal unbrauchbar zerstört, lässt sich das Aluminium im Vergleich zu Carbon bereits heute sehr gut recyclen. In Zeiten zunehmender Rohstoffknappheit ein wichtiger Punkt.

Mechanische Schaltung:

Verfechter mechanischer Schaltsysteme sind meistens pragmatisch. Schließlich funktioniert das Schalten mit Seilzug ohne Schnick-Schnack, dafür aber tadellos; vorausgesetzt, alles ist perfekt eingestellt. Egal ob am Rennrad, Mountainbike oder Stadtrad - Schaltzüge haben sich daher schon seit Jahren bewährt. Mechanische Schaltungen bestechen mit ihrer einfachen Funktion und der Reparierbarkeit in der heimischen Werkstatt. Selbst unterwegs lässt sich an einer mechanischen Schaltung noch ziemlich viel in Ordnung bringen. Wer es also gerne simpel mag, ist hier gut aufgehoben.

Über das Schaltwerk:

Die Shimano Nexus Nabenschaltung bietet unerreichte Zuverlässigkeit und massig Komfort. Dank der integrierten Servotechnik erfolgen Gangwechsel nämlich fast ohne Kraft. Das zeigt sich auch in einer besonders präzisen Funktion. Jeder Gang ist in Windeseile eingelegt. Durch die gedichtete Konstruktion hat man außerdem auch viel Freude, wenn man bei Wind und Wetter fährt. Umwelteinflüsse haben somit keine Chance. Die Funktion der Nexus bleibt daher lange Zeit erhalten wie am ersten Tag.

Über das Bremssystem:

Die Felgenbremse ist das klassische System am Fahrrad, das sich auch heute noch größter Beliebtheut erfreut. Gerade Citybikes und Rennräder setzen auf die einfachen Bremsen, was auch Sinn macht: Schließlich bieten sie ordentlich Bremskraft, sind leicht zu warten und verschleißen langsam. Zudem sind sie meistens recht preisgünstig. Wer also nicht das letzte Quäntchen Bremskraft braucht, ist bei Felgenbremsen gut aufgehoben.

Die Antriebsart:

Die Kettenschaltung ist natürlich mit Abstand am weitesten verbreitet. Egal ob Stadtrad, Mountainbike oder Renner - die Kette ist überall - und das natürlich zu Recht: die Funktion ist tadellos, der Verschleiß hält sich in Grenzen und das Austauschen ist verhältnismäßig günstig. Zudem lassen sich Ketten mit einfachen Mitteln reparieren, selbst unterwegs. Wer hin und wieder einen Tropfen Öl spendiert, wird mit einer Kettenschaltung also lange unkomplizierte Freude haben.

Die Schaltart:

Sehr hochwertige Nabenschaltungen (beispielsweise von Rohloff) kommen häufig ohne Rücktrittbremse aus. Da Felgen- und Scheibenbremsen heutzutage besonders ausgereift sind, wirkt die Technik der Rücktrittbremse zugegeben etwas veraltet. Tatsächlich birgt sie auch ein paar Probleme: Durch die Integration der Bremsmechanik in den Nabenkörper wird die Konstruktion nämlich komplizierter. Dadurch steigt die Pannenanfälligkeit. Allerdings fahren die meisten Radfahrer eine Nabenschaltung, um ein besonders zuverlässiges System zu haben. Zudem bringt eine Rücktrittbremse natürlich einiges an Gewicht mit sich. Wer es also puristisch und leicht haben will, lässt die Rücktrittbremse lieber weg.

Vorteile von 28 Zoll Laufrädern:

28-Zoll-Laufräder bieten eine optimale Balance zwischen schnellen Rolleigenschaften und agilem Handling. Das Format hat sich nicht umsonst in vielen Bereichen als Standard etabliert. Egal ob Rennräder, Trekking- oder Citybikes - 28 Zoll Laufräder findet man überall. Je nachdem welche Kombination an Felgen und Reifen man fährt, lässt sich der Einsatzzweck stark variieren.

Info zum Wave-Rahmen:

Wave- Rahmen erleichtern das Auf- und Absteigen enorm. Durch eine Verbindung am Tretlager kann das Oberrohr sehr tief gezogen werden. Es ähnelt daher einer Welle (engl. "wave"). Zudem fährt sich so ein Rahmen auch sehr komfortabel und aufrecht, was gerade im Stadtverkehr entspannend wirkt.

Die Marke Koga:

Bei Koga wird seit 1974 Handarbeit im niederländischen Heerenveen betrieben. Ein einzelnes Fahrrad wird dabei von genau einem Monteur zusammengebaut, was ein Maximum an Qualität gewährleisten soll. So werden die Fahrräder schon mit dem Anspruch der bestmöglichen Performance entwickelt. Das trifft natürlich auf die Funktion zu, aber auch auf die Optik. Die Bikes von Koga sind daher immer etwas ganz Besonderes.

Weitere Eigenschaften:

Weitere Spezifikationen findest du unter dem Reiter "Eigenschaften". Wenn der Hersteller Angaben zum Gewicht macht, findest du diese auch dort unter "Gewicht laut Hersteller".

Eigenschaften
Gewicht laut Hersteller
16,2 kg
Rahmen
Aluminium
Gabel
Koga Feathershock, federnd
Kurbelgarnitur
Koga
Schaltung
8-Gang Nabenschaltung
Schalthebel
Shimano Nexus, 8-Gang
Bremse (vorne)
Magura HS11, hyrdraulische Felgenbremse
Bremse (hinten)
Magura HS11, hyrdraulische Felgenbremse
Bremshebel
Magura HS11
Vorbau
Manuell verstellbar
Lenker
Koga Tour
Griffe
Koga
Nabe (hinten)
Shimano Nexus, 8-Gang
Reifen (vorne)
Schwalbe Spicer (28" x 1.50 / 40-622)
Reifen (hinten)
Schwalbe Spicer (28" x 1.50 / 40-622)
Sattel
Koga
Sattelstütze
Koga
Beleuchtung (vorne)
AXA Blueline30-T
Beleuchtung (hinten)
Spanninga Plateo, mit Standlicht
Gepäckträger
Racktime, Aluminium, mit Snap-it-Funktion
Ständer
Einzelner Ständer
Zulässiges Gesamtgewicht (Fahrrad + Fahrer + Gepäck)
120 kg
Beleuchtung
mit Beleuchtung
Farbe
Braun
Federung
Mit Federung
Gänge
08 - Gänge
Geschlecht
Damen
Marke
KOGA
Radgröße
28 Zoll
Rahmenform
Tiefeinsteiger
Rahmenmaterial
Aluminium
Saison
2019
Schaltart
Nabe ohne Rücktritt
Kundenbewertung
Noch keine Kundenbewertungen.
Bewertung abgeben
Noch keine Kundenbewertungen.
Bewertung abgeben
Nach oben
Name
Direccion
plz plz
Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 10:00 - 19:00 Uhr
Telefonnummer: 0351 843537-11
ANFAHRT UND KONTAKT