Onlineshop: 069-60 51 17 70
Versand am nächsten Tag 
100 Tage Rückgaberecht 
Kauf auf Rechnung 
Koga F3 4.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - TiefeinsteigerKoga F3 4.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Koga F3 4.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - TiefeinsteigerKoga F3 4.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Koga F3 4.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - TiefeinsteigerKoga F3 4.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Koga F3 4.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - TiefeinsteigerKoga F3 4.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Koga F3 4.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - TiefeinsteigerKoga F3 4.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Koga F3 4.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - TiefeinsteigerKoga F3 4.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Koga F3 4.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - TiefeinsteigerKoga F3 4.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Koga F3 4.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - TiefeinsteigerKoga F3 4.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Koga F3 4.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Koga F3 4.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Koga F3 4.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Koga F3 4.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Koga F3 4.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Koga F3 4.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Koga F3 4.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Koga F3 4.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Koga F3 4.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - TiefeinsteigerKoga F3 4.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Koga F3 4.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - TiefeinsteigerKoga F3 4.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Koga F3 4.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - TiefeinsteigerKoga F3 4.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Koga F3 4.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - TiefeinsteigerKoga F3 4.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Koga F3 4.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - TiefeinsteigerKoga F3 4.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Koga F3 4.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - TiefeinsteigerKoga F3 4.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Koga F3 4.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - TiefeinsteigerKoga F3 4.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Koga F3 4.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - TiefeinsteigerKoga F3 4.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Koga F3 4.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Koga F3 4.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Koga F3 4.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Koga F3 4.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Koga F3 4.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Koga F3 4.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Koga F3 4.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Koga F3 4.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Koga F3 4.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - TiefeinsteigerKoga F3 4.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Koga F3 4.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - TiefeinsteigerKoga F3 4.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Koga F3 4.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - TiefeinsteigerKoga F3 4.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Koga F3 4.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - TiefeinsteigerKoga F3 4.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Koga F3 4.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - TiefeinsteigerKoga F3 4.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Koga F3 4.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - TiefeinsteigerKoga F3 4.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Koga F3 4.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - TiefeinsteigerKoga F3 4.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Koga F3 4.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - TiefeinsteigerKoga F3 4.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Koga F3 4.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Koga F3 4.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Koga F3 4.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Koga F3 4.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Koga F3 4.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Koga F3 4.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Koga F3 4.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Koga F3 4.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Koga

Koga F3 4.0 Lady - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger

Beschreibung

Sportlich, praktisch und dazu noch richtig schick: Das Koga F3 4.0 mit tiefem Einstieg für Damen. Dieses City Bike beitet nicht nur eine hochwertige Ausstattung, sondern auch einen eleganten und stilvollen Rahmen aus Aluminium mit innenverlegten Zügen. Die 8-Gang Schaltung aus der Alfine-Reihe von Shimano sorgt für präzise Schaltvorgänge und die hydraulischen Scheibenbremsen sorgen für die nötige Bremskraft in allen Fahrsituationen. Der Riemenantrieb setzt zudem Maßstäbe in Sachen Funktion und sehr geringen Wartungsintervallen.

Über das Rahmenmaterial:

Obwohl Carbon immer häufiger anzutreffen ist, hat Aluminium in Sachen Rahmenbau natürlich noch absolute Daseinsberechtigung. Das liegt zum einen an der guten Steifigkeit und Festigkeit, aber auch am hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis. Aluminium ist nämlich meistens nicht allzu viel schwerer, in der Herstellung aber deutlich günstiger. Außerdem ist das Erkennen von Beschädigungen deutlich einfacher. Gerade kleine Dellen steckt ein Rahmen aus Aluminium problemlos weg, während Carbon deutlich empfindlicher ist. Außerdem lassen sich Aluminiumrahmen im Vergleich zu Carbon bereits heute sehr gut recyclen. Das Thema Recycling steckt bei Carbon noch in den Kinderschuhen. Da Rohstoffe immer knapper werden, ist dieser Punkt jedoch besonders wichtig.

Mechanische Schaltung:

Die Vorteile mechanischer Schaltungen sind meistens pragmatischer Natur. Schließlich ist das System aus Schaltwerk, Schaltzug und Schalthebel auch für wenig technisch versierte Menschen zu verstehen, zu reparieren und einzustellen - und das bei sehr guter Funktion. Egal für welchen Einsatzzweck - mechanische Schaltzüge haben sich daher seit vielen Jahrzehnten bewährt. Sie überzeugen nicht nur mit einer perfekten Funktion, sondern auch mit der Möglichkeit, Reparaturen in der heimischen Werkstatt durchzuführen. Selbst mitten auf den Trails lassen sich einige Defekte mechanischer Schaltungen problemlos lösen. In der Regel braucht man nicht viel mehr als ein Multitool. Wer es also möglichst einfach haben möchte, der setzt weiter auf eine mechanische Schaltung.

Über das Schaltwerk:

Die Shimano Alfine Nabenschaltungen sind vollständig gedichtet und daher hinsichtlich der Haltbarkeit kaum zu schlagen. Da ein Wechsel des Öls nur alle 12 bis 24 Monate notwendig ist, kann man sich voll auf das Wesentliche konzentrieren: das Fahren, ganz ohne Stress oder holprige Schaltvorgänge. Dank ausreichender Übersetzungsbandbreite und beinahe lautlosem Getriebe geht es mit den Alfine-Naben vollkommen lässig voran.

Über das Bremssystem:

Immer wenn es schnell, heftig oder lange bergab geht, kommt man um Scheibenbremsen quasi nicht herum. Dosierbarkeit und Kraft spielen nämlich in einer ganz anderen Liga als Felgenbremsen. Dadurch findet man die Disc-Stopper mittlerweile auch vermehrt an Renn- und Stadträdern. Einzige Nachteile sind das erhöhte Gewicht und die komplexere Wartung. Das Plus an Sicherheit ist es vielen Fahrern jedoch wert. Wer also brachiale Bremskraft und maximale Sicherheit sucht, ist bei Scheibenbremsen genau richtig.

Die Antriebsart:

Am Auto ist der Zahnriemen schon längst Standard und auch am Fahrrad erobert er immer mehr Bikerherzen. Die enorme Haltbarkeit und weitestgehende Wartungsfreiheit klingen auch einfach zu verlockend. Schließlich braucht der Riemen kein Öl, was gerade Wartungsmuffeln entgegenkommt. Den Riemen kann man also im besten Sinne vergessen und sich voll auf das Fahren konzentrieren.

Die Schaltart:

Viele hochwertige Nabenschaltungen kommen ohne Rücktrittbremse aus. In Zeiten von bissigen Scheibenbremsen scheint diese Technik auch tatsächlich etwas überholt, da sie durchaus einige Probleme mit sich bringt. Durch die weniger komplizierte Mechanik im Inneren sind Nabenschaltungen ohne Rücktrittbremse nämlich meistens robuster und langlebiger, was gleichzeitig der Hauptgrund ist, überhaupt eine Nabenschaltung zu fahren. Zudem drückt eine Rücktrittbremse auf das Gewicht. Wer es also leichter und unkomplizierter haben möchte, verzichtet darauf.

Vorteile von 28 Zoll Laufrädern:

28-Zoll-Laufräder bieten eine optimale Balance zwischen guten Rolleigenschaften und agilem Handling. Die Laufradgröße hat sich nicht umsonst in vielen Bereichen als Standard etabliert. Egal ob Rennräder, Trekking- oder Citybikes - 28 Zoll Laufräder sind hier die beste Wahl. Je nachdem welche Kombination an Felgen und Reifen man fährt, lässt sich der Einsatzzweck stark variieren.

Info zum Wave-Rahmen:

Wave-Rahmen sind konstruiert um das Auf- und Absteigen maximal komfortabel zu gestalten. Das Oberrohr ist sehr tief gezogen und in einer Welle (engl. wave) über dem Tretlager mit dem Sitzrohr verbunden. Der Vorteil des Wave-Rahmens liegt in der sehr aufrechten und übersichtlichen Sitzposition und im komfortablen und sicheren Auf- und Absteigen.

Die Marke Koga:

Bei Koga wird seit 1974 Handarbeit im niederländischen Heerenveen betrieben. Ein einzelnes Fahrrad wird dabei von genau einem Monteur zusammengebaut, was ein Maximum an Qualität gewährleisten soll. So werden die Fahrräder schon mit dem Anspruch der bestmöglichen Performance entwickelt. Das trifft natürlich auf die Funktion zu, aber auch auf die Optik. Die Bikes von Koga sind daher immer etwas ganz Besonderes.

Weitere Eigenschaften:

Weitere Spezifikationen findest du unter dem Reiter "Eigenschaften". Wenn der Hersteller Angaben zum Gewicht macht, findest du diese auch dort unter "Gewicht laut Hersteller".

Eigenschaften
Gewicht laut Hersteller
16,00 kg
Rahmen
Aluminium
Gabel
Koga Feathershock, federnd
Kurbelgarnitur
Gates FC-S250 CDN
Schaltung
8-Gang Nabenschaltung
Kassette
Gates CDN, 24 Zähne
Kette
Gates Carbondrive
Schalthebel
Shimano Alfine, 8-Gang
Bremse (vorne)
Shimano BR-MT201, Hydraulische Scheibenbremse
Bremse (hinten)
Shimano BR-MT201, hydraulische Scheibenbremse
Bremshebel
Shimano BR-MT201
Bremsscheiben (vorne / hinten)
Shimano
Bremsscheibendurchmesser (vorne / hinten)
160mm / 160mm
Vorbau
Manuell verstellbar
Lenker
Koga Tour
Griffe
Koga
Nabe (hinten)
Shimano Alfine, 8-Gang
Reifen (vorne)
Schwalbe Spicer (28" x 1.50 / 40-622)
Reifen (hinten)
Schwalbe Spicer (28" x 1.50 / 40-622)
Sattel
Koga
Sattelstütze
Koga
Beleuchtung (vorne)
Busch+Müller Lumotec EYC T Senso Plus
Beleuchtung (hinten)
Spanninga Plateo, mit Standlicht
Gepäckträger
Racktime, Aluminium, mit Snap-it-Funktion
Ständer
Einzelner Ständer
Zulässiges Gesamtgewicht (Fahrrad + Fahrer + Gepäck)
120 kg
Beleuchtung
mit Beleuchtung
Farbe
Blau
Federung
Mit Federung
Gänge
08 - Gänge
Geschlecht
Damen
Marke
KOGA
Radgröße
28 Zoll
Rahmenform
Tiefeinsteiger
Rahmenmaterial
Aluminium
Saison
2019
Schaltart
Nabe ohne Rücktritt
Kundenbewertung
5.0 / 5.0
5 Sterne
 
1
4 Sterne
 
0
3 Sterne
 
0
2 Sterne
 
0
1 Stern
 
0
Bewertung abgeben
Bettina Romberger
13.11.2019
Frau
Pro: Fährt sich super leicht, wartungsarme Technik mit Riemen und Narbe, gute Qualität

Contra: Ich hatte zweimal in zwei Wochen einen Platten, entweder Pech oder doch eher anfällige Reifen

Fazit: Super Fahrrad für die Stadt und Umgebung

Bewertung abgeben
Nach oben
Name
Direccion
plz plz
Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 10:00 - 19:00 Uhr
Telefonnummer: 0351 843537-11
ANFAHRT UND KONTAKT