Top Deals: Cube 2019er Modelle bis zu 23 % reduziert
Onlineshop: 069-60 51 17 70
Versand am nächsten Tag 
100 Tage Rückgaberecht 
Kauf auf Rechnung 
100.000 Räder auf Lager 
Koga F3 5.0 S - 28 Zoll - DiamantKoga F3 5.0 S - 28 Zoll - Diamant
Koga F3 5.0 S - 28 Zoll - Diamant
Koga

Koga F3 5.0 S - 28 Zoll - Diamant

1.449,- €
1.299,- €
inkl. MwSt, zzgl. Versand
-10%
Versand am nächsten Tag
100 Tage Rückgaberecht
Fahrrad vollständig montiert
Beschreibung
Schaltung
Shimano LX, 30-Gang Kettenschaltung
Federgabel
KOGA Feathershock, 35mm Federweg
Bremsen
Shimano Altus BR-M365, hydraulische Scheibenbremse (160/160mm)
Rahmenmaterial
Aluminium, Hydroformed, Triple-Butted
Beleuchtung
B&M EYC / Spanninga Plateo XS

Pflastersteine, Asphalt, Schotter oder Waldwege - das F3 5.0 S von Koga meistert alle Herausforderungen spielerisch. Dafür sorgen die leicht rollenden 28" Laufräder und die durchdachte Ausstattung. Darüber hinaus besticht das schicke Trekkingbike mit einem wertigen Diamant Rahmen aus Aluminium. Das Rad besteht daher den Einsatz im Alltag genauso gut wie die Tour in die Natur. Sportliche Herren finden mit dem F3 5.0 S also den passenden Begleiter für das nächste Abenteuer.

Über das Rahmenmaterial:

Bis heute erfreuen sich Rahmen aus Aluminium höchster Beliebtheit. Das liegt nicht nur an den guten Steifigkeits- und Festigkeitswerten, sondern auch am unerreichten Preis-Leistungs-Verhältnis. Im Vergleich zu Carbon ist Aluminium meistens nämlich nicht viel schwerer, dafür aber ein gutes Stück günstiger. Außerdem sind Beschädigungen weniger tragisch und leichter zu erkennen. Auch beim Thema Recycling schneidet Aluminium deutlich besser ab: Während es für Carbon heute noch keine funktionierende Methode gibt, kann Aluminium zu einem großen Teil wiederverwertet werden.

Mechanische Schaltung:

Verfechter mechanischer Schaltsysteme sind meistens pragmatisch. Schließlich funktioniert das Schalten mit Seilzug ohne Schnick-Schnack, dafür aber tadellos; vorausgesetzt, alles ist perfekt eingestellt. Egal ob am Rennrad, Mountainbike oder Stadtrad - Schaltzüge haben sich daher schon seit Jahren bewährt. Mechanische Schaltungen bestechen mit ihrer einfachen Funktion und der Reparierbarkeit in der heimischen Werkstatt. Selbst unterwegs lässt sich an einer mechanischen Schaltung noch ziemlich viel in Ordnung bringen. Wer es also gerne simpel mag, ist hier gut aufgehoben.

Über das Bremssystem:

Immer wenn es schnell, heftig oder lange bergab geht, kommt man um Scheibenbremsen quasi nicht herum. Dosierbarkeit und Kraft spielen nämlich in einer ganz anderen Liga als Felgenbremsen. Dadurch findet man die Disc-Stopper mittlerweile auch vermehrt an Renn- und Stadträdern. Einzige Nachteile sind das erhöhte Gewicht und die komplexere Wartung. Das Plus an Sicherheit ist es vielen Fahrern jedoch wert. Wer also brachiale Bremskraft und maximale Sicherheit sucht, ist bei Scheibenbremsen genau richtig.

Die Antriebsart:

Die Kettenschaltung ist natürlich seit Jahren der Standard am Fahrrad. Egal ob Stadtrad, Mountainbike oder Renner - Kettenantriebe sind überall. Die Gründe hierfür sind einfach: tadellose Funktion, akzeptabler Verschleiß und simple Reparierbarkeit. Zudem lassen sich Ketten günstig tauschen. Wer ein wenig Wartungsaufwand betreibt und immer wieder ein wenig Öl auf die Kette gibt, der wird daher wenig Schwierigkeiten bekommen. Eine Kette kann nämlich problemlos viele hundert Kilometer gefahren werden.

Die Schaltart:

Bei Kettenantrieben läuft die Kette über Führungsrollen am Schaltwerk unterhalb des gewünschten Ritzels. Bewegt sich nun das Schaltwerk, wechselt auch der Gang. Die Funktionsweise einer Kettenschaltung ist also mehr als simpel und auch für Hobbyschrauber zu meistern. Die Performance ist dennoch auf extrem hohen Niveau und macht den Kettenantrieb zum meist verbreiteten System.

Vorteile von 28 Zoll Laufrädern:

28-Zoll-Laufräder bieten eine optimale Balance zwischen schnellen Rolleigenschaften und agilem Handling. Das Format hat sich nicht umsonst in vielen Bereichen als Standard etabliert. Egal ob Rennräder, Trekking- oder Citybikes - 28 Zoll Laufräder findet man überall. Je nachdem welche Kombination an Felgen und Reifen man fährt, lässt sich der Einsatzzweck stark variieren.

Info zum Diamantrahmen:

Die Bezeichnung bekam die Rahmenform durch die geometrische Ähnlichkeit mit der Raute (engl. diamond). Bis heute ist das die optimale Bauweise von Fahrradrahmen mit schlanken Metallrohren. Hier wird mit wenig Material (Gewichteinsparung) ein Maximum an Stabilität erreicht. Aus diesem Grund kommen im Profisport fast ausschließlich Diamantrahmen zum Einsatz.

Die Marke Koga:

Bei Koga wird seit 1974 Handarbeit im niederländischen Heerenveen betrieben. Ein einzelnes Fahrrad wird dabei von genau einem Monteur zusammengebaut, was ein Maximum an Qualität gewährleisten soll. So werden die Fahrräder schon mit dem Anspruch der bestmöglichen Performance entwickelt. Das trifft natürlich auf die Funktion zu, aber auch auf die Optik. Die Bikes von Koga sind daher immer etwas ganz Besonderes.

Weitere Eigenschaften:

Weitere Spezifikationen findest du unter dem Reiter "Eigenschaften". Wenn der Hersteller Angaben zum Gewicht macht, findest du diese auch dort unter "Gewicht laut Hersteller".

Eigenschaften
Rahmen
Smooth welded frame. Triple-butted hydroformed aluminium tubes. Down tube with internal shifter and brake cables, tapered headtube with integrated 1?"/1?" headset, integrated rear carrier and mudguard attachement.
Gabel
KOGA aluminium Feathershock - 35mm travel - integrated headlight and mudguard attachement
Schaltung
30-Gang Kettenschaltung
Bremse
Shimano BR-M365, hydraulische Scheibenbremse
Bremsscheibendurchmesser (vorne / hinten)
160mm / 160mm
Vorbau
Koga adjustable
Lenker
Koga light touring flat handlebar
Felgen
Mach 1 560 rims - 2x32 spokes
Reifen (vorne)
Schwalbe Spicer, Kevlar Guard, LiteSkin (28" x 1.50 / 40-622)
Reifen (hinten)
Schwalbe Spicer, Kevlar Guard, LiteSkin (28" x 1.50 / 40-622)
Sattelstütze
KOGA alloy 27,2mm
Beleuchtung (vorne)
B&M Eyc and Spanninga Plateo XS generator powered lights
Gepäckträger
KOGA LoDo with Racktime basements
Zulässiges Gesamtgewicht (Fahrrad + Fahrer + Gepäck)
120 kg
Beleuchtung
mit Beleuchtung
Farbe
Schwarz
Federung
Mit Starrgabel
Gänge
30 - Gänge
Geschlecht
Herren
Marke
KOGA
Radgröße
28 Zoll
Rahmenform
Diamant
Rahmenhöhe
50 CM
Rahmenhöhe cm
50 CM
Rahmenmaterial
Aluminium
Schaltart
Kettenschaltung
Kundenbewertung
5.0 / 5.0
5 Sterne
 
4
4 Sterne
 
0
3 Sterne
 
0
2 Sterne
 
0
1 Stern
 
0
Bewertung abgeben
Reinhold Boos
14.07.2018
Klasse Rad!
Pro:
... prompte Lieferung;
... zuverlässige Voreinstellungen (Speichen,
Schaltung, Bremsen etc. );
... keinerlei Verpackungsverschleissspuren;

Contra:
... negativ

Fazit:
... für mich ein umfassender
zufriedenstellende Kauf!

Markus
20.03.2018
Tolles Fahrrad
Pro: Bin sehr zufrieden, das Fahrrad hat die erwartete Qualität. Einstellungen der Bremse, der Schaltung etc. ohne Tadel. Einfache Fertigmontage mit dem mitgelieferten Werkzeug in Kürze möglich.

Contra: keine negativen Punkte

Fazit: Freue mich täglich, wenn ich das Fahrrad benutzen darf.

Helmut Dornhoff
31.07.2017
Begeistert vom Rad und dem schnellen Liefern von XXL
Pro:Ein sehr tolles Fahrrad was ich jedem Empfehlen kann der Qualität haben möchte.
Das Rad ist sehr hochwertig verarbeitet und macht einfach nur Spaß.
Es wurde zu mit nach Hause geliefert und ich kann nur sagen ____Hut ab.
Schaltung perfekt eingestellt und auch alles andere am Fahrrad lässt keine Wünsche offen.

Contra:

Fazit:
Dickes Lob an XXL,hatte erst bedenken mir ein Fahrrad schicken zu lassen.
Aber alles wurde tadellos abgewickelt.
Top Fahrrad und Empfehlenswerter Shop.
Schmid Thomas
05.06.2017
Pro: tolles Fahrrad, super Design, Rad zieht sofort an, wenn man antritt, fährt klasse.
Contra: bei 1449,00 € Rad bin ich etwas enttäuscht, dass ich den Zug vom Gepäckträger noch sep.. bezahlen muss.

Fazit: tolles Rad...für aber auch viel Geld. Fährt toll...kann natürlich noch nicht sagen wie ob es wirklich so wartungsfrei ist wie angegeben und erwartet.
Rad ist auf jeden Fall empfehlenswert.
Bewertung abgeben
Nach oben
Name
Direccion
plz plz
Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 10:00 - 19:00 Uhr
Telefonnummer: 0351 843537-11
ANFAHRT UND KONTAKT