Onlineshop: 069-60 51 17 70
Versand am nächsten Tag 
100 Tage Rückgaberecht 
Kauf auf Rechnung 
Lakes Arco 90 - 28 Zoll - Damen SportLakes Arco 90 - 28 Zoll - Damen Sport
Lakes Arco 90 - 28 Zoll - Damen SportLakes Arco 90 - 28 Zoll - Damen Sport
Lakes Arco 90 - 28 Zoll - Damen Sport
Lakes Arco 90 - 28 Zoll - Damen Sport
Lakes Arco 90 - 28 Zoll - Damen SportLakes Arco 90 - 28 Zoll - Damen Sport
Lakes Arco 90 - 28 Zoll - Damen SportLakes Arco 90 - 28 Zoll - Damen Sport
Lakes Arco 90 - 28 Zoll - Damen Sport
Lakes Arco 90 - 28 Zoll - Damen Sport
Lakes Arco 90 - 28 Zoll - Damen SportLakes Arco 90 - 28 Zoll - Damen Sport
Lakes Arco 90 - 28 Zoll - Damen SportLakes Arco 90 - 28 Zoll - Damen Sport
Lakes Arco 90 - 28 Zoll - Damen Sport
Lakes Arco 90 - 28 Zoll - Damen Sport
Lakes

Lakes Arco 90 - 28 Zoll - Damen Sport

429,99 €
inkl. MwSt, zzgl. Versand
Finanzierung ab ##betrag## / Monat
429,99 €
379,- €
inkl. MwSt, zzgl. Versand
-12%
Finanzierung ab ##betrag## / Monat
429,99 €
inkl. MwSt, zzgl. Versand
Finanzierung ab ##betrag## / Monat
Artikelnummer: X0033844
Beschreibung
Schaltung
Shimano Altus RD-M310, 21-Gang Kettenschaltung
Federgabel
Zoom 120
Bremsen
V-Brake
Rahmenmaterial
Aluminium
Beleuchtung
AXA Echo (15 Lux) / AXA Slim

Im Trekkingbike Bereich gibt es einige schicke Fahrräder, aber das Lakes Arco 90 gehört mit Sicherheit zu den schönsten. Das liegt natürlich vor allem am formschönen Trapez Rahmen aus wertigem Aluminium. Aber das Bike überzeugt nicht nur durch seine Optik. Auch die Ausstattung ist durchdacht und stimmig. Sowohl in der Stadt wie auch im Wald kannst du auf den 28" Laufrädern richtig Spaß haben. Sportive Damen finden mit dem Arco 90 daher den perfekten Begleiter.

Über das Rahmenmaterial:

Obwohl Carbon immer häufiger anzutreffen ist, hat Aluminium in Sachen Rahmenbau natürlich noch absolute Daseinsberechtigung. Das liegt zum einen an der guten Steifigkeit und Festigkeit, aber auch am hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis. Aluminium ist nämlich meistens nicht allzu viel schwerer, in der Herstellung aber deutlich günstiger. Außerdem ist das Erkennen von Beschädigungen deutlich einfacher. Gerade kleine Dellen steckt ein Rahmen aus Aluminium problemlos weg, während Carbon deutlich empfindlicher ist. Außerdem lassen sich Aluminiumrahmen im Vergleich zu Carbon bereits heute sehr gut recyclen. Das Thema Recycling steckt bei Carbon noch in den Kinderschuhen. Da Rohstoffe immer knapper werden, ist dieser Punkt jedoch besonders wichtig.

Mechanische Schaltung:

Die Vorteile mechanischer Schaltungen sind meistens pragmatischer Natur. Schließlich ist das System aus Schaltwerk, Schaltzug und Schalthebel auch für wenig technisch versierte Menschen zu verstehen, zu reparieren und einzustellen - und das bei sehr guter Funktion. Egal für welchen Einsatzzweck - mechanische Schaltzüge haben sich daher seit vielen Jahrzehnten bewährt. Sie überzeugen nicht nur mit einer perfekten Funktion, sondern auch mit der Möglichkeit, Reparaturen in der heimischen Werkstatt durchzuführen. Selbst mitten auf den Trails lassen sich einige Defekte mechanischer Schaltungen problemlos lösen. In der Regel braucht man nicht viel mehr als ein Multitool. Wer es also möglichst einfach haben möchte, der setzt weiter auf eine mechanische Schaltung.

Über das Bremssystem:

Die Felgenbremse ist das klassische System am Fahrrad, das sich auch heute noch größter Beliebtheut erfreut. Gerade Citybikes und Rennräder setzen auf die einfachen Bremsen, was auch Sinn macht: Schließlich bieten sie ordentlich Bremskraft, sind leicht zu warten und verschleißen langsam. Zudem sind sie meistens recht preisgünstig. Wer also nicht das letzte Quäntchen Bremskraft braucht, ist bei Felgenbremsen gut aufgehoben.

Die Antriebsart:

Die Kettenschaltung ist natürlich seit Jahren der Standard am Fahrrad. Egal ob Stadtrad, Mountainbike oder Renner - Kettenantriebe sind überall. Die Gründe hierfür sind einfach: tadellose Funktion, akzeptabler Verschleiß und simple Reparierbarkeit. Zudem lassen sich Ketten günstig tauschen. Wer ein wenig Wartungsaufwand betreibt und immer wieder ein wenig Öl auf die Kette gibt, der wird daher wenig Schwierigkeiten bekommen. Eine Kette kann nämlich problemlos viele hundert Kilometer gefahren werden.

Die Schaltart:

Bei Kettenantrieben wird mittels eines Schaltwerks und dessen Führungsrollen der Schaltvorgang eingeleitet. Bewegt sich das Schaltwerk durch die Betätigung des Seilzugs, wandert die Kette zwischen den Ritzeln. Die Funktionsweise der weit verbreiteten Kettenschaltung ist daher recht einfach und auch von Hobby- Mechanikern leicht einzustellen. Trotz der simplen Funktion ist die Performance aber hervorragend, was das System zur Lieblingslösung der meisten Biker macht.

Vorteile von 28 Zoll Laufrädern:

28-Zoll-Laufräder bieten eine optimale Balance zwischen Abrollverhalten und Handling des Fahrrades. Dieses Format ist weitverbreitet und hat sich als Standard etabliert. Die Laufradgröße findet ihren Einsatz ebenso auf Rennrädern, wie auf alltagstauglichen Trekking- oder Citybikes. Die Unterschiede finden sich in der Felgenbreite und bei den, je nach Radmodell, verwendeten Mänteln.

Info zum Trapezrahmen:

Trapezrahmen sind konstruiert um das Auf und Absteigen komfortabler zu gestalten, als bei Rädern, mit Diamantrahmen. Der Grund ist das abgesenkte Oberrohr, welches etwa in der Mitte des Sattel-Rohrs ansetzt und somit deutlich tiefer ist als beim Diamantrahmen. Dieser Vorteil des Trapezrahmens macht sich im Straßen- und Stadtverkehr deutlich bemerkbar, wenn ein häufiges Auf- und Absteigen erforderlich ist.

Die Marke Lakes:

Wer richtig viel Performance zum fairen Preis sucht, wird bei der Fahrrad XXL Exklusivmarke Lakes fündig. Gerade Einsteiger dürften sich über die Bikes freuen, die trotz der Preise richtig sinnvoll ausgestattet sind. Auch die Kids kommen bei Lakes nicht mehr aus dem Staunen: Über die Jahre sind nämlich extrem schicke Kinderfahrräder entstanden, die sowohl Jungs, wie auch Mädels glücklich machen sollten.

Weitere Eigenschaften:

Weitere Spezifikationen findest du unter dem Reiter "Eigenschaften". Wenn der Hersteller Angaben zum Gewicht macht, findest du diese auch dort unter "Gewicht laut Hersteller".

Eigenschaften
Rahmen
Aluminium
Gabel
Zoom 120
Kurbelgarnitur
Shimano Tourney FC-TY301(170-175 mm)
Schaltung
21-Gang Kettenschaltung
Umwerfer
Shimano Tourney FD-TY510
Schalthebel
Shimano Tourney SL-EF510
Bremse (vorne)
V-Brake
Bremse (hinten)
V-Brake
Vorbau
Lakes Trekking
Lenker
Lakes Trekking
Griffe
Lakes Trekking
Reifen
Kenda K935, 42-622
Sattel
Selle Rio DRT
Beleuchtung (vorne)
Axa Echo 15 Switch Steady
Beleuchtung (hinten)
Axa Slim Steady
Schutzbleche
SKS PET Zeta
Beleuchtung
mit Beleuchtung
Farbe
Weiß
Federung
Mit Federung
Gänge
21 - Gänge
Geschlecht
Damen
Marke
LAKES
Radgröße
28 Zoll
Rahmenform
Damen Sport
Rahmenmaterial
Aluminium
Schaltart
Kettenschaltung
Kundenbewertung
4.0 / 5.0
5 Sterne
 
0
4 Sterne
 
1
3 Sterne
 
0
2 Sterne
 
0
1 Stern
 
0
Bewertung abgeben
Kathleen
26.09.2017
Pro: Gutes solides Fahrrad für den Alltagsgebrauch. Nach den ersten Wochen im Gebrauch keine wesentlichen Mängel festzustellen. Kindersitz unproblematisch zu montieren. Lackierung relativ robust.

Contra: Gangschaltung hakelt etwas in den größeren Gängen, Gepäckträger insgesamt stabil, allerdings etwas dürftige Federklappe, die größere Gepäckstücke nicht gut zurückhält.

Fazit: Fahrrad für den Alltag im Stadtverkehr mit allem was man braucht.

Bewertung abgeben
Nach oben
Name
Direccion
plz plz
Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 10:00 - 19:00 Uhr
Telefonnummer: 0351 843537-11
ANFAHRT UND KONTAKT