Onlineshop: 069-60 51 17 70
Versand am nächsten Tag 
100 Tage Rückgaberecht 
Kauf auf Rechnung 
100.000 Räder auf Lager 
Moustache Samedi 28.5 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - DiamantMoustache Samedi 28.5 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Moustache Samedi 28.5 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - DiamantMoustache Samedi 28.5 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Moustache Samedi 28.5 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - DiamantMoustache Samedi 28.5 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Moustache Samedi 28.5 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Moustache Samedi 28.5 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Moustache Samedi 28.5 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Diamant
Moustache

Moustache Samedi 28.5 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Diamant

3.399,- €
inkl. MwSt, versandkostenfrei
Artikelnummer: X0045888
Versand am nächsten Tag
100 Tage Rückgaberecht
Fahrrad vollständig montiert
Beschreibung

Moustache weiß wie man ein gutes E-Trekkingbike baut und beweist das mit dem Samedi 28.5 ein weiteres Mal. Das Bike überzeugt an erster Stelle mit einem schicken Diamant Rahmen aus Aluminium und mit einem kräftigen Bosch Performance CX Mittelmotor. Ordentliche 75 Nm Drehmoment bringt dieser Motor dabei auf den Boden. Es geht also zügig voran, was auch an den flotten 28" Laufrädern liegt. Damit du für lange Touren genug Strom hast, verbaut Moustache außerdem einen 36 V - 14 Ah - 500 Wh Rahmen-Akku. Egal ob auf dem Weg zur Arbeit oder auf der Tour ins Grüne, das Samedi 28.5 wird dich in allen Lebenslagen glücklich machen.

Über das Rahmenmaterial:

Bis heute erfreuen sich Rahmen aus Aluminium höchster Beliebtheit. Das liegt nicht nur an den guten Steifigkeits- und Festigkeitswerten, sondern auch am unerreichten Preis-Leistungs-Verhältnis. Im Vergleich zu Carbon ist Aluminium meistens nämlich nicht viel schwerer, dafür aber ein gutes Stück günstiger. Außerdem sind Beschädigungen weniger tragisch und leichter zu erkennen. Auch beim Thema Recycling schneidet Aluminium deutlich besser ab: Während es für Carbon heute noch keine funktionierende Methode gibt, kann Aluminium zu einem großen Teil wiederverwertet werden.

Mechanische Schaltung:

Eine mechanische Schaltung ist einfach, pragmatisch und funktionell. Egal an welchem Bike - Schaltzüge haben sich daher seit vielen Jahren bewährt. Gerade die simple Funktion überzeugt die meisten Fahrer. Denn selbst mitten im Nirgendwo lassen sich Defekte mechanischer Schaltungen häufig problemlos lösen. In der Regel benötigt man selten mehr als ein Multitool. Puristen und Pragmatiker setzen daher auch in Zukunft auf eine mechanische Schaltung.

Über das Schaltwerk:

Die SLX Gruppe ist das Preis-Leistungs-Wunder des Shimano Sortiments. Verschiedene Käfiglängen, Dyna- Sys-Technologie und Shadow-Plus Käfigdämpfung bringen nämlich eine Performance auf höchstem Niveau. Dabei hält man das SLX keine Sekunde für ein günstiges Schaltwerk: Dank des tollen Designs wirkt es eher, als gehöre es zu den Top-Gruppen.

Über das Bremssystem:

Immer wenn es schnell und heftig bergab geht, kann man auf Scheibenbremsen quasi nicht verzichten. Dosierbarkeit und Bremskraft sind nämlich einfach bedeutend höher als bei Felgenbremsen. Aus diesem Grund kommen auch immer mehr Rennradfahrer auf den Geschmack. Natürlich sind die Disc-Stopper zwar etwas schwerer, aber für das Plus an Sicherheit lohnt es sich. Wer also maximale Bremskraft sucht, ist bei Scheibenbremsen genau richtig.

Die Antriebsart:

Die Kettenschaltung ist natürlich seit Jahren der Standard am Fahrrad. Egal ob Stadtrad, Mountainbike oder Renner - Kettenantriebe sind überall. Die Gründe hierfür sind einfach: tadellose Funktion, akzeptabler Verschleiß und simple Reparierbarkeit. Zudem lassen sich Ketten günstig tauschen. Wer ein wenig Wartungsaufwand betreibt und immer wieder ein wenig Öl auf die Kette gibt, der wird daher wenig Schwierigkeiten bekommen. Eine Kette kann nämlich problemlos viele hundert Kilometer gefahren werden.

Die Schaltart:

Bei der Kettenschaltung sorgt ein Schaltwerk mit zwei Führungsrollen dafür, dass die Kette immer perfekt unter dem gewünschten Ritzel der Kassette liegt. Das funktioniert durch eine mehr oder minder horizontale Bewegung des Schaltwerks, die durch einen Seilzug initiiert wird. Das System ist somit in seiner Funktion recht einfach und auch durch ungeübte Fahrer selbst zu installieren und einzustellen. Nicht umsonst ist die Kettenschaltung das am meisten verbreitete System am Markt.

Über den Motorenhersteller:

Es gibt Unternehmen, die muss man eigentlich nicht vorstellen. Der schwäbische Hersteller Bosch gehört definitiv dazu. Beinahe jeder Deutsche hat ein Produkt der Süddeutschen im Regal, egal ob Akkuschrauber, Flex oder E-Bike-Motor - die Schwaben überzeugen auf voller Linie. Als einer der Pioniere in Sachen E-Mobilität kann Bosch mittlerweile auf viel Expertise zurückgreifen, die man ihren Produkten an allen Ecken anmerkt. Kaum ein anderes System ist so intelligent, erprobt und langlebig. Bosch ist daher ein gutes Beispiel dafür, dass Deutschland die Elektrifizierung nicht verschläft.

Der Elektroantrieb:

Der Bosch Performance CX Mittelmotor punktet dank 75Nm mit einer satten Beschleunigung. Wer es mit seinem sportlichen E-Bike richtig krachen lassen will, wird also seine Freude an den CX-Modellen haben. Damit du die üppigen 250 Watt Leistung immer im Griff hast, kannst du den Grad der Unterstützung mittels Daumenschalter wählen. Über Reichweite, Geschwindigkeit und Akkuzustand informiert dich zudem das gut lesbare Display.

Vorteile von 28 Zoll Laufrädern:

28-Zoll-Laufräder bieten eine optimale Balance zwischen guten Rolleigenschaften und agilem Handling. Die Laufradgröße hat sich nicht umsonst in vielen Bereichen als Standard etabliert. Egal ob Rennräder, Trekking- oder Citybikes - 28 Zoll Laufräder sind hier die beste Wahl. Je nachdem welche Kombination an Felgen und Reifen man fährt, lässt sich der Einsatzzweck stark variieren.

Info zum Diamantrahmen:

Aufgrund seiner Stabilität und sportlichen Optik ist der Diamant-Rahmen bis heute die verbreitetste Form bei Fahrrädern. Man braucht nämlich verhältnismäßig wenig Material (dünnwandige Rohre), um dennoch eine extrem stabile Konstruktion zu ermöglichen. Daher wird selbst im Profi-Sport auf kaum eine andere Form zurückgegriffen - zumindest wenn es um Rennräder oder Hardtails geht.

Die Marke Moustache:

Der E-Bike Hersteller Moustache bietet vom City-Pedelec bis zum Trail-E-Bike beinahe alles an, und überzeugt mit extrem smarten Lösungen. So zum Beispiel die Hidden Power Technologie. Die französische E-Bike Manufaktur setzt nicht auf die neuen Bosch PowerTube Akkus, sondern verwendet stattdessen einen Standard Bosch Akku. Das sorgt für mehr Kompatibilität zwischen E-Fahrrädern. Ein Akku kann somit an verschiedenen E-Bikes verwendet werden. Weitere Highlights sind der eigens entwickelte Dämpfer sowie die extrem leichten, asymmetrischen Carbonfelgen, sodass das Gesamtgewicht auf ein beeindruckendes Niveau gesenkt wird.

Weitere Eigenschaften:

Weitere Spezifikationen findest du unter dem Reiter "Eigenschaften". Wenn der Hersteller Angaben zum Gewicht macht, findest du diese auch dort unter "Gewicht laut Hersteller".

Eigenschaften
Gewicht laut Hersteller
24,9 kg
Rahmen
6061 T4 T6 Aluminium, Variable Thickness, Hydroformed, Hidden Power Technologie, Tapered headtube
Gabel
SR Suntour NEXE25 Reinforced, 63mm Federweg, Hydraulic lockout
Motor
Bosch Mittelmotor Performance CX 250 Watt, 75Nm
Akku
Bosch Li-Ion PowerPack 500, integriert, 36V - 13.8Ah - 500Wh, Ladezeit: 4.5h, 2.5 kg
Unterstützte Höchstgeschwindigkeit
25 km/h
Akku entnehmbar
Ja
Akkukapazität
36 V - 14 Ah - 500 Wh
Display
Bosch Intuvia, Walk-Assist, USB-Port
Ladegerät
Bosch, 4Ah
Kurbelgarnitur
Aluminium, Forged, 1-fach
Kettenblatt
FSA, 17 Zähne (entspricht 42 Zähne)
Schaltung
11-Gang Kettenschaltung
Schaltwerk
Shimano SLX, 11-fach
Kassette
11-fach, 11-40 Zähne
Kette
SRAM, 11-fach, Quick Link Connector
Schalthebel
Shimano, Rapidfire, 11-fach
Bremse (vorne)
Shimano BR-MT200, Hydraulische Scheibenbremse
Bremse (hinten)
Shimano BR-MT200, Hydraulische Scheibenbremse
Bremshebel
Shimano BR-MT200
Bremsscheiben (vorne / hinten)
Shimano
Bremsscheibendurchmesser (vorne / hinten)
180mm / 160mm
Vorbau
Integriert
Lenker
Moustache, Aluminium, Ergonomisch, Riser
Griffe
Ergonomic, Double Density, Lock On
Steuersatz
FSA No. 57B-1
Felge (vorne)
Alex EN24 28", Double Wall Aluminium, Reinforcement Eyelets, 32-Loch
Felge (hinten)
Alex EN24 28", Double Wall Aluminium, Reinforcement Eyelets, 32-Loch
Nabe (vorne)
Shimano, 32-Loch, Centerlock
Nabe (hinten)
Shimano, 32-Loch, Centerlock
Reifen (vorne)
Continental Ride City, Anti-puncture Reinforcement (28" x 1.60 / 42-622)
Reifen (hinten)
Continental Ride City, Anti-puncture Reinforcement (28" x 1.60 / 42-622)
Sattel
Selle Royal Shadow+ Gel Ergonomic
Sattelstütze
Aluminium Suspension, Durchmesser: 27.2mm, Länge: 350mm
Beleuchtung (vorne)
LED, High power, Powered by the main battery (80 Lux)
Beleuchtung (hinten)
Spanninga Presto2, LED, Powered by main battery
Gepäckträger
Aluminium, Semi-Integriert, Ortlieb QL3-Mount
Schutzbleche
Moustache Aluminium Tubular, Super Stable
Ständer
Pletcher, Aluminium, verstellbar
Pedale
Aluminium, Wide Plateform
Schloss
AXA Solid Plus, integriert
Zulässiges Gesamtgewicht (Fahrrad + Fahrer + Gepäck)
150 kg
Beleuchtung
mit Beleuchtung
E-Bike Motor Hersteller
Bosch
E-Bike Motorposition
Mittelmotor
Farbe
Grün
Federung
Mit Federung
Federweg vorn
63 mm
Gänge
11 - Gänge
Geschlecht
Herren
Marke
MOUSTACHE
Radgröße
28 Zoll
Rahmenform
Diamant
Rahmenhöhe
58 CM
Rahmenhöhe cm
XL/58 CM
Rahmenmaterial
Aluminium
Saison
2019
Schaltart
Kettenschaltung
Kundenbewertung
Noch keine Kundenbewertungen.
Bewertung abgeben
Noch keine Kundenbewertungen.
Bewertung abgeben
Ähnliche Modelle
Nach oben
Name
Direccion
plz plz
Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 10:00 - 19:00 Uhr
Telefonnummer: 0351 843537-11
ANFAHRT UND KONTAKT