Onlineshop: 069-60 51 17 70
Versand am nächsten Tag 
100 Tage Rückgaberecht 
Kauf auf Rechnung 
Scott E-Genius 710 - 500 Wh - 2018 - 27,5 Zoll - FullyScott E-Genius 710 - 500 Wh - 2018 - 27,5 Zoll - Fully
Scott E-Genius 710 - 500 Wh - 2018 - 27,5 Zoll - FullyScott E-Genius 710 - 500 Wh - 2018 - 27,5 Zoll - Fully
Scott E-Genius 710 - 500 Wh - 2018 - 27,5 Zoll - FullyScott E-Genius 710 - 500 Wh - 2018 - 27,5 Zoll - Fully
Scott E-Genius 710 - 500 Wh - 2018 - 27,5 Zoll - FullyScott E-Genius 710 - 500 Wh - 2018 - 27,5 Zoll - Fully
Scott E-Genius 710 - 500 Wh - 2018 - 27,5 Zoll - FullyScott E-Genius 710 - 500 Wh - 2018 - 27,5 Zoll - Fully
Scott E-Genius 710 - 500 Wh - 2018 - 27,5 Zoll - FullyScott E-Genius 710 - 500 Wh - 2018 - 27,5 Zoll - Fully
Scott E-Genius 710 - 500 Wh - 2018 - 27,5 Zoll - FullyScott E-Genius 710 - 500 Wh - 2018 - 27,5 Zoll - Fully
Scott E-Genius 710 - 500 Wh - 2018 - 27,5 Zoll - FullyScott E-Genius 710 - 500 Wh - 2018 - 27,5 Zoll - Fully
Scott E-Genius 710 - 500 Wh - 2018 - 27,5 Zoll - FullyScott E-Genius 710 - 500 Wh - 2018 - 27,5 Zoll - Fully
Scott E-Genius 710 - 500 Wh - 2018 - 27,5 Zoll - Fully
Scott E-Genius 710 - 500 Wh - 2018 - 27,5 Zoll - Fully
Scott E-Genius 710 - 500 Wh - 2018 - 27,5 Zoll - Fully
Scott E-Genius 710 - 500 Wh - 2018 - 27,5 Zoll - Fully
Scott E-Genius 710 - 500 Wh - 2018 - 27,5 Zoll - Fully
Scott E-Genius 710 - 500 Wh - 2018 - 27,5 Zoll - Fully
Scott E-Genius 710 - 500 Wh - 2018 - 27,5 Zoll - Fully
Scott E-Genius 710 - 500 Wh - 2018 - 27,5 Zoll - Fully
Scott E-Genius 710 - 500 Wh - 2018 - 27,5 Zoll - Fully
Scott E-Genius 710 - 500 Wh - 2018 - 27,5 Zoll - Fully
Scott E-Genius 710 - 500 Wh - 2018 - 27,5 Zoll - FullyScott E-Genius 710 - 500 Wh - 2018 - 27,5 Zoll - Fully
Scott E-Genius 710 - 500 Wh - 2018 - 27,5 Zoll - FullyScott E-Genius 710 - 500 Wh - 2018 - 27,5 Zoll - Fully
Scott E-Genius 710 - 500 Wh - 2018 - 27,5 Zoll - FullyScott E-Genius 710 - 500 Wh - 2018 - 27,5 Zoll - Fully
Scott E-Genius 710 - 500 Wh - 2018 - 27,5 Zoll - FullyScott E-Genius 710 - 500 Wh - 2018 - 27,5 Zoll - Fully
Scott E-Genius 710 - 500 Wh - 2018 - 27,5 Zoll - FullyScott E-Genius 710 - 500 Wh - 2018 - 27,5 Zoll - Fully
Scott E-Genius 710 - 500 Wh - 2018 - 27,5 Zoll - FullyScott E-Genius 710 - 500 Wh - 2018 - 27,5 Zoll - Fully
Scott E-Genius 710 - 500 Wh - 2018 - 27,5 Zoll - FullyScott E-Genius 710 - 500 Wh - 2018 - 27,5 Zoll - Fully
Scott E-Genius 710 - 500 Wh - 2018 - 27,5 Zoll - FullyScott E-Genius 710 - 500 Wh - 2018 - 27,5 Zoll - Fully
Scott E-Genius 710 - 500 Wh - 2018 - 27,5 Zoll - FullyScott E-Genius 710 - 500 Wh - 2018 - 27,5 Zoll - Fully
Scott E-Genius 710 - 500 Wh - 2018 - 27,5 Zoll - Fully
Scott E-Genius 710 - 500 Wh - 2018 - 27,5 Zoll - Fully
Scott E-Genius 710 - 500 Wh - 2018 - 27,5 Zoll - Fully
Scott E-Genius 710 - 500 Wh - 2018 - 27,5 Zoll - Fully
Scott E-Genius 710 - 500 Wh - 2018 - 27,5 Zoll - Fully
Scott E-Genius 710 - 500 Wh - 2018 - 27,5 Zoll - Fully
Scott E-Genius 710 - 500 Wh - 2018 - 27,5 Zoll - Fully
Scott E-Genius 710 - 500 Wh - 2018 - 27,5 Zoll - Fully
Scott E-Genius 710 - 500 Wh - 2018 - 27,5 Zoll - Fully
Scott E-Genius 710 - 500 Wh - 2018 - 27,5 Zoll - Fully
Scott

Scott E-Genius 710 - 500 Wh - 2018 - 27,5 Zoll - Fully

6.199,- €
4.329,- €
inkl. MwSt, zzgl. Versand
-30%
Finanzierung ab ##betrag## / Monat
6.199,- €
4.379,- €
inkl. MwSt, zzgl. Versand
-29%
Finanzierung ab ##betrag## / Monat
Video anschauen
Beschreibung

Für dich zählen nicht nur Optik, sondern auch Daten und Fakten. Dass das Scott E-Genius 710 auch noch gut aussieht, sei daher auch nur nebenbei erwähnt. Du bekommst hier für dein Geld ein Top ausgestattetes Herren Fully E-Mountainbike mit einem verwindungssteifen Aluminium Rahmen, 27,5" Laufrädern, einen mit 70 Nm äußerst leistungsstarkem Shimano STEPS E8000 Mittelmotor und einen 36 V - 14 Ah - 500 Wh Intube-Akku. Das Scott E-Genius 710 ist somit ein zuverlässiger Partner für kurzweilige Ausflüge ins Gelände. Welche Komponenten im Detail zum Einsatz kommen, findest du im weiteren Text.

Über das Rahmenmaterial:

Obwohl sich Carbon am Rahmen immer größerer Beliebtheit erfreut, hat Aluminium natürlich immer noch seine Daseinsberechtigung. Das liegt nicht nur an den guten Steifigkeits- und Festigkeitswerten, sondern auch am guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Rahmen aus Aluminium sind nämlich meistens nicht allzu viel schwerer, dafür aber deutlich günstiger als die Pendants aus Carbon. Außerdem sind beim Metall Beschädigungen bedeutend einfacher zu erkennen und auch die ein oder andere Delle steckt ein Rahmen aus Aluminium weg. Ist ein Aluminiumrahmen doch einmal unbrauchbar zerstört, lässt sich das Aluminium im Vergleich zu Carbon bereits heute sehr gut recyclen. In Zeiten zunehmender Rohstoffknappheit ein wichtiger Punkt.

Mechanische Schaltung:

Eine mechanische Schaltung ist einfach, pragmatisch und funktionell. Egal an welchem Bike - Schaltzüge haben sich daher seit vielen Jahren bewährt. Gerade die simple Funktion überzeugt die meisten Fahrer. Denn selbst mitten im Nirgendwo lassen sich Defekte mechanischer Schaltungen häufig problemlos lösen. In der Regel benötigt man selten mehr als ein Multitool. Puristen und Pragmatiker setzen daher auch in Zukunft auf eine mechanische Schaltung.

Über das Schaltwerk:

Der Name Shimano XT steht für die perfekte Symbiose aus Funktion, Preis und Gewicht. Das schicke Schaltwerk wird nicht umsonst an vielen teuren Bikes verbaut. Wer trotzdem denkt, Kompromisse können nicht effektiv sein, der kennt das XT Schaltwerk nicht. Schaltvorgänge erfolgen nämlich in wenigen Millisekunden und absolut präzise. Dank Shadow Plus Technologie bleibt die Kette immer sicher auf dem Kettenblatt, so dass du vollen Druck aufs Pedal geben kannst - egal was vor dir liegt.

Über das Bremssystem:

Am Mountainbike dominiert mittlerweile ganz klar die Scheibenbremse. Dosierbarkeit und maximale Bremskraft sind nämlich im Vergleich zu Felgenbremsen bedeutend besser. Disc-Stopper funktionieren mittlerweile so gut, dass man sie auch vermehrt an Trekking- und Rennrädern findet. Nachteile sind natürlich das erhöhte Gewicht und die komplexere Reparierbarkeit. Die Bremskraft wiegt dies zumindest im Mountainbike-Bereich mehr als auf. Wer es abwärts krachen lassen will, sollte unbedingt auf Scheibenbremsen setzen.

Die Antriebsart:

Hätte, hätte Fahrradkette. Nicht nur im Sprachgebrauch hat sich die Kette fest etabliert, auch in der Radbranche ist sie nicht mehr wegzudenken. Geringer Verschleiß, leichte Wartbarkeit und perfekte Performance machen den Kettenantrieb zum Platzhirsch. Auch der geringe Preis der Verschleißteile weiß natürlich zu gefallen. Spendiert man der Kette ab und an ein paar Tropfen Öl, ist Verschleiß jedoch nicht einmal ein besonders großes Thema. Eine Kette hält nämlich viele hundert Kilometer. Simpel und stressfrei, das ist der Kettenantrieb.

Die Schaltart:

Bei der Kettenschaltung sorgt ein Schaltwerk mit zwei Führungsrollen dafür, dass die Kette immer perfekt unter dem gewünschten Ritzel der Kassette liegt. Das funktioniert durch eine mehr oder minder horizontale Bewegung des Schaltwerks, die durch einen Seilzug initiiert wird. Das System ist somit in seiner Funktion recht einfach und auch durch ungeübte Fahrer selbst zu installieren und einzustellen. Nicht umsonst ist die Kettenschaltung das am meisten verbreitete System am Markt.

Über den Motorenhersteller:

Beim Thema Antrieb kommt man um den Hersteller Shimano nicht herum. Dass die Japaner ihr enormes Wissen mittlerweile auch im Elektromobilitätsbereich einsetzen, ist natürlich nicht verwunderlich. Die Shimano Steps Motoren zählen heutzutage sogar zu den am meisten verbreiteten Antrieben. Natürlich kommt das nicht von ungefähr: Die Systeme sind extrem hochwertig, bieten eine sehr gute Leistung und überzeugen mit einer enormen Langlebigkeit. Eben ganz genau so, wie die restlichen Shimano Produkte.

Der Elektroantrieb:

Der Shimano Steps Mittelmotor E8000 wurde entwickelt, um mit den hauseigenen Antriebssystemen der Japaner perfekt zu harmonieren. Das fühlt sich nicht nur sehr natürlich an, sondern weiß dank 250 Watt Leistung und 70 Nm Drehmoment auch performancemäßig zu überzeugen. Dabei nutzt man diese Power dank der Abstimmung mit dem Antrieb besonders effizient. Musst du dennoch einmal schieben, lässt dich der Motor auch bei dieser Aufgabe nicht allein und unterstützt dich sanft.

Vorteile von 27,5 Zoll Laufrädern:

27,5-Zoll-Laufräder sind stabiler als 29-Zoll-Laufräder und sind daher gerade bei den Gravity-Disziplinen (Enduro und Downhill) besonders geeignet. Zudem fahren sie sich agiler, verspielter und spritziger. Außerdem ist die Beschleunigung damit besser. Kleinere Fahrer können auch bei Cross Country oder Marathonbikes auf 27,5 Zoll große Laufräder setzen.

Info zu Fullys:

Fullys haben zusätzlich zur Vorderrad-Federgabel ein Federelement im Hinterbau des Rahmens, den Dämpfer. Damit bieten sie mehr Komfort im Gelände, bei Hindernissen und bei Sprüngen. Je nach Federweg unterscheidet man in:

Race Fully ca. 100mm Federweg
Touren Fully 120-140mm Federweg
All-Mountain 140-160mm Federweg
Enduro 160-180mm Federweg
Freeride/Downhill Bike 180-230mm Federweg.

Die Marke Scott:

Bereits 1986 entwickelte Ed Scott in Kalifornien sein erstes Mountainbike und gehört damit zu den Pionieren des Sports. Aus diesem Bike hat sich dann über zahlreiche Erfolge Scott entwickelt. Mittlerweile gehört die Marke natürlich zu den größten Herstellern weltweit, was sich nicht nur in zahlreichen Innovationen zeigt, sondern auch in der Unterstützung einiger der besten Athleten: Nino Schurter fährt auf seinem Scott Spark von einem Worldcup Sieg zum nächsten.

Weitere Eigenschaften:

Weitere Spezifikationen findest du unter dem Reiter "Eigenschaften". Wenn der Hersteller Angaben zum Gewicht macht, findest du diese auch dort unter "Gewicht laut Hersteller".

Video anschauen
Eigenschaften
Gewicht laut Hersteller
23,00 kg
Rahmen
New Alloy Frame, Virtual 4 link kinematic VLK 27Plus and 29 compatible, geo adj., Boost 148x12mm 150mm travel, Shimano E-8000 Int. DT Battery Tapered Headtube E3
Gabel
FOX 34 Float Performance Elite Air FIT4, 15x110mm QR Steckachse, Tapered Schaft, Lockout, 150mm Federweg
Dämpfer
Fox Nude EVOL Trunnion, Scott Custom, 3 Modes: Lockout - Traction Control -Descend, DPS, Travel 150 - 100 - Lockout, 185X55mm
Motor
Shimano STEPS E8000 Mittelmotor 250 Watt, 70Nm
Unterstützte Höchstgeschwindigkeit
25 km/h
Akku entnehmbar
Ja
Akkukapazität
36 V - 14 Ah - 500 Wh
Kurbelgarnitur
Shimano STEPS FC-E8050 34 Zähne
Schaltung
11-Gang Kettenschaltung
Schaltwerk
Shimano XT RD-M8000, 11-fach, Shadow Plus
Kassette
Shimano XT CS-M8000, 11-fach, 11-46 Zähne
Übersetzung
Zähne vorne: 34 / Zähne hinten: 11-46
Kette
Shimano CN-HG601, 11-fach
Schalthebel
Shimano XT M8000-I
Bremse (vorne)
Shimano XT BR-M8000, Hydraulische Scheibenbremse
Bremse (hinten)
Shimano XT BR-M8000, Hydraulische Scheibenbremse
Bremshebel
Shimano XT BR-M8000
Bremsscheiben (vorne / hinten)
Shimano
Bremsscheibendurchmesser (vorne / hinten)
203mm / 203mm
Vorbau
Syncros FL1.5, Aluminium , integrated Spacer & Top Cup, 31.8mm, 6°, 1.1/8 Zoll
Lenker
Syncros FL1.5 Steps mini Riser, Aluminium 7050, 12mm Rise, 9°, 760mm, Syncros Pro lock-on grips
Steuersatz
Syncros FL2.0 Press Fit E2, Tapered 1.5 - 1 1/8 Zoll
Felgen
Syncros X-30S / 32 Loch / 30mm / Sleeve Joint / Tubeless ready
Nabe (vorne)
Formula CL-811, 15x110mm
Nabe (hinten)
Formula CL-14811, Boost 12x148mm
Speichen
Stainless Black
Reifen (vorne)
Maxxis Rekon, 120 TPI, Kevlar Bead, EXO Protection, TR Tubeless Ready, 3C Maxx Terra (27.5" x 2.80 / 70-584)
Reifen (hinten)
Maxxis Rekon, 120 TPI, Kevlar Bead, EXO Protection, TR Tubeless Ready, 3C Maxx Speed (27.5" x 2.80 / 70-584)
Sattel
Syncros XM2.0 / CrMo Rails
Sattelstütze
FOX Transfer Dropper Remote / 31.6mm / S size 100mm / M 125mm / L & XL 150mm
Zulässiges Gesamtgewicht (Fahrrad + Fahrer + Gepäck)
128,00 kg
Sonstiges
Scott TwinLoc Remote Technology / 3 Modes front and rear
Beleuchtung
ohne Beleuchtung
E-Bike Motor Hersteller
Shimano Steps
E-Bike Motorposition
Mittelmotor
Farbe
Schwarz
Federung
Mit Federung
Federweg Hinten
150 mm
Federweg vorn
150 mm
Gänge
11 - Gänge
Geschlecht
Herren
Marke
SCOTT
Radgröße
27,5 Zoll
Rahmenform
Fully
Rahmenmaterial
Aluminium
Saison
2018
Schaltart
Kettenschaltung
Kundenbewertung
5.0 / 5.0
5 Sterne
 
2
4 Sterne
 
0
3 Sterne
 
0
2 Sterne
 
0
1 Stern
 
0
Bewertung abgeben
Mirco Hengst
08.07.2019
Spaßmaschine nicht nur für Trails
Pro: Ein sehr stimmiges Paket, es passt alles perfekt zusammen, man fühlt sich direkt wohl. In mehr als 25 Jahren MTB hab ich mich noch nie so schnell an ein neues Rad gewöhnt und sofort vom alten getrennt. Die Unterstüzung ist stark aber vermittelt ein sehr natürliches Fahrgefühl. Der Steps Motor läßt sich mit einem Klick auf dem Smartphone auf US Markt (32 km/h) umstellen und wieder zurück auf 25. Damit bekommt man auf Privatgelände direkt eine gewaltige Verbesserung, denn der Ausstieg bei 25 nervt, 32 ist super.
Das Fahrwerk und die breiten Reifen machen auch im groben Gelände richtig Spaß, jederzeit Grip und ein sicheres Gefühl. Wider Erwarten rollen sie aber auch auf Asphalt sehr gut.
Über die hochwertigen Komponenten muss man nciht viele Worte verlieren, ich vertraue seid 1994 auf die XT Gruppe. Die übrige Verarbeitung ist ebenfalls einwandfrei, die vielen Leitungen sind gut geordnet und versteckt.

Contra: Am Rad habe ich nur 3 Kleinigkeiten zu bemängeln: Die Bodenfreiheit ist recht gering, ich setze doch recht auf mit den Pedalen auf. Der Lenker ist mir zu tief, da kommt ein Riser drauf. Der Schalthebel scheuert am Daumen, muss ich irgendwie noch umplatzieren. Die Position des winzigen Schalters unterm Unterrohr finde ich schlecht gewählt, auch wegen Schmutz, ein Schalter auf dem Oberrohr wäre schöner, aber absolut kein Grund dieses Bike nicht zu kaufen.

Fazit: Tolles Rad, dass von der ersten Fahrt an Spaß macht. Fährt sich auch super auf der Straße für den Weg zum Büro und auf Trails erst recht. Der Preis wurde kurz nach meinem Kauf nochmals reduziert, zuschlagen lohnt sich.

Thomas
20.06.2019
Super ebike
Pro: Lässt sich auch ohne Akku super fahren, leise, 3 Stufen

Contra: Der Sattel ist sehr hart

Fazit: Lohnt sich in jedem Fall, wir sind gerade damit über die Alpen gefahren.

Bewertung abgeben
Ähnliche Modelle
Nach oben
Name
Direccion
plz plz
Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 10:00 - 19:00 Uhr
Telefonnummer: 0351 843537-11
ANFAHRT UND KONTAKT