Onlineshop: 069-60 51 17 70
Versand am nächsten Tag error_outline
100 Tage Rückgaberecht error_outline
Kauf auf Rechnung error_outline
VSF-fahrradmanufaktur T-300 - 2019 - 28 Zoll - Damen SportVSF-fahrradmanufaktur T-300 - 2019 - 28 Zoll - Damen Sport
VSF-fahrradmanufaktur T-300 - 2019 - 28 Zoll - Damen Sport
VSF-fahrradmanufaktur T-300 - 2019 - 28 Zoll - Damen SportVSF-fahrradmanufaktur T-300 - 2019 - 28 Zoll - Damen Sport
VSF-fahrradmanufaktur T-300 - 2019 - 28 Zoll - Damen Sport
VSF-fahrradmanufaktur T-300 - 2019 - 28 Zoll - Damen SportVSF-fahrradmanufaktur T-300 - 2019 - 28 Zoll - Damen Sport
VSF-fahrradmanufaktur T-300 - 2019 - 28 Zoll - Damen Sport
VSF-fahrradmanufaktur

VSF-fahrradmanufaktur T-300 - 2019 - 28 Zoll - Damen Sport

1.299,90 €
inkl. MwSt, versandkostenfrei
1.299,90 €
inkl. MwSt, versandkostenfrei
1.299,90 €
inkl. MwSt, versandkostenfrei
Artikelnummer: X0041505
Versand am nächsten Tag
100 Tage Rückgaberecht
Fahrrad vollständig montiert
Beschreibung

Nicht jeder Hersteller baut so schicke Fahrräder aus Stahl wie VSF-fahrradmanufaktur. Auch das T-300 zeigt das, denn es ist nicht nur optisch gelungen, sondern spielt auch funktionell vorne mit. Der wertige Trapez Rahmen sorgt nämlich dank der komfortablen Geometrie für ein entspanntes Vorankommen im Stadtverkehr. Natürlich ist auch die restliche Ausstattung durchdacht und gut an den Einsatzbereich angepasst. So zum Beispiel die 28" Laufräder, die mühelos über Pflastersteine rollen. Dieses Citybike ist daher der perfekte Begleiter für Damen.

Über das Rahmenmaterial:

Einen Stahl-Enthusiasten zu fragen, warum er Stahl liebt, ist in etwa so, wie einen Auto-Enthusiasten zu fragen, warum er eine manuelle Schaltung möchte: das Fahrgefühl ist einfach ein anderes und essentiell für den Spaß. Auch wenn es aus technischer Sicht heute vielleicht bessere Materialien gibt, so machen die elastischen Eigenschaften des Stahls und die filigrane Optik der schlanken Rohre ein Stahl-Fahrrad zu etwas ganz Besonderem. Gerade komplett starre Fahrräder profitieren ungemein von der Dämpfung. Die hohe Belastbarkeit des Werkstoffs macht einen Rahmen zudem quasi unzerstörbar. Wer also besonders nachhaltig sein will, kommt um Stahl nicht herum.

Mechanische Schaltung:

Eine mechanische Schaltung ist einfach, pragmatisch und funktionell. Egal an welchem Bike - Schaltzüge haben sich daher seit vielen Jahren bewährt. Gerade die simple Funktion überzeugt die meisten Fahrer. Denn selbst mitten im Nirgendwo lassen sich Defekte mechanischer Schaltungen häufig problemlos lösen. In der Regel benötigt man selten mehr als ein Multitool. Puristen und Pragmatiker setzen daher auch in Zukunft auf eine mechanische Schaltung.

Über das Schaltwerk:

Die Shimano Nexus Nabenschaltung bietet unerreichte Zuverlässigkeit und massig Komfort. Dank der integrierten Servotechnik erfolgen Gangwechsel nämlich fast ohne Kraft. Das zeigt sich auch in einer besonders präzisen Funktion. Jeder Gang ist in Windeseile eingelegt. Durch die gedichtete Konstruktion hat man außerdem auch viel Freude, wenn man bei Wind und Wetter fährt. Umwelteinflüsse haben somit keine Chance. Die Funktion der Nexus bleibt daher lange Zeit erhalten wie am ersten Tag.

Über das Bremssystem:

Die Felgenbremse ist der Klassiker im Rad-Bereich, der auch heute noch zu überzeugen weiß. Gerade an Stadt- und Rennräder findet man die einfachen Bremsen, was auch sinnvoll ist: Schließlich bieten sie genügend Bremskraft, sind einfach zu reparieren und langlebig. Zudem bestechen sie mit einem angenehmen Preis. Wer also nicht gerade die brachialste Bremskraft benötigt, ist mit Felgenbremsen ordentlich beraten.

Die Antriebsart:

Fahrräder mit Riemen erfreuen sich in Zeiten von Getriebeschaltungen zunehmender Beliebtheit. Das liegt vor allem an der Robustheit und der Wartungsarmut. Schließlich braucht ein Riemen kein Öl und relativ wenig Aufmerksamkeit, um dennoch perfekt zu funktionieren. Außerdem dehnen sich Riemen langsamer, weshalb sie selten ausgetauscht werden müssen. Wer also ein System mit wenig Wartung sucht, ist beim Riemenantrieb genau richtig.

Die Schaltart:

Viele Nabenschaltungen (beispielsweise Rohloff) verzichten aus einem Grund auf eine Rücktrittbremse: Durch die komplexe Bremsmechanik im Nabenkörper steigt nämlich die Pannenanfälligkeit. Rohloff und Co. wollen jedoch besonders zuverlässige Systeme bauen, die viele tausend Kilometer durchstehen. In Zeiten hochmoderner Felgen- und Scheibenbremsen wirkt die Rücktrittbremse auch zugegeben etwas veraltet. Das zusätzliche Gewicht tut dann sein übriges. Puristen verzichten also auf eine Rücktrittbremse und erfreuen sich an langlebigen Nabenschaltungen.

Vorteile von 28 Zoll Laufrädern:

28-Zoll-Laufräder bieten eine optimale Balance zwischen guten Rolleigenschaften und agilem Handling. Die Laufradgröße hat sich nicht umsonst in vielen Bereichen als Standard etabliert. Egal ob Rennräder, Trekking- oder Citybikes - 28 Zoll Laufräder sind hier die beste Wahl. Je nachdem welche Kombination an Felgen und Reifen man fährt, lässt sich der Einsatzzweck stark variieren.

Info zum Trapezrahmen:

Trapezrahmen sind konstruiert um das Auf und Absteigen komfortabler zu gestalten, als bei Rädern, mit Diamantrahmen. Der Grund ist das abgesenkte Oberrohr, welches etwa in der Mitte des Sattel-Rohrs ansetzt und somit deutlich tiefer ist als beim Diamantrahmen. Dieser Vorteil des Trapezrahmens macht sich im Straßen- und Stadtverkehr deutlich bemerkbar, wenn ein häufiges Auf- und Absteigen erforderlich ist.

Die Marke VSF:

Bei der VSF Fahrradmanufaktur ist der Name Programm: Dank handgefertigter Rahmen und sorgfältig ausgewählter Komponenten sind die Räder ein Muster an Qualität und Zuverlässigkeit. Bekanntheit erlangte die deutsche Marke auch dadurch, dass sie großen Wert auf Nachhaltigkeit und umweltschonende Produktionsabläufe legt. Das Ziel: Die Räder sollen nicht nur ein praktisches Fortbewegungsmittel sein, sondern ein komfortabler Autoersatz in Alltag und Freizeit.

Weitere Eigenschaften:

Weitere Spezifikationen findest du unter dem Reiter "Eigenschaften". Wenn der Hersteller Angaben zum Gewicht macht, findest du diese auch dort unter "Gewicht laut Hersteller".

Eigenschaften
Gewicht laut Hersteller
15,9 kg
Rahmen
CroMo
Gabel
28 Zoll CroMo Gabel
Kurbelgarnitur
Gates CDN Riemenscheibe, 46 Zähne m. Hosenschutzring
Tretlager
Thun Tango ML mit Delta Coll Beschichtung, 4-Kant
Schaltung
8-Gang Nabenschaltung (mit Freilauf und Riemen)
Kassette
Gates CDC Riemenscheibe, 24 Zähne
Kette
Gates CDN-Antriebsriemen
Schalthebel
Shimano Alfine
Bremse (vorne)
Magura HS22, Hydraulische Felgenbremse
Bremse (hinten)
Magura HS22, Hydraulische Felgenbremse
Bremshebel
Magura, HS22
Vorbau
Humpert Ergotec, Octopus winkelverstellbar, Safety Level 4
Lenker
Humpert Ergotec, Trekking, MAS, Safety Level 4
Griffe
Herrmans DD37 mit Schraubklemmung
Steuersatz
Tange Seiki Falcon FL-270C
Nabe (vorne)
Shutter Precission PV-8, Leichtlaufnabendynamo
Nabe (hinten)
Shimano Nexus 8-Gang Premium, Freilaufnabe
Reifen (vorne)
Schwalbe Marathon (28" x 1.50 / 40-622)
Reifen (hinten)
Schwalbe Marathon (28" x 1.50 / 40-622)
Sattel
Selle Royal Ariel
Sattelstütze
Humpert Atar, Patent, Aluminium, Durchmesser: 27,2mm, Länge: 300mm
Beleuchtung (vorne)
Busch+Müller Upp
Beleuchtung (hinten)
Busch+Müller Toplight 2C LED
Dynamo
Shutter Precission Leichtlaufnabendynamo
Gepäckträger
Racktime Stand-it, strebenlos, mit Federklappe
Schutzbleche
SKS Kunststoff
Ständer
Pletscher Zoom, Hinterbauständer
Pedale
Aluminium, City/Trekking
Zulässiges Gesamtgewicht (Fahrrad + Fahrer + Gepäck)
140 kg
Beleuchtung
mit Beleuchtung
Farbe
Schwarz
Federung
Mit Starrgabel
Gänge
08 - Gänge
Geschlecht
Damen
Marke
VSF
Radgröße
28 Zoll
Rahmenform
Damen Sport
Rahmenmaterial
Stahl
Saison
2019
Schaltart
Nabe ohne Rücktritt
Kundenbewertung
Nach oben