Onlineshop: 069-60 51 17 70
Versand am nächsten Tag 
100 Tage Rückgaberecht 
Kauf auf Rechnung 
Winora Yucatan i9 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Damen SportWinora Yucatan i9 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Damen Sport
Winora Yucatan i9 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Damen SportWinora Yucatan i9 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Damen Sport
Winora Yucatan i9 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Damen SportWinora Yucatan i9 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Damen Sport
Winora Yucatan i9 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Damen SportWinora Yucatan i9 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Damen Sport
Winora Yucatan i9 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Damen SportWinora Yucatan i9 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Damen Sport
Winora Yucatan i9 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Damen SportWinora Yucatan i9 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Damen Sport
Winora Yucatan i9 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Damen SportWinora Yucatan i9 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Damen Sport
Winora Yucatan i9 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Damen Sport
Winora Yucatan i9 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Damen Sport
Winora Yucatan i9 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Damen Sport
Winora Yucatan i9 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Damen Sport
Winora Yucatan i9 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Damen Sport
Winora Yucatan i9 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Damen Sport
Winora Yucatan i9 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Damen Sport
Winora Yucatan i9 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Damen SportWinora Yucatan i9 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Damen Sport
Winora Yucatan i9 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Damen SportWinora Yucatan i9 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Damen Sport
Winora Yucatan i9 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Damen SportWinora Yucatan i9 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Damen Sport
Winora Yucatan i9 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Damen SportWinora Yucatan i9 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Damen Sport
Winora Yucatan i9 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Damen SportWinora Yucatan i9 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Damen Sport
Winora Yucatan i9 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Damen SportWinora Yucatan i9 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Damen Sport
Winora Yucatan i9 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Damen SportWinora Yucatan i9 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Damen Sport
Winora Yucatan i9 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Damen Sport
Winora Yucatan i9 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Damen Sport
Winora Yucatan i9 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Damen Sport
Winora Yucatan i9 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Damen Sport
Winora Yucatan i9 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Damen Sport
Winora Yucatan i9 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Damen Sport
Winora Yucatan i9 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Damen Sport
Winora Yucatan i9 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Damen SportWinora Yucatan i9 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Damen Sport
Winora Yucatan i9 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Damen SportWinora Yucatan i9 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Damen Sport
Winora Yucatan i9 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Damen SportWinora Yucatan i9 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Damen Sport
Winora Yucatan i9 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Damen SportWinora Yucatan i9 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Damen Sport
Winora Yucatan i9 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Damen SportWinora Yucatan i9 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Damen Sport
Winora Yucatan i9 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Damen SportWinora Yucatan i9 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Damen Sport
Winora Yucatan i9 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Damen SportWinora Yucatan i9 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Damen Sport
Winora Yucatan i9 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Damen Sport
Winora Yucatan i9 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Damen Sport
Winora Yucatan i9 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Damen Sport
Winora Yucatan i9 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Damen Sport
Winora Yucatan i9 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Damen Sport
Winora Yucatan i9 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Damen Sport
Winora Yucatan i9 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Damen Sport
Winora

Winora Yucatan i9 - 500 Wh - 2019 - 28 Zoll - Damen Sport

2.499,- €
2.099,- €
inkl. MwSt, zzgl. Versand
-16%
Finanzierung ab ##betrag## / Monat
2.499,- €
2.099,- €
inkl. MwSt, zzgl. Versand
-16%
Finanzierung ab ##betrag## / Monat
2.499,- €
2.099,- €
inkl. MwSt, zzgl. Versand
-16%
Finanzierung ab ##betrag## / Monat
Beschreibung

Winora weiß wie man ein gutes E-Trekkingbike baut und beweist das mit dem Yucatan i9 ein weiteres Mal. Das Bike überzeugt an erster Stelle mit einem schicken Trapez Rahmen aus Aluminium und mit einem kräftigen Yamaha PW-SE Mittelmotor. Ordentliche 70 Nm Drehmoment bringt dieser Motor dabei auf den Boden. Es geht also zügig voran, was auch an den flotten 28" Laufrädern liegt. Damit du für lange Touren genug Strom hast, verbaut Winora außerdem einen 36 V - 14 Ah - 500 Wh Intube-Akku. Egal ob auf dem Weg zur Arbeit oder auf der Tour ins Grüne, das Yucatan i9 wird dich in allen Lebenslagen glücklich machen.

Über das Rahmenmaterial:

Obwohl Carbon immer häufiger anzutreffen ist, hat Aluminium in Sachen Rahmenbau natürlich noch absolute Daseinsberechtigung. Das liegt zum einen an der guten Steifigkeit und Festigkeit, aber auch am hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis. Aluminium ist nämlich meistens nicht allzu viel schwerer, in der Herstellung aber deutlich günstiger. Außerdem ist das Erkennen von Beschädigungen deutlich einfacher. Gerade kleine Dellen steckt ein Rahmen aus Aluminium problemlos weg, während Carbon deutlich empfindlicher ist. Außerdem lassen sich Aluminiumrahmen im Vergleich zu Carbon bereits heute sehr gut recyclen. Das Thema Recycling steckt bei Carbon noch in den Kinderschuhen. Da Rohstoffe immer knapper werden, ist dieser Punkt jedoch besonders wichtig.

Mechanische Schaltung:

Eine mechanische Schaltung ist einfach, pragmatisch und funktionell. Egal an welchem Bike - Schaltzüge haben sich daher seit vielen Jahren bewährt. Gerade die simple Funktion überzeugt die meisten Fahrer. Denn selbst mitten im Nirgendwo lassen sich Defekte mechanischer Schaltungen häufig problemlos lösen. In der Regel benötigt man selten mehr als ein Multitool. Puristen und Pragmatiker setzen daher auch in Zukunft auf eine mechanische Schaltung.

Über das Schaltwerk:

Die Alivio ist die Edle unter den Einstiegsgruppen. Durch eine umfassende Neugestaltung konnte die Präzision und Geschwindigkeit der Schaltvorgänge enorm gesteigert werden. Auch das Auge dürfte die neue Alivio mit ihrem Design lieben. So zeigt sich die Funktion auch endlich in einer edlen Optik.

Über das Bremssystem:

Immer wenn es schnell, heftig oder lange bergab geht, kommt man um Scheibenbremsen quasi nicht herum. Dosierbarkeit und Kraft spielen nämlich in einer ganz anderen Liga als Felgenbremsen. Dadurch findet man die Disc-Stopper mittlerweile auch vermehrt an Renn- und Stadträdern. Einzige Nachteile sind das erhöhte Gewicht und die komplexere Wartung. Das Plus an Sicherheit ist es vielen Fahrern jedoch wert. Wer also brachiale Bremskraft und maximale Sicherheit sucht, ist bei Scheibenbremsen genau richtig.

Die Antriebsart:

Hätte, hätte Fahrradkette. Nicht nur im Sprachgebrauch hat sich die Kette fest etabliert, auch in der Radbranche ist sie nicht mehr wegzudenken. Geringer Verschleiß, leichte Wartbarkeit und perfekte Performance machen den Kettenantrieb zum Platzhirsch. Auch der geringe Preis der Verschleißteile weiß natürlich zu gefallen. Spendiert man der Kette ab und an ein paar Tropfen Öl, ist Verschleiß jedoch nicht einmal ein besonders großes Thema. Eine Kette hält nämlich viele hundert Kilometer. Simpel und stressfrei, das ist der Kettenantrieb.

Die Schaltart:

Bei der Kettenschaltung sorgt ein Schaltwerk mit zwei Führungsrollen dafür, dass die Kette immer perfekt unter dem gewünschten Ritzel der Kassette liegt. Das funktioniert durch eine mehr oder minder horizontale Bewegung des Schaltwerks, die durch einen Seilzug initiiert wird. Das System ist somit in seiner Funktion recht einfach und auch durch ungeübte Fahrer selbst zu installieren und einzustellen. Nicht umsonst ist die Kettenschaltung das am meisten verbreitete System am Markt.

Über den Motorenhersteller:

Egal ob Motorradfahrer oder E-Biker - alle mögen es schnell und wollen einfach nur Spaß haben. Es ist also kein Wunder, dass Yamaha beide Gruppen mit ihren Produkten perfekt bedient. 1887 begann alles mit Torakusu Yamaha, der anfangs Musikinstrumente fertigte. Da für ein Instrument Qualität und Präzision besonders wichtig sind, hat Torakusu somit den Grundstein gelegt, um auch hochqualitative E-Motoren zu fertigen. Dieser Spirit sorgt heute dafür, dass Yamaha Systeme zu den beliebtesten am Markt gehören.

Der Elektroantrieb:

Die PW-Serie von Yamaha ist seit jeher ein echter Durchstarter. Das gilt natürlich auch für den PW-SE, der durch sein dynamisches Ansprechverhalten und seine kräftigen 70 Nm Drehmoment vor allem an Trekking- und Mountainbikes eine richtig gute Figur abgibt. Seine 250 Watt Leistung unterstützen dich bis zu einer Kadenz von 110 Umdrehungen pro Minute, weshalb man bis zum Top-Speed von 25 km/h ein äußerst sportliches Fahrerlebnis erwarten darf. Dafür sorgt auch das geringe Gewicht von 3,9 Kilogramm. Yamaha weiß einfach, worauf es ankommt.

Vorteile von 28 Zoll Laufrädern:

28-Zoll-Laufräder bieten eine optimale Balance zwischen Abrollverhalten und Handling des Fahrrades. Dieses Format ist weitverbreitet und hat sich als Standard etabliert. Die Laufradgröße findet ihren Einsatz ebenso auf Rennrädern, wie auf alltagstauglichen Trekking- oder Citybikes. Die Unterschiede finden sich in der Felgenbreite und bei den, je nach Radmodell, verwendeten Mänteln.

Info zum Trapezrahmen:

Trapezrahmen weisen im Vergleich zu Diamantrahmen ein deutlich tiefer gezogenes Oberrohr auf. Dieses ist meistens etwa auf halber Höhe des Sitzdorns befestigt, so dass ein Auf- und Absteigen sehr leicht fällt. Gerade im Stadtverkehr spielt diese Form ihre Stärken aus, da man sehr sicher an Ampeln auf- und absteigen kann.

Die Marke Winora:

Der deutsche Fahrradhersteller konzentriert sich vor allem auf Alltagsbikes. Daher kommen von Winora vor allem hochwertige City- und Trekkingbikes, die sowohl im hektischen Stadtverkehr, als auch bei der Ausfahrt ins Grüne überzeugen. Das gelingt in erster Linie durch die Verbindung von sportlichen und komfortablen Geometrien. Dasselbe gilt auch für die E-Bikes, die sich dank Bosch Antriebssystemen äußerst entspannt und zügig fahren lassen.

Weitere Eigenschaften:

Weitere Spezifikationen findest du unter dem Reiter "Eigenschaften". Wenn der Hersteller Angaben zum Gewicht macht, findest du diese auch dort unter "Gewicht laut Hersteller".

Eigenschaften
Gewicht laut Hersteller
23,80 kg
Zulässiges Gesamtgewicht (Fahrrad + Fahrer + Gepäck)
130 kg
Rahmen
Aluminium 6061, Schraubachse, Scheibenbremse Post Mount
Gabel
SR Suntour NEX E25, Stahlfeder, Federweg: 63mm, Stahlschaft 1 1/8" - 1 1/2" tapered
Motor
Yamaha PW-SE Mittelmotor 250W, 70Nm
Akku
Yamaha InTube, Intube-Akku
Unterstützte Höchstgeschwindigkeit
25 km/h
Akku entnehmbar
Ja
Akkukapazität
36 V - 14 Ah - 500 Wh
Display
Yamaha Side Switch
Ladegerät
Yamaha 4A
Schaltung
9-Gang Kettenschaltung
Schaltwerk
Shimano Alivio RD-T4000, 9-fach
Kassette
Shimano CS-HG200, 9-fach, 11-34 Zähne
Kette
KMC X9
Schalthebel
Shimano Altus SL-M2000, Rapidfire
Bremse (vorne)
Tektro HD-T285, hydraulische Scheibenbremse
Bremse (hinten)
Tektro HD-T285, hydraulische Scheibenbremse
Bremsscheibendurchmesser (vorne / hinten)
180mm / 160mm
Vorbau
Alu, winkelverstellbar, A-Head, Lenkerklemmung: 31.8mm
Griffe
XLC Comfort bo3
Steuersatz
A-Head Tapered
Nabe (vorne)
Alu Nabe
Nabe (hinten)
Alu Nabe
Speichen
Sapim Leader, Schwarz
Reifen (vorne)
Schwalbe Road Cruiser, 28 x 1.60 (42-622), Reflex
Reifen (hinten)
Schwalbe Road Cruiser, 28 x 1.60 (42-622), Reflex
Sattel
Selle Royal Wave
Sattelstütze
Patent, Durchmesser: 31.6mm, Aluminium
Beleuchtung (vorne)
AXA Compactline 35, 35 lux
Beleuchtung (hinten)
AXA Blueline
Gepäckträger
Racktime RT-336, SnapIt
Schutzbleche
RPZ Evo, Chromoplastik
Ständer
Ursus Mooi, einstellbar
Pedale
VP E461 Aluminium, mit Reflektor
Beleuchtung
mit Beleuchtung
E-Bike Motor Hersteller
Yamaha
E-Bike Motorposition
Mittelmotor
Farbe
Schwarz
Federung
Mit Federung
Federweg vorn in mm
63 mm
Gänge
09 - Gänge
Geschlecht
Damen
Marke
WINORA
Radgröße
28 Zoll
Rahmenform
Damen Sport
Rahmenmaterial
Aluminium
Saison
2019
Schaltart
Kettenschaltung
Kundenbewertung
4.6 / 5.0
5 Sterne
 
3
4 Sterne
 
2
3 Sterne
 
0
2 Sterne
 
0
1 Stern
 
0
Bewertung abgeben
Meike Huwald
30.10.2019
Frau
Pro:

Contra:

Fazit:

Sowohl für‘s Auge, als auch Verarbeitung und Handhabung sehr gut!
Benjamin Harfst
09.10.2019
Herr
Pro:Das Fahrrad besticht durch gute Verarbeitung und guten Fahrkomfort.
Das Design inkl. der farblichen Abstimmung ist gut gelungen.
Es klappert nichts bei holprigen Untergrund und der Motor verrichtet zuverlässig seinen Job.

Contra:Der Akku lässt sich etwas umständlich entfernen.
Man muss erst die Abdeckung lösen und dann mit dem Schlüssel das Schloss entriegeln. Danach springt der Akku etwas hervor und diesen muss man dann herausfriemeln.

Fazit:Ein gutes und robustes Fahrrad zum angemessen Preis

Bögler Michael
04.09.2019
Hr.
Pro: Super geiles RAd

Contra:

Fazit: Würde ich immer wieder kaufen

Karolina S.
01.09.2019
Frau
Pro:
- Schönes Design, sportliches Rad, das dennoch eine aufrechte Sitzposition ermöglicht
- starker Motor, mit dem kein Berg mehr eine Hürde darstellt, Unterstützung ist dabei sehr soft und regelmäßig, kein Gefühl von "Schüben" wie oft bei anderen ebikes
- Auch wenn das Fahrrad durch Akku und Motor natürlich recht schwer ist, ist das Fahren ohne Unterstützungsleistung bei gerader Strecke dennoch auch so ziemlich angenehm
- Akku hält je nach Grad der Unterstützungsleistung bis zu 120km, musste in 3 Wochen nur 3 mal laden

Contra:
- Einige Teile sind etwas lose montiert und Erfordern Nachjustierung nach Lieferung v.a. Schutzbleche (bei mir ist die Halterung des vorderen Schutzbleches nach 3 Wochen gebrochen --> es wurde jedoch ohne Zögern und sofort für Ersatz gesorgt, großes Lob dafür an dieser Stelle)
- Laut Betriebsanleitung des Displays sollte es möglich sein, einen Automatikmodus für die Unterstützungsstufen einzustellen, sodass eine optimale Energiesparanpassung erfolgen kann. Dieser Modus ist aber tatsächlich nicht einstellbar.

Fazit: Insgesamt ein tolles Fahrrad, das Fahren in bergigem Gebiet macht richtig Spaß. Der Rahmen ist stabil und auch die Technik scheint sehr hochwertig. Da dies für mich die Grundlage ausmacht kann ich es auf jeden Fall weiterempfehlen!
Leider wurde offenbar an an deren Stellen ein wenig eingespart (siehe oben) Die Situation mit dem Schutzblech war schon ziemlich nervig wurde dann aber ohne Probleme behoben.

A. Faust
06.08.2019
Herr
Pro:
1) Super Preis-Leistungsverhältnis
2) Starker Yamaha-Motor mit satten 70Nm
3) großer Akku mit 500Wh
4) Sportliches Design, dem man auf den ersten Blick gar nicht ansieht, dass es ein E-Bike ist.
5) von Off bis High hat der Motor 4 Stufen


Contra:
1) der starke Motor fordert sein Tribut im Gewicht. Etwas schwer, wenn man es mal heben muss.


Fazit:
Wir haben uns das Fahrrad gegönnt, damit meine Frau auch mal mit unserem Qeridoo Kinderanhänger eine Tour unternehmen kann. Das macht nun richtig Spaß, da man auch mal eine Anhöhe ohne weiteres hoch kommt.
Der Anhänger ließ sich ohne zusätzliche Hilfsmittel und ohne Probleme montieren.
Das Fahrrad ist sportlich und dennoch sehr bequem. Der Mittelweg zwischen Cross und Citybike ist hier gut gelungen. Die Verarbeitung wirkt hochwertig.
Dank Scheibenbremsen habe ich keine Sorge, wenn meine Frau alleine mit den Kids unterwegs ist. :-)
Alles in allem ein gut aufeinander abgestimmtes Fahrrad. Für uns als E-Bike Neulinge eine gute Wahl. Mit dem Fahrrad findet man gut den Einstieg in die E-Mobilität.

Von uns gibt es eine klare Kaufempfehlung!
Bewertung abgeben
Nach oben
Name
Direccion
plz plz
Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 10:00 - 19:00 Uhr
Telefonnummer: 0351 843537-11
ANFAHRT UND KONTAKT