Onlineshop: 069-60 51 17 70
Versand am nächsten Tag 
100 Tage Rückgaberecht 
Kauf auf Rechnung 
Carver Uniq 140 R11 - 28 Zoll - DiamantCarver Uniq 140 R11 - 28 Zoll - Diamant
Carver Uniq 140 R11 - 28 Zoll - DiamantCarver Uniq 140 R11 - 28 Zoll - Diamant
Carver Uniq 140 R11 - 28 Zoll - DiamantCarver Uniq 140 R11 - 28 Zoll - Diamant
Carver Uniq 140 R11 - 28 Zoll - Diamant
Carver Uniq 140 R11 - 28 Zoll - Diamant
Carver Uniq 140 R11 - 28 Zoll - Diamant
Carver Uniq 140 R11 - 28 Zoll - Diamant
Carver Uniq 140 R11 - 28 Zoll - DiamantCarver Uniq 140 R11 - 28 Zoll - Diamant
Carver Uniq 140 R11 - 28 Zoll - DiamantCarver Uniq 140 R11 - 28 Zoll - Diamant
Carver Uniq 140 R11 - 28 Zoll - DiamantCarver Uniq 140 R11 - 28 Zoll - Diamant
Carver Uniq 140 R11 - 28 Zoll - Diamant
Carver Uniq 140 R11 - 28 Zoll - Diamant
Carver Uniq 140 R11 - 28 Zoll - Diamant
Carver Uniq 140 R11 - 28 Zoll - Diamant
Carver Uniq 140 R11 - 28 Zoll - DiamantCarver Uniq 140 R11 - 28 Zoll - Diamant
Carver Uniq 140 R11 - 28 Zoll - DiamantCarver Uniq 140 R11 - 28 Zoll - Diamant
Carver Uniq 140 R11 - 28 Zoll - DiamantCarver Uniq 140 R11 - 28 Zoll - Diamant
Carver Uniq 140 R11 - 28 Zoll - Diamant
Carver Uniq 140 R11 - 28 Zoll - Diamant
Carver Uniq 140 R11 - 28 Zoll - Diamant
Carver Uniq 140 R11 - 28 Zoll - Diamant
Carver

Carver Uniq 140 R11 - 28 Zoll - Diamant

Artikelnummer: X0034648
Video anschauen
Beschreibung

Über das Rahmenmaterial:

Obwohl sich Carbon am Rahmen immer größerer Beliebtheit erfreut, hat Aluminium natürlich immer noch seine Daseinsberechtigung. Das liegt nicht nur an den guten Steifigkeits- und Festigkeitswerten, sondern auch am guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Rahmen aus Aluminium sind nämlich meistens nicht allzu viel schwerer, dafür aber deutlich günstiger als die Pendants aus Carbon. Außerdem sind beim Metall Beschädigungen bedeutend einfacher zu erkennen und auch die ein oder andere Delle steckt ein Rahmen aus Aluminium weg. Ist ein Aluminiumrahmen doch einmal unbrauchbar zerstört, lässt sich das Aluminium im Vergleich zu Carbon bereits heute sehr gut recyclen. In Zeiten zunehmender Rohstoffknappheit ein wichtiger Punkt.

Mechanische Schaltung:

Die Vorteile mechanischer Schaltungen sind meistens pragmatischer Natur. Schließlich ist das System aus Schaltwerk, Schaltzug und Schalthebel auch für wenig technisch versierte Menschen zu verstehen, zu reparieren und einzustellen - und das bei sehr guter Funktion. Egal für welchen Einsatzzweck - mechanische Schaltzüge haben sich daher seit vielen Jahrzehnten bewährt. Sie überzeugen nicht nur mit einer perfekten Funktion, sondern auch mit der Möglichkeit, Reparaturen in der heimischen Werkstatt durchzuführen. Selbst mitten auf den Trails lassen sich einige Defekte mechanischer Schaltungen problemlos lösen. In der Regel braucht man nicht viel mehr als ein Multitool. Wer es also möglichst einfach haben möchte, der setzt weiter auf eine mechanische Schaltung.

Über das Bremssystem:

Am Mountainbike dominiert mittlerweile ganz klar die Scheibenbremse. Dosierbarkeit und maximale Bremskraft sind nämlich im Vergleich zu Felgenbremsen bedeutend besser. Disc-Stopper funktionieren mittlerweile so gut, dass man sie auch vermehrt an Trekking- und Rennrädern findet. Nachteile sind natürlich das erhöhte Gewicht und die komplexere Reparierbarkeit. Die Bremskraft wiegt dies zumindest im Mountainbike- Bereich mehr als auf. Wer es abwärts krachen lassen will, sollte unbedingt auf Scheibenbremsen setzen.

Die Antriebsart:

Die Kettenschaltung ist natürlich seit Jahren der Standard am Fahrrad. Egal ob Stadtrad, Mountainbike oder Renner - Kettenantriebe sind überall. Die Gründe hierfür sind einfach: tadellose Funktion, akzeptabler Verschleiß und simple Reparierbarkeit. Zudem lassen sich Ketten günstig tauschen. Wer ein wenig Wartungsaufwand betreibt und immer wieder ein wenig Öl auf die Kette gibt, der wird daher wenig Schwierigkeiten bekommen. Eine Kette kann nämlich problemlos viele hundert Kilometer gefahren werden.

Die Schaltart:

Viele hochwertige Nabenschaltungen kommen ohne Rücktrittbremse aus. In Zeiten von bissigen Scheibenbremsen scheint diese Technik auch tatsächlich etwas überholt, da sie durchaus einige Probleme mit sich bringt. Durch die weniger komplizierte Mechanik im Inneren sind Nabenschaltungen ohne Rücktrittbremse nämlich meistens robuster und langlebiger, was gleichzeitig der Hauptgrund ist, überhaupt eine Nabenschaltung zu fahren. Zudem drückt eine Rücktrittbremse auf das Gewicht. Wer es also leichter und unkomplizierter haben möchte, verzichtet darauf.

Vorteile von 28 Zoll Laufrädern:

28-Zoll-Laufräder bieten eine optimale Balance zwischen schnellen Rolleigenschaften und agilem Handling. Das Format hat sich nicht umsonst in vielen Bereichen als Standard etabliert. Egal ob Rennräder, Trekking- oder Citybikes - 28 Zoll Laufräder findet man überall. Je nachdem welche Kombination an Felgen und Reifen man fährt, lässt sich der Einsatzzweck stark variieren.

Info zum Diamantrahmen:

Aufgrund seiner Stabilität und sportlichen Optik ist der Diamant-Rahmen bis heute die verbreitetste Form bei Fahrrädern. Man braucht nämlich verhältnismäßig wenig Material (dünnwandige Rohre), um dennoch eine extrem stabile Konstruktion zu ermöglichen. Daher wird selbst im Profi-Sport auf kaum eine andere Form zurückgegriffen - zumindest wenn es um Rennräder oder Hardtails geht.

Die Marke Carver:

Die Marke Carver steht für ein modernes und sportives Design mit erstklassigen Fahreigenschaften. Entwicklungsstandort ist Frankfurt am Main, wo alle Prozesse von der Entwicklung über das Marketing bis hin zum Produktmanagement zusammenlaufen - Fahrspaß "Made in Germany" eben. Carver Räder überzeugen durch ihre hochwertige Ausstattung zu einem guten Preis und liegen in Qualität und Design auf Augenhöhe mit anderen Marken. Überzeuge dich jetzt selbst von einem Carver Bike!

Weitere Eigenschaften:

Weitere Spezifikationen findest du unter dem Reiter "Eigenschaften". Wenn der Hersteller Angaben zum Gewicht macht, findest du diese auch dort unter "Gewicht laut Hersteller".

<7p>
Video anschauen
Eigenschaften
Rahmen
Aluminium, Double-Butted
Gabel
Starrgabel
Kurbelgarnitur
Miranda Delta
Schaltung
11-Gang Nabenschaltung (mit Freilauf)
Übersetzung
Zähne vorne: 38 / Zähne hinten: 19
Kette
KMC X-8-93, silber/grau
Zahnkranz / Ritzel
Shimano Freilaufzahnkranz, 22 Zähne
Bremse (vorne)
Shimano Deore BR-M6000, Hydraulische Scheibenbremse
Bremse (hinten)
Shimano Deore BR-M6000, Hydraulische Scheibenbremse
Bremshebel
Shimano Deore BR-M6000
Bremsscheiben (vorne / hinten)
Shimano
Bremsscheibendurchmesser (vorne / hinten)
180mm / 160mm
Vorbau
Carver Trekking CPS, starr
Lenker
Carver Team
Griffe
Ergon GS1
Laufradsatz
28" Carver 560 Disc
Nabe (vorne)
Shimano HB-M475
Nabe (hinten)
Shimano Alfine SG-S700
Reifen (vorne)
Schwalbe Marathon Supreme (28" x 1.60 / 42-622)
Reifen (hinten)
Schwalbe Marathon Supreme (28" x 1.60 / 42-622)
Sattel
Ergon SMC40, Sport Gel
Sattelstütze
Carver Team
Beleuchtung (vorne)
Busch+Müller, IQ-X (100 Lux)
Beleuchtung (hinten)
Xeltec
Schutzbleche
SKS Radschützer
Beleuchtung
mit Beleuchtung
Farbe
Grau
Federung
Mit Starrgabel
Gänge
11 - Gänge
Geschlecht
Herren
Marke
CARVER
Radgröße
28 Zoll
Rahmenform
Diamant
Rahmenmaterial
Aluminium
Schaltart
Nabe ohne Rücktritt
Kundenbewertung
Noch keine Kundenbewertungen.
Bewertung abgeben
Noch keine Kundenbewertungen.
Bewertung abgeben
Nach oben
Name
Direccion
plz plz
Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 10:00 - 19:00 Uhr
Telefonnummer: 0351 843537-11
ANFAHRT UND KONTAKT