Onlineshop: 069-60 51 17 70
Versand am nächsten Tag 
100 Tage Rückgaberecht 
Kauf auf Rechnung 
100.000 Räder auf Lager 
Cube Race One - 2019 - 29 Zoll - HardtailCube Race One - 2019 - 29 Zoll - Hardtail
Cube Race One - 2019 - 29 Zoll - HardtailCube Race One - 2019 - 29 Zoll - Hardtail
Cube Race One - 2019 - 29 Zoll - HardtailCube Race One - 2019 - 29 Zoll - Hardtail
Cube Race One - 2019 - 29 Zoll - HardtailCube Race One - 2019 - 29 Zoll - Hardtail
Cube Race One - 2019 - 29 Zoll - HardtailCube Race One - 2019 - 29 Zoll - Hardtail
Cube Race One - 2019 - 29 Zoll - HardtailCube Race One - 2019 - 29 Zoll - Hardtail
Cube Race One - 2019 - 29 Zoll - HardtailCube Race One - 2019 - 29 Zoll - Hardtail
Cube Race One - 2019 - 29 Zoll - Hardtail
Cube Race One - 2019 - 29 Zoll - Hardtail
Cube Race One - 2019 - 29 Zoll - Hardtail
Cube Race One - 2019 - 29 Zoll - Hardtail
Cube Race One - 2019 - 29 Zoll - Hardtail
Cube Race One - 2019 - 29 Zoll - Hardtail
Cube Race One - 2019 - 29 Zoll - Hardtail
Cube Race One - 2019 - 29 Zoll - HardtailCube Race One - 2019 - 29 Zoll - Hardtail
Cube Race One - 2019 - 29 Zoll - HardtailCube Race One - 2019 - 29 Zoll - Hardtail
Cube Race One - 2019 - 29 Zoll - HardtailCube Race One - 2019 - 29 Zoll - Hardtail
Cube Race One - 2019 - 29 Zoll - HardtailCube Race One - 2019 - 29 Zoll - Hardtail
Cube Race One - 2019 - 29 Zoll - HardtailCube Race One - 2019 - 29 Zoll - Hardtail
Cube Race One - 2019 - 29 Zoll - HardtailCube Race One - 2019 - 29 Zoll - Hardtail
Cube Race One - 2019 - 29 Zoll - HardtailCube Race One - 2019 - 29 Zoll - Hardtail
Cube Race One - 2019 - 29 Zoll - Hardtail
Cube Race One - 2019 - 29 Zoll - Hardtail
Cube Race One - 2019 - 29 Zoll - Hardtail
Cube Race One - 2019 - 29 Zoll - Hardtail
Cube Race One - 2019 - 29 Zoll - Hardtail
Cube Race One - 2019 - 29 Zoll - Hardtail
Cube Race One - 2019 - 29 Zoll - Hardtail
Cube Race One - 2019 - 29 Zoll - HardtailCube Race One - 2019 - 29 Zoll - Hardtail
Cube Race One - 2019 - 29 Zoll - HardtailCube Race One - 2019 - 29 Zoll - Hardtail
Cube Race One - 2019 - 29 Zoll - HardtailCube Race One - 2019 - 29 Zoll - Hardtail
Cube Race One - 2019 - 29 Zoll - HardtailCube Race One - 2019 - 29 Zoll - Hardtail
Cube Race One - 2019 - 29 Zoll - HardtailCube Race One - 2019 - 29 Zoll - Hardtail
Cube Race One - 2019 - 29 Zoll - HardtailCube Race One - 2019 - 29 Zoll - Hardtail
Cube Race One - 2019 - 29 Zoll - HardtailCube Race One - 2019 - 29 Zoll - Hardtail
Cube Race One - 2019 - 29 Zoll - Hardtail
Cube Race One - 2019 - 29 Zoll - Hardtail
Cube Race One - 2019 - 29 Zoll - Hardtail
Cube Race One - 2019 - 29 Zoll - Hardtail
Cube Race One - 2019 - 29 Zoll - Hardtail
Cube Race One - 2019 - 29 Zoll - Hardtail
Cube Race One - 2019 - 29 Zoll - Hardtail
Cube Race One - 2019 - 29 Zoll - HardtailCube Race One - 2019 - 29 Zoll - Hardtail
Cube Race One - 2019 - 29 Zoll - HardtailCube Race One - 2019 - 29 Zoll - Hardtail
Cube Race One - 2019 - 29 Zoll - HardtailCube Race One - 2019 - 29 Zoll - Hardtail
Cube Race One - 2019 - 29 Zoll - HardtailCube Race One - 2019 - 29 Zoll - Hardtail
Cube Race One - 2019 - 29 Zoll - HardtailCube Race One - 2019 - 29 Zoll - Hardtail
Cube Race One - 2019 - 29 Zoll - HardtailCube Race One - 2019 - 29 Zoll - Hardtail
Cube Race One - 2019 - 29 Zoll - HardtailCube Race One - 2019 - 29 Zoll - Hardtail
Cube Race One - 2019 - 29 Zoll - Hardtail
Cube Race One - 2019 - 29 Zoll - Hardtail
Cube Race One - 2019 - 29 Zoll - Hardtail
Cube Race One - 2019 - 29 Zoll - Hardtail
Cube Race One - 2019 - 29 Zoll - Hardtail
Cube Race One - 2019 - 29 Zoll - Hardtail
Cube Race One - 2019 - 29 Zoll - Hardtail
Cube

Cube Race One - 2019 - 29 Zoll - Hardtail

1.199,- €
inkl. MwSt, versandkostenfrei
1.199,- €
inkl. MwSt, versandkostenfrei
1.199,- €
inkl. MwSt, versandkostenfrei
1.199,- €
inkl. MwSt, versandkostenfrei
Artikelnummer: X0042009
Versand am nächsten Tag
100 Tage Rückgaberecht
Fahrrad vollständig montiert
Beschreibung

Rahmen aus Aluminium, Laufräder in 29" Größe und das Ganze als schickes Hardtail. Wenn sich das in deinen Ohren nach dem perfekten Mountainbike anhört, dann solltest du dir das Race One aus dem Hause Cube aber ganz genau ansehen. Das tolle Hardtail besticht nämlich nicht nur mit den genannten Attributen. Darüber hinaus bekommt man eine sinnige Ausstattung und eine tolle Geometrie, die für richtig Fahrspaß sorgt. Für Herren auf der Suche nach ihrem nächsten Sportgerät dürfte das Cube Race One daher ein ganz heißer Kandidat sein.

Über das Rahmenmaterial:

Obwohl sich Carbon am Rahmen immer größerer Beliebtheit erfreut, hat Aluminium natürlich immer noch seine Daseinsberechtigung. Das liegt nicht nur an den guten Steifigkeits- und Festigkeitswerten, sondern auch am guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Rahmen aus Aluminium sind nämlich meistens nicht allzu viel schwerer, dafür aber deutlich günstiger als die Pendants aus Carbon. Außerdem sind beim Metall Beschädigungen bedeutend einfacher zu erkennen und auch die ein oder andere Delle steckt ein Rahmen aus Aluminium weg. Ist ein Aluminiumrahmen doch einmal unbrauchbar zerstört, lässt sich das Aluminium im Vergleich zu Carbon bereits heute sehr gut recyclen. In Zeiten zunehmender Rohstoffknappheit ein wichtiger Punkt.

Mechanische Schaltung:

Verfechter mechanischer Schaltsysteme sind meistens pragmatisch. Schließlich funktioniert das Schalten mit Seilzug ohne Schnick-Schnack, dafür aber tadellos; vorausgesetzt, alles ist perfekt eingestellt. Egal ob am Rennrad, Mountainbike oder Stadtrad - Schaltzüge haben sich daher schon seit Jahren bewährt. Mechanische Schaltungen bestechen mit ihrer einfachen Funktion und der Reparierbarkeit in der heimischen Werkstatt. Selbst unterwegs lässt sich an einer mechanischen Schaltung noch ziemlich viel in Ordnung bringen. Wer es also gerne simpel mag, ist hier gut aufgehoben.

Über das Schaltwerk:

Die Shimano XT gilt schon seit vielen Jahren als der optimale Kompromiss zwischen Gewicht, Performance und Preis. Nicht umsonst findet man das Schaltwerk der Japaner an extrem vielen hochwertigen Mountainbikes. Die große Beliebheit kommt aber natürlich nicht nur von diesem perfekt getroffenen Kompromiss, sondern auch von der tadellosen Funktion. Schaltvorgänge werden nämlich blitzschnell und präzise umgesetzt - und das über einen langen Zeitraum. Auf dem Trail überzeugt das XT Schaltwerk zudem mit der Shadow Plus Techologie, die dank gedämpftem Schaltwerkskäfig die Kette immer an Ort und Stelle hält. Egal was du vorhast - das XT Schaltwerk ist immer ein perfekter Begleiter.

Über das Bremssystem:

Am Mountainbike dominiert mittlerweile ganz klar die Scheibenbremse. Dosierbarkeit und maximale Bremskraft sind nämlich im Vergleich zu Felgenbremsen bedeutend besser. Disc-Stopper funktionieren mittlerweile so gut, dass man sie auch vermehrt an Trekking- und Rennrädern findet. Nachteile sind natürlich das erhöhte Gewicht und die komplexere Reparierbarkeit. Die Bremskraft wiegt dies zumindest im Mountainbike-Bereich mehr als auf. Wer es abwärts krachen lassen will, sollte unbedingt auf Scheibenbremsen setzen.

Die Antriebsart:

Die Kettenschaltung ist natürlich mit Abstand am weitesten verbreitet. Egal ob Stadtrad, Mountainbike oder Renner - die Kette ist überall - und das natürlich zu Recht: die Funktion ist tadellos, der Verschleiß hält sich in Grenzen und das Austauschen ist verhältnismäßig günstig. Zudem lassen sich Ketten mit einfachen Mitteln reparieren, selbst unterwegs. Wer hin und wieder einen Tropfen Öl spendiert, wird mit einer Kettenschaltung also lange unkomplizierte Freude haben.

Die Schaltart:

Bei Kettenantrieben läuft die Kette über Führungsrollen am Schaltwerk unterhalb des gewünschten Ritzels. Bewegt sich nun das Schaltwerk, wechselt auch der Gang. Die Funktionsweise einer Kettenschaltung ist also mehr als simpel und auch für Hobbyschrauber zu meistern. Die Performance ist dennoch auf extrem hohen Niveau und macht den Kettenantrieb zum meist verbreiteten System.

Vorteile von 29 Zoll Laufrädern:

Fahrräder mit größeren Laufrädern haben bei Wegunebenheiten, wie Geröll, Steinen und Wurzeln, ein besseres Überrollverhalten und bieten somit ein stabileres Rollverhalten als kleinere Laufräder. Zudem bieten sie mehr Vortrieb und sind deutlich laufruhiger als kleinere Laufräder, wodurch sie besonders für ungeübte Personen ein etwas sichereres Fahrverhalten bieten.

Info zu Hardtails:

Hardtails sind Mountainbikes, die nur an der Front eine Federung aufweisen. Es gibt natürlich aber auch Hardtails, die ganz starr sind. Wegen des fehlenden Dämpfers am Heck sind Hardtails in jedem Fall deutlich antriebsneutraler als Fullys. Zudem sind sie bei gleicher Ausstattung günstiger, wartungsärmer und leichter. In Kombination mit einer Federgabel ist auch ein Hardtail für echte Trail-Abenteuer geeignet.

Die Marke Cube:

Bayern, des samma mia! Der bayrische Hersteller Cube hat sich seit 1993 einen festen Platz in der Bikebranche gesichert. Durch höchste Qualitätsansprüche und tolle Ausstattungen hat sich Cube zu einer der beliebtesten Marken Deutschlands entwickelt und mehr Testsiege eingefahren, als man zählen kann. Durch eigene Rennteams treibt Cube die Entwicklung seiner Rahmen auch heute noch immer weiter voran, weshalb sie als eine der innovativsten Marken gelten.

Weitere Eigenschaften:

Weitere Spezifikationen findest du unter dem Reiter "Eigenschaften". Wenn der Hersteller Angaben zum Gewicht macht, findest du diese auch dort unter "Gewicht laut Hersteller".

Eigenschaften
Gewicht laut Hersteller
13,5 kg
Rahmen
Aluminium Lite, AMF, ARG, Internal Cable Routing, Easy Mount Kickstand Ready, Tapered Headtube, PressFit BB
Gabel
RockShox Recon Silver TK Air, PopLock, 100mm Federweg
Kurbelgarnitur
Shimano XT FC-M8000, 2-fach, 36/26 Zähne, Kurbelarmlänge: 175mm
Schaltung
22-Gang Kettenschaltung
Schaltwerk
Shimano XT RD-M8000-DSGS, Shadow Plus, 11-fach
Umwerfer
Shimano XT FD-M8020-H, Sideswing, 31.8mm Klemmschelle, 2-fach
Kassette
Shimano SLX CS-M7000, 11-fach, 11-42 Zähne
Übersetzung
Zähne vorne: 36-26 / Zähne hinten: 11-42
Kette
Shimano CN-HG601-11
Schalthebel
Shimano XT SL-M8000-I, Direct Attach
Bremse (vorne)
Shimano XT BR-M8000, Hydraulische Scheibenbremse
Bremse (hinten)
Shimano XT BR-M8000, Hydraulische Scheibenbremse
Bremshebel
Shimano XT BR-M8000
Bremsscheiben (vorne / hinten)
Shimano
Bremsscheibendurchmesser (vorne / hinten)
180mm / 160mm
Vorbau
Cube Performance Stem Pro, 31.8mm
Lenker
Cube Rise Trail Bar, Lenkerbreite: 680mm
Griffe
Cube Performance Grip
Steuersatz
FSA Orbit I-t, Integrated, Top 1 1/8", Bottom 1 1/2
Felge (vorne)
Rodi Viper 21, 32-Loch, Disc
Felge (hinten)
Rodi Viper 21, 32-Loch, Disc
Nabe (vorne)
Shimano Deore HB-M6000, Centerlock
Nabe (hinten)
Shimano Deore FH-M6000, Centerlock
Reifen (vorne)
Schwalbe Tough Tom, Active (29" x 2.25 / 57-622)
Reifen (hinten)
Schwalbe Rapid Rob, Active (29" x 2.25 / 57-622)
Sattel
Natural Fit Active
Sattelstütze
Cube Performance Post, Durchmesser: 27.2mm
Klemmring (Sattelklemme)
Cube Varioclose, 31.8mm
Pedale
Cube PP MTB
Zulässiges Gesamtgewicht (Fahrrad + Fahrer + Gepäck)
115,00 kg
Beleuchtung
ohne Beleuchtung
Farbe
Schwarz
Federung
Mit Federung
Federweg vorn
100 mm
Gänge
22 - Gänge
Geschlecht
Herren
Marke
CUBE
Radgröße
29 Zoll
Rahmenform
Hardtail
Rahmenmaterial
Aluminium
Saison
2019
Schaltart
Kettenschaltung
Kundenbewertung
5.0 / 5.0
5 Sterne
 
1
4 Sterne
 
0
3 Sterne
 
0
2 Sterne
 
0
1 Stern
 
0
Bewertung abgeben
Stefan Klug
02.07.2019
Tolles Bike
Pro: gute Ausstattung, schönes Design, super Preis-Leistungsverhältnis.

Contra:

Fazit: Empfehlenswert

Bewertung abgeben
Nach oben