Onlineshop: 069-60 51 17 70
Versand am nächsten Tag 
100 Tage Rückgaberecht 
Kauf auf Rechnung 
Cube Sting WS 140 HPC SL - 2019 - 27,5 Zoll - FullyCube Sting WS 140 HPC SL - 2019 - 27,5 Zoll - Fully
Cube Sting WS 140 HPC SL - 2019 - 27,5 Zoll - FullyCube Sting WS 140 HPC SL - 2019 - 27,5 Zoll - Fully
Cube Sting WS 140 HPC SL - 2019 - 27,5 Zoll - FullyCube Sting WS 140 HPC SL - 2019 - 27,5 Zoll - Fully
Cube Sting WS 140 HPC SL - 2019 - 27,5 Zoll - FullyCube Sting WS 140 HPC SL - 2019 - 27,5 Zoll - Fully
Cube Sting WS 140 HPC SL - 2019 - 27,5 Zoll - FullyCube Sting WS 140 HPC SL - 2019 - 27,5 Zoll - Fully
Cube Sting WS 140 HPC SL - 2019 - 27,5 Zoll - FullyCube Sting WS 140 HPC SL - 2019 - 27,5 Zoll - Fully
Cube Sting WS 140 HPC SL - 2019 - 27,5 Zoll - FullyCube Sting WS 140 HPC SL - 2019 - 27,5 Zoll - Fully
Cube Sting WS 140 HPC SL - 2019 - 27,5 Zoll - FullyCube Sting WS 140 HPC SL - 2019 - 27,5 Zoll - Fully
Cube Sting WS 140 HPC SL - 2019 - 27,5 Zoll - Fully
Cube Sting WS 140 HPC SL - 2019 - 27,5 Zoll - Fully
Cube Sting WS 140 HPC SL - 2019 - 27,5 Zoll - Fully
Cube Sting WS 140 HPC SL - 2019 - 27,5 Zoll - Fully
Cube Sting WS 140 HPC SL - 2019 - 27,5 Zoll - Fully
Cube Sting WS 140 HPC SL - 2019 - 27,5 Zoll - Fully
Cube Sting WS 140 HPC SL - 2019 - 27,5 Zoll - Fully
Cube Sting WS 140 HPC SL - 2019 - 27,5 Zoll - Fully
Cube

Cube Sting WS 140 HPC SL - 2019 - 27,5 Zoll - Fully

Beschreibung

Du bist auf der Suche nach richtig viel Fahrspaß? Dann solltest du dir das Cube Sting WS 140 HPC SL nicht entgehen lassen. Das schnelle Damen Mountainbike bringt dich mit einem dicken Grinsen wohin du willst. Der leichtgewichtige Carbon Rahmen macht das Fully somit zu einem Begleiter für alle Fälle. Dazu passen auch die 27,5" Laufräder, die mühelos über Trails rollen. Cube liefert mit dem Sting WS 140 HPC SL also einen echten Knüller ab, der in jeder Hinsicht punkten kann - egal ob Qualität, Fahrspaß oder Optik.

Über das Rahmenmaterial:

Einer der großen Vorteile von Carbon ist die beinahe endlose Freiheit in der Gestaltung. Carbon erlaubt nämlich Formen, die mit Metallen einfach nicht möglich sind. In Sachen Optik sind die Carbon-Bikes daher meistens eine Spur attraktiver. Natürlich gibt es über die Optik hinaus auch einige funktionelle Vorteile: Carbonrahmen sind trotz geringem Gewicht sehr stabil und dauerhaft haltbar. Im direkten Test mit Aluminiumbikes schlagen sich Carbonräder in der Regel deutlich besser. Besonders verwunderlich ist das aber nicht. Schließlich werden viele Teile hochwertiger Flugzeuge aus Carbon gefertigt, um Gewicht zu sparen, ohne an Stabilität zu verlieren. Wer sich also gerne auf der Spitze technologischer Errungenschaften aufhält, ist mit Carbon bestens beraten.

Mechanische Schaltung:

Die Vorteile mechanischer Schaltungen sind meistens pragmatischer Natur. Schließlich ist das System aus Schaltwerk, Schaltzug und Schalthebel auch für wenig technisch versierte Menschen zu verstehen, zu reparieren und einzustellen - und das bei sehr guter Funktion. Egal für welchen Einsatzzweck - mechanische Schaltzüge haben sich daher seit vielen Jahrzehnten bewährt. Sie überzeugen nicht nur mit einer perfekten Funktion, sondern auch mit der Möglichkeit, Reparaturen in der heimischen Werkstatt durchzuführen. Selbst mitten auf den Trails lassen sich einige Defekte mechanischer Schaltungen problemlos lösen. In der Regel braucht man nicht viel mehr als ein Multitool. Wer es also möglichst einfach haben möchte, der setzt weiter auf eine mechanische Schaltung.

Über das Schaltwerk:

Ein Standard-Schaltwerk bekommt bei einer 10-50 Kassette natürlich Probleme. Für das X01 Eagle Schaltwerk musste SRAM daher einige Innovationen an den Tag legen. Dank verbesserter X-Horizon-Schaltmechanik packt das Eagle Schaltwerk die riesigen Kassetten als wäre es ein Kinderspiel. Hochwertige Materialien und weitere Technologien gewährleisten zudem, dass auch hier perfekte Schaltvorgänge erfolgen. Wer einmal Eagle fährt, wird daher nichts anderes mehr fahren wollen.

Über das Bremssystem:

Immer wenn es schnell, heftig oder lange berab geht, kommt man um Scheibenbremsen quasi nicht herum. Dosierbarkeit und Kraft spielen nämlich in einer ganz anderen Liga als Felgenbremsen. Dadurch findet man die Disc-Stopper mittlerweile auch vermehrt an Renn- und Statdrädern. Einzige Nachteile sind das erhöhte Gewicht und die komplexere Wartung. Das Plus an Sicherheit ist es vielen Fahrern jedoch wert. Wer also brachiale Bremskraft und maximale Sicherheit sucht, ist bei Scheibenbremsen genau richtig.

Die Antriebsart:

Hätte, hätte Fahrradkette. Nicht nur im Sprachgebrauch hat sich die Kette fest etabliert, auch in der Radbranche ist sie nicht mehr wegzudenken. Geringer Verschleiß, leichte Wartbarkeit und perfekte Performance machen den Kettenantrieb zum Platzhirsch. Auch der geringe Preis der Verschleißteile weiß natürlich zu gefallen. Spendiert man der Kette ab und an ein paar Tropfen Öl, ist Verschleiß jedoch nicht einmal ein besonders großes Thema. Eine Kette hält nämlich viele hundert Kilometer. Simpel und stressfrei, das ist der Kettenantrieb.

Die Schaltart:

Bei Kettenantrieben wird mittels eines Schaltwerks und dessen Führungsrollen der Schaltvorgang eingeleitet. Bewegt sich das Schaltwerk durch die Betätigung des Seilzugs, wandert die Kette zwischen den Ritzeln. Die Funktionsweise der weit verbreiteten Kettenschaltung ist daher recht einfach und auch von Hobby-Mechanikern leicht einzustellen. Trotz der simplen Funktion ist die Performance aber hervorragend, was das System zur Lieblingslösung der meisten Biker macht.

Vorteile von 27,5 Zoll Laufrädern:

27,5-Zoll-Laufräder sind stabiler als 29-Zoll-Laufräder und sind daher gerade bei den Gravity-Disziplinen (Enduro und Downhill) besonders geeignet. Zudem fahren sie sich agiler, verspielter und spritziger. Außerdem ist die Beschleunigung damit besser. Kleinere Fahrer können auch bei Cross Country oder Marathonbikes auf 27,5 Zoll große Laufräder setzen.

Info zu Fullys:

Fullys weisen einen beweglichen Hinterbau auf, der mittels eines Dämpfers am Heck dieselbe Arbeit leistet, wie die Federgabel an der Front. Das bringt Sicherheit auf ruppigen Strecken. Je nach Federweg unterscheidet man in:

Race Fully ca. 100mm Federweg
Touren Fully 120-140mm Federweg
All-Mountain 140-160mm Federweg
Enduro 160-180mm Federweg
Freeride/Downhill Bike 180-230mm Federweg.

Die Marke Cube:

Bayern, des samma mia! Der bayrische Hersteller Cube hat sich seit 1993 einen festen Platz in der Bikebranche gesichert. Durch höchste Qualitätsansprüche und tolle Ausstattungen hat sich Cube zu einer der beliebtesten Marken Deutschlands entwickelt und mehr Testsiege eingefahren, als man zählen kann. Durch eigene Rennteams treibt Cube die Entwicklung seiner Rahmen auch heute noch immer weiter voran, weshalb sie als eine der innovativsten Marken gelten.

Weitere Eigenschaften:

Weitere Spezifikationen findest du unter dem Reiter "Eigenschaften". Wenn der Hersteller Angaben zum Gewicht macht, findest du diese auch dort unter "Gewicht laut Hersteller".

Eigenschaften
Rahmen
HPC Carbon Monocoque Advanced Twin Mold Technology, Aluminum 6061 T6 Rear Triangle, ATG, ETC 4-Link, ISCG Mount, Boost 148, AXH
Gabel
Fox 34 Float Factory, Tapered, 15x110mm, 3-Position Micro-Adjust GRIP Damper, 150mm Federweg
Dämpfer
Fox Float DPX2 Factory EVOL, 185x52.5mm Trunnion Mount, Open(verstellbar)/Medium/Firm Mode, 140mm Federweg
Kurbelgarnitur
SRAM X1 Carbon Eagle, 32 Zähne, Kurbelarmlänge: 170mm, 1-fach
Schaltung
12-Gang Kettenschaltung
Schaltwerk
SRAM X01 Eagle, 12-fach
Kassette
SRAM XG-1275, 12-fach, 10-50 Zähne
Übersetzung
Zähne vorne: 32 / Zähne hinten: 10-50
Kette
SRAM GX Eagle
Schalthebel
SRAM GX Eagle Trigger
Bremse (vorne)
SRAM Guide RSC, Hydraulische Scheibenbremse, Reach & Contact Adjust
Bremse (hinten)
SRAM Guide RSC, Hydraulische Scheibenbremse, Reach & Contact Adjust
Bremshebel
SRAM Guide RSC
Bremsscheiben (vorne / hinten)
SRAM
Bremsscheibendurchmesser (vorne / hinten)
180mm / 180mm
Vorbau
Newmen Evolution 318.4, 31.8mm
Lenker
Newmen Evolution 318.20, Lenkerbreite: 760mm
Griffe
Cube Race SL Grip 29.5, 1-Klemmschelle
Steuersatz
FSA Orbit I-t, Integrated, Top 1 1/8", Bottom 1 1/2
Laufradsatz
Newmen Evolution SL A.25, 28/28 Spokes, 15x110mm / 12x148mm, Tubeless Ready
Reifen (vorne)
Schwalbe Hans Dampf, Addix Soft, Kevlar, Tubeless Easy (27.5" x 2.35 / 60-584)
Reifen (hinten)
Schwalbe Hans Dampf, Addix Speedgrip, Kevlar, Tubeless Easy (27.5" x 2.35 / 60-584)
Sattel
Natural Fit Active Race WS
Sattelstütze
Fox Transfer Factory 31.6mm, Kashima coated, 409x125mm (13,5": 100mm)
Klemmring (Sattelklemme)
Cube Screwlock, 34.9mm
Zulässiges Gesamtgewicht (Fahrrad + Fahrer + Gepäck)
115 kg
Beleuchtung
ohne Beleuchtung
Farbe
Schwarz
Federung
Mit Federung
Federweg hinten in mm
140 mm
Federweg vorn in mm
150 mm
Gänge
12 - Gänge
Geschlecht
Damen
Marke
CUBE
Radgröße
27,5 Zoll
Rahmenform
Fully
Rahmenhöhe
34 CM
Rahmenhöhe Zoll
13,5 ZOLL
Rahmenmaterial
Carbon
Saison
2019
Schaltart
Kettenschaltung
Kundenbewertung
Noch keine Kundenbewertungen.
Bewertung abgeben
Noch keine Kundenbewertungen.
Bewertung abgeben
Nach oben
Name
Direccion
plz plz
Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 10:00 - 19:00 Uhr
Telefonnummer: 0351 843537-11
ANFAHRT UND KONTAKT