UV-Schutz 

Der Schutz vor UV-Strahlung ist wohl das wichtigste Feature einer Sonnenbrille. UV-Strahlung beginnt unterhalb von 380 Nanometern und somit außerhalb des sichtbaren Lichtspektrums. Auch wenn die Strahlen sichtbar sind, kann die UV-Strahlung die Bindehaut entzünden und die Hornhaut trüben. Eine Brille mit UV-Schutz verhindert das Durchdringen der kurzwelligen, schädlichen Lichtstrahlung. Dieser Funktion kommt gerade im Gebirge eine große Bedeutung zu, da dort häufig eine erhöhte UV-Strahlung herrscht. 

Blendschutz 

Den UV-Schutz sollte man nicht mit dem Blendschutz verwechseln, der über die Tönung der Brille erreicht wird. Je nach Tönung wird mehr oder weniger Licht durchgelassen. So benötigt man bei starkem Sonnenlicht eine stärkere Tönung, also weniger Lichtdurchlässigkeit als bei bedecktem Himmel. Der Blendschutz wird in 5 Kategorien unterteilt, je nach prozentualer Lichtdurchlässigkeit der Gläser. In mitteleuropäischen Breiten wird normalerweise Kategorie 2 empfohlen. Viele Hersteller bieten optional Gläser mit helleren und stärkeren Tönungen an, was beim Radsport durchaus sinnvoll sein kann, wenn man von morgens bis abends unterwegs ist. Die Brillengläser sind dann heller, schützen die Augen aber trotzdem vor UV-Strahlung und anderen Gefahrenquellen. Bei sehr starker Sonneneinstrahlung – wie beispielsweise im Gebirge, ist eine stärkerer Blendschutz nötig.


Unterschiedliche Brillengläser und ihre Funktion

Verspiegelte Gläser: Fahrradsonnenbrillen mit verspiegelten Gläsern reflektieren das Licht von der Oberfläche der Gläser. Dadurch reduzieren sie Blendungen und bieten eine verbesserte Sicht bei hellem Sonnenlicht. Sie sind besonders nützlich bei Aktivitäten wie Mountainbiking oder Rennradfahren auf sonnigen Straßen, bei denen starke Sonneneinstrahlung ein Problem sein kann. 

Kontrastverstärkende Gläser: Fahrradsonnenbrillen mit kontrastverstärkenden Gläsern verbessern die Sichtbarkeit von Kontrasten und Details. Dabei filtern die Gläser bestimmte Lichtwellenlängen heraus, um eine bessere Wahrnehmung von Objekten und Hindernissen zu ermöglichen. Sie sind ideal für Offroad-Fahrten oder Fahrten bei wechselnden Lichtverhältnissen, bei denen es wichtig ist, Unebenheiten und Hindernisse deutlich zu erkennen.

Selbsttönende Gläser: Fahrradbrillen mit selbsttönenden Gläsern passen sich automatisch an die Lichtverhältnisse an. Sie reagieren auf die UV-Strahlung der Sonne und passen ihre Tönung entsprechend an. Dadurch bieten sie eine optimale Sicht in verschiedenen Lichtbedingungen, von hellen Sonnenstrahlen bis zu bewölktem Himmel. Selbsttönende Gläser sind eine praktische Option für Fahrten, bei denen sich das Wetter und die Lichtverhältnisse ändern können. 

Lichtübertragung: Die Lichtübertragung gibt an, wie viel Licht durch die Gläser hindurchgelassen wird. Dies wird in Prozent angegeben. Eine niedrigere Lichtübertragung bedeutet weniger Lichtdurchlässigkeit und eignet sich für sehr sonnige Bedingungen. Eine höhere Lichtübertragung eignet sich hingegen für bewölkte oder schattige Bedingungen, da sie mehr Licht durchlässt und die Sicht verbessert. 


Auch hinsichtlich der Form der Fahrradbrille gibt es spezifische Unterschiede zwischen Mountainbike- und Rennradbrillen: 

Mountainbikebrillen sind in der Regel größer und bieten einen erweiterten Schutz vor Wind, Staub, Ästen und anderen Hindernissen auf Offroad-Strecken. Sie haben oft einen gewölbten Rahmen und können mit Belüftungsöffnungen ausgestattet sein, um das Beschlagen der Gläser zu verhindern. 

Rennradbrillen sind in der Regel leichter und haben oft einen schmaleren Rahmen für eine bessere Aerodynamik. Dennoch bieten sie ausreichend Schutz vor Sonne, Wind und Insekten. Rennradbrillen haben oft eine enganliegende Passform und rutschfeste Nasenpads, um sicherzustellen, dass sie auch bei hoher Geschwindigkeit an Ort und Stelle bleiben. 

Zum Vergleich

¹ Bei diesem Streichpreis handelt es sich um die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP). Technische Änderungen, Irrtümer und Schreibfehler vorbehalten.
² Bei diesem Streichpreis handelt es sich um eine ehemalige unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (ehemaliger UVP). Technische Änderungen, Irrtümer und Schreibfehler vorbehalten.
³ Gültig ausschließlich im Onlineshop fahrrad-xxl.de ab einem Mindestbestellwert von 100 €. Der Gutscheincode ist einmalig einlösbar.

truck-outline shopping-outline
Willkommen im Fahrrad-XXL Support Center
Wie können wir dir weiterhelfen?
Kontakt zu unserem Kundenservice
Chatte mit uns.
Kaufberatung von unabhängigen Fahrradexperten!
Mo. - So.: 7 - 24 Uhr
Hilfe & Kontakt
Deine Fragen beantworten wir gerne in unserem Hilfebereich
Support & Live Chat 0 Neu
Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 10:00 - 19:00 Uhr
Telefonnummer:
Hilfe & Kontakt
ANFAHRT UND KONTAKT