-10 % auf alle Taschen & Körbe!* Rabattcode: Tasche10
Laufräder & Laufradsätze2
Filtern
Kategorien
Marke
Old Man Mountain
Marke
Farbe
Farbe
Verfügbarkeit
Verfügbarkeit
Preis
-
Anwenden
Saison
Saison
Adresse ist ungültig
Geolocation wird von diesem Browser nicht unterstützt
Der Zugriff wird verweigert
Die Position ist nicht verfügbar
Meinen Standort ermitteln
.....
Sortieren nach:

Laufräder & Laufradsätze fürs Fahrrad günstig online kaufen bei Fahrrad XXL

Die Erfindung des Rads gilt nicht ohne Grund als Sprung in der Evolution der Menschheit. Auch heute ist das Rad immer noch eine fundamentale Grundlage für die Mobilität. Ohne Laufräder ist das Fahrrad nichts wert. Umso wichtiger ist der passende Laufradsatz fürs Fahrrad. Doch bei der Auswahl gibt es einiges zu beachten. Hier erfährst du alles Wichtige, um den passenden Laufradsatz für dein Fahrrad auszuwählen.

In unserem Onlineshop findest Du Laufräder in folgenden Größen:

Welche Laufräder sind die richtigen für mich?

Fahrrad Laufrad ist nicht gleich Fahrrad Laufrad. Spätestens beim Blick auf das umfangreiche Angebot wird das klar. Es gibt Laufräder in verschiedenen Größen, aus unterschiedlichen Materialien und mit verschiedenen Einbaubreiten. Die Auswahl ist daher nicht ganz so leicht. Je nach Einsatzzweck lassen sich Fahrradlaufräder am besten unterscheiden.


Laufräder fürs Rennrad

Am Rennrad kommen vorzugsweise leichte Laufräder zum Einsatz, die fast immer einen Durchmesser von 28 Zoll haben. Denn wie das Rennrad selbst soll auch der Laufradsatz wenig Gewicht haben. Da die Reifenbreiten beim Rennrad zwischen 23 und 32 mm betragen, sind auch die Felgenbreiten darauf abgestimmt. In der Regel liegen sie zwischen 19 und 23 mm. Wer einen besonders leichten Rennrad Laufradsatz kaufen möchte, der setzt auf Felgen aus Carbon. Oft ist die Felgenhöhe dann auch größer als bei einer Felge aus Aluminium. Für Rennräder werden sowohl Laufradsätze für Felgenbremsen als auch für Scheibenbremsen angeboten. Aktuell tendiert der Trend allerdings hin zur Scheibenbremse, da es immer mehr Rennräder mit Scheibenbremsen gibt. Rennrad-Laufräder können mit Schnellspanner oder Steckachse kompatibel sein. Laufräder fürs Rennrad weisen oft eine hohe Steifigkeit auf. Auch spezielle Aero Laufräder findest du in unserem Sortiment.


Laufräder fürs Mountainbike

Am Mountainbike hat sich die Scheibenbremse fast komplett durchgesetzt. Fast alle aktuellen Modelle setzen auf Scheibenbremsen am Mountainbike. Daher sind auch Laufräder fürs Mountainbike vor allem für Scheibenbremsen zu finden. Da die Reifenbreiten beim Mountainbike sehr breit sind, sind auch die Felgen breiter als am Rennrad. Zwischen den MTB-Disziplinen variieren allerdings die Breiten enorm. Ein Cross Country Laufradsatz hat wesentlich schmalere Felgen als ein Downhill Laufradsatz, was sich auch auf das Gewicht auswirkt. Früher gab es noch verschiedene MTB-Laufräder mit Schnellspanner, aktuell setzen sehr viele Hersteller auf Steckachsen. Laufräder für Mountainbike sind in 26; 27,5 und 29 Zoll Größe verfügbar.


Laufräder fürs Gravel Bike

Gravel Bike Laufräder liegen genau zwischen Rennrad und Mountainbike. Da beim Graveln Reifenbreiten zwischen 35 und 50 mm zum Einsatz kommen, gibt es auch bei den Felgen eine große Varianz. Ab 21 und bis 27 mm kann die Innenmaulweite betragen. Auch hier setzen die allermeisten Hersteller auf die Scheibenbremse. Steckachsen sind bei einem Gravel Laufradsatz der Standard. Flache leichte Laufräder aus Aluminium werden genauso angeboten wie Gravel Carbon Laufräder mit höheren Felgen.


Gibt es bei Laufrädern einen Unterschied zwischen Vorder- und Hinterrad?

Laufräder für Vorder- und Hinterrad unterscheiden sich in vielerlei Hinsicht. Zuerst weisen die Fahrradnaben eine unterschiedliche Einbaubreite auf. Vorn sind es bei Laufrädern fürs Trekkingrad beispielsweise 100 mm, hinten 130 oder 135 mm. Des Weiteren gibt es am Vorderrad keine Aufnahme für Ritzel und keine Sperrklinken in der Nabe.


In welchem Umfang kann ich Laufräder kaufen? Einzelteile / Vorder- oder Hinterrad / Laufradsatz

Oft werden Laufräder als Paar und damit als Laufradsatz verkauft. Es können aber auch einzelne Vorderräder und Hinterräder erworben werden. Hinzu kommen verschiedene Ersatz- und Kleinteile. Das sind dann zum Beispiel Schnellspanner und Steckachsen, Dichtungen und Felgenbänder. Falls ein Laufrad am Fahrrad mal kaputt geht, können auch einzelne Teile daraus erneuert werden, wie Speichennippel, Speichen oder die ganze Felge. So lassen sich auch alle Bauteile eines Laufrads einzeln auswählen. Danach müssen sie zusammengebaut und zentriert werden.

Aus den folgenden Einzelteilen besteht ein Fahrrad Laufrad:
  • Nabe
  • Speichen
  • Speichennippel
  • Felge
  • Felgenband


Was ist beim Kauf von Laufrädern für dein Fahrrad noch zu beachten?

Neben dem speziellen Einsatzgebiet ist besonders auf die Kompatibilität eines Fahrrad Laufradsatzes zu achten. Das betrifft Einbaubreite, Achsaufnahme sowie Bremsart. Auch die Ausstattung mit Nabendynamo ist bei der Auswahl zu beachten. Die Reifenbreite, die du fahren möchtest, spielt beim Fahrrad Laufrad Kauf eine weitere zentrale Rolle.
Zum Vergleich
Du hast Fragen zum Thema Verkauf, Leasing, Werkstatt oder Online-Beratung?
In der Filiale helfen wir dir gerne weiter ...

¹ Bei diesem Streichpreis handelt es sich um die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP). Technische Änderungen, Irrtümer und Schreibfehler vorbehalten.
² Bei diesem Streichpreis handelt es sich um eine ehemalige unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (ehemaliger UVP). Technische Änderungen, Irrtümer und Schreibfehler vorbehalten.
³ Gültig ausschließlich im Onlineshop fahrrad-xxl.de ab einem Mindestbestellwert von 100 €. Der Gutscheincode ist einmalig einlösbar.

* Der Rabattcode gilt bis zum 24.06.2024 außschließlich auf Fahrradtaschen und Körbe, Zubehör ist ausgeschlossen. Der Rabatt gilt nur im Onlineshop und nicht in den Filialen.

truck-outlineshopping-outline
Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 10:00 - 19:00 Uhr
Telefonnummer:
Hilfe & Kontakt
ANFAHRT UND KONTAKT