Telefonische Beratung in deiner Filiale. Jetzt Termin vereinbaren.
Versandinformation
Kauf auf Rechnung 
Montageständer1
Filtern
Geschlecht
Geschlecht
Marke
Marke
Farbe
Farbe
Filialverfügbarkeit
Filialverfügbarkeit
Preis
Saison
Saison
Adresse ist ungültig
Geolocation wird von diesem Browser nicht unterstützt
Der Zugriff wird verweigert
Die Position ist nicht verfügbar
Meinen Standort ermitteln
.....
Suche deine Filiale und sieh dir die Verfügbarkeiten in der Filiale
Zeige verfügbare Produkte in der Filiale:
Filiale wechseln

Fahrrad-Montageständer günstig kaufen im Fahrrad XXL Online Shop

Wer sein Fahrrad liebt, der pflegt es. Aber auch wenn du dein Fahrrad nur als Arbeitstier siehst, muss es in regelmäßigen Abständen gewartet werden. Mit einem Montageständer sind alle Arbeiten rund ums Bike viel einfacher und komfortabler zu erledigen. Ein Montageständer ist aber auch ideal, um dein Fahrrad zu reinigen. Hier wollen wir dich mit allen wichtigen Informationen rund um das Thema Reparaturständer versorgen.

Darauf musst du beim Kauf eines Montageständers achten

Wenn du dich für einen Fahrrad Montageständer interessierst, dann fällt die Auswahl schwer. Viele verschiedene Hersteller bieten solche Fahrrad Reparaturständer an. Worauf kommt es aber genau an? Mit den folgenden Eigenschaften und Arten, kannst du die Montageständer unterscheiden:


Traglast von Montageständern

Besonders entscheidend für die Suche nach dem passenden Fahrrad Reparaturständer ist die Traglast, also die Frage danach, wie schwer dein Fahrrad sein darf. Je nach Typ gibt es da große Unterschiede. Ausgewiesene E-Bike Montageständer zum Beispiel haben eine sehr hohe Traglast von mindestens 25 Kilogramm und weit darüber hinaus. Hingegen gibt es auch Modelle für Rennräder und Gravelbikes, bei denen die Traglast nur bis 15 Kilogramm reicht. Orientiere dich bei der Auswahl also an dem Gewicht deines Fahrrads.

Form von Montageständern

Auch die Form unterscheidet viele Fahrrad Montageständer untereinander. Es gibt welche mit zwei- und drei Beinen oder sogar Reparaturständer mit vier Füßen, die eher an eine Werkbank erinnern. Oftmals hängt auch die Traglast, Arbeitshöhe und Faltbarkeit von der genauen Form des Montageständers ab. Weiterhin bestimmt die Form, welchen Platzanspruch die Fahrrad Werkbank benötigt. Die Form entscheidet außerdem darüber, ob du dein Fahrrad an der Sattelstütze, dem Oberrohr oder am Tretlager und Vorderrad einspannst.

Aufbau und Faltbarkeit

Die Form hat also einen wesentlichen Einfluss darauf, in welcher Gestalt dein Montageständer daherkommt, aber eben auch auf die Handhabung. Leichte und zweibeinige Montageständer lassen sich in der Regel sehr schnell Aufbauen und ruckzuck auseinander beziehungsweise zusammenklappen. Vierbeinige Fahrrad Montagetische sind dagegen oft nicht faltbar. Je nachdem wie viel Platz du in deiner Werkstatt hast, kannst du dich für das passende System entscheiden. Viele Montageständer lassen sich platzsparend verstauen.

Arbeitshöhe

Sehr viele Montageständer lassen sich ganz schnell und einfach in der Höhe verstellen. Es gibt aber auch Fahrrad Reparaturständer, bei denen das nicht so ist. Die Arbeitshöhen reichen von unter 100- bis über 150 Zentimeter. Besonders, wenn schwere Fahrräder wie E-Bikes an dem Montageständer hängen ist ein einfaches Einstellen der Arbeitshöhe enorm wichtig.

Das darf ein Fahrrad Montageständer kosten

Qualität hat seinen Preis, das lässt sich auch an den Preisen für Montageständer ablesen. Einfache Modelle mit geringer Traglast gibt es bereits für um die 70 Euro. Diese sind dann allerdings nicht faltbar und in der Höhe nicht verstellbar. Für um die 100 Euro kosten Mittelklasse Montageständer mit einer Traglast zwischen 20- und 25 Kilogramm. Diese sind dann oft auch zusammenklappbar. Wer sein stabiles E-Bike an einen richtig massiven Montageständer mit 35 Kilogramm Traglast hängen möchte, der muss etwa 150 Euro und mehr dafür ausgeben.

Welches Gewicht trägt ein Fahrrad Reparaturständer?

Dein Montageständer zur Fahrradreparatur sollte sich wie bereits erwähnt ungefähr an dem Gewicht deines Bikes ausrichten. Dahingehend gibt es grob unterteilt die folgenden drei Gewichtsklassen:


Was muss ich bei der Nutzung des Fahrrad Montageständers beachten?

Bevor du mit den Wartungsarbeiten und Pflege deines Fahrrads loslegen kannst, musst du deinen neuen Montageständer aufbauen. Bei den allermeisten Modellen geht das richtig fix. Wichtig ist, dass du dabei die Montageanleitung genau beachtest. Nur eine fehlende Schraube kann dir oder deinem Fahrrad Schaden zufügen. Weiterhin ist es wichtig, dass du den Reparaturständer –falls möglich– auf die richtige Höhe einstellst, um rückenschonend zu arbeiten. Bevor du dein Fahrrad an- beziehungsweise einhängst, solltest du zusätzlich auf einen festen Stand des Montageständers auf einem festen Untergrund achten.

Sind Fahrrad Montageständer auch für E-Bikes geeignet?

Es gibt verschiedene Montageständer, die du ohne weiteres für dein E-Bike benutzen kannst. Entscheidend dafür ist die maximal zulässige Traglast, welcher der Hersteller vorgibt. Diese steht genau definiert in der Gebrauchsanweisung. Da E-Bikes in der Regel schwerer sind als andere Fahrräder, empfiehlt es sich, lieber Reparaturständer mit mehr Traglast auszuwählen als zu wenig. Ein Montageständer für E-Bikes sollte mindestens 25 Kilogramm Traglast haben.

Du hast Fragen zum Thema Verkauf, Leasing, Werkstatt oder Online-Beratung?
In der Filiale helfen wir dir gerne weiter ...
Nach oben
Name
Direccion
plz plz
Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 10:00 - 19:00 Uhr
Telefonnummer: 0351 843537-11
ANFAHRT UND KONTAKT