Andere suchen nach:
Kategorievorschläge:
weitere Seiten:
Produktvorschläge:
Name
Direccion
plz plz
Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 10:00 - 19:00 Uhr
Werkstatt: 0351 843537-11
Beratung: 0351 843537-11
ANFAHRT UND KONTAKT
VERSAND AM NÄCHSTEN TAG
100 TAGE RÜCKGABERECHT
KAUF AUF RECHNUNG
100.000 RÄDER AUF LAGER
ONLINESHOP: 069-90 74 95 30
Meine Filiale: auswählen
Menü
Filialen
Bochum
Fahrrad XXL Meinhövel in Bochum Dorstener Str. 400
44809 Bochum
Zentrale: 0234 5419020-0 Als "Meine Filiale" auswählen Filialseite besuchen
Chemnitz
Fahrrad XXL Emporon in Chemnitz An der Markthalle 1
09111 Chemnitz
Zentrale: 0371 3677739-20 Als "Meine Filiale" auswählen Filialseite besuchen
Deizisau / Esslingen
Fahrrad XXL Walcher in Esslingen Herrenlandweg 2
73779 Deizisau / Esslingen
Beratung: 07153 8300-0
Werkstatt: 07153 8300-30
Als "Meine Filiale" auswählen Filialseite besuchen
Dresden Nord
Fahrrad XXL Emporon in Dresden Nord Overbeckstraße 39
01139 Dresden Nord
Beratung: 0351 843537-10
Werkstatt: 0351 843537-11
Als "Meine Filiale" auswählen Filialseite besuchen
Dresden Süd
Fahrrad XXL Emporon in Dresden Süd Dohnaer Straße 250
01257 Dresden Süd
Beratung: 0351 2106863-20
Werkstatt: 0351 2106863-23
Als "Meine Filiale" auswählen Filialseite besuchen
Gelsenkirchen
Fahrrad XXL Meinhövel in Gelsenkirchen Mühlenstraße 35
45894 Gelsenkirchen
Zentrale: 0209 93079-0 Als "Meine Filiale" auswählen Filialseite besuchen
Halle
Fahrrad XXL Emporon in Halle Delitzscher Str. 63a
06112 Halle
Zentrale: 0345 239372-40 Als "Meine Filiale" auswählen Filialseite besuchen
Hamburg
Fahrrad XXL MARCKS in Hamburg Curslacker Neuer Deich 38
21029 Hamburg
Zentrale: 040 724157-0

Als "Meine Filiale" auswählen Filialseite besuchen
Koblenz
Fahrrad XXL Franz in Koblenz Hohenfelder Straße 5
56068 Koblenz
Zentrale: 0261 91505-0 Als "Meine Filiale" auswählen Filialseite besuchen
Ludwigshafen
Fahrrad XXL Kalker in Ludwigshafen Oderstraße 3
67071 Ludwigshafen
Beratung: 0621 57909-90
Werkstatt: 0621 57909-94
Als "Meine Filiale" auswählen Filialseite besuchen
Mainz
Fahrrad XXL Franz in Mainz Am Mombacher Kreisel 2
55120 Mainz
Beratung: 06131 62229-50
Zentrale: 06131 62229-0
Werkstatt: 06131 62229-71
Als "Meine Filiale" auswählen Filialseite besuchen
Mülheim-Kärlich
Fahrrad XXL Franz in Mülheim-Kärlich Industriestraße 18-20
56218 Mülheim-Kärlich
Zentrale: 0261 133686-0 Als "Meine Filiale" auswählen Filialseite besuchen
Münster
Fahrrad XXL HÜRTER in Münster Hammer Str. 420
48153 Münster
Beratung: 0251 97803-20
Zentrale: 0251 97803-0
Werkstatt: 0251 97803-26
Als "Meine Filiale" auswählen Filialseite besuchen
Paderborn
Fahrrad XXL Peter Born in Paderborn Detmolder Straße 44-46
33100 Paderborn
Zentrale: 05251 5235-35
Beratung: 05251 5235-36
Werkstatt: 05251 5235-42
Als "Meine Filiale" auswählen Filialseite besuchen
Sankt Augustin
Fahrrad XXL Feld in Sankt Augustin Einsteinstr. 35
53757 Sankt Augustin
Fahrrad: 02241 9773-35
Teile/Zubehör: 02241 9773-10
Bekleidung: 02241 9773-66
E-Mail: info@fahrradxxl-feld.de
Als "Meine Filiale" auswählen Filialseite besuchen
15 Standorte in Deutschland.
Jetzt "Meine Filiale" auswählen >
Merkzettel
Warenkorb
Wir räumen - du sparst! Zu den Angeboten >
Geschlecht
Farbe
Preis
 bis 
Radgröße
Rahmenmaterial
Rahmenform
Saison

Moderne Enduro Bikes schaffen es bereits, eine gute Bergauf-Performance mit potenten Fahrwerken zu verbinden. Dennoch gibt es immer noch Strecken, die nach einem waschechten Downhill Bike verlangen. Massive Steinfelder, große Stufen, weite Sprünge, dabei will man sich auf sein Rad verlassen können, weshalb man für die harte Gangart zu Cubes Downhill Bikes der Two15 HPA Modellreihe greifen sollte. Wenn Du auf der Suche nach dem perfekten Untersatz für deine nächste Sekundenjagd bist, solltest du dir die Downhill Bikes von Cube einmal genauer ansehen....weiterlesen

Du hast noch keine Filiale ausgewählt. Filiale auswählen
SORTIEREN NACH

Cube Downhill Bikes günstig online kaufen bei Fahrrad XXL

Um dich bei deiner Suche nach dem passenden Cube Downhill Bike bestmöglich zu unterstützen, findest du hier Antworten auf wichtige Fragen. Falls du weitere Beratung benötigen solltest, stehen wir dir sehr gerne per E-Mail (service@fahrrad-xxl.de) zur Verfügung.

Einsatzbereich von Cube Downhill Bikes

Aufgrund des massiven Federwegs, des flachen Lenkwinkels und der schwer rollenden Reifen, eignet sich ein Downhill Bike natürlich nicht als Bergziege. Bergauf bevorzugt man daher auch mit den Modellen von Cube den Lift oder Shuttles. Obwohl man also nicht selbst bergauf treten muss, ist das Downhillfahren jedoch nicht minder anstrengend: schwierigste Strecken und rasante Geschwindigkeiten bringen den Puls in den Maximalbereich, während die Arme vor Laktat brennen.  Für solche Belastungen braucht man natürlich ein Rad, das selbst die heftigsten Schläge wegsteckt. Hier kommen die Downhill Bikes der Marke Cube zum Einsatz, die dank der Richtigen Geometrie und Ausstattung einfach alles mitmachen. Dass Cube für diesen Einsatzbereich die richtigen Fahrräder bauen kann, wird von den Teamfahrern Matt Walker und Greg Williamson eindrucksvoll im UCI Downhill Worldcup bewiesen.


Cube Downhill Bikes im Überblick

  • Extrem stabiler Rahmen mit flachem Lenkwinkel
  • massive 215mm Federweg am Heck und 200mm an der Front
  • potente Stahlfeder-Elemente
  • bissige Vierkolben-Scheibenbremsen mit 200mm (Front) und 180mm (Heck) Bremsscheiben
  • 27,5” Laufräder

Wie viel Federweg benötige ich?

Cube Downhill Bike Da mit einem Downhill Bike nicht bergauf pedaliert werden muss, gilt natürlich das alte Sprichwort „viel hilft viel“, was auch als Grundlage für die Cube Downhill Bikes gegolten haben muss. 200mm an der Front und 215mm am Heck sorgen nicht nur für ein fehlerverzeihendes Fahrwerk, sondern auch für ein Gefühl enormer Sicherheit. Egal wie groß das Hindernis ist, Dein Cube wird geradezu darüber bügeln. Durch einen tiefen Schwerpunkt entsteht außerdem ein extrem sattes Fahrgefühl. Ein kompakter Hinterbau lässt Dich dabei trotz der enormen Laufruhe pfeilschnell um jede Kurve ziehen. Durch die 215mm Federweg liebt das Cube direkte, aggressive Linien. Suchst du etwas mehr Verspieltheit und Pop, beispielsweise bei Kickern oder Wurzeln, könnte auch etwas weniger Federweg das Richtige für Dich sein.

Luft- oder Stahlfederung?

Die Diskussion zwischen beiden Federungsarten ist so alt, wie es beide Methoden zu kaufen gibt. Dabei ist es nicht leicht eine wirkliche Empfehlung auszusprechen. Die Vorteile des jeweiligen Systems liegen jedoch auf der Hand. Luftdämpfer sind hinsichtlich des Gewichts leichter und lassen sich durch eine Änderung des Luftdrucks einfacher an das Fahrergewicht anpassen. Stahlfederdämpfer bieten hingegen eine besonders lineare Kennlinie, was ein sattes Fahrgefühl erzeugt. Dadurch kleben die Laufräder förmlich am Boden, was für grenzenlosen Grip in jeder Fahrsituation sorgt. Da die Anpassung an das Gewicht jedoch nur über die Federhärte erfolgen kann, muss im Falle einer Änderung die gesamte Stahlfeder ausgetauscht werden. Wer hier ein wenig Gewicht sparen möchte, setzt auf Titanfedern. Diese sind leichter, sind dafür jedoch ein gutes Stück teurer. Cube setzt bei seinen Downhill Bikes auf einen potenten Stahlfederdämpfer, der dank einstellbarer Druck- und Zugstufe ebenso sehr individualisierbar ist. Außerdem wurde dem Dämpfer ein spezieller Tune verpasst, der perfekt mit der Kinematik des Rahmens zusammenpasst. Dadurch wird das Maximum aus dem Rahmen herausgeholt.

Die richtigen Bremsen

Hohe Geschwindigkeiten und abrupte Bremsmanöver stellen jede Fahrradbremse vor große Herausforderungen. Das Problem sind dabei die reibungsbedingten Temperaturen, die gerne einmal für glühende Scheiben sorgen. Werden diese jedoch derartig heiß, verglasen die Bremsbeläge, was im schlimmsten Fall für einen totalen Ausfall der Bremskraft sorgt. Um die Temperaturen also in einem akzeptablen Bereich zu halten, sind Downhill Bikes mit massiven Bremsscheiben ausgestattet. 200mm Scheiben an der Front sind bereits Standard. Am Heck variieren die Hersteller zwischen 180 und 200mm. Kleinere Scheiben werden aus Gewichtsgründen verbaut, größere erhöhen Standfestigkeit. Gerade sehr schwere oder Anfänger, die dauerhaft auf der Bremse stehen, sollten sich für die großen Rotoren entscheiden. Leichte Fahrer können hingegen auch auf kleinere Scheiben zurückgreifen, wie sie bei Cube verbaut werden. Dort sind 200mm Rotoren an der Front und 180mm Rotoren am Heck verbaut.

Die richtigen Laufräder und Reifen

Das Lastenheft guter Downhill Laufräder ist lang: Sie müssen steif sein, dabei jedoch wenig Gewicht aufweisen. Sie benötigen ein breites Felgenbett, das allerdings unempfindlich gegen Durchschläge sein soll. Und zu guter Letzt sollten sie ein gutes Überrollverhalten bei dennoch hoher Haltbarkeit besitzen. Aus diesen Überlegungen heraus hat sich bei Downhill Bikes der 27,5“ Laufradstandard bereits durchgesetzt. Moderne Fertigungsverfahren ermöglichen es, selbst die größeren Laufräder stabil zu gestalten. Die mangelnde Stabilität war nämlich Grund für die Verwendung von 26“ Laufrädern in früheren Tagen. Auch Cube setzt natürlich auf den modernen Standard und spart nicht an griffigen Reifen. Bergauf will man die Magic Mary aus dem Hause Schwalbe mit Sicherheit nicht treten, bergab zaubert sie jedoch durch grenzlosen Grip ein Lächeln ins Gesicht aller Rennfahrer.

Die richtige Größe

Natürlich muss die Rahmengröße in allererster Linie zur eigenen Körpergröße passen. Dennoch kann sie auch an die eigenen Fahrgewohnheiten und Vorlieben angepasst werden. Wer es gerne schnell mag, direkte Linien liebt und einfach maximale Laufruhe sucht, der greift auch gerne mal zu einem etwas größeren und damit längeren Rahmen. Das Plus an Radstand und Reach sorgt für ein satteres Gefühl. Magst Du es lieber verspielt und wendig, greifst du am besten zur passenden Rahmengröße. Cube bietet seine Downhill Bikes in drei verschiedenen Größen: 16, 18 und 20 Zoll. Mit einem Reach, der von 395mm (16“) bis 453mm (20“) reicht, findet ein extrem breites Spektrum an Fahrern den passenden Rahmen. Somit sollte jeder, beinahe unabhängig von seiner Körpergröße, den richtigen Begleiter aus dem Hause Cube finden.
Nach oben
NEWSLETTER
10€ Gutschein
kostenlose Fahrradtipps & Ratgeber
keine Top Angebote verpassen