Onlineshop: 069-60 51 17 70
Versand am nächsten Tag 
100 Tage Rückgaberecht 
Kauf auf Rechnung 
Cyclocross47
Filtern
Geschlecht
Geschlecht
Marke
Marke
Rahmenhöhe
Gib deine Körpergröße in cm (z.B. "175") ein und erhalte eine Auswahl von Fahrrädern in deiner Rahmengröße:
Das ist leider keine gültige Eingabe, bitte nenne uns deine Körpergröße in cm. 
Es tut uns leid, Wir konnten in deiner Größe leider kein passendes Fahrrad finden. 

Du kennst deine passende Rahmengröße? Wähle diese direkt aus:
Rahmenmaterial
Rahmenmaterial
Schaltsystem
Schaltsystem
Schaltung
Schaltung
Gänge
Gänge
Bremsart
Bremsart
Radgröße
Radgröße
Farbe
Farbe
Saison
Saison
Filialverfügbarkeit
Filialverfügbarkeit
Preis

Aluminium Cyclocross kaufen bei Fahrrad XXL

Mit dem Rennrad durchs Gelände heizen. Ja, da wird einem echten Straßenradfahrer erstmal mulmig. Tatsächlich fand der Sport Cyclocross so seinen Anfang. In Frankreich, um die 1900 herum, veranstalteten Fahrradvereine sogenannte Kirchturmrennen, bei dem das Ziel war so schnell wie möglich zum Kirchturm im Nachbardorf zu fahren. Wege: Egal. Und so gings halt Querfeldein. Cyclocross war geboren.

Damals noch vermehrt aus Stahl, heute aus Aluminium und Carbon. Aluminium verdrängte Stahl anfang der 80er Jahre, weil es ein deutlich bessere Verhältnis von Gewicht zu Steifigkeit aufweist und dazu noch relativ günstig ist. Und so gibt es heute eine riesige Palette an Alu Cyclocrossern, die Dreckspatzen auf der ganzen Welt in Entzückung versetzen. Dich vielleicht auch?

Wann macht ein Alu Cyclocross Bike für dich Sinn?

  • Aluminium ist ein günstiger Werkstoff
  • Aluminium hat ein geringes Gewicht
  • Aluminium ist steif

Zwar reichen die Werte nicht ganz an den teureren Werkstoff Carbon heran, aber gerade, wenn du einen Cyclocrosser für die Freizeit, zur Formerhaltung im Winter oder den Weg zur Arbeit suchst, ist Aluminium das Material der Wahl. Bei gleicher Ausstattung kommen Alu Crosser meist deutlich günstiger als die Carbon-Räder und machen - zumindest für den Hobbyradler - mindestens genauso viel Spaß - wenn nicht sogar mehr, denn durch die Ersparnis kann man sich noch locker ein paar Kugeln Eis leisten!

Einsteiger Cyclocrosser aus Aluminium liegen meist bei um die 1000€, besser ausgestattete Varianten reichen bis zur 2000€ Marke.

Aluminium - ein Blick auf den Werkstoff

Aluminium an sich ist ein Leichtmetall, dass in verschiedenen Legierungen erhältlich ist. Diese sorgen dafür, dass es besser vor Korrosion geschützt und so deutlich witterungsbeständiger ist. Durch moderne Fertigungstechniken wie der Dreifachkonifizierung können die Steifigkeitswerte sukzessive verbessert und die Lücke zu Carbon immer weiter geschlossen werden - wenn auch sie vermutlich nie ganz zu gehen wird.

Ein Cyclocross Rahmen aus Aluminium wird geschweißt, meist werden die Schweißnähte sogar noch abgeflacht, um eine saubere Optik zu erhalten. Dabei muss man übrigens keine Angst vor Bruchstellen haben: Moderne Aluminium-Rahmen sind richtig robust und machen einiges mit - nicht unwichtig, wenn es um Cyclocross-Räder geht. Und sollte der unwahrscheinliche Fall eintreten, dass doch mal etwas zu Bruch geht, kann ein Rahmen aus Aluminium sehr gut wiederhergestellt werden.

Nach oben
Name
Direccion
plz plz
Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 10:00 - 19:00 Uhr
Telefonnummer: 0351 843537-11
ANFAHRT UND KONTAKT