Onlineshop: 069-60 51 17 70
Versand am nächsten Tag 
100 Tage Rückgaberecht 
Kauf auf Rechnung 
100.000 Räder auf Lager 
Focus Cayo Carbon Tiagra - 2017 - 28 Zoll - DiamantFocus Cayo Carbon Tiagra - 2017 - 28 Zoll - Diamant
Focus Cayo Carbon Tiagra - 2017 - 28 Zoll - Diamant
Focus

Focus Cayo Carbon Tiagra - 2017 - 28 Zoll - Diamant

1.599,- €
999,- €
inkl. MwSt, zzgl. Versand
-38%
Artikelnummer: X0029050
Versand am nächsten Tag
100 Tage Rückgaberecht
Fahrrad vollständig montiert
Beschreibung
Schaltwerk
Shimano Tiagra
Umwerfer
Shimano Tiagra
Schalt-/Bremshebel
Shimano Tiagra
Bremsen
Shimano Tiagra, mechanische Felgenbremse
Rahmenmaterial
Carbon
Gabel
Cayo (Carbon)

Mit dem Cayo Carbon Tiagra haben die Konstrukteure von Focus ein pfeilschnelles 28" Rennrad entwickelt, das sportliche Herren besonders begeistern wird. Dafür sorgt in erster Linie der steife und leichte Diamant Rahmen aus Carbon. Aber auch die restliche Ausstattung ist durchdacht und funktionell. Dadurch bietet das Bike eine durchgehend hohe Performance, egal welche Herausforderung wartet.

Über das Rahmenmaterial:

Carbon erlaubt Rahmenformen, die mit Metallen nicht wirklich sinnvoll zu realisieren sind. Das macht die Fahrräder aus der leichten Kohlefaser natürlich ungemein attraktiv. Aber Carbon spielt seine Stärken nicht nur bei der Optik aus, sondern auch bei den funktionellen Eigenschaften: Carbonrahmen sind extrem leicht, dennoch sehr stabil und widerstandsfähig. Nicht umsonst werden heutzutage viele Teile hochmoderner Flugzeuge aus Carbon gefertigt. Wer also alles aus seinem Rahmen holen möchte, ist mit einem Carbonrahmen bestens bedient.

Mechanische Schaltung:

Eine mechanische Schaltung ist einfach, pragmatisch und funktionell. Egal an welchem Bike - Schaltzüge haben sich daher seit vielen Jahren bewährt. Gerade die simple Funktion überzeugt die meisten Fahrer. Denn selbst mitten im Nirgendwo lassen sich Defekte mechanischer Schaltungen häufig problemlos lösen. In der Regel benötigt man selten mehr als ein Multitool. Puristen und Pragmatiker setzen daher auch in Zukunft auf eine mechanische Schaltung.

Über das Schaltwerk:

Ambitionierte Freizeitsportler finden mit dem Shimano Tiagra Schaltwerk ein hochwertiges Bauteil, das dennoch den Geldbeutel schont. Gangwechsel erfolgen mit der Tiagra nämlich schnell und präzise. Um die Langlebigkeit zu gewährleisten, verzichtet Shimano auf allen Schnick-Schnack und stattet die Tiagra nur mit dem Nötigsten aus. Wer einfach nur sorgenfrei pedalieren will, wird mit diesem Schaltwerk also mehr als glücklich werden.

Über das Bremssystem:

Die Felgenbremse ist der Klassiker im Rad-Bereich, der auch heute noch zu überzeugen weiß. Gerade an Stadt- und Rennräder findet man die einfachen Bremsen, was auch sinnvoll ist: Schließlich bieten sie genügend Bremskraft, sind einfach zu reparieren und langlebig. Zudem bestechen sie mit einem angenehmen Preis. Wer also nicht gerade die brachialste Bremskraft benötigt, ist mit Felgenbremsen ordentlich beraten.

Die Antriebsart:

Hätte, hätte Fahrradkette. Nicht nur im Sprachgebrauch hat sich die Kette fest etabliert, auch in der Radbranche ist sie nicht mehr wegzudenken. Geringer Verschleiß, leichte Wartbarkeit und perfekte Performance machen den Kettenantrieb zum Platzhirsch. Auch der geringe Preis der Verschleißteile weiß natürlich zu gefallen. Spendiert man der Kette ab und an ein paar Tropfen Öl, ist Verschleiß jedoch nicht einmal ein besonders großes Thema. Eine Kette hält nämlich viele hundert Kilometer. Simpel und stressfrei, das ist der Kettenantrieb.

Die Schaltart:

Bei der Kettenschaltung sorgt ein Schaltwerk mit zwei Führungsrollen dafür, dass die Kette immer perfekt unter dem gewünschten Ritzel der Kassette liegt. Das funktioniert durch eine mehr oder minder horizontale Bewegung des Schaltwerks, die durch einen Seilzug initiiert wird. Das System ist somit in seiner Funktion recht einfach und auch durch ungeübte Fahrer selbst zu installieren und einzustellen. Nicht umsonst ist die Kettenschaltung das am meisten verbreitete System am Markt.

Vorteile von 28 Zoll Laufrädern:

28-Zoll-Laufräder bieten eine optimale Balance zwischen guten Rolleigenschaften und agilem Handling. Die Laufradgröße hat sich nicht umsonst in vielen Bereichen als Standard etabliert. Egal ob Rennräder, Trekking- oder Citybikes - 28 Zoll Laufräder sind hier die beste Wahl. Je nachdem welche Kombination an Felgen und Reifen man fährt, lässt sich der Einsatzzweck stark variieren.

Info zum Diamantrahmen:

Aufgrund seiner Stabilität und sportlichen Optik ist der Diamant-Rahmen bis heute die verbreitetste Form bei Fahrrädern. Man braucht nämlich verhältnismäßig wenig Material (dünnwandige Rohre), um dennoch eine extrem stabile Konstruktion zu ermöglichen. Daher wird selbst im Profi-Sport auf kaum eine andere Form zurückgegriffen - zumindest wenn es um Rennräder oder Hardtails geht.

Die Marke Focus:

Ab 1993 wurden um den ersten deutschen Weltmeister Mike Kluge erstmals Mountainbikes unter der Marke Focus entwickelt, da ihm seine bisherigen Sponsoren keine passenden Bikes zur Verfügung stellten. Ab diesem Zeitpunkt ging es immer weiter mit den Entwicklungen am Firmensitz in Cloppenburg, so dass sich Focus heute zu einer festen Größe im Bereich Mountainbike und Rennrad entwickelt hat. Focus erprobt und entwickelt seine Rennräder aktuell mit dem "AG2R LA MONDIALE" Pro Tour Team, das im Jahr 2014 die meisten Erfolge einfuhr.

Weitere Eigenschaften:

Weitere Spezifikationen findest du unter dem Reiter "Eigenschaften". Wenn der Hersteller Angaben zum Gewicht macht, findest du diese auch dort unter "Gewicht laut Hersteller".

Eigenschaften
Gewicht laut Hersteller
8,6 kg
Rahmen
Cayo, carbon, SL
Gabel
Cayo, carbon
Kurbelgarnitur
Shimano Tiagra
Schaltung
20-Gang Kettenschaltung
Schaltwerk
Shimano Tiagra, 10-fach
Umwerfer
Shimano Tiagra
Kassette
Shimano HG500, 10-fach
Schalt-/ Bremshebel
Shimano Tiagra
Bremse (vorne)
Shimano Tiagra
Bremse (hinten)
Shimano Tiagra
Bremshebel
Shimano Tiagra
Vorbau
Concept EX
Lenker
FSA Vero Compact
Felgen
Concept, 622-13
Nabe (vorne)
Concept SL, Schnellspanner
Nabe (hinten)
Concept SL, Schnellspanner
Reifen (vorne)
Schwalbe Lugano (28" x 1.00 / 25-622 / 700 x 25C)
Reifen (hinten)
Schwalbe Lugano (28" x 1.00 / 25-622 / 700 x 25C)
Sattel
Concept Race
Sattelstütze
Concept EX, 27,2 mm, 350 mm
Zulässiges Gesamtgewicht (Fahrrad + Fahrer + Gepäck)
110 kg
Beleuchtung
ohne Beleuchtung
Farbe
Grau
Federung
Mit Starrgabel
Gänge
20 - Gänge
Geschlecht
Herren
Marke
FOCUS
Radgröße
28 Zoll
Rahmenform
Diamant
Rahmenhöhe
51 CM
Rahmenhöhe cm
51 CM
Rahmenmaterial
Carbon
Saison
2017
Schaltart
Kettenschaltung
Kundenbewertung
Noch keine Kundenbewertungen.
Bewertung abgeben
Noch keine Kundenbewertungen.
Bewertung abgeben
Nach oben