Onlineshop: 069-60 51 17 70
Versandinformation
100 Tage Rückgaberecht 
Kauf auf Rechnung 
Hercules Sonic 21 - 2019 - 24 Zoll - DiamantHercules Sonic 21 - 2019 - 24 Zoll - Diamant
Hercules Sonic 21 - 2019 - 24 Zoll - DiamantHercules Sonic 21 - 2019 - 24 Zoll - Diamant
Hercules Sonic 21 - 2019 - 24 Zoll - DiamantHercules Sonic 21 - 2019 - 24 Zoll - Diamant
Hercules Sonic 21 - 2019 - 24 Zoll - DiamantHercules Sonic 21 - 2019 - 24 Zoll - Diamant
Hercules Sonic 21 - 2019 - 24 Zoll - DiamantHercules Sonic 21 - 2019 - 24 Zoll - Diamant
Hercules Sonic 21 - 2019 - 24 Zoll - Diamant
Hercules Sonic 21 - 2019 - 24 Zoll - Diamant
Hercules Sonic 21 - 2019 - 24 Zoll - Diamant
Hercules Sonic 21 - 2019 - 24 Zoll - Diamant
Hercules Sonic 21 - 2019 - 24 Zoll - Diamant
Hercules

Hercules Sonic 21 - 2019 - 24 Zoll - Diamant

Farbe:
blau-glänzend
Blau
Artikelnummer: P00045006M003
Beschreibung

Über das Rahmenmaterial:

Bis heute erfreuen sich Rahmen aus Aluminium höchster Beliebtheit. Das liegt nicht nur an den guten Steifigkeits- und Festigkeitswerten, sondern auch am unerreichten Preis-Leistungs-Verhältnis. Im Vergleich zu Carbon ist Aluminium meistens nämlich nicht viel schwerer, dafür aber ein gutes Stück günstiger. Außerdem sind Beschädigungen weniger tragisch und leichter zu erkennen. Auch beim Thema Recycling schneidet Aluminium deutlich besser ab: Während es für Carbon heute noch keine funktionierende Methode gibt, kann Aluminium zu einem großen Teil wiederverwertet werden.

Mechanische Schaltung:

Verfechter mechanischer Schaltsysteme sind meistens pragmatisch. Schließlich funktioniert das Schalten mit Seilzug ohne Schnick-Schnack, dafür aber tadellos; vorausgesetzt, alles ist perfekt eingestellt. Egal ob am Rennrad, Mountainbike oder Stadtrad - Schaltzüge haben sich daher schon seit Jahren bewährt. Mechanische Schaltungen bestechen mit ihrer einfachen Funktion und der Reparierbarkeit in der heimischen Werkstatt. Selbst unterwegs lässt sich an einer mechanischen Schaltung noch ziemlich viel in Ordnung bringen. Wer es also gerne simpel mag, ist hier gut aufgehoben.

Über das Schaltwerk:

Mit der Shimano Tourney Schaltung gelingt der Einstieg in die Shimano-Welt. Der Preis der Schaltung ist kriminell niedrig, die Performance dennoch auf hohem Niveau. Gerade an City- oder Trekkingbikes macht die Tourney daher eine gute Figur. Die grundliegenden Features und Funktionsweisen sind ähnlich zu den teureren Gruppen, weshalb auch hier natürlich makellose Schaltvorgänge möglich sind. Wer wenig Geld ausgeben möchte und dennoch einen zuverlässigen Alltagsbegleiter sucht, der ist hier genau richtig.

Über das Bremssystem:

Die Felgenbremse ist der Klassiker im Rad-Bereich, der auch heute noch zu überzeugen weiß. Gerade an Stadt- und Rennräder findet man die einfachen Bremsen, was auch sinnvoll ist: Schließlich bieten sie genügend Bremskraft, sind einfach zu reparieren und langlebig. Zudem bestechen sie mit einem angenehmen Preis. Wer also nicht gerade die brachialste Bremskraft benötigt, ist mit Felgenbremsen ordentlich beraten.

Die Antriebsart:

Hätte, hätte Fahrradkette. Nicht nur im Sprachgebrauch hat sich die Kette fest etabliert, auch in der Radbranche ist sie nicht mehr wegzudenken. Geringer Verschleiß, leichte Wartbarkeit und perfekte Performance machen den Kettenantrieb zum Platzhirsch. Auch der geringe Preis der Verschleißteile weiß natürlich zu gefallen. Spendiert man der Kette ab und an ein paar Tropfen Öl, ist Verschleiß jedoch nicht einmal ein besonders großes Thema. Eine Kette hält nämlich viele hundert Kilometer. Simpel und stressfrei, das ist der Kettenantrieb.

Die Schaltart:

Bei Kettenantrieben läuft die Kette über Führungsrollen am Schaltwerk unterhalb des gewünschten Ritzels. Bewegt sich nun das Schaltwerk, wechselt auch der Gang. Die Funktionsweise einer Kettenschaltung ist also mehr als simpel und auch für Hobbyschrauber zu meistern. Die Performance ist dennoch auf extrem hohen Niveau und macht den Kettenantrieb zum meist verbreiteten System.

Ab wann eine Laufradgröße von 24 Zoll?

Als Faustregel gilt: Ist dein Kind zwischen 135 cm und 165 cm groß, ist ein 24 Zoll Rad die passende Wahl.

Info zum Diamantrahmen:

Aufgrund seiner Stabilität und sportlichen Optik ist der Diamant-Rahmen bis heute die verbreitetste Form bei Fahrrädern. Man braucht nämlich verhältnismäßig wenig Material (dünnwandige Rohre), um dennoch eine extrem stabile Konstruktion zu ermöglichen. Daher wird selbst im Profi-Sport auf kaum eine andere Form zurückgegriffen - zumindest wenn es um Rennräder oder Hardtails geht.

Die Marke Hercules:

Hercules entstand 1886 in Nürnberg und gehört heute zu den bekanntesten und beliebtesten deutschen Marken. Aus der über 130-jährigen Tradition und Erfahrung schöpft das Unternehmen sein großes Know- How. Ein Hercules Fahrrad ist immer mehr als die Summe seiner Teile und überzeugt mit einem ansprechenden Design, hoher Funktionalität und Langlebigkeit. Hercules Fahrräder sind gemacht für die Bedürfnisse moderner und mobiler Menschen. Fahrräder für Helden eben, wie der Namensgeber aus der griechischen Saga.

Weitere Eigenschaften:

Weitere Spezifikationen findest du unter dem Reiter "Eigenschaften". Wenn der Hersteller Angaben zum Gewicht macht, findest du diese auch dort unter "Gewicht laut Hersteller".

Eigenschaften
Gewicht laut Hersteller
14,70 kg
Zulässiges Gesamtgewicht (Fahrrad + Fahrer + Gepäck)
115 kg
Rahmen
Aluminium 7005
Gabel
SR Suntour M3020 P, Federweg: 50mm
Kurbelgarnitur
SR Suntour CW14-XCC T102, 3-fach, 42/34/24 Zähne
Schaltung
21-Gang Kettenschaltung
Schaltwerk
Shimano Tourney RD-TX800 
Umwerfer
Shimano Tourney FD-TY500, 3-fach
Kassette
Shimano MF-TZ500-7, 7-fach, 14-34 Zähne
Übersetzung
Zähne vorne: 42-34-24 / Zähne hinten: 14-34
Kette
KMC 
Schalthebel
Shimano ST-EF41
Bremse (vorne)
Tektro 855 Aluminium V-Brakes
Bremse (hinten)
Tektro 855 Aluminium V-Brakes
Bremshebel
Tektro 855
Vorbau
A-Head, Aluminium
Lenker
Low Riser, Aluminium
Griffe
Velo
Felge (vorne)
DBM-1 Hohlkammer
Felge (hinten)
DBM-1 Hohlkammer
Nabe (vorne)
Shimano DH-C3000-3N NT Nabendynamo
Nabe (hinten)
Formula OV 31
Reifen (vorne)
Kenda K1166, 50-507 (24 x 2.00)
Reifen (hinten)
Kenda K1166, 50-507 (24 x 2.00)
Sattel
Velo
Beleuchtung (vorne)
AXA, Ecoline
Schutzbleche
SKS, Velo Mountain mit Streben, Kunststoff
Ständer
Aluminium, Mittelbauständer
Beleuchtung
mit Beleuchtung
Farbe
Blau
Federung
Mit Federung
Gänge
21 - Gänge
Geschlecht
Jungen
Marke
HERCULES
Radgröße
24 Zoll
Rahmenform
Diamant
Rahmenhöhe
34 CM
Rahmenmaterial
Aluminium
Saison
2019
Schaltart
Kettenschaltung
Kundenbewertung
Noch keine Kundenbewertungen.
Bewertung abgeben
Noch keine Kundenbewertungen.
Bewertung abgeben
Nach oben
Name
Direccion
plz plz
Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 10:00 - 19:00 Uhr
Telefonnummer: 0351 843537-11
ANFAHRT UND KONTAKT