VERSANDKOSTENFREI ab Bestellwert von 1.000 € nur bis zum 16.10.2022*

Sollte das Kinderfahrrad Stützräder haben?


Kurz und knapp:

  • Stützräder verzögern Ausbildung des dynamischen Gleichgewichts
  • Nur im Notfall montieren
  • Gleichgewichtssinn frühzeitig mit Roller oder Laufrad schulen

Wusstest du, dass bei der Verwendung von Stützrädern das dynamische Gleichgewicht nur unzureichend ausgebildet wird? Das bedeutet, dass Stützräder dem Kind zwar ein Gefühl von Sicherheit vermitteln, den Prozess des Fahrradfahren-Lernens jedoch eher verzögern als beschleunigen. Deshalb solltest du bei einem Kinderfahrrad derartige Fahrhilfen nur im Notfall montieren, z.B. wenn sich dein Nachwuchs aus Angst für Stürzen nicht mehr auf sein Kinderfahrrad traut. Im Übrigen kannst du den Gleichgewichtssinn deines Kindes mit einem Roller oder Laufrad frühzeitig schulen.

Zum Vergleich

¹ Bei diesem Streichpreis handelt es sich um die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP). Technische Änderungen, Irrtümer und Schreibfehler vorbehalten.
² Bei diesem Streichpreis handelt es sich um eine ehemalige unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (ehemaliger UVP). Technische Änderungen, Irrtümer und Schreibfehler vorbehalten.
* Gültig vom 08.09.2022 bis 16.10.2022 nur im Webshop fahrrad-xxl.de und gilt nicht für Lastenräder.

Willkommen im Fahrrad-XXL Support Center
Wie können wir dir weiterhelfen?
Service Chat
Unser Kundenservice beantwortet dir deine Fragen
Online
Offline
Onlineshop: Mo. - Fr. 09:00 - 17:00
Sa. 10:00 - 15:00
Filialen: Während der Öffnungszeiten
Live-Chat mit unabhängigen Branchenexperten
Online
Offline
Mo. - Fr. 07:00 - 13:00 und 17:00 - 24:00
Sa.-So. 07:00 - 24:00
Self Service
Auf unserer Self Service Seite leiten wir dich mit gezielten Fragen zu deiner Antwort.
Support & Live Chat 0 Neu
Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 10:00 - 19:00 Uhr
Telefonnummer:
Hilfe & Kontakt
ANFAHRT UND KONTAKT