Versandinformation
Kauf auf Rechnung 
Ratenkauf 

Sollte das Kinderfahrrad Stützräder haben?


Kurz und knapp:

  • Stützräder verzögern Ausbildung des dynamischen Gleichgewichts
  • Nur im Notfall montieren
  • Gleichgewichtssinn frühzeitig mit Roller oder Laufrad schulen

Wusstest du, dass bei der Verwendung von Stützrädern das dynamische Gleichgewicht nur unzureichend ausgebildet wird? Das bedeutet, dass Stützräder dem Kind zwar ein Gefühl von Sicherheit vermitteln, den Prozess des Fahrradfahren-Lernens jedoch eher verzögern als beschleunigen. Deshalb solltest du bei einem Kinderfahrrad derartige Fahrhilfen nur im Notfall montieren, z.B. wenn sich dein Nachwuchs aus Angst für Stürzen nicht mehr auf sein Kinderfahrrad traut. Im Übrigen kannst du den Gleichgewichtssinn deines Kindes mit einem Roller oder Laufrad frühzeitig schulen.

Zum Vergleich
Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 10:00 - 19:00 Uhr
Telefonnummer:
Hilfe & Kontakt
ANFAHRT UND KONTAKT