Versandinformation
100 Tage Rückgaberecht 
Kauf auf Rechnung 
Cube Aim Race3
Filtern
Geschlecht
Geschlecht
Marke
Marke
Farbe
Farbe
Filialverfügbarkeit
Filialverfügbarkeit
Preis
Radgröße
Radgröße
Rahmenmaterial
Rahmenmaterial
Rahmenform
Rahmenform
Gänge
Gänge
Schaltart
Schaltart
Antriebsart
Antriebsart
Saison
Saison
Federung
Federung
Beleuchtung
Beleuchtung
Adresse ist ungültig
Geolocation wird von diesem Browser nicht unterstützt
Der Zugriff wird verweigert
Die Position ist nicht verfügbar
Meinen Standort ermitteln
.....
Suche deine Filiale und sieh dir die Verfügbarkeiten in der Filiale
Zeige verfügbare Produkte in der Filiale:
Filiale wechseln

Cube Aim Race kaufen bei Fahrrad XXL

Inhaltsverzeichnis:

Einfach und unkompliziert – beides Eigenschaften, die nicht schlecht sein müssen! Das erkennst du spätestens dann, wenn du auf einem Cube Aim Race sitzt. Bei diesen klassischen Hardtail-Mountainbikes konzentriert sich Hersteller Cube vor allem darauf, viel Fahrspaß zu vermitteln, was vor allem MTB-Einsteiger freut. Aber auch alle, die nach einem klassischen und nicht allzu teuren Hardtail Ausschau halten, werden beim Cube Aim Race fündig.

 

Welche Eigenschaften zeichnet die Modelle der Aim Race Reihe aus?

Entspannte Sitzposition, gutes Handling und dazu ein attraktiver Preis – bei den Aim Race Modellen hat Cube wieder einmal zuverlässig abgeliefert. Die Hardtail-Mountainbikes sprechen vor allem preisbewusste Fahrradfahrer an, die einen geländegängigen Allrounder suchen. Der Vorteil der Aim Race Mountainbikes ist, dass du leicht zusätzliches Zubehör anbringen kannst. So gibt es z. B. eine Easy-Mount-Befestigung für einen Fahrradständer. Dadurch besteht die Möglichkeit, das Cube Aim Race noch alltagstauglicher zu machen.

 

Für wen und für welche Einsatzzwecke sind die Aim Race Bikes geeignet?

Cube hat bei der Entwicklung seiner Cube Aim Race Modelle den MTB-Einsteiger und Tourenfahrer im Blick gehabt. Du bevorzugst generell eher einfaches Gelände, aber möchtest auch mal einen kleinen verwurzelten Trail unter die Räder nehmen? Dann ist eines der Aim Race Modelle das richtige für dich. Auf der anderen Seite kannst du diese Bikes auch gut im Alltag nutzen, um z. B. zur Arbeit zu pendeln.

 

Welche Ausstattung hat ein Aim Race Mountainbike Rad?

24 Gänge, hydraulische Scheibenbremsen und 100 mm Federweg. Bei den Aim Race Mountainbikes hast du es mit klassischen Einsteigerhardtails zutun. Trotz des niedrigen Einstiegspreises setzt Cube auf namhafte Komponenten von Shimano und Suntour. Diese bereiten auf der Tour viel Freude und erweisen ihren Dienst ohne zu murren. Bei der Laufradgröße hast du die Wahl zwischen 27,5 Zoll und 29 Zoll. Hier musst du entscheiden, ob du mehr Wert auf Agilität oder aber eine etwas höhere Laufruhe legst. Als Schmankerl verbaut Cube sogar noch einen Lockout-Knopf für die Gabel. Mit diesem kannst du die Federung während der Fahrt leicht blocken

 

Die Modelle der Aim Race Reihe im Detail:

Cube Aim Race 29 Zoll:
  • Aluminium-Rahmen mit interner Kabelführung
  • SR Suntour XCM 100 mm Federgabel
  • Shimano FC-T/801, 3-fach-Kurbel
  • Shimano RD-M360-SGS Schaltwerk
  • Shimano FD-M310 Umwerfer
  • Shimano BR-MT200 Hydraulikscheibenbremsen
  • Schwalbe Smart Sam Reifen

Cube Aim Race 27,5 Zoll:
  • Aluminium-Rahmen mit interner Kabelführung
  • SR Suntour XCM 100 mm Federgabel
  • Shimano FC-T/801, 3-fach-Kurbel
  • Shimano RD-M360-SGS Schaltwerk
  • Shimano FD-M310 Umwerfer
  • Shimano BR-MT200 Hydraulikscheibenbremsen
  • Schwalbe Smart Sam Reifen
Nach oben
Name
Direccion
plz plz
Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 10:00 - 19:00 Uhr
Telefonnummer: 0351 843537-11
ANFAHRT UND KONTAKT