Onlineshop: 069-60 51 17 70
Versand am nächsten Tag error_outline
100 Tage Rückgaberecht error_outline
Kauf auf Rechnung error_outline
Haibike Xduro21
Die deutsche Marke Haibike wurde 1996 in Schweinfurt in Bayern gegründet. Haibike zählte zu den wohl beliebtesten Marken im Markt. Ihr ständiger Wunsch nach Innovation und Perfektion, treibt die Ingenieure von Haibike zu immer neuen Modellvarianten. Das Unternehmen, welches sonst auch durch hochwertige Sporträder im Bereich Mountainbike und Rennrad bekannt ist, setzt mit der XDuro Serie neue Maßstäbe in Sachen ePerformance. Sie bildet zweifellos die Speerspitze in Sachen Fahrspaß und Einsatzbreite. ...weiterlesen
Filtern
Geschlecht
Geschlecht
Marke
Marke
Farbe
Farbe
Filialverfügbarkeit
Filialverfügbarkeit
Preis
Rahmenhöhe cm
Rahmenhöhe cm
Radgröße
Radgröße
Rahmenmaterial
Rahmenmaterial
Rahmenform
Rahmenform
Gänge
Gänge
Schaltart
Schaltart
Antriebsart
Antriebsart
Saison
Saison
E-Bike Motorposition
E-Bike Motorposition
E-Bike Motor Hersteller
E-Bike Motor Hersteller
E-Bike Motor Bezeichnung
E-Bike Motor Bezeichnung
Federung
Federung
Beleuchtung
Beleuchtung

Haibike Xduro Kaufen

Erfahre hier alles über die Haibike XDuro Modelle und entscheide dich so für die passende Variante.

Was ist ein XDuro?

Haibike Xduro Dwnhll 9.0
Bereits wenige Jahre nach der Vorstellung, hat Haibike mit den XDUROs eine vollkommen neue Gattung und einen neuen Sport geprägt: Das so genannte ePerformance Biking. Seit der Einführung auf der Eurobike 2010 hat Haibike sein Sortiment ständig in Tiefe und Breite weiterentwickelt. So steht heute eine Vielzahl von elektrisch betriebenen Fahrrädern zur Auswahl. Mit der XDuro Serie präsentiert Haibike einmal mehr, dass mit Abstand größte und vollständigste ePerformance Programm der Welt.
Die Vorteile der aktuellen Modellreihe liegen klar auf der Hand. Die Batterie ist bereits zum größten Teil perfekt in den Rahmen integriert. Die Batterie harmoniert so auf einzigartige Weise mit der Rahmen Geometrie des Bikes.
Die Modellauswahl spricht für sich. Egal ob sportlich hochwertiges Hardtail, Trendiges Trekking Rad, leistungsstarkes Enduro oder sogar ein voll gefedertes Downhill-Mountainbike. Das Sortiment gibt alles her und lässt keine Wünsche offen.


Die Bauweise von Haibike XDuro Motoren

Die verwendeten Motoren waren bis zum Modelljahr 2017 ein einfaches Unterscheidungs- und Abgrenzungsmerkmal zwischen der Xduro und Sduro Serie:
Die Xduro Serie verwendete ausschließlich Bosch Motoren, während bei den Sduro Modellen Yamaha Motoren zum Einsatz kamen. Seit 2018 werden nun beide Motoren parallel eingesetzt und ab dem Modelljahr 2019 um den TQ Motor ergänzt und nach oben abgerundet.


Die Motoren der Xduro Serie

Bei den Motoren setzt Haibike ausschließlich auf innovative und renommierte Hersteller. Um für den entsprechenden Einsatzzweck optimal gerüstet zu sein, kommen sowohl die PW-SE / PW-X Motoren von Yamaha, der bewährte Performance Line CX von Bosch, sowie ganz neu der HPR 120S von TQ zum Einsatz, der mit seinen 120 Nm Drehmoment neue Maßstäbe setzt.


Das Displays der Xduro Serie

Wie viele andere Hersteller setzt Haibike auf die Philosophie, dass ein Display seinen Fahrer unterstützen und nicht ablenken soll. So kommen bei den Bosch und Yamaha Motoren im wahrsten Sinne des Wortes „puristische“ Displays zum Einsatz.
(Bosch=Purion / Yamaha=Side Switch). Bei den Flyon Modellen wurde ein innovatives Cockpit geschaffen, welches via einer intuitiv bedienbaren Remote Einheit angesteuert wird.


Die Rahmen der Xduro Serie

Je nach Modell, sind die Rahmen aus Aluminium 6061 oder Carbon gefertigt. Angewandt wird bei den Alu-Rahmen das sogenannte Hydroformed System.


Die Akkus der Xduro Serie

Die Haibike Ingenieure haben begonnen, bei den XDuro Modellen den Akku elegant ins Unterrohr integriert, wodurch der Akku optisch kleiner wirkt. Die Bosch und Yamaha Modelle verfügen über Lithium Ionen Akkus mit 36 Volt und 500 Wh Kapazität, bei den Flyon Modellen kommt ein neu entwickelter 630 Wh Akku zum Einsatz. Aber auch von der Position des Akkus auf dem Unterrohr hat sich Haibike noch nicht gänzlich verabschiedet.


Federgabeln der Xduro Serie

Zum Einsatz kommen Gabeln von Fox, Rock Shox oder SR Suntour. Die Federwege variieren zwischen 120 und 200 mm auf der Vorderachse. Alle Modelle bieten so den optimalen Federweg für ihren jeweiligen Einsatzzweck. Die Dämpfer sind in der Härte verstellbar, so dass auch auf ebenen Strecken keine Leistung verloren geht. Besonders die Fox Gabeln lassen sich auch in der Höhe verstellen, weshalb sie eine optimale Uphill-Performance bieten.


Die Schaltung der Xduro Serie

Eingesetzt werden hochwertige Kettenschaltungen mit einer Gangauswahl zwischen 11 und 20 Gängen. Die Hersteller tragen Namen wie SRAM oder Shimano. Haibike setzt somit auf vielfach bewährte und erprobte Technik.



Überzeugende Argumente in der Übersicht:

  • Haibike setzt ausschließlich auf den Einsatz von hochwertigen Komponenten.
  • Innovatives Rahmen-Design in punkto Position des Motors und Position des Akkus
  • Akkus und leistungsstarke Motoren von Bosch, Yamaha und TQ
  • Wartungsarme und langlebige Verschleißteile
  • Solide Schaltungen und Bremsen von Shimano und SRAM
  • Riesige Auswahl unterschiedlichster Modelltypen



Die Haibike Serien und ihre Unterscheidungsmerkmale:

Die Flyon Serie haben wir in der entsprechenden Kategorie ausführlich beschrieben, daher beschränken wir uns hier auf die Details der Xduro Modelle mit Bosch und Yamaha Antrieb:

Xduro Nduro

5.0/8.0/10.0 sind mit dem TQ Motor ausgestattet (Flyon)

2.0/3.0/6.0 = sind mit Bosch Performance Line CX / Yamaha PW-X ausgerüstet

Xduro Nduro 2.0

Es ist das ideale Einstiegsmodell in den Enduro-Bereich. Steile Anstiege und technische Downhills sind mit diesem eMTB kein Problem. Der bewährte Yamaha PW-X Motor unterstützt dich dabei in jeder Situation mit ausreichend Power. Ein durchdachter Komponenten-Mix aus Sram NX 11-Gang Schaltung, 180mm RockShox Federelementen und 27,5" Laufräder mit Maxxis Bereifung bringen Dich zuverlässig an Dein Ziel.

Xduro Nduro 3.0

Selbst die anspruchsvollsten Trails meisterst du mit dem XDURO Nduro 3.0.Die RockShox 180mm Federelemente, die 4-Kolben Magura MT5 Scheibenbremse, Sram NX 11-Gang Schaltung sowie 27,5" Laufräder mit Maxxis Bereifung geben dir dabei das nötige Selbstvertrauen. Kraftvolle Unterstützung erhältst Du von dem leistungsstarken Bosch Performance CX-Motor, der dich sicher ans Ziel bringt.

Xduro Nduro 6.0

Mit diesem Bike bekommst Du ein eMTB in modernem Design mit einer von vorne bis hinten auf Enduro ausgerichtete Geometrie. Auch steilste Anstiege meisterst du mit dem leistungsstarken Bosch Performance CX Motor problemlos. Ein Komponenten-Mix aus 180mm FOX Federelementen, Sram GX Eagle 12-Gang Schaltung, Magura MT7 Scheibenbremsen sowie 27,5" DT Swiss Laufräder lassen dieses eMTB auch in schwierigstem Gelände performen.

Xduro Allmtn

5.0/8.0/10.0 sind mit dem TQ Motor ausgestattet (Flyon)

3.0/6.0/7.5 = sind mit Bosch Performance Line CX / Yamaha PW-X ausgerüstet

Xduro Allmtn 3.0

Das 3.0 ist nicht nur ein Alleskönner in jedem Terrain, sondern auch ein echter Hingucker. Der integrierte 500Wh Akku und der Bosch Performance CX Motor sind formschön im Rahmen integriert und verleihen dem eBike eine schlanke, sportliche Silhouette. Ein Mix aus RockShox Federelementen mit 160mm vorne und 150mm am Heck sowie 4-Kolben Scheibenbremsen runden das Paket ab.

Xduro Allmtn 6.0

Dieses Ausnahme E-Bike will gefordert werden! Auf anspruchsvollen Trails oder Touren durch die Berge schöpft es sein volles Potential aus. Dabei überzeugt das Allround-Talent nicht nur mit einem aufeinander abgestimmten Komponenten-Mix, sondern auch mit einem modernen Design. Dank integriertem Bosch 500Wh Akku, leistungsstarkem Bosch Performance CX Motor, einem Mix aus FOX Federelementen mit 160mm vorne und 150mm am Heck, Sram GX Eagle 12-Gang Schaltung sowie bissigen Magura MT5 Scheibenbremsen, ist dieses eMTB ein echtes Highlight.

Xduro Allmtn 7.5

Hier reden wir über ein top-ausgestattetes eMTB für ambitionierte Fahrer, mit dem du auch auf anspruchsvollen Strecken den Ton angibst. Die nötige Power liefert der kraftvolle Yamaha PW-X Motor mit bis zu 80Nm Drehmoment. Ausgestattet mit einem Mix aus FOX Federelementen mit 160mm an der Front und 150mm am Heck, Sram X01 Eagle 12-Gang Schaltung sowie Shimano Deore XT M8020 Scheibenbremsen, bist Du für jedes Trail-Abenteuer bis hin zum Renneinsatz bestens gerüstet.

Xduro Dwnhill

Das 8.0 ist mit dem Yamaha PW-X Motor ausgestattet

Das 9.0 ist mit dem Bosch Performance Line CX ausgerüstet


Xduro Dwnhill 8.0

Du möchtest das volle Potential eines Downhill-Bikes ausschöpfen, aber gleichzeitig auch steile und anspruchsvolle Anstiege meistern? Durch einen perfekt abgestimmten Komponenten-Mix aus RockShox 200mm Federelementen, Sram NX 11-Gang Schaltung, kraftvollen Magura MT5 Scheibenbremsen und dem bewährten Yamaha PW-X System, stehen Dir mit unserem XDURO Dwnhll 8.0 alle Wege offen.

Xduro Dwnhill 9.0

Mit dem neuen XDURO Dwnhll 9.0 sind dir keine Grenzen gesetzt. Ausgestattet mit 200mm Federweg, dem kraftvollen Bosch Performance CX Motor und griffigen Magic Mary-Reifen von Schwalbe, schöpfst Du das volle Potential eines Downhill-Bikes aus und meisterst gleichzeitig steile Anstiege. Das auffällige Design und der im Rahmen integrierte Akku machen das Modell zu einem echten Highlight.

Xduro Fatsix

Das 8.0 ist mit dem Yamaha PW-SE Motor ausgestattet

Das 9.0 ist mit dem Bosch Performance Line CX ausgerüstet

Xduro Fatsix 8.0

Dieses E-Bike ist ein echtes Traktions-Monster, das bei Schnee, Matsch und Sand zeigt, was es kann. Die 4" Reifen sorgen für optimalen Grip, um selbst schwierigstes Gelände mit einem breiten Grinsen auf dem Gesicht problemlos zu meistern. Hochwertige Komponenten wie die Sram NX 11-Gang Schaltung und die RockShox Bluto-Federgabel sowie der kraftvolle Yamaha PW-SE Motor erledigen den Rest.

Xduro Fatsix 9.0

Schwierigstes Gelände wie Matsch-und Schneelandschaften werden mit dem XDURO FatSix 9.0 plötzlich machbar. Maximale Traktion erlebst Du dank der voluminösen 4" Reifen, die im unwegsamen Gelände und auf losen Untergründen ihren Trumpf ausspielen. Die nötige Power liefert Dir dabei der sportliche Bosch Performance CX Motor und der formschön im Rahmen integrierte 500Wh Akku.

Xduro Fullfatsix

Xduro Fullfatsix 10

Das ist der SUV unter den Offroad-Bikes: Mit dem XDURO FullFatSix 10.0 bekommst Du einen vollgefederten Monster-Truck, der in puncto Komfort und Sicherheit keine Abstriche macht. Mit seinen 4" Reifen, 120mm Federweg und kraftvolle Magura MT5 Scheibenbremsen erreichst Du maximale Traktion und Sicherheit auf jedem Untergrund - und das alles mit einem fetten Grinsen im Gesicht.

Xduro Alltrail

5.0 und 6.0 sind mit dem TQ Motor ausgestattet (Flyon)

Xduro Adventr

5.0 und 6.0 sind mit dem TQ Motor ausgestattet (Flyon)
Nach oben