Onlineshop: 069-60 51 17 70
Versand am nächsten Tag 
100 Tage Rückgaberecht 
Kauf auf Rechnung 
100.000 Räder auf Lager 
Specialized Tarmac2
Schon alleine die Erwähnung dieses Modells lässt die Herzen von Rennradfahrern höherschlagen. Das Tarmac von Specialized ist ohne Übertreibung wohl eines der besten und durchdachtesten Roadbikes, die man am Markt kaufen kann - sofern man das nötige Kleingeld besitzt. Wenn man allerdings bereit ist, etwas tiefer in die Tasche zu greifen, kann man sich auf ein Rad freuen, das wohl keine Wünsche offenlassen dürfte. ...weiterlesen
Filtern
Geschlecht
Geschlecht
Marke
Marke
Farbe
Farbe
Filialverfügbarkeit
Filialverfügbarkeit
Preis
Rahmenhöhe
Rahmenhöhe
Radgröße
Radgröße
Rahmenmaterial
Rahmenmaterial
Rahmenform
Rahmenform
Gänge
Gänge
Schaltart
Schaltart
Antriebsart
Antriebsart
Saison
Saison
Federung
Federung
Beleuchtung
Beleuchtung

Das Specialized Tarmac günstig online kaufen bei Fahrrad XXL

Jetzt fragt sich der geneigte Fahrradkäufer natürlich, was das Tarmac eigentlich so besonders macht? Fangen wir mal dabei an, dass sich Specialized die Arbeit macht, jede Rahmengröße ganz individuell anzupassen. Es werden also nicht einfach ein paar Zentimeter zu Oberrohr hinzuaddiert, sondern es wird auch darauf geschaut, dass sich Aerodynamik, Steifigkeit und Handling nicht verändern, sondern für alle Rahmengrößen gleich ausfallen. Specialized bezeichnet das als “Rider-First Engineered™”.

Wir müssen hier wohl nicht extra erwähnen, dass dazu langwierige Tests im Windtunnel nötig waren, oder? Tatsächlich führten die dazu, dass das neue Tarmac nochmal in einigen Punkten verbessert werden konnte. Specialized spricht davon, dass man gegenüber einem gleich schweren Rad auf 40 km etwa 45 Sekunden herausholen kann. Nicht schlecht!

Specialized Tarmac - das Leichtgewicht

Wo wir schon mal beim Thema Gewicht sind: In Größe 56 bringt der Tarmac-Rahmen gerade mal 733 Gramm auf die Waage, was schon sehr leicht ist. Sehr sehr leicht. Erreicht wurde das durch einen präziseren Herstellungsprozess. Die Überlappung der einzelnen Carbon-Lagen ist nun wesentlich geringer als beim Vorgänger - natürlich ohne die Stabilität und alle anderen Parameter zu beeinträchtigen! Das ist besonders bei der Gabel wichtig, bei der dieser Prozess auch angewendet wird. Die Einsparung zum älteren Tarmac betragen übrigens satte 200 Gramm!

Specialized Tarmac - perfekt zugeschnitten

Das Tarmac gibt es in vielen verschiedenen Ausführungen und Lackierungen. Darunter ziemlich abgefahrene, bunte Designs - nur falls Understatement nicht so dein Ding ist und du es lieber knallig magst. Aber auch bei den Komponenten darf man sich auf ein ziemlich vielfältiges Potpourri freuen: Wem nur das Feinste vom Feinen unter den Hintern kommt, der kann sich beim teuersten Tarmac auf die leichte und super präzise SRAM eTap freuen! Außerdem ist der Rahmen garniert mit dem Roval CLX 50 Disc Carbon Laufradsatz, der knapp über 1400 g wiegt. Zusammengenommen, versteht sich!

Wer eher preisbewusst unterwegs ist, der greift zum Tarmac Disc Sport, das dank Shimanos 105er-Schaltgruppe perfekte Allround-Funktionalität bietet. Hydraulische Scheibenbremsen sind natürlich auch bei dieser Variante - wie übrigens bei allen Tarmacs - Standard!

Der Vollständigkeit halber sei noch erwähnt: Es gibt natürlich auch ein spezielle auf Frauen abgestimmtes Tarmac. Was jetzt nicht wirklich verwunderlich ist, bei dem Aufwand, den Specialized in die Individualisierung des Rahmens packt.

Jetzt musst du dich schon ziemlich anstrengen, um noch Argumente gegen ein Tarmac zu finden, oder? Wir wünschen dir jedenfalls viel Spaß mit deiner neuen Race-Maschine!

Nach oben
Name
Direccion
plz plz
Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 10:00 - 19:00 Uhr
Telefonnummer: 0351 843537-11
ANFAHRT UND KONTAKT