Onlineshop: 069-60 51 17 70
Versand am nächsten Tag 
100 Tage Rückgaberecht 
Kauf auf Rechnung 
100.000 Räder auf Lager 
Trek Remedy8
Zum meistern von ruppigem Terrain und jeden Trail bietet Trek mit den Remedy Modellen vollgefederte Trailbikes, die durchwegs Bestnoten erhalten. Härteres Fahren, mehr Federweg, einfach ein leistungsfähigeres Full-Suspension Gesamtpaket.
Erfahre hier alles über die Trek Remedy Serie und finde dein Modell.
...weiterlesen
Filtern
Geschlecht
Geschlecht
Marke
Marke
Farbe
Farbe
Filialverfügbarkeit
Filialverfügbarkeit
Preis
Rahmenhöhe
Rahmenhöhe
Radgröße
Radgröße
Rahmenmaterial
Rahmenmaterial
Rahmenform
Rahmenform
Gänge
Gänge
Schaltart
Schaltart
Antriebsart
Antriebsart
Saison
Saison
Federung
Federung
Beleuchtung
Beleuchtung

Trek Remedy 7, 8, 9, 9.8 & 2019 Modelle 

Der Trek Remedy Rahmen

Die leichten Remedy Rahmen besitzen ein tiefes Oberrohr für maximale Performance und perfekten Komfort. Dadurch fahren sich die Bikes spritziger und bringen dir mehr Sicherheit auf dem Trail. Durch die kurze Geometrie fällt das Handling sportlich und wendig aus. Die aufrechte Sitzposition ist für lange Touren wie gemacht und sorgt dabei für Komfort. Innenverlegte Züge für Schaltung, Bremse und die, bei allen Modellen serienmäßig, verbaute Vario-Sattelstütze sorgen für eine klare und aufgeräumte Optik.Trek Remedy

Der Unterrohrschutz sowie der Knock-Block-Lenkeranschlag sorgen dafür, dass du lange Freude an dem edlem Rahmen hast. 

Den hochwertigen Rahmen aus OCLV Mountain Carbon gibt es in der Top Ausstattungsstufe und vereint das agile Handling sowie die innovativen Details der Alpha Platinum Aluminium-Modelle mit einem noch leichteren und steiferen Hauptrahmen und Sitzstreben.

Alle Rahmen sind mit dem Boost-Standard, einem konischem Steuerrohr sowie dem Mono-Link-System ausgestattet, um maximale Steifigkeit und Variabilität zu garantieren.

Mit dem Monolink kannst du den Rahmen ganz nach deinen Vorstellung anpassen und Tretlagerhöhe sowie Lenkwinkel justieren.

Die Remedy Komponenten 

Die einfacher ausgestatteten Bikes der Remedy Familie kommen mit der Sram GX 1x11 Gruppe, die sorgt einerseits für eine hohe Bandbreite andererseits auch für geringes Gewicht. Die höherwertigen Bikes kommen mit Shimano XT oder der Sram X1 1x11 Schaltung, die das Gewicht noch einmal drücken und die Performance verbessern.

Der Federweg am Heck reicht, je nach Modell, von 140mm bis 160mm und werden von äußerst zuverlässigen Fox oder Rock Shox Komponenten in Zaum gehalten. An der Front sorgen die Fox oder Rock Shox Luftfedergabeln für schluckfreudige 150mm - 160mm Federweg, teilweise sogar mit der bergauf Funktion “Talas”, welche das absenken der Federgabel ermöglichen. Die stabilen 27,5” Laufräder machen auf den Trails eine gute Figur und bestechen durch ihre Robustheit sowie durch ihr geringes Gewicht.

Vario Sattelstützen sind mittlerweile ein unabdingbarer Helfer geworden, deshalb hat Trek sie gleich jedem Remedy verpasst.

Einsatzgebiet des Trek Remedy

Das Remedy richtet sich an die sportlich ambitionierten Fahrer, egal ob Alpenüberquerung oder im Whip über den Sprung im Bike Park, mit dem Remedy hält dich so schnell nichts auf. Für die Allmountain-Neulinge empfiehlt sich eines der Einstiegsmodelle mit Aluminiumrahmen und solider Grundausstattung. Profis oder die, die welche werden wollen, sollten sich für die besser ausgestatteten entscheiden, um das ganze Potenzial des Bikes auszuschöpfen und mit vollgas Richtung Gipfel zu stürmen.

Trek Remedy 8

  • stabiler Alpha Platinum Aluminium Rahmen mit 140mm Federweg und MonoLink Technologie
  • hochwertiges Bontrager Cockpit 
  • Sram GX 1x11 Schaltung für geringes Gewicht also auch hohe Bandbreite
  • KS eThirty Integra Vario Sattelstütze
  • Hydraulische Shimano Deore-Scheibenbremsen, für gute Bremspower
  • vorne als auch hinten hast du mit dem Bontrager XR4 Expert genug Grip
  • der Fox Performance Float EVOL mit RE:aktiv wurde von Trek S speziell abgestimmt
  • RockShox Pike RC, eine der besten All-Mountain Gabeln

Trek Remedy 9

  • stabiler Alpha Platinum Aluminium Rahmen mit 160mm Federweg und MonoLink Technologie
  • hochwertiges Bontrager Cockpit, für maximale Kontrolle
  • noch leichtere und präzisere Sram X1 1x11 Schaltung
  • die RockShox Reverb Stealth, eine der besten Stützen am Markt
  • Hydraulische Shimano Deore XT-Scheibenbremsen, für bremsen auf höchstem Niveau
  • RockShox Monarch Plus RC3 DebonAir, für beste Einstellbarkeit
  • Fox 36 Talas Performance, durch die Talas-Funktion bestens geeignet für steile Anstiege und ruppige Abfahrten
  • für Grip an Front und Heck sorgt der Bontrager XR4 Team Issue in TLR Ausführung

Trek Remedy 9.8

  • der Rahmen und die Sitzstreben bestehen aus OCLV Mountain Carbon, für minimales Gewicht bei maximaler Steifigkeit
  • hochwertiges Bontrager Cockpit mit Carbon Lenker, für maximale Kontrolle und minimales Gewicht
  • Bequemer Bontrager Evoke3 Sattel mit leichten Titan Streben
  • XT 2x11 Schaltgruppe für hoch präzise Schaltvorgänge bei geringem Gewicht und dem Shadow+ System
  • für Grip an Front und Heck sorgt der Bontrager XR4 Team Issue in TLR Ausführung
  • die Fox 36 ist sowohl für steile Anstiege, durch die Talas-Absenkung, als auch für ruppige Abfahrten bestens geeignet
  • der Fox Performance Float EVOL mit RE:aktiv wurde von Trek S speziell abgestimmt
  • die Hydraulische Shimano Deore XT-Scheibenbremsen verzögern auf höchstem Niveau
Nach oben
Name
Direccion
plz plz
Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 10:00 - 19:00 Uhr
Telefonnummer: 0351 843537-11
ANFAHRT UND KONTAKT