Onlineshop: 069-60 51 17 70
Versand am nächsten Tag 
100 Tage Rückgaberecht 
Kauf auf Rechnung 
Cannondale SuperSix EVO Red eTap - 2018 - 28 Zoll - DiamantCannondale SuperSix EVO Red eTap - 2018 - 28 Zoll - Diamant
Cannondale SuperSix EVO Red eTap - 2018 - 28 Zoll - DiamantCannondale SuperSix EVO Red eTap - 2018 - 28 Zoll - Diamant
Cannondale SuperSix EVO Red eTap - 2018 - 28 Zoll - DiamantCannondale SuperSix EVO Red eTap - 2018 - 28 Zoll - Diamant
Cannondale SuperSix EVO Red eTap - 2018 - 28 Zoll - DiamantCannondale SuperSix EVO Red eTap - 2018 - 28 Zoll - Diamant
Cannondale SuperSix EVO Red eTap - 2018 - 28 Zoll - DiamantCannondale SuperSix EVO Red eTap - 2018 - 28 Zoll - Diamant
Cannondale SuperSix EVO Red eTap - 2018 - 28 Zoll - DiamantCannondale SuperSix EVO Red eTap - 2018 - 28 Zoll - Diamant
Cannondale SuperSix EVO Red eTap - 2018 - 28 Zoll - DiamantCannondale SuperSix EVO Red eTap - 2018 - 28 Zoll - Diamant
Cannondale SuperSix EVO Red eTap - 2018 - 28 Zoll - Diamant
Cannondale SuperSix EVO Red eTap - 2018 - 28 Zoll - Diamant
Cannondale SuperSix EVO Red eTap - 2018 - 28 Zoll - Diamant
Cannondale SuperSix EVO Red eTap - 2018 - 28 Zoll - Diamant
Cannondale SuperSix EVO Red eTap - 2018 - 28 Zoll - Diamant
Cannondale SuperSix EVO Red eTap - 2018 - 28 Zoll - Diamant
Cannondale SuperSix EVO Red eTap - 2018 - 28 Zoll - Diamant
Cannondale

Cannondale SuperSix EVO Red eTap - 2018 - 28 Zoll - Diamant

5.699,- €
2.999,- €
inkl. MwSt, zzgl. Versand
-47%
Finanzierung ab ##betrag## / Monat
Artikelnummer: X0037511
Beschreibung

Mit dem SuperSix EVO Red eTap haben die Konstrukteure von Cannondale ein pfeilschnelles 28" Rennrad entwickelt, das sportliche Herren besonders begeistern wird. Dafür sorgt in erster Linie der steife und leichte Diamant Rahmen aus Carbon. Aber auch die restliche Ausstattung ist durchdacht und funktionell. Dadurch bietet das Bike eine durchgehend hohe Performance, egal welche Herausforderung wartet.

Über das Rahmenmaterial:

Carbon erlaubt Rahmenformen, die mit Metallen nicht wirklich sinnvoll zu realisieren sind. Das macht die Fahrräder aus der leichten Kohlefaser natürlich ungemein attraktiv. Aber Carbon spielt seine Stärken nicht nur bei der Optik aus, sondern auch bei den funktionellen Eigenschaften: Carbonrahmen sind extrem leicht, dennoch sehr stabil und widerstandsfähig. Nicht umsonst werden heutzutage viele Teile hochmoderner Flugzeuge aus Carbon gefertigt. Wer also alles aus seinem Rahmen holen möchte, ist mit einem Carbonrahmen bestens bedient.

Elektronische Schaltung:

SRAM und Shimano arbeiten bereits seit vielen Jahren an elektrischen Schaltungen. SRAM nennt es eTap, Shimano nennt es Di2. Seit die drahtlose eTap beim CX Worldcup gesichtet wurde, ist das Thema gerade wieder in aller Munde. Die Vorteile liegen dabei auf der Hand: Im Gegensatz zu Schaltzügen verstellen sich Servomotoren nicht, intelligente Schaltprogramme sorgen für perfekte Gangwechsel und auch die Konnektivität mit E-Bikes bietet viele spannende Möglichkeiten. Es könnte also passieren, dass in einigen Jahren der Schaltzug von hochwertigen Bikes verschwindet.

Über das Schaltwerk:

Bei der Farbe rot denkt man an Ferrari, an Geschwindigkeit, Rennen und Erfolge. Es wundert also nicht, dass sich SRAM für seine Edelgruppe dieser Farbsprache annimmt. Bei der SRAM RED ist alles verbaut was schnell, effizienz und präzise macht. Im schicken Schaltwerk steckt somit mehr Technologie, als man in wenige Zeilen Text packen könnte. Das ist aber auch nicht weiter schlimm: Schließlich muss man die SRAM RED einfach selbst erleben, um sie wirklich zu verstehen.

Über das Bremssystem:

Die Felgenbremse ist bis heute am stärksten verbreitet. Egal ob Stadt-, Trekking- oder Rennräder - überall findet man die simplen Stopper: Die Langlebigkeit, einfache Wartbarkeit und ausreichende Bremskraft sind für diese Anwendungen einfach überzeugend. Zudem bestechen sie mit einem angenehmen Preis und geringem Gewicht. Wenn ein Maximum an Bremskraft nicht deine oberste Priorität ist, dann passen Felgendbremsen perfekt zu dir.

Die Antriebsart:

Die Kettenschaltung ist natürlich seit Jahren der Standard am Fahrrad. Egal ob Stadtrad, Mountainbike oder Renner - Kettenantriebe sind überall. Die Gründe hierfür sind einfach: tadellose Funktion, akzeptabler Verschleiß und simple Reparierbarkeit. Zudem lassen sich Ketten günstig tauschen. Wer ein wenig Wartungsaufwand betreibt und immer wieder ein wenig Öl auf die Kette gibt, der wird daher wenig Schwierigkeiten bekommen. Eine Kette kann nämlich problemlos viele hundert Kilometer gefahren werden.

Die Schaltart:

Bei Kettenantrieben läuft die Kette über Führungsrollen am Schaltwerk unterhalb des gewünschten Ritzels. Bewegt sich nun das Schaltwerk, wechselt auch der Gang. Die Funktionsweise einer Kettenschaltung ist also mehr als simpel und auch für Hobbyschrauber zu meistern. Die Performance ist dennoch auf extrem hohen Niveau und macht den Kettenantrieb zum meist verbreiteten System.

Vorteile von 28 Zoll Laufrädern:

28-Zoll-Laufräder bieten eine optimale Balance zwischen Abrollverhalten und Handling des Fahrrades. Dieses Format ist weitverbreitet und hat sich als Standard etabliert. Die Laufradgröße findet ihren Einsatz ebenso auf Rennrädern, wie auf alltagstauglichen Trekking- oder Citybikes. Die Unterschiede finden sich in der Felgenbreite und bei den, je nach Radmodell, verwendeten Mänteln.

Info zum Diamantrahmen:

Aufgrund seiner Stabilität und sportlichen Optik ist der Diamant-Rahmen bis heute die verbreitetste Form bei Fahrrädern. Man braucht nämlich verhältnismäßig wenig Material (dünnwandige Rohre), um dennoch eine extrem stabile Konstruktion zu ermöglichen. Daher wird selbst im Profi- Sport auf kaum eine andere Form zurückgegriffen - zumindest wenn es um Rennräder oder Hardtails geht.

Die Marke Cannondale:

Cannondale gehört heutzutage zu den meist beachteten und innovativsten Radmarken der Branche. Mit der Gründung im Jahre 1971 ist Cannondale aber natürlich auch ein Urgestein und ein echter Pionier. Dank der engen Zusammenarbeit mit tollen Entwicklern und pfeilschnellen Rennteams schreiben die Amerikaner daher jedes Jahr aufs neue Fahrradgeschichte. Man denke nur an die Lefty-Federgabeln, die jeder waschechte Mountainbiker schon einmal gerne an seinem Rad gehabt hätte.

Weitere Eigenschaften:

Weitere Spezifikationen findest du unter dem Reiter "Eigenschaften". Wenn der Hersteller Angaben zum Gewicht macht, findest du diese auch dort unter "Gewicht laut Hersteller".

Eigenschaften
Rahmen
Carbon, SuperSix EVO, BallisTec Carbon, Di2 Compatible, SPEED SAVE, PressFit BB30
Gabel
SuperSix EVO, BallisTec Carbon , SPEED SAVE, integrated crown race, 1-1/8" to 1-1/4" steerer
Kurbelgarnitur
Quarq Prime Carbon, 50/34 Zähne
Tretlager
Cannondale Aluminium PressFit30A
Schaltung
22-Gang Kettenschaltung
Schaltwerk
Sram RED eTap, 11-fach
Umwerfer
Sram Red eTap, Anlöt Version
Kassette
Sram PG-1170, 11-fach, 11-28 Zähne
Kette
Sram PC-1170, 11-fach
Schalt-/ Bremshebel
SRAM RED eTap
Bremse (vorne)
SRAM Force, mechanische Felgenbremse
Bremse (hinten)
SRAM Force, mechanische Felgenbremse
Bremshebel
SRAM Force
Vorbau
Cannondale C1 Ultralight, 2014 Aluminium, 31.8, 6°
Lenker
Cannondale C1 Ultralight, 7050 Aluminium, Compact
Lenkerband
Cannondale Bar Tape (Gel), 3.5mm
Steuersatz
SuperSix EVO, 1-1/4" lower bearing, 25mm carbon top cap
Felgen
Cannondale HollowGram SL Carbon Clincher, 17mm inner, 35mm deep
Nabe (vorne)
Cannondale HollowGram SL, gedichtete Lager, 18-Loch
Nabe (hinten)
Cannondale HollowGram SL, gedichtete Lager, 24-Loch
Speichen
HollowGram, Bladed, 1.8/2.0
Reifen
Vittoria Corsa (700x25C / 25-622)
Sattel
Fi'zi:k Antares R5, K:ium Rail
Sattelstütze
Cannondale SAVE Carbon, 25.4x350mm (44-56), 400mm (58-63)
Zulässiges Gesamtgewicht (Fahrrad + Fahrer + Gepäck)
136 kg
Beleuchtung
ohne Beleuchtung
Farbe
Schwarz
Federung
Mit Starrgabel
Gänge
22 - Gänge
Geschlecht
Herren
Marke
CANNONDALE
Radgröße
28 Zoll
Rahmenform
Diamant
Rahmenhöhe
54 CM
Rahmenhöhe cm
54 CM
Rahmenmaterial
Carbon
Saison
2018
Schaltart
Kettenschaltung
Kundenbewertung
5.0 / 5.0
5 Sterne
 
1
4 Sterne
 
0
3 Sterne
 
0
2 Sterne
 
0
1 Stern
 
0
Bewertung abgeben
Claas Wollschläger
26.06.2019
Herr
Pro:
Bin schon vorher ein Cannondale Rad gefahren und habe mir deshalb erneut eins ausgesucht. Bin sehr zufrieden
Contra:
nach 250 Kilometer musste ich einige Schrauben nachziehen, aber das ist bei einem neuen Rad ganz normal.

Fazit:
sehr gut, empfehlenswert. Würde ich wieder kaufen.

Bewertung abgeben
Ähnliche Modelle
Nach oben
Name
Direccion
plz plz
Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 10:00 - 19:00 Uhr
Telefonnummer: 0351 843537-11
ANFAHRT UND KONTAKT