Onlineshop: 069-60 51 17 70
Versand am nächsten Tag 
100 Tage Rückgaberecht 
Kauf auf Rechnung 
Crossbikes / Fitnessbikes8
Cannondale wurde 1971 in den USA gegründet und zählt heute zu den erfolgreichsten und innovativsten Sportradherstellern weltweit. Durch intensive Zusammenarbeit mit den werkseigenen Rennteams werden immer wieder Meilensteine in der Fahrradgeschichte gesetzt. So versteht es die sportlich ausgerichtete Bikeschmiede auch hochwertige Fitnessbikes & Crossbikes zu entwickeln. ...weiterlesen
Filtern
Geschlecht
Geschlecht
Marke
Marke
Farbe
Farbe
Filialverfügbarkeit
Filialverfügbarkeit
Preis
Radgröße
Radgröße
Rahmenmaterial
Rahmenmaterial
Rahmenform
Rahmenform
Gänge
Gänge
Schaltart
Schaltart
Saison
Saison

Cannondale Crossbikes / Fitnessbikes günstig online kaufen bei Fahrrad XXL

Um dich bei deiner Suche nach dem passenden Cannondale Crossbike bestmöglich zu unterstützen, findest du hier Antworten auf wichtige Fragen. Falls du weitere Beratung benötigen solltest, stehen wir dir sehr gerne per E-Mail (service@fahrrad-xxl.de) zur Verfügung.
Cannondale Crossbike / Fitnessbike

Das Cross-oder Fitnessbike – ein Allrounder, der alles gibt!

Heute werden unter dem Begriff Crossbike in der Regel zwei verschiedene Fahrradtypen subsumiert. Crossbikes wurden zuerst als reine Querfeldeinräder bekannt. Rennen wurden damit gefahren und der Einsatz im rauen Gelände machte diese Art von Bikes schnell beliebt. Crossbikes waren im Nachhinein betrachtet der Vorläufer der heutigen Mountainbikes. Die zweite Bezeichnung für ein Crossbike kam mit der Bezeichnung „Trekkingbike“. Dies trifft aber nur mit Einschränkungen zu, da das reinrassige Crossbike für den normalen Stadtverkehr wegen fehlender Sicherheitsausstattung (Reflektoren, Beleuchtung, Klingel) nicht zugelassen ist.

Die Vorteile der Cannondale Cross Bikes

Rennrad-Performance und dies im Gelände? Für ein Cannondale Crossrad kein Problem. Diese Bikes zeichnen sich durch einen robust stabilen Rahmen, eine hervorragende Traktion aufgrund breiterer Reifen und Felgen sowie einer außerordentlich verlässlichen Bremsanlage aus. Die Rahmengeometrie und die sorgfältige Auswahl der Komponenten machen diese Crossbikes von Cannondale zu den Champions auf den Rennpisten.

Durch kleine Handgriffe können die Cross-oder Fitnessbikes auch für den normalen Straßenverkehr hergerichtet werden. Im Zubehör ist alles vorrätig, damit das Bike nach den strengen Vorschriften der Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung (StVZO) problemlos umgerüstet werden kann. Somit sind diese Räder auch gleichzeitig der ideale Begleiter für City- oder Distanzfahrten.

Cannondale Cross- und Fitnessbikes im Einsatz:

Ein Crossbike ist ein multifunktionales Bike. Die robuste Bauweise hindert diesen Typ nicht daran, richtig „Speed zu machen“ und trotzdem noch auf schlammigem und rutschigem Boden mit den üblichen 28 oder 27,5 Zoll Rädern für ausreichende Stabilität und Festigkeit zu sorgen. Ein Crossrad von Cannondale hat die Laufruhe eines Rennrades und die Geländetauglichkeit eines Mountainbikes in einem einzigen Bike vereint.
Kraftstrotzende Felgen, solide Gabeln, ein leichter Rahmen und Bremsen, auf die du dich unbedingt verlassen kannst, sind die eindeutigen Stärken von Cannondale – der Premiumhersteller aus den USA!

Was haben Fitness- und Crossbikes gemeinsam?

Die Bezeichnung Fitness- oder Crossbike ist heutzutage fließend und eine genaue Abgrenzung gibt es nicht. Vom sportlichen Aspekt her lassen sich Cross- oder Fitnessbikes eher mit einem Mountainbike vergleichen. Beide Bikes sind hervorragend im Wald und auch in der Stadt (mit entsprechender Ausrüstung)einzusetzen. Ausgestattet mit einer ausreichend dimensionierten Naben- oder Kettenschaltung eignen sich die Cannondale Fitnessbikes für fast jedes Gelände. Die breite Bereifung bei beiden Bikes garantiert einen geringeren Rollwiderstand als bei Mountainbikes und die Cross- oder Fitnessbikes lassen sich so bequemer fahren. Selbst im rauen Gelände ist das Fahrgefühl eines Cross-oder Fitnessbikes immer noch komfortabler als es bei einem reinen Mountainbike der Fall ist.

Die Komponenten – Material das etwas aushält

Alle wichtigen Komponenten bei den Cannondale Cross- Fitnessrädern entsprechen dem neuesten Stand der Technik und lassen ein unbeschwertes und sicheres Biken zu. Die Manufaktur setzt nur auf bewährte Technik bei der Auswahl der Komponenten. Mit dieser Unternehmensphilosophie wird sichergestellt, dass das Bike als Ganzes eine verlässliche Einheit bildet und damit eine höchstmögliche Zuverlässigkeit im täglichen Gebrauch erzielt wird. Nur zertifizierte Komponenten-Zulieferer, wie z. B. Shimano bei der Schaltung oder Schwalbe bei den Reifen werden für den Produktionsbetrieb zugelassen und müssen vor ihrer endgültigen Listung bei Cannondale ein hartes Qualitäts-Vorauswahl-Verfahren durchlaufen.

Sieben Gründe, die für ein Cannondale Cross-Fitnessbike sprechen:

  • Qualitätssicherung hat bei Cannondale einen hohen Stellenwert.
  • Die Rahmengeometrie erfüllt höchste Ansprüche.
  • Design und Technik profitieren vom Rennsport.
  • Cannondale kann auf mehr als 40 Jahre Erfahrung zurückgreifen.
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bei hervorragender Qualität.
  • Cannondale fertigt nach modernsten Methoden. Alle Bikes aus der Cross- Fitness Produktion zeichnen sich durch Nachhaltigkeit und hoher Wertbeständigkeit aus.
  • Cannondale Cross-und Fitnessbikes entsprechen voll den sportlichen Anforderungen und sind eine bekannte Größe in der Sportbranche.
Nach oben
Name
Direccion
plz plz
Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 10:00 - 19:00 Uhr
Telefonnummer: 0351 843537-11
ANFAHRT UND KONTAKT