Onlineshop: 069-60 51 17 70
Versand am nächsten Tag 
100 Tage Rückgaberecht 
Kauf auf Rechnung 
E-Bike / Pedelec110
E-Bikes mit Gepäckträger-Akku haben den Vorteil das am Rahmen mehr Platz für einen freien Einstieg, eine Luftpumpe oder eine Trinkflasche vorhanden ist. So findet man den Akku auf dem Gepäckträger häufig bei Tiefeinsteigern vor. Ein weiterer Pluspunkt ist das einfache Wechseln und auch die einfachere Wartung der Kabelführung. ...weiterlesen
Filtern
Geschlecht
Geschlecht
E-Bike Motor Hersteller
E-Bike Motor Hersteller
Marke
Marke
E-Bike Motor Bezeichnung
E-Bike Motor Bezeichnung
Radgröße
Radgröße
Rahmenhöhe
Rahmenhöhe
Rahmenform
Rahmenform
Schaltart
Schaltart
Schaltung
Schaltung
Schaltsystem
Schaltsystem
Antriebsart
Antriebsart
Akkukapazität in Wh
Akkuposition
Akkuposition
E-Bike Motorposition
E-Bike Motorposition
Gänge
Gänge
Rahmenmaterial
Rahmenmaterial
Federung
Federung
Beleuchtung
Beleuchtung
Farbe
Farbe
Saison
Saison
Filialverfügbarkeit
Filialverfügbarkeit
Preis

Das E-Bike mit Gepäckträger-Akku

Bei E-Bikes oder Pedelecs stellt sich immer die Frage, wo der Akku seinen Platz finden soll. Unabhängig von der Bauart des E-Bikes wird der Akku, der die Energie für den Elektromotor liefert, gerne als Gepäckträger-Akku montiert. Obwohl es durch technologischen Fortschritt inzwischen auch andere Bauformen für die Akkus und deren Positionierung gibt, ist die leicht zugängliche Montage am Gepäckträger immer noch weit verbreitet. Diese E-Bikes mit Gepäckträger-Akku bieten eine der komfortabelsten Lösungen.

Das Anbringen des Akkus oberhalb des Hinterrads hat allerdings nicht nur Vorteile. Die Nutzung des Gepäckträgers kann unter Umständen nur begrenzt möglich sein und auch das Montieren von Kindersitzen oder ähnlichem kann durch die Akkuposition beeinträchtigt werden. Weniger vorteilhaft ist auch der nach hinten verlagerte Schwerpunkt. Dieser sollte für die allgemeine Balance, ähnlich wie die Sitztposition, in der Mitte des Bikes und so tief wie möglich liegen.  

Vorteile des Gepäckträger-Akkus beim E-Bike

Die Idee, den Akku in den Gepäckträger zu integrieren, ist optimal für Tiefeinsteiger, aber auch in der Kombination mit einem Diamantrahmen immer wieder zu finden. Der Platz für ein freies Aufsteigen auf das E-Bike ist gesichert. Zusätzlich bleibt Raum am unteren Teil des Rahmens frei. Dort kann dann ein Halter für die Trinkflasche oder eine Luftpumpe angebracht werden. Zusätzlich wird das Rahmenmaterial nicht unterbrochen, wodurch dieses, innerhalb des gesamten Rahmens, seine Eigenschaften behält.

Eines der Hauptargumente für die Installation des Akkus ist die super einfache Handhabung. Der Akku kann jederzeit vom E-Bike gelöst werden. So kannst du ihn nach der Fahrt leicht mitnehmen und aufladen. Dies ist eine der großen Stärken eines Gepäckträger-Akkus, denn Modelle mit integrierten Akkus müssen teilweise im Gesamten zur nächsten Steckdose gebracht werden. Auch bei längeren Pausen, wenn du dein Fahrrad mal nicht im Auge hast, kommt dir der simple Umgang zugute, denn der Diebstahlschutz für deinen Akku ist somit inbegriffen.

Die Kabelführung des Akkus ist ebenso wartungsfreundlich, denn meist liegt sie nicht innerhalb des Rahmens und kann damit auch von Laien auf Beschädigungen überprüft werden. Das Freihalten des unteren Rahmenrohrs eröffnet die Möglichkeit die vom Lenkrad abgehenden Züge wie die Bremse, eventuell die Schaltung und Motorsteuerung in den Rahmen aufzunehmen. Des Weiteren ist es deutlich leichter einen Akku nachzurüsten, wenn er auf dem Gepäckträger verbaut wurde, als wenn er zuvor aus dem Rahmen ausgebaut werden muss.
Nach oben
Name
Direccion
plz plz
Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 10:00 - 19:00 Uhr
Telefonnummer: 0351 843537-11
ANFAHRT UND KONTAKT