Onlineshop: 069-60 51 17 70
Versand am nächsten Tag 
100 Tage Rückgaberecht 
Kauf auf Rechnung 
E-Bike City23
Filtern
Geschlecht
Geschlecht
E-Bike Motor Hersteller
E-Bike Motor Hersteller
Marke
Marke
E-Bike Motor Bezeichnung
E-Bike Motor Bezeichnung
Radgröße
Radgröße
Rahmenhöhe
Gib deine Körpergröße in cm (z.B. "175") ein und erhalte eine Auswahl von Fahrrädern in deiner Rahmengröße:
Das ist leider keine gültige Eingabe, bitte nenne uns deine Körpergröße in cm. 
Es tut uns leid, Wir konnten in deiner Größe leider kein passendes Fahrrad finden. 

Du kennst deine passende Rahmengröße? Wähle diese direkt aus:
Rahmenform
Rahmenform
Schaltart
Schaltart
Schaltung
Schaltung
Schaltsystem
Schaltsystem
Antriebsart
Antriebsart
Akkukapazität in Wh
Akkuposition
Akkuposition
E-Bike Motorposition
E-Bike Motorposition
Gänge
Gänge
Rahmenmaterial
Rahmenmaterial
Federung
Federung
Beleuchtung
Beleuchtung
Farbe
Farbe
Saison
Saison
Filialverfügbarkeit
Filialverfügbarkeit
Preis

City E-Bike einfach online bei Fahrrad XXL bestellen

Inhaltsverzeichnis:

Was sind City E-Bikes?

Wie es der Name schon vermuten lässt, sind City E-Bikes in erster Linie elektrische Fahrräder für den Gebrauch im Stadtverkehr. Damit man auf Asphalt also gut vorankommt, werden leicht rollende Reifen verbaut, die dennoch pannensicher sind. Leistungsstarke Elektromotoren bringen hier natürlich ordentliche Zusatzpower, weshalb man nicht nur schnell durch die Stadt flitzt, sondern auch komfortabel. Dazu passen die entspannten Geometrien und die aufrechte Sitzposition von City E-Bikes, die auch nach langen Tagen im Büro noch angenehm sind.

Zudem sind City-Pedelecs natürlich StVZO-konform, so dass selbst kritischste Polizisten nichts zu meckern haben: Lichtanlagen, kräftige Bremsen und Reflektoren sind bei allen Modellen vorhanden. Schutzbleche schützen zudem vor der Witterung und integrierte Gepäckträger am Heck oder der Front schaffen genügend Platz und können selbst für üppige Einkäufe in Gebrauch genommen werden. Damit auch schwer beladene City-E-Bikes beim Entladen nicht umfallen, werden zudem häufig Fahrradständer verbaut.

Zusammengefasst sind Urban E-Bikes also:
  • Leistungsstarke E-Bikes für den Gebrauch in Städten
  • Pedelecs mit entspannter Geometrie und leicht rollenden Reifen
  • StVZO-konform
  • Die richtige Wahl für jedes Wetter
  • Raumwunder für den nächsten Einkauf

Worin unterscheiden sich City-Bikes von Trekking-Bikes?

Die Überschneidung zwischen Elektro-Stadträdern und Trekkingbikes sind natürlich vorhanden, z.B. bei den leicht rollenden, dennoch pannensicheren Reifen oder der häufig anzutreffenden StVZO-Konformität. Worin liegt aber der Unterschied?

Im Grunde ist es so, dass die Geometrie von Stadträdern nochmal ein gutes Stück entspannter ausfällt. Während Trekking-Bikes für lange Touren ins Grüne durchaus eine sportliche, treteffiziente Sitzposition bieten, sitzt man auf einem Urban E-Bike maximal komfortabel. Das macht dabei deshalb Sinn, weil man ja nicht möglichst schnell durch die Stadt fliegen will, sondern möglichst angenehm - und das gelingt mit einem City E-Bike perfekt. Hier ist es natürlich wichtig, die passende Rahmengröße zu finden. Vielleicht hilft dir dabei unser praktischer Ratgeber zum Thema Rahmengröße weiter.

Welche Vorteile bieten City E-Bikes?

Im Alltag liegen die Vorteile eines City E-Bikes im effizienten und komfortablen Vorankommen auf Asphalt und Pflasterstein. Die Elektromotoren sind dabei so leistungsstark, dass du selbst an warmen Tagen ohne Schwitzen im Büro ankommst. Außerdem kann man morgens noch einmal auf den Snooze-Button des Weckers drücken und sich beruhigt umdrehen: Mit einem City E-Bike spart man nämlich auf dem Arbeitsweg richtig Zeit. Stau und Co. gehören hier der Vergangenheit an. Durch die große Reichweite der Elektromotoren kannst du dein City E-Bike außerdem sogar dann nutzen, wenn du lange Strecke bis zur Arbeit oder zum Supermarkt zurücklegen musst.

Doch auch die praktische Ausstattung der Räder ist ein massiver Pluspunkt: Wird es einmal spät, sorgt die integrierte Beleuchtung für Sicherheit im Straßenverkehr, muss man beim Einkauf ein paar Extraflaschen Wein mehr einpacken, bieten Gepäckträger Platz für große Körbe oder Rucksäcke, und wird man an der Kreuzung mal wieder von unachtsamen Autofahrern geschnitten, freut man sich über starke Bremsen. Kurzum, man hat einfach für alle Aufgaben des Alltags den perfekten Begleiter unter sich. Die Ausstattung der Räder ist dabei auf das Wesentliche und Nützliche reduziert, weshalb City-Pedelecs sehr zuverlässig funktionieren.

Da das City-Pedelec also ein echter Renner ist, gibt es selbstverständlich auch für diese Kategorie Räder hochmoderne Elektro-Technologie. Egal ob Bosch, Shimano, Yamaha oder Panasonic: Alle namenhaften Hersteller bieten Motoren an, die deine Fahrt in der Stadt noch schneller, komfortabler und sicherer machen. Um herauszufinden, welcher Elektromotor perfekt zu deinem Einsatzgebiet passt, kannst du unseren Ratgeber zu diesem Thema lesen.

Die Vorteile sind also:
  • Man kommt ohne Anstrengung und Schwitzen im Büro an
  • Spart sich auf allen Wegen des Alltags Zeit und Mühen
  • Auch größere Strecken können bequem zurückgelegt werden
  • Man hat für alle Alltagssituationen das richtige Rad parat
  • Zuverlässige Ausstattung
  • Dank Beleuchtung und Reflektoren fährt man auch sicher durch die Nacht
  • Anbauteile und Elektromotoren sind brandaktuell und hochmodern
  • Alle namenhaften Hersteller bieten E-Technologie für City Pedelecs 

Ist ein City E-Bike das richtige für mich?

Ein City E-Bike ist natürlich speziell für die Fahrt im Stadtverkehr und damit für Asphalt konzipiert. Eine komfortable Sitzposition, leicht rollende Reifen und ein kräftiger E-Motor lassen dich mühelos durch die Blechlawinen cruisen. Wenn du von deinem Fahrrad also nicht mehr erwartest, als ein zuverlässiger Alltagsbegleiter zu sein, bist du hier genau richtig. Dank des Gepäckträgers kannst du mit diesen Rädern deine Einkäufe erledigen, einen Kindersitz montieren oder bequem die Aktentasche am Rad anbringen. Waldwege, Schotter und Co. sind jedoch nicht der richtige Untergrund für diese Bikes. Ab und zu kann man sich zwar auch mit einem City E-Bike ins Grüne wagen, aber wirklich geeignet sind sie nicht. Dafür sind die Komponenten und die Geometrie einfach nicht ausgelegt. Für alle asphaltierten Wege sind sie hingegen genau richtig.

 

Kann ich ein City E-Bike mit Rücktritt bekommen?

Tatsächlich gibt es auch City E-Bikes mit Rücktrittbremse. Hierfür gibt es einige Nabenschaltungen, beispielsweise von Shimano, die die passende Funktionalität bieten. Der Vorteil der Rücktrittbremse ist natürlich, dass man den Lenker mit allen Fingern greifen kann, was in brenzligen Situationen durchaus helfen kann. Zudem bringt man mit den Füßen natürlich ordentlich Kraft auf. Auf der negativen Seite ist die maximale Bremskraft einer Rücktrittbremse allerdings limitiert. Zudem ist sie schwer zu dosieren, da technisch nur am Hinterrad möglich. Blockiert das Rad einmal, gerät man schnell ins Rutschen. Gut funktionierende Felgen- oder sogar Scheibenbremsen sind daher auch am City E-Bike unter Umständen die bessere Alternative. Hier kommt es allerdings stark auf deine eigenen Vorlieben an.

 

Einsatzorte für City E-Bikes - Großstadt, Kleinstadt, Dorf?

Bei dem Wort City denkt man natürlich erst einmal an Metropolen wie Berlin oder München. Tatsächlich machen die City E-Bikes auch genau in solchen Städten, wo das Autofahren und anschließende Parken nervig ist, eine besonders gute Figur. Meist kommt man hier nämlich auf zwei Rädern schneller von A nach B. Doch auch in kleineren Städten oder sogar auf dem Dorf machen die Räder Sinn. Zum einen spart man sich richtig Geld, wenn man das Auto öfters einmal stehen lässt, und zum anderen tut man auch etwas für seine Gesundheit, die Umwelt und hat dabei noch richtig Spaß. Die E-Antriebe sorgen nämlich dafür, dass man auf so einem City-Bike richtig Freude haben kann.

Nach oben
Name
Direccion
plz plz
Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 10:00 - 19:00 Uhr
Telefonnummer: 0351 843537-11
ANFAHRT UND KONTAKT