Versandinformation
Kauf auf Rechnung 
E-Bike-Pedelec3
Filtern
Filialverfügbarkeit
Filialverfügbarkeit
Preis
Marke
Marke
Geschlecht
Geschlecht
Radgröße
Radgröße
Akkukapazität in Wh
E-Bike Motor Bezeichnung
E-Bike Motor Bezeichnung
Rahmenhöhe
Rahmenhöhe
Rahmenform
Rahmenform
Schaltart
Schaltart
Schaltsystem
Schaltsystem
Antriebsart
Antriebsart
Akkuposition
Akkuposition
E-Bike Motorposition
E-Bike Motorposition
Gänge
Gänge
Rahmenmaterial
Rahmenmaterial
Federung
Federung
Beleuchtung
Beleuchtung
Farbe
Farbe
Saison
Saison

E-Bike mit Heckmotor bei Fahrrad XXL im Online-Shop kaufen

Bei E-Bikes gibt es ziemlich genau drei verschiedene Antriebssysteme. Der Heckmotor ist eine davon und erfreut sich zunehmend großer Beliebtheit. Besonders Kinder und Jugendräder werden mit dieser Antriebsart ausgestattet. Hier erfährst du alles über die verschiedenen E-Bikes mit Heckmotor.

Vorteile von E-Bikes mit Heckmotor

Es gibt einige Vorteile von Heckmotoren gegenüber dem Mittelmotor und dem Vorderrad-Motor. Zuallererst wird es durch die Konstruktion möglich, eine Kurbel mit mehreren Kettenblättern zu verbauen. Dadurch hast du mehr Gänge an deinem E-Bike mit Heckmotor zur Verfügung. Bis zu drei Kettenblätter kannst du damit fahren. Besonders für lange Touren und wenn du oft schweres Gepäck oder Einkäufe transportierst, ist das nützlich.

Weiterhin werden alle Verschleißteile der Schaltung, also Ritzel, Kettenblätter und Kette bei einem Hinterradmotor weniger beansprucht als beispielsweise bei einem Mittelmotor. Dadurch steigt die Haltbarkeit dieser Komponenten.

Ein weiteres wichtiges Schlagwort bei Heckmotoren ist die Rekuperation. Durch dieses technische Verfahren findet eine Rückgewinnung der Energie während des Fahrens statt. Somit kann der Akku beim Fahrradfahren zu teilen wieder aufgeladen werden.

Die unterschiedlichen E-Bike Modelle mit Heckmotor

Es gibt viele verschiedene E-Bikes mit Heckmotor. Theoretisch kann jede Art von E-Bike mit Heckmotor funktionieren. In der Praxis haben sich aber vor allem S-Pedelecs, sehr sportive E-Bikes wie Rennräder sowie Kinder- und Jugendräder beim Einsatz dieses Antriebssystems durchgesetzt.

Die Firma S'cool stellt zum Beispiel extra E-Bikes für Kinder her. Bei den Modellen e-troX verwendet S'cool dabei die Heckmotoren. Die E-Bikes für Kids gibt es in den Laufradgrößen 20-, 24- und 26 Zoll. Mit einer Federgabel, Lichtanlage und Schutzblechen sind diese E-Bikes wie bei den Großen meistens voll ausgestattet.

Eine Ausnahme bilden E-Rennräder. Auch diese E-Bike Gattung wird in den meisten Fällen mit einem Heckmotor ausgestattet. Oftmals ist diesen Pedelecs gar nicht auf den ersten Blick anzusehen, dass im Rahmen der Akku und in der Nabe der Elektromotor verbaut ist.

Das Wichtigste zu E-Bikes mit Heckmotoren

  • viele unterschiedliche Modelle und Ausstattungsvarianten
  • besonder oft bei S-Pedelcs, Sport-E-Bikes und Kinder- bzw. Jugendräder verwendet
  • schonend für die Antriebsteile
  • Energierückgewinnung
Du hast Fragen zum Thema Verkauf, Leasing, Werkstatt oder Online-Beratung?
In der Filiale helfen wir dir gerne weiter ...
Nach oben
Name
Direccion
plz plz
Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 10:00 - 19:00 Uhr
Telefonnummer: 0351 843537-11
ANFAHRT UND KONTAKT