Onlineshop: 069-60 51 17 70
Versand am nächsten Tag 
100 Tage Rückgaberecht 
Kauf auf Rechnung 
E-Bike / Pedelec88
Sowohl E-Bikes als auch 27,5 Plus-Reifen sind auf dem Vormarsch. Warum also nicht beides verbinden? Schließlich ist das Ziel der Technologien ein ähnliches: mehr Spaß für den Fahrer. Und das wird bei einem 27,5 Zoll Plus E-Bike garantiert erreicht. Während Plus-Reifen bei einem Standard-Mountainbike durch das Gewicht und den Rollwiderstand etwas schwerer zu pedalieren sind, merzen E-Motoren diesen Negativpunkt aus. Dadurch passen die Plus-Reifen zu noch mehr Bikern und machen noch mehr Freude. 

...weiterlesen
Filtern
Geschlecht
Geschlecht
E-Bike Motor Hersteller
E-Bike Motor Hersteller
Marke
Marke
E-Bike Motor Bezeichnung
E-Bike Motor Bezeichnung
Radgröße
Radgröße
Rahmenhöhe
Rahmenhöhe
Rahmenform
Rahmenform
Schaltart
Schaltart
Schaltung
Schaltung
Schaltsystem
Schaltsystem
Antriebsart
Antriebsart
Akkukapazität in Wh
Akkuposition
Akkuposition
E-Bike Motorposition
E-Bike Motorposition
Gänge
Gänge
Rahmenmaterial
Rahmenmaterial
Federung
Federung
Beleuchtung
Beleuchtung
Farbe
Farbe
Saison
Saison
Filialverfügbarkeit
Filialverfügbarkeit
Preis

E-Bikes und E-MTBs mit 27,5 Plus Bereifung

27,5 Plus E-Bike

Inhaltsverzeichnnis:

Was steckt hinter 27,5 Zoll Plus?

Im Grunde handelt es sich bei 27,5 Zoll Plus-Reifen um breite 27,5 Zoll Reifen. Das heißt: Die Plus-Reifen passen auf ganz normale 27,5 Zoll Felgen. Wer also schon einen dementsprechenden Laufradsatz sein Eignen nennt, muss nicht zwingend eine Neuanschaffung tätigen. Der Unterschied liegt stattdessen bei der Breite der Reifen. 27,5 Zoll Plus-Reifen sind um die 3 Zoll breit und kommen beim Außendurchmesser einem 29 Zoll Reifen nahe. Vor allem auf breiten Felgen (40-50mm Außenbreite) erreichen 27,5 Zoll Plus-Reifen gut und gerne 735mm Außendurchmesser. Auf schmaleren Felgen, wie man sie bei Standard-Reifen meistens verwendet, kommt natürlich auch der Plus-Reifen auf etwas weniger Durchmesser. Zu schmal sollte es übrigens nicht werden, weil sonst die breiten Reifen nicht sicher im Felgenbett sitzen.

Welche Vorteile bringt 27,5 Zoll Plus?

Die Hauptaufgabe eines Reifens ist der Grip – gerade hier können die breiten Plus-Reifen ordentlich punkten. Durch das große Volumen können nämlich sehr geringe Luftdrücke gefahren werden, je nach Fahrstil, Gewicht und Terrain sogar bis zu 1,0 Bar. Das vergrößert die Aufstandsfläche des Reifens, wodurch sich dieser besser mit dem Boden verzahnen kann. Das Ergebnis ist satte Traktion, wovon gerade Anfänger, unsicherere Fahrer und Freizeitsportler ungemein profitieren. Durch den großen Außendurchmesser rollen 27,5 Zoll Plus-Reifen außerdem besser über Hindernisse. Wer schon einmal mit einem 26 Zoll und einem 29 Zoll Fahrrad über einen Bordstein gefahren ist, kennt das Gefühl.

Doch nicht nur bei einmaligen, größeren Hindernissen zeigen sich Vorteile, sondern auch bei schnellen, weniger starken Schlägen. Das große Volumen der Reifen sorgt nämlich für eine deutlich bessere Dämpfung. Das ist wichtig, da Federelemente durch ein gewisses Losbrechmoment nicht sehr effektiv auf feine, schnelle Schläge reagieren können. Diese Aufgabe kommt daher vor allem dem Reifen zu und wird umso besser erledigt, je größer das Volumen ausfällt. Um diesen Effekt ganz deutlich zu spüren, lohnt es sich einmal Standard-Reifen zu fahren und direkt danach einen Plus-Reifen. Es liegen tatsächlich Welten dazwischen.

Welche Nachteile bringt 27,5 Zoll Plus?

Sind Plus-Reifen eine Medaille ohne Kehrseite? Leider nicht. Auch die breiten Reifen stellen natürlich einen Kompromiss dar, der seine Schattenseiten hat.

An erster Stelle ist hier das Gewicht zu nennen. Logischerweise benötigt man mehr Material, um einen 27,5 Zoll Plus-Reifen herzustellen. Das bleibt auf der Waage nicht unbemerkt. Man spricht hier von 30-40 Prozent Mehrgewicht gegenüber einem Standardreifen. Die Hersteller versuchen diesen Punkt mit dünnwandigen Karkassen etwas abzumildern, allerdings entsteht dadurch ein anderes Problem: schlechterer Pannenschutz. Plus-Reifen neigen durch den dünnwandigen Aufbau und den niedrigen Luftdruck zu Durchschlägen. Eine Tubeless-Montage ist daher fast Pflicht. Schläuche überleben häufig leider nicht sehr lange.

Der größte Negativpunkt ist aber das schwammige Fahrgefühl. Luftdruck und großes Volumen sorgen dafür, dass die Reifen sehr viel walgen. Dadurch fahren sich die Reifen etwas unpräzise als ihre schmalen Geschwister. Zudem können sie in aggressiv gefahrenen Kurven wegknicken. Doch auch vor Kurven ergeben sich durch das sogenannte Self-Steering Probleme: Durch den enormen Grip behalten Plus-Reifen manchmal ihre Laufrichtung bei, obwohl der Fahrer bereits eine Kurve eingeschlagen hat. Es kostet daher unter Umständen viel Kraft, in die gewünschte Richtung zu manövrieren.

Warum machen 27,5 Zoll Plus-Reifen gerade an E-Bikes Sinn?

Das Gewicht der Plus-Reifen verschlechtert natürlich die Kletter- und Rolleigenschaften. Durch den E-Motor kann man diesen Nachteil ausmerzen und sich dennoch über die zahlreichen Vorteile freuen. Das ist sicher einer der Hauptgründe, warum die Symbiose aus E-Bike und Plus-Reifen Sinn macht.

Doch das ist nicht alles: Gerade an Hardtail E-Bikes dürften Plus-Reifen sehr viel Freude machen, da sie einen enormen Zuwachs an Komfort und Traktion bieten. Das erleichtert nicht nur versierten Bikern die Abfahrt, sondern gerade auch Anfängern, die man häufig auf E-Hardtails antrifft. Auch Personen, die erst spät zum Mountainbiken gekommen sind, profitieren also vom Sicherheitszuwachs, der sich auch auf Schotterwegen bemerkbar macht. Natürlich gilt dasselbe aber auch für E-Fullys. Hier kommt die bessere Dämpfung den Fahreigenschaften ebenso zugute, weshalb ein E-Bike mit Plus-Reifen einfach noch satter auf dem Trail liegt.

Für wen eignen sich 27,5 Zoll Plus Reifen?

Die Nachteile von Plus-Reifen sind natürlich nicht einfach wegzudiskutieren. Trotzdem sollte sich jeder Fahrer fragen, inwiefern sie ihn wirklich betreffen. Abknickende Reifen treten nämlich erst dann auf, wenn man sich mit Höllentempo in Steilkurven legt. Auch das schwammige Fahrverhalten kann man erst ab gewissen Geschwindigkeiten beobachten.

Wer also nicht jede Sekunde herausholen will, dafür aber jedes Quäntchen Spaß, der ist mit Plus-Reifen sehr gut beraten. Mehr Traktion und Dämpfung bedeuten mehr Sicherheit und damit mehr Freude. Denn wer sich immer unsicher fühlt und verkrampft auf dem Bike steht, hat keine Zeit zum Genießen.

Die meisten Freizeitfahrer werden somit gar nichts von den Nachteilen merken, speziell wenn zusätzlich ein E-Bike zum Einsatz kommt. Stattdessen erleben sie ein ganz neues Fahrgefühl. Wer es einmal ausprobiert hat, will meistens nichts anderes mehr fahren. Plus-Reifen bedeuten einfach richtig viel Fahrspaß.

Nach oben
Name
Direccion
plz plz
Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 10:00 - 19:00 Uhr
Telefonnummer: 0351 843537-11
ANFAHRT UND KONTAKT