Top Deals: Cube 2019er Modelle bis zu 23 % reduziert
Onlineshop: 069-60 51 17 70
Versand am nächsten Tag 
100 Tage Rückgaberecht 
Kauf auf Rechnung 
100.000 Räder auf Lager 
Mountainbikes7
Filtern
Geschlecht
Geschlecht
Marke
Marke
Radgröße
Radgröße
Rahmenform
Rahmenform
Schaltart
Schaltart
Schaltung
Schaltung
Schaltsystem
Schaltsystem
Gänge
Gänge
Rahmenmaterial
Rahmenmaterial
Farbe
Farbe
Saison
Saison
Filialverfügbarkeit
Filialverfügbarkeit
Preis

Santa Cruz Mountainbikes jetzt online kaufen bei Fahrrad XXL

Was macht Santa Cruz Mountainbikes so besonders?

Das Unternehmen Santa Cruz kommt aus Kalifornien und sorgt seit seiner Gründung im Jahr 1993 für rege Aufregung im Mountainbike Universum. Die Gründer hatten sich vorgenommen ausschließlich vollgefederte Mountainbikes (Fullys) zu bauen und zu der damaligen Zeit war das alles andere als normal. Nachdem das erste Bike ein Jahr nach der Gründung von Santa Cruz aus der Firma rollte, bildete sich sehr schnell eine riesen Fangemeinde und über die Jahre wuchs die Anhängerschaft immer weiter. Gleiches gilt auch für die Modellpalette des kalifornischen Unternehmens.

Heute gibt es nicht nur viele verschiedene Modelle, sondern auch Hardtails im Produktportfolio. Das passt auch einfach zum Grundsatz von Santa Cruz, denn sie wollen einfach fortschrittlich sein. Das merkt man den Bikes auch an jeder Faser an. Die Mountainbikes des Unternehmens bieten Qualität auf Weltklasse-Niveau. Beweis dafür bieten die vielen Spitzensportler, die mit den Modellen von Santa Cruz unterwegs sind und viele Titel in den unterschiedlichsten Disziplinen einfahren.


Fully oder Hardtail? Die Modellunterschiede der Mountainbikes von Santa Cruz


Da Santa Cruz sowohl Fullys, als auch Hardtails anbietet, muss man sich zunächst einmal entscheiden, welches System zu einem selbst passt. Es gibt für beide Rahmen Arten Vor- und Nachteile.



Vorteile von Hardtails:
  • wesentlich leichter als Fullys
  • weniger Wartungsaufwand
  • Anschaffungspreis ist geringer
  • bessere Kraftübertragung, da kein Verlust durch die Rahmenfederung
  • meist steifere Gesamtkonstruktion



Vorteile von Fullys:
  • vielseitiger Einsatzbereich
  • besseres Dämpfungsverhalten
  • einfacher über Hindernisse zu steuern
  • laufruhiger
  • bergab und bergauf sicherer zu bewegen


Santa Cruz Mountainbikes Modellunterschiede

Neben dem Unterschied, ob das neue Bike ein Hardtail oder Fully sein soll, ergeben sich auch andere Entscheidungsparameter bei der Fahrradauswahl. So zum Beispiel die Laufradgröße. Es gibt sowohl 29 Zoll große Laufräder, als auch 27,5 Zoll. Letztere sind agiler, dafür aber nicht so komfortabel und laufruhig. Die 29er bügeln schneller mal einen Fahrfehler aus, sind dafür aber auch etwas insgesamt schwerer und nicht so wendig. Zusätzlich unterscheiden sich natürlich auch die Rahmenformen je nach Einsatzgebiet bzw. Disziplin.


Santa Cruz Bronson

Ein Bike was sich überall zu Hause fühlt. Egal ob du durch den dichten Wald jagen willst oder dich flowigen Trails hingibst. Das Santa Cruz Bronson macht überall eine gute Figur. Wenn du ein Bike suchst, das vielseitig ist und mit dem du alles erkunden kannst, dann ist das Bronson genau dein Ding.


  • Rahmen aus leistungsfähigem Aluminium oder Carbon
  • Dämpfer von Rock Shox
  • beste SRAM Schaltperformance
  • innenverlegte Züge


Santa Cruz Nomad

Mehr Speed durch mehr Dämpfung verspricht die vierte Auflage des Santa Cruz Nomad. Es wurde konzipiert um seinem Fahrer auch auf den schwierigsten Tracks der Welt jede Menge Spaß und Sicherheit zu vermitteln. Die Geometrie ist bissig geblieben, das Gesamtpaket macht das Rad aber auch weiterhin universell einsetzbar.


  • Rahmen aus hochwertigem Carbon
  • Teleskop-Sattelstütze
  • Bremsscheibendurchmesser hinten und vorn 200 mm
  • Federweg hinten und vorn jeweils 170 mm


Santa Cruz Chameleon

Ein Hardtail das auf flowigen Trails genauso viel Spaß macht, wie bei langen Touren, Bikepacking-Abenteuern und Alpenüberquerungen. Santa Cruz selbst meint, dass das Chameleon ihr vielseitigstes Bike ist. Durch die sportliche aber trotzdem komfortable Geometrie kann man damit wirklich alles machen. Der Spaß bleibt mit diesem Bike jedenfalls nicht auf der Strecke.


  • Fox Federgabel mit 130 mm Federweg
  • Sram 1X12-Fach Schaltung
  • durch die 27,5 Plus Maße sehr universell (27,5 und 29 Zoll Räder möglich)
  • Teleskop-Sattelstütze

Santa Cruz Hightower


Wenn der Trail mal etwas ruppiger ist, dann ist das der richtige Job für das Santa Cruz Hightower. Die 29 Zoll großen Laufräder geben genug Vortrieb und Laufruhe, damit auch die härteren Abfahrten deines Abenteuers kein Problem darstellen. Mit dem großen Laufraddurchmesser rollst du über Hindernisse spielend hinweg.


  • Rahmen aus hochwertigem Carbon
  • SRAM X01 Eagle Schaltung
  • vorn und hinten jeweils 150 mm Federweg
  • 2.4’ Breite Maxxis Minion DHR II Reifen


Santa Cruz Highball

Das Hardtail Flaggschiff von Santa Cruz: das Highball. Es ist nicht nur ultra schnell auf allen Trails und Waldwegen, es lässt sich auch sehr präzise steuern. Mit diesem klassischen Cross-Country Bike lässt das Adrenalin nicht lange auf sich warten. Schnelle Turns und rasante Sprints - immer und überall.


  • ultraleichter highend Carbonrahmen
  • DT-Swiss Naben
  • Bremsscheibendurchmesser hinten und vorn 160 mm
  • aggressive Geometrie


Santa Cruz 5010


Dieses Bike ist die erste Wahl von Freeride und Trial Legende Danny MacAskill. Mit dem Santa Cruz 5010 kannst du jeden Trail und jede Herausforderung annehmen.


  • 130 mm Federweg hinten und vorn
  • super robuster und leichter Aluminiumrahmen
  • SRAM NX Eagle Schaltung
  • Reifenbreite bis 2,8 Zoll
  • Flinkes & blitzschnelles Handling dank ausgewogener Geometrie
Nach oben
Name
Direccion
plz plz
Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 10:00 - 19:00 Uhr
Telefonnummer: 0351 843537-11
ANFAHRT UND KONTAKT