Andere suchen nach:
Kategorievorschläge:
weitere Seiten:
Produktvorschläge:
Name
Direccion
plz plz
Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 10:00 - 19:00 Uhr
Werkstatt: 0351 843537-11
Beratung: 0351 843537-11
ANFAHRT UND KONTAKT
VERSAND AM NÄCHSTEN TAG
100 TAGE RÜCKGABERECHT
KAUF AUF RECHNUNG
100.000 RÄDER AUF LAGER
Onlineshop: 069-90 74 95 30
Meine Filiale: auswählen
Menü
Filialen
Bochum
Fahrrad XXL Meinhövel Bochum Dorstener Str. 400
44809 Bochum
Tel.: 0234 5419020-0
info@fahrradxxl-meinhoevel.de
Als "Meine Filiale" auswählen Filialseite besuchen
Chemnitz
Fahrrad XXL Emporon Chemnitz An der Markthalle 1
09111 Chemnitz
Tel.: 0371 3677739-20
che@fahrradxxl-emporon.de
Als "Meine Filiale" auswählen Filialseite besuchen
Deizisau / Esslingen
Fahrrad XXL Walcher Esslingen Herrenlandweg 2
73779 Deizisau / Esslingen
Tel.: 07153 8300-0
info@fahrradxxl-walcher.de
Als "Meine Filiale" auswählen Filialseite besuchen
Dresden Nord
Fahrrad XXL Emporon Dresden Nord Overbeckstraße 39
01139 Dresden Nord
Tel.: 0351 843537-10
ddn@fahrradxxl-emporon.de
Als "Meine Filiale" auswählen Filialseite besuchen
Dresden Süd
Fahrrad XXL Emporon Dresden Süd Dohnaer Straße 250
01257 Dresden Süd
Tel.: 0351 2106863-20
dds@fahrradxxl-emporon.de
Als "Meine Filiale" auswählen Filialseite besuchen
Gelsenkirchen
Fahrrad XXL Meinhövel Gelsenkirchen Mühlenstraße 35
45894 Gelsenkirchen
Tel.: 0209 93079-0
info@fahrradxxl-meinhoevel.de
Als "Meine Filiale" auswählen Filialseite besuchen
Griesheim
Fahrrad XXL Franz Griesheim Flughafenstraße 14
64347 Griesheim
Tel.: 0615 57090 000
info.gh@fahrradxxl-franz.de
Als "Meine Filiale" auswählen Filialseite besuchen
Halle
Fahrrad XXL Emporon Halle Delitzscher Str. 63a
06112 Halle
Tel.: 0345 239372-40
hal@fahrradxxl-emporon.de
Als "Meine Filiale" auswählen Filialseite besuchen
Hamburg
Fahrrad XXL Marcks Hamburg Curslacker Neuer Deich 38
21029 Hamburg
Tel.: 040 724157-0
info@fahrradxxl-marcks.de
Als "Meine Filiale" auswählen Filialseite besuchen
Koblenz
Fahrrad XXL Franz Koblenz Hohenfelder Straße 5
56068 Koblenz
Tel.: 0261 91505-0
info.ko@fahrradxxl-franz.de
Als "Meine Filiale" auswählen Filialseite besuchen
Ludwigshafen
Fahrrad XXL Kalker Ludwigshafen Oderstraße 3
67071 Ludwigshafen
Tel.: 0621 57909-90
fahrrad@fahrradxxl-kalker.de
Als "Meine Filiale" auswählen Filialseite besuchen
Mainz
Fahrrad XXL Franz Mainz Am Mombacher Kreisel 2
55120 Mainz
Tel.: 06131 62229-50
info.mz@fahrradxxl-franz.de
Als "Meine Filiale" auswählen Filialseite besuchen
Mülheim-Kärlich
Fahrrad XXL Franz Mülheim-Kärlich Industriestraße 18
56218 Mülheim-Kärlich
Tel.: 0261 133686-0
anfrage@fahrradxxl-franz.de
Als "Meine Filiale" auswählen Filialseite besuchen
Münster
Fahrrad XXL Hürter Münster Hammer Str. 420
48153 Münster
Tel.: 0251 97803-0
info@fahrradxxl-huerter.de
Als "Meine Filiale" auswählen Filialseite besuchen
Sankt Augustin
Fahrrad XXL Feld Sankt Augustin Einsteinstr. 35
53757 Sankt Augustin
Tel.: 02241 9773-35
info@fahrradxxl-feld.de
Als "Meine Filiale" auswählen Filialseite besuchen
15 Standorte in Deutschland.
Jetzt "Meine Filiale" auswählen >
Merkzettel
Warenkorb
Marke
Preis
 bis 

 

Ellipsentrainer

Runter vom Hocker, rauf auf den Ellipsentrainer! Mit dem weiterentwickelten Crosstrainer hält man sich spielend leicht zu jeder Jahreszeit in Form. Die natürliche Bewegung des elliptical Trainers ist besonders Gelenkschonend und ermöglicht lange Schrittfolgen, die dem Nordic Walking nachempfunden sind. Crosstrainer, Stepper oder Ellipsentrainer – du hast die Wahl! Informiere dich hier über die Vorzüge des Ellipsentrainers und vergleiche mit Crosstrainern, Heimtrainern und Steppern....weiterlesen

SORTIEREN NACH

Ellipsentrainer günstig online kaufen bei Fahrrad XXL 

Um dich bei deiner Suche nach dem passenden Ellipsentrainer bestmöglich zu unterstützen, findest du hier alle wichtigen Infos zum Thema Ellipsen-Trainer. Für eine weitere Beratung stehen wir dir sehr gerne vor Ort oder per E-Mail (service@fahrrad-xxl.de) zur Verfügung.

Was ist ein Ellipsentrainer und wie funktioniert er?

Ein Ellipsentrainer oder auch elliptical Crosstrainer ist ein Fitnessgerät zur Steigerung der Ausdauer und Fitness. Das Gerät ist eine Weiterentwicklung des klassischen Crosstrainers und zeichnet sich durch lange Schrittfolgen aus, die denen des Nordic Walking nachempfunden sind. Eine spezielle Unterart der Ellipsentrainer verfügt darüber hinaus noch über ein weiteres eingebautes Gelenk, um die Schrittweite nochmal zu verlängern. Die Bewegungen ähneln bei diesen Geräten dem des Langlaufens und sind sehr schonend für Füße, Knie, Becken und Rücken. Durch die langen Schrittfolgen ist das Training am elliptical Trainer übrigens ganz besonders Gelenkschonend für die Knie. Die Armbewegungen werden über zwei abgewinkelte Armstangen unterstützt. Sie sind lang genug, dass man sich entspannt und mit leicht gestreckten Armen daran festhalten kann und bewegen sich entgegengesetzt dem Bewegungsablauf der Beine. Interessanterweise kann man in der Regel auf einem Ellipsentrainer vorwärts und rückwärts laufen und somit jeweils unterschiedliche Muskeln ansprechen.
Die Funktion des elliptical Crosstrainers ist denkbar einfach. Man stellt sich mit beiden Füßen auf zwei dafür vorgesehene Trittflächen, greift an die Armstangen und fängt an, sich zu bewegen. Die Bewegung ist geführt und ergonomisch perfekt auf den Körper abgestimmt. Die Armstangen bewegen sich automatisch mit und lassen dennoch eine beliebig hohe Kraftübertragung der Arme zu, so dass man nicht nur mit den Beinen Kraft aufwendet, sondern auch gleichzeitig den Oberkörper trainieren kann.

Crosstrainer, Ellipsentrainer, Stepper, Heimtrainer oder Ergometer – die wichtigsten Unterschiede schnell erklärt

1. Crosstrainer

Crosstrainer sind sehr beliebte Heimsportgeräte und haben einen Marktanteil von deutlich mehr als 50%. Mit ihnen simuliert man das Joggen im eigenen Zuhause. Der Heimsportler führt in einer fast runden Ellipse eine Hoch-Tief-Bewegung durch. Über die Armstangen wird ein gutes Ganzkörpertraining erreicht. Die Schwungmasse sitzt hinten. Wie beim natürlichen Laufen bewegen sich Arme und Beine gegengleich. Im Englischen sagt man dazu auch „crossed“, weswegen der Begriff „Cross-Trainer“ eingeführt wurde.

2. Ellipsentrainer

Bei einem Ellipsentrainer bewegen sich die Beine in einer länglichen Ellipse, was dazu führt, dass die Laufbewegung flacher ist. Durch die geringere Beugung der Knie und der sanften Bewegungsführung ist diese Form der Crosstrainer gelenkschonender und entlastet auch noch einmal mehr die Bandscheiben. Über ein weiteres Zwischengelenk dehnen manche Geräte die Bewegungsellipse weiter, um die Schrittlänge weiter in die Länge zu ziehen und die Hoch-Tief-Bewegung noch mehr abzuflachen. Die Schwungmasse liegt beim Ellipsentrainer vorne. Da die Herstellung und Bauweise der elliptical Crosstrainer komplizierter ist, stehen diese Geräte preislich meist etwas höher als klassische Crosstrainer.

3. Stepper

Beim Stepper wird das Treppensteigen simuliert. Statt in die Weite, wie beim Ellipsentrainer, geht es hier hauptsächlich hoch und runter. Bei den meisten Steppern werden hauptsächlich Beine und Po trainiert. Das Training ist dafür recht intensiv, aber auch belastender für die Gelenke, besonders für Personen mit Knieproblemen.

4. Heimtrainer

Wer lieber Fahrrad fährt, als zu laufen, der setzt sich gerne auf einen Heimtrainer oder Ergometer. Bei beiden Geräten wird das Fahrradfahren simuliert und beide Geräte arbeiten ebenfalls mit Schwungmasse und Widerstand. Heimtrainer waren einer der ersten Fitnessgeräte für geführte Bewegungen und haben sich über lange Jahre erprobt und bewährt.

5. Ergometer

Ergometer sind leistungsstarke Heimtrainer, die über eingebaute Wirbelstrombremsen eine genaue Wattsteuerung zulassen und mehr Funktionen und Komfort als herkömmliche Heimtrainer besitzen. Ergometer werden ebenfalls in der Rehabilitation nach Verletzungen und für Leistungstraining angewandt. Eine besondere Variante sind Recumbent Bikes, auch Liegeergometer genannt, bei denen man nach vorne, anstatt nach unten, in die Pedale tritt.

Worauf du beim Kauf eines Ellipsentrainers achten solltest

  • Schwungmasse
  • Bremssystem
  • Display und Programmauswahl
  • Schrittlänge
  • maximal zulässiges Körpergewicht
  • Platzbedarf
  • Sicherheit
Wie bei allen oben genannten Geräten ist die das Gewicht der Schwungmasse ein wichtiges Kaufkriterium. Ist die Schwungmasse zu klein, kann der Rundlauf stocken, bzw. unrund laufen, was weder für das Laufgefühl, noch für die Gelenke gut ist. Für einen angenehmen, sauberen Rundlauf empfehlen sich Schwungmassen ab 10 kg.

Als Bremssystem kommen Magnetbremsen und Wirbelstrombremsen zum Einsatz. Beide Systeme arbeiten geräuschlos, jedoch ist die Wirbelstrombremse deutlich leistungsstärker und nur mit diesem Bremssystem lassen sich Watt-Leistungen genau einstellen und abbilden. Magnetbremssysteme sind für den Einstieg in der Regel ausreichend, aber für ein längerfristiges Training, mit Möglichkeiten zur Trainingsdokumentation, ist ganz klar ein Wirbelstromsystem zu empfehlen.

Das Display sollte übersichtlich und leicht zu lesen sein. Zudem sollte es beleuchtet sein, damit man nicht zuletzt auch bei schwachen Lichtverhältnissen trainieren kann. Basisinformationen, wie Puls, zurückgelegte Strecke und Zeit, verbrauchte Kalorien und die Anzeige des aktuellen Trainingsprogrammes, sind am besten auf einen Blick zu sehen. Die weitere Menüführung sollte übersichtlich und klar strukturiert sein. Die Trainingsprogramme sollten abwechslungsreich sein und mindestens ein Cardioprogramm beinhalten. Besonders schön und praktisch sind pulsgesteuerte Programme, bei denen vorab ein Zielpuls eingestellt wird und sich der Widerstand automatisch so einstellt, dass der ausgewählte Puls erreicht und gehalten wird. Eine Pulsmessung ist übrigens über einen telemetrischen Brustgurt am genauesten. Ein Ohrclip ist nicht ganz so bequem und kann verrutschen. Zudem arbeitet er nicht ganz so genau wie ein Brustgurt. Ebenfalls von Vorteil ist, wenn das Display eine Schnittstelle für weitere Geräte wie Mobiltelefon oder Tablet zum Musikabspielen oder zum Abgleich der Trainingserfolge zur Verfügung stellt.

Eine größere Schrittlänge führt zu einer flacheren Ellipse und damit zu einer gelenkschonenderen Bewegung. Da Ellipsentrainer generell sehr gelenkschonend sind, ist die Schrittlänge trotzdem eher eine persönliche Präferenz. Man muss sich bei der Bewegung des elliptical Trainers einfach gut fühlen. Neben der Schrittlänge ist noch das maximal zulässige Gewicht interessant. Stabile Geräte erlauben für den Trainierenden ein maximal zulässiges Gewicht von ca. 150 kg.

Ein ebenfalls sehr wichtiges Kaufkriterium ist der Platzbedarf eines Ellipsentrainers. Die fortschrittlichen Crosstrainer benötigen einen gewissen Raum. Mit mindestens 1,6 m in der Länge und 60 cm in der Breite muss man rechnen. Sehr gute elliptical Crosstrainer brauchen bis zu 2 m in der Länge und 80 cm in der Breite. Um Platz zu sparen, gibt es auch klappbare Modell am Markt.

Für ein möglichst sicheres Training, sollte der Ellipsentrainer GS oder TÜV geprüft sein. Die zuständigen Stellen durchleuchten die Trainer von allen Seiten und stellen sicher, dass alle Richtlinien, Maße und Vorschriften eingehalten werden. Der elliptical Trainer muss aufgebaut fest und stabil stehen. Für extra Sicherheit sorgen Modelle mit Trittschalen, die mit hohen Rändern versehen sind. Darüber hinaus sollten alle mechanischen Verbindungen und Gelenke über einen Plastikschutz verfügen.

Wie du richtig mit dem Ellipsentrainer trainierst

Mit einem elliptical Crosstrainer kannst du Vorwärts- und in der Regel auch Rückwärtslaufen. Nimm einen festen Stand auf den Trittbrettern ein und starte als Erstes mit dem Vorwärtslauf – mit einem leichten bis moderaten Trainingsprogramm. Da die Bewegung vorgegeben ist, muss man sich anfangs nur an die Art des Rundlaufens gewöhnen, was nach sehr kurzer Zeit geschieht. Um gleich zu Beginn eine saubere Bewegung einzuüben, empfiehlt es sich, anfangs auf den Einsatz der Arme zu verzichten. Sobald die Bewegung problemlos klappt, nimm die Arme dazu und achte darauf, dass du die Griffhöhe so wählst, dass die Arme vollkommen frei in ihrer Bewegung bleiben.
Der Einsatz der Arme sollte anfangs nur moderat erfolgen, um Ausgleichsbewegungen im Rücken- oder Beckenbereich zu vermeiden. Später, wenn schwierigere Trainingsprogramme gewählt werden, ist die Bewegung bereits so verinnerlicht, dass man automatisch richtig trainiert.
Für eine unterschiedliche Beanspruchung der Muskeln und auch zum aktivieren unterschiedlicher Muskel, kannst du auf den meisten Geräten rückwärts laufen. Zudem lassen sich einige Geräte in der Neigung verstellen, was das Training noch einmal flexibler macht. Üblicherweise sind Ellipsentrainer übrigens nicht mit einem Freilauf ausgestattet. Bewegung können also nicht abrupt gestoppt werden. Stattdessen läuft man sich über ein paar Rundläufe aus.

Auswahl und Angebot

Zu Hause im eigenen Heim zu trainieren und etwas für die eigene Gesundheit und Fitness zu unternehmen, während es draußen stürmt oder eiskalte Schneewinde durch die Straßen wehen, ist jetzt für dich nur noch ein paar Klicks entfernt. Unser Onlineshop bietet dir einen kostenlosen Versand und Rückversand und ein Rückgaberecht von 100 Tagen. Wir sind sicher, dir ein richtig gutes Ellipsentrainer Angebot machen zu können, von dem du mehr als nur profitierst. Lass dich begeistern von unseren günstigen Angeboten von renommierten Herstellern und finde den richtigen Ellipsentrainer oder Crosstrainer für dich und deine Wohnung. Hast du noch Fragen oder besondere Wünsche, dann schreibe uns einfach eine E-Mail oder schaue in einer unserer Filialen vorbei. Wir beraten dich gerne!
Nach oben
NEWSLETTER
10€ Gutschein
kostenlose Fahrradtipps & Ratgeber
keine Top Angebote verpassen