Versandinformation
Kauf auf Rechnung 
Focus Paralane2 6.7 - 250 Wh - 2021 - 28 Zoll - DiamantFocus Paralane2 6.7 - 250 Wh - 2021 - 28 Zoll - Diamant
Focus Paralane2 6.7 - 250 Wh - 2021 - 28 Zoll - DiamantFocus Paralane2 6.7 - 250 Wh - 2021 - 28 Zoll - Diamant
Focus Paralane2 6.7 - 250 Wh - 2021 - 28 Zoll - Diamant
Focus Paralane2 6.7 - 250 Wh - 2021 - 28 Zoll - Diamant
Focus Paralane2 6.7 - 250 Wh - 2021 - 28 Zoll - DiamantFocus Paralane2 6.7 - 250 Wh - 2021 - 28 Zoll - Diamant
Focus Paralane2 6.7 - 250 Wh - 2021 - 28 Zoll - DiamantFocus Paralane2 6.7 - 250 Wh - 2021 - 28 Zoll - Diamant
Focus Paralane2 6.7 - 250 Wh - 2021 - 28 Zoll - Diamant
Focus Paralane2 6.7 - 250 Wh - 2021 - 28 Zoll - Diamant
Focus

Focus Paralane2 6.7 - 250 Wh - 2021 - 28 Zoll - Diamant

3.999,- €
2.799,99 €
inkl. MwSt, zzgl. Versand
-30%
Finanzierung ab ##betrag## / Monat Leasing mit Jobrad
3.999,- €
2.799,99 €
inkl. MwSt, zzgl. Versand
-30%
Finanzierung ab ##betrag## / Monat Leasing mit Jobrad
Artikelnummer: P00046863M001
Eigenschaften
Gewicht
Gewicht
15,65 kg
Motor
Motor
Fazua Evation Mittelmotor 250 Watt, 60Nm
Display
FAZUA evation 1.0 remote
Motorposition
Mittelmotor
Akku
Akkukapazität in Wh
36 V - 7,0 Ah - 250 Wh
Akku
Downtube, integrated, 36 V, 250 Wh, 7 Ah
Ladezeit Akku
100%: 4 Stunden / 50%: 2 Stunden
Antrieb
Kurbel
FSA, aluminium, Kurbelarmlänge: 170mm
Schaltung
22-G Shimano 105
Schaltwerk
Shimano 105 R7000
Kassette
Shimano 105 R7000
Kette
Shimano CN-HG601
Schalthebel
Shimano 105 R7025
Gangzahl
22 - Gänge
Bremsen
Bremse vorne / hinten
Shimano 105 R7025 hydraulic disc
Bremshebel
Shimano BRM7020
Rahmenset
Rahmen
Aluminium E-Road, disc, road boost 148x12 mm thru axle, R.A.T Evo technology, flat mount 160 mm, internal cable routing
Gabel
Carbon, disc, road boost 110x12 mm R.A.T thru axle, R.A.T Evo Technology, flat mount 160/140 mm, internal brake cable routing
Rahmenform
Diamant
Komponenten
Lenker
BBB Basic, aluminium, drop: 125 mm, reach: 70mm, Länge: 400mm
Vorbau
BBB Basic, aluminium, 31.8mm, +/- 7 degree, Länge: 90 mm
Griffe
FOCUS Bartape SL
Sattelstütze
BBB Basic, Aluminium, 27,2mm, 350mm, set-back 20mm, Länge: 350mm
Laufräder & Bereifung
Laufräder
DT Swiss RR521 SPLINE DB, 32mm height w/ DT Swiss 370 boost hub
Reifen (vorne)
Vittoria Zaffiro Pro , 700 x 28C, Folding
Sonstige
Schutzbleche
Curana C-Lite
Pedale
MTB, with reflector
Beleuchtung
ohne Beleuchtung
E-Bike Motor Hersteller
Fazua
E-Bike Zulassungspflichtig
Nein
Farbe
Rot
Federung
Mit Starrgabel
Geschlecht
Herren
Marke
FOCUS
Radgröße
28 Zoll
Rahmenmaterial
Aluminium
Saison
2021
Schaltart
Kettenschaltung
Kundenbewertung
4.8 / 5.0
5 Sterne
 
5
4 Sterne
 
1
3 Sterne
 
0
2 Sterne
 
0
1 Stern
 
0
Bewertung abgeben
Norbert
09.04.2021
Frohes Pendeln
Ich habe eine Strecke von 34km zur Arbeit und möchte diese vorwiegend mit dem Rad fahren. Selbst mit einem normalen Rennrad war mir das für jeden Tag allerdings zu anstrengend. Die sportliche Kombi aus Rennrad und E-Bike passte daher super für mich. Auch die Option, das Rad als normales Rennrad zu verwenden ohne den Akku. Wobei es selbst ohne Akku schon ein paar Kilo schwerer ist als ein gutes Rennrad.

Pro:
+Preis im Angebot für diese Ausstattung top.
+Bluetooth an der Akku-Fernbedienung (die am Lenker befestigt ist). Das war mir vorher nicht klar und hat mich positiv überrascht. So kann man z.B. die Trittfrequenz und die eigene Kraft messen.
+kommt inkl. Schutzblechen (waren bereits montiert bei Lieferung) Ich selbst habe mir dann noch einen Gepäckträger dazu montiert fürs pendeln.
+gutes, schnelles Rad, auch wenn der Akku mal leer sein sollte.

Contra:
-kam bei mir ohne Ladegerät geliefert (nach Reklamation kam das aber dann noch nach)
-Die Akku-Fernbedienung am Lenker nimmt etwas Platz weg.
-Die maximale erlaubte Reifendicke ist nicht so üppig, also eher für Straßen als für Waldwege geeignet.

Fazit:
Das Rad deckt ein breites Spektrum ab für mich von Alltagsfahrrad bis größere Touren und eben das tägliche pendeln. Und Berge machen einfach mehr Spaß jetzt :-)
Reinhardt
06.04.2021
Preis/Leistung mehr als Top, Schönes fahrgefühl
Pro:
Leicht
Entkopplung des Motors bemerkt man nicht.
Erst beim Zweiten blick sieht man, das es ein E-Bike ist. Wurde in den letzten 2 Wochen oft angesprochen.
Pendle Täglich 50km. 25km Bergauf, mit kurzen geraden strecken und Bergabpassagen. Akkuverbrauch ~35% für 250WH Top!

Contra:
Schrauben am Tretlager lockerten sich. Abgeschraubt, Schraubensicherungslack (War nix drauf) und wieder fest Gezogen.
Gangschaltung war vom Werk aus nicht richtig eingestellt.
Die Mitgelieferten Schutzbleche passten vom Werk aus nicht. Man musste die Endstücke "abschleifen" um die anzubringen. Dadurch habe ich auch den Lack zerkratzt.

Fazit:
Wenn man den "momentanen " Preis nehmt und Konkurrenzprodukte stöbert, erhält man meist nur ein Hinterradmotor mit Mech Scheibenbremsen und Tiagra Schaltung.
Für den Preis Top
Fahrspass Top
Reichweite, wer oft über die 25kmh Fährt und wie ich die Leistung für Bergaufpassagen braucht, um ned komplett verschwitzt auf der Arbeit anzukommen, reicht es.
Stefan Casper
05.04.2021
Herr
Pro: leichtes Gewicht, Motor nicht spürbar wenn man ohne fährt, gute Fahreigenschaften, ermüdungsfreies fahren

Contra: Vormontage schlampig Kettenumwerfer vorne war locker Schaltung ging nicht, Motorschrauben lösten sich, Schutzbleche passen bei breiteren Mänteln nicht
Fazit:
Nach 2 Wochen Fahrzeit mit 300 km für mich das eierlegende Wollmilchfahrrad, Umbau auf etwas breitere Mäntel (Schutzbleche mit Eisensäge angepasst einwandfrei) führt auch zu einer leichten Geländegängigkeit auf Schotterwegen (Stichwort Gravelbike), lässt sich mit und ohne Motor sehr gut fahren, trotz Motorunterstützung ein realistisches Fahrgefühl. Auf der Straße schnell und komfortabel. Es ist ein tolles Gefühl nach einer anstrengenden 100 km Tour ohne Motor die letzten km bergauf den Motor zuzuschalten.
Der vordere Umwerfer war locker und ich musste damit zu XXL zum nachziehen und zur Einstellung der Schaltung, nach der zweiten Tour entstanden Schleifgeraäusche am Tretlager, die Motorschrauben hatten sich gelöst und schliffen am vorderen Kettenblatt, wieder zu XXL Feld zum nachziehen der Schrauben, als ich zuhause ankam waren diese wieder locker, habe sie jetzt selber angezogen und werde beobachten, wenn dieses Problem behoben ist ein Top Rad ganz nach meiner Vorstellung.
Thomas Werner
08.03.2021
Herr
Pro: Die Bewertung bezieht sich auf Focus Paralane2 9.5 - 250 Wh:
Schönes Design, gute Verarbeitung. Fährt sich gut. Wer mit der Einschränkung (siehe Contra) leben kann hat ein gutes Fahrrad

Contra: Der Hersteller gibt als maximale Reifengröße 35 mm an. Das geht aber nur wenn man die Schutzbleche abmontiert. Das sollte in der Beschreibung der techjnischen Daten erwähnt werden.

Fazit: würde ich wieder kaufen

Jürgen
16.02.2021
-
Pro: Ein sehr gut verarbeitetes Rad. Die Geometrie hat mich besonders überzeugt, die Sitzposition ist sehr angenehm und doch sportlich. Akku und Antrieb sind sehr diskret verbaut.
Bei der Auslieferung würde ich die Pedale eher beilegen, anstatt sie montiert auszuliefern, da in vielen Fällen andere Systeme angebaut werden.
Nach meinen Erfahrungen kann dieses Rad sehr empfehlen!

Contra:

Fazit:

Reyno
02.10.2020
Flottes Rennrad für Freizeitsportler auch im fortgeschrittenen Alter
Pro: Das Rad ist sehr attraktiv zum aktuell angebotenen Preis, für den UVP hätte ich es mir wahrscheinlich nicht gekauft. Die Motorunterstützung fällt erst auf den zweiten Blick auf, was Menschen, die mit Pedelecs eigentlich nichts am Hut haben, sehr entgegenkommt. Die Fahreigenschaften sind phantastisch, nur als "Bergziege" für ausgedehnte Touren durchs Gebirge eignet sich das Rad aufgrund der begrenzten Akku Kapazität eher weniger. Man kann aber für ca. 400 € einen Zusatzakku erwerben, der wiegt ca. 1,4 kg und kann im Rucksack mitgeführt werden, wenn die Tour dann doch mal länger werden sollte. Die Haltung auf dem Rad ist aufgrund des großen Radstandes sehr komfortabel und auch für längere Strecken geeignet. Man kann sich auf dem Rad richtig lang machen und es bleibt super in der Spur.

Contra: Die Entnahme des Akkus ist sehr gewöhnungsbedürftig und erfordert etwas Übung. Auch ist der Akku nicht durch ein Schloß gesichert, man sollte deshalb sehr darauf achten, dass der Block korrekt eingesetzt ist. Beim Durchfahren einer heftigen Bodenwelle ist mir bereits im Inneren ein kleines Stück der Akkuhalterung abgebrochen. Ich habe es mit Superkleber wieder angeklebt, bis jetzt hält es. Man kann aber auch an dieser Stelle einen etwas festeren Schaumstoffpuffer am Rahmen mit doppelseitigem Tape ankleben, was den gleichen Zweck erfüllt und nicht abbrechen kann. Das ist aber ein eindeutiger Schwachpunkt in der Konstruktion. Die Reifen fahren sich sehr komfortabel, allerdings hatte ich am zweiten Tag bereits einen Nagel im Reifen, weshalb ich das Rad mit Schwalbe Durano DD Reifen ausgestattet habe. Die sind zwar minimal schwerer, dafür doppelt gegen Durchstich gesichert. Auch diese Reifen fahren sich sehr komfortabel.

Fazit: Ich fahre das Rad jetzt seit gut 4 Wochen und habe bereits ca. 2000 km abgespult, die Freude am Fahren hält immer noch an. Und an die kleinen Unpässlichkeiten in der Bedienung habe ich mich jetzt gewöhnt. Der Spaß überwiegt eindeutig.

Bewertung abgeben
Ähnliche Modelle
Passendes Zubehör
Nach oben
Name
Direccion
plz plz
Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 10:00 - 19:00 Uhr
Telefonnummer: 0351 843537-11
ANFAHRT UND KONTAKT