Onlineshop: 069-60 51 17 70
Versandinformation
100 Tage Rückgaberecht 
Kauf auf Rechnung 
Ghost Kato FS 5.7 AL - 2019 - 27,5 Zoll - FullyGhost Kato FS 5.7 AL - 2019 - 27,5 Zoll - Fully
Ghost Kato FS 5.7 AL - 2019 - 27,5 Zoll - FullyGhost Kato FS 5.7 AL - 2019 - 27,5 Zoll - Fully
Ghost Kato FS 5.7 AL - 2019 - 27,5 Zoll - FullyGhost Kato FS 5.7 AL - 2019 - 27,5 Zoll - Fully
Ghost Kato FS 5.7 AL - 2019 - 27,5 Zoll - FullyGhost Kato FS 5.7 AL - 2019 - 27,5 Zoll - Fully
Ghost Kato FS 5.7 AL - 2019 - 27,5 Zoll - FullyGhost Kato FS 5.7 AL - 2019 - 27,5 Zoll - Fully
Ghost Kato FS 5.7 AL - 2019 - 27,5 Zoll - FullyGhost Kato FS 5.7 AL - 2019 - 27,5 Zoll - Fully
Ghost Kato FS 5.7 AL - 2019 - 27,5 Zoll - FullyGhost Kato FS 5.7 AL - 2019 - 27,5 Zoll - Fully
Ghost Kato FS 5.7 AL - 2019 - 27,5 Zoll - FullyGhost Kato FS 5.7 AL - 2019 - 27,5 Zoll - Fully
Ghost Kato FS 5.7 AL - 2019 - 27,5 Zoll - Fully
Ghost Kato FS 5.7 AL - 2019 - 27,5 Zoll - Fully
Ghost Kato FS 5.7 AL - 2019 - 27,5 Zoll - Fully
Ghost Kato FS 5.7 AL - 2019 - 27,5 Zoll - Fully
Ghost Kato FS 5.7 AL - 2019 - 27,5 Zoll - Fully
Ghost Kato FS 5.7 AL - 2019 - 27,5 Zoll - Fully
Ghost Kato FS 5.7 AL - 2019 - 27,5 Zoll - Fully
Ghost Kato FS 5.7 AL - 2019 - 27,5 Zoll - Fully
Ghost Kato FS 5.7 AL - 2019 - 27,5 Zoll - FullyGhost Kato FS 5.7 AL - 2019 - 27,5 Zoll - Fully
Ghost Kato FS 5.7 AL - 2019 - 27,5 Zoll - FullyGhost Kato FS 5.7 AL - 2019 - 27,5 Zoll - Fully
Ghost Kato FS 5.7 AL - 2019 - 27,5 Zoll - FullyGhost Kato FS 5.7 AL - 2019 - 27,5 Zoll - Fully
Ghost Kato FS 5.7 AL - 2019 - 27,5 Zoll - FullyGhost Kato FS 5.7 AL - 2019 - 27,5 Zoll - Fully
Ghost Kato FS 5.7 AL - 2019 - 27,5 Zoll - FullyGhost Kato FS 5.7 AL - 2019 - 27,5 Zoll - Fully
Ghost Kato FS 5.7 AL - 2019 - 27,5 Zoll - FullyGhost Kato FS 5.7 AL - 2019 - 27,5 Zoll - Fully
Ghost Kato FS 5.7 AL - 2019 - 27,5 Zoll - FullyGhost Kato FS 5.7 AL - 2019 - 27,5 Zoll - Fully
Ghost Kato FS 5.7 AL - 2019 - 27,5 Zoll - FullyGhost Kato FS 5.7 AL - 2019 - 27,5 Zoll - Fully
Ghost Kato FS 5.7 AL - 2019 - 27,5 Zoll - Fully
Ghost Kato FS 5.7 AL - 2019 - 27,5 Zoll - Fully
Ghost Kato FS 5.7 AL - 2019 - 27,5 Zoll - Fully
Ghost Kato FS 5.7 AL - 2019 - 27,5 Zoll - Fully
Ghost Kato FS 5.7 AL - 2019 - 27,5 Zoll - Fully
Ghost Kato FS 5.7 AL - 2019 - 27,5 Zoll - Fully
Ghost Kato FS 5.7 AL - 2019 - 27,5 Zoll - Fully
Ghost Kato FS 5.7 AL - 2019 - 27,5 Zoll - Fully
Ghost

Ghost Kato FS 5.7 AL - 2019 - 27,5 Zoll - Fully

2.199,- €
1.979,- €
inkl. MwSt, zzgl. Versand
-10%
Finanzierung ab ##betrag## / Monat
2.199,- €
1.799,- €
inkl. MwSt, zzgl. Versand
-18%
Finanzierung ab ##betrag## / Monat
Beschreibung

Du bist auf der Suche nach einem Fully, das auf 27,5" Laufrädern rollt und aus hochwertigem Aluminium gefertigt ist? Dann könnte das Ghost Kato FS 5.7 AL genau der passende Begleiter für deine zukünftigen Touren sein. Hier stimmen jedoch nicht nur Laufradgröße und Material, auch die Ausstattung kann sich sehen lassen. Das Kato FS 5.7 AL bietet sportiven Herren also ein Rundum-sorglos-Paket. Mit diesem Mountainbike wirst du richtig viel Spaß haben.

Über das Rahmenmaterial:

Obwohl Carbon immer häufiger anzutreffen ist, hat Aluminium in Sachen Rahmenbau natürlich noch absolute Daseinsberechtigung. Das liegt zum einen an der guten Steifigkeit und Festigkeit, aber auch am hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis. Aluminium ist nämlich meistens nicht allzu viel schwerer, in der Herstellung aber deutlich günstiger. Außerdem ist das Erkennen von Beschädigungen deutlich einfacher. Gerade kleine Dellen steckt ein Rahmen aus Aluminium problemlos weg, während Carbon deutlich empfindlicher ist. Außerdem lassen sich Aluminiumrahmen im Vergleich zu Carbon bereits heute sehr gut recyclen. Das Thema Recycling steckt bei Carbon noch in den Kinderschuhen. Da Rohstoffe immer knapper werden, ist dieser Punkt jedoch besonders wichtig.

Mechanische Schaltung:

Verfechter mechanischer Schaltsysteme sind meistens pragmatisch. Schließlich funktioniert das Schalten mit Seilzug ohne Schnick-Schnack, dafür aber tadellos; vorausgesetzt, alles ist perfekt eingestellt. Egal ob am Rennrad, Mountainbike oder Stadtrad - Schaltzüge haben sich daher schon seit Jahren bewährt. Mechanische Schaltungen bestechen mit ihrer einfachen Funktion und der Reparierbarkeit in der heimischen Werkstatt. Selbst unterwegs lässt sich an einer mechanischen Schaltung noch ziemlich viel in Ordnung bringen. Wer es also gerne simpel mag, ist hier gut aufgehoben.

Über das Schaltwerk:

Keine Schaltung von Shimano verbindet Funktion, Gewicht und Preis besser als die Shimano XT. Bei der Performance macht die XT allerdings keine Kompromisse: Gangwechsel erfolgen in Millisekunden. Zudem sorgt die Shadow Plus Technologie dafür, dass die Kette auch bei harten Trails auf dem Kettenblatt bleibt - so kannst du immer voll beschleunigen und Siege einfahren.

Über das Bremssystem:

Immer wenn es schnell, heftig oder lange berab geht, kommt man um Scheibenbremsen quasi nicht herum. Dosierbarkeit und Kraft spielen nämlich in einer ganz anderen Liga als Felgenbremsen. Dadurch findet man die Disc-Stopper mittlerweile auch vermehrt an Renn- und Stadträdern. Einzige Nachteile sind das erhöhte Gewicht und die komplexere Wartung. Das Plus an Sicherheit ist es vielen Fahrern jedoch wert. Wer also brachiale Bremskraft und maximale Sicherheit sucht, ist bei Scheibenbremsen genau richtig.

Die Antriebsart:

Die Kettenschaltung ist natürlich mit Abstand am weitesten verbreitet. Egal ob Stadtrad, Mountainbike oder Renner - die Kette ist überall - und das natürlich zu Recht: die Funktion ist tadellos, der Verschleiß hält sich in Grenzen und das Austauschen ist verhältnismäßig günstig. Zudem lassen sich Ketten mit einfachen Mitteln reparieren, selbst unterwegs. Wer hin und wieder einen Tropfen Öl spendiert, wird mit einer Kettenschaltung also lange unkomplizierte Freude haben.

Die Schaltart:

Bei Kettenantrieben wird mittels eines Schaltwerks und dessen Führungsrollen der Schaltvorgang eingeleitet. Bewegt sich das Schaltwerk durch die Betätigung des Seilzugs, wandert die Kette zwischen den Ritzeln. Die Funktionsweise der weit verbreiteten Kettenschaltung ist daher recht einfach und auch von Hobby-Mechanikern leicht einzustellen. Trotz der simplen Funktion ist die Performance aber hervorragend, was das System zur Lieblingslösung der meisten Biker macht.

Vorteile von 27,5 Zoll Laufrädern:

27,5- Zoll-Laufräder sind steifer als 29-Zoll-Laufräder und eignen sich damit besser für abfahrtsorientierte Mountainbikes. Sie sind wendiger und beschleunigen durch das geringere Trägheitsmoment schneller. Das 27,5-Zoll-Format eignet sich besonders für Singletrails und verwinkelte Kurse. Es kommt kleineren Fahrern entgegen.

Info zu Fullys:

Bei Fullys nimmt der Hinterbau dank einiger Gelenke und dank eines Dämpfers in ähnlicher Form Schläge auf, wie es die Federgabel tut. Gerade auf sehr anspruchsvollen Trails sorgt das für deutlich mehr Sicherheit und Reserven. Je nach Federweg unterscheidet man in:

Race Fully ca. 100mm Federweg
Touren Fully 120-140mm Federweg
All-Mountain 140-160mm Federweg
Enduro 160-180mm Federweg
Freeride/Downhill Bike 180-230mm Federweg.

Die Marke Ghost:

Mit Ghost wurde 1993 eine der größten deutschen Fahrradfirmen in Waldsassen (Bayern) gegründet. Durch zahlreiche Innovationen, tolle Geometrien und Konstruktionen hat sich Ghost vor allem im Mountainbike-Bereich einen super Namen gemacht. Zahlreiche Rennsiege bei großen Events zeugen davon, dass Ghost zu den besten Herstellern der Welt gehört.

Weitere Eigenschaften:

Weitere Spezifikationen findest du unter dem Reiter "Eigenschaften". Wenn der Hersteller Angaben zum Gewicht macht, findest du diese auch dort unter "Gewicht laut Hersteller".

Eigenschaften
Gewicht laut Hersteller
14,00 kg
Zulässiges Gesamtgewicht (Fahrrad + Fahrer + Gepäck)
120 kg
Rahmen
Kato FS Aluminium
Gabel
Fox 32 Float Performance 130mm Federweg
Dämpfer
Fox Float DPS Performance 130mm Federweg
Kurbelgarnitur
Shimano XT FC-M8000 Hollowtech II, 36/26 Zähne, 2-fach
Tretlager
Shimano BB52 BSA
Schaltung
22-Gang Kettenschaltung
Schaltwerk
Shimano XT RD-M8000, 11-fach, Shadow Plus
Umwerfer
Shimano XT FD-M8020, Side Swing, 2-fach
Kassette
Shimano SLX CS-M7000, 11-fach, 11-42 Zähne
Übersetzung
Zähne vorne: 36-26 / Zähne hinten: 11-42
Kette
KMC X11-93 Silver/Black 11-fach
Schalthebel
Shimano XT SL-M8000
Bremse (vorne)
Shimano XT BR-M8000 2/2 Piston
Bremse (hinten)
Shimano XT BR-M8000 2/2 Piston
Bremshebel
Shimano XT BL-M8000
Bremsscheiben (vorne / hinten)
Shimano SM-RT54
Bremsscheibendurchmesser (vorne / hinten)
180mm / 180mm
Vorbau
Ghost MTB Dia. 31.8mm
Lenker
Ghost Low Rizer MTB, Lenkerbreite: 760mm, Rise: 15mm, Klemmung: 31,8mm
Griffe
Ghost Grip mit Lock Ring
Felge (vorne)
Rodi Blackrock 584x21mm, 32 Loch
Felge (hinten)
Rodi Blackrock 584x21mm, 32 Loch
Nabe (vorne)
Shimano Deore HB-M6010, 15x100mm
Nabe (hinten)
Shimano Deore FH-M6000, QR
Speichen
DT Swiss 2.0
Reifen (vorne)
Continental X-King 27.5x2.2
Reifen (hinten)
Continental X-King 27.5x2.2
Sattel
Selle Italia X-Base
Sattelstütze
Ghost Light DC 1, Durchmesser: 31.6mm
Beleuchtung
ohne Beleuchtung
Farbe
Schwarz
Federung
Mit Federung
Federweg hinten in mm
130 mm
Federweg vorn in mm
130 mm
Gänge
22 - Gänge
Geschlecht
Herren
Marke
GHOST
Radgröße
27,5 Zoll
Rahmenform
Fully
Rahmenmaterial
Aluminium
Saison
2019
Schaltart
Kettenschaltung
Kundenbewertung
Noch keine Kundenbewertungen.
Bewertung abgeben
Noch keine Kundenbewertungen.
Bewertung abgeben
Nach oben
Name
Direccion
plz plz
Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 10:00 - 19:00 Uhr
Telefonnummer: 0351 843537-11
ANFAHRT UND KONTAKT