Onlineshop: 069-60 51 17 70
Versand am nächsten Tag 
100 Tage Rückgaberecht 
Kauf auf Rechnung 
100.000 Räder auf Lager 
Giant Anthem 1 - 2019 - 29 Zoll - FullyGiant Anthem 1 - 2019 - 29 Zoll - Fully
Giant Anthem 1 - 2019 - 29 Zoll - FullyGiant Anthem 1 - 2019 - 29 Zoll - Fully
Giant Anthem 1 - 2019 - 29 Zoll - FullyGiant Anthem 1 - 2019 - 29 Zoll - Fully
Giant Anthem 1 - 2019 - 29 Zoll - FullyGiant Anthem 1 - 2019 - 29 Zoll - Fully
Giant Anthem 1 - 2019 - 29 Zoll - FullyGiant Anthem 1 - 2019 - 29 Zoll - Fully
Giant Anthem 1 - 2019 - 29 Zoll - FullyGiant Anthem 1 - 2019 - 29 Zoll - Fully
Giant Anthem 1 - 2019 - 29 Zoll - FullyGiant Anthem 1 - 2019 - 29 Zoll - Fully
Giant Anthem 1 - 2019 - 29 Zoll - FullyGiant Anthem 1 - 2019 - 29 Zoll - Fully
Giant Anthem 1 - 2019 - 29 Zoll - Fully
Giant Anthem 1 - 2019 - 29 Zoll - Fully
Giant Anthem 1 - 2019 - 29 Zoll - Fully
Giant Anthem 1 - 2019 - 29 Zoll - Fully
Giant Anthem 1 - 2019 - 29 Zoll - Fully
Giant Anthem 1 - 2019 - 29 Zoll - Fully
Giant Anthem 1 - 2019 - 29 Zoll - Fully
Giant Anthem 1 - 2019 - 29 Zoll - Fully
Giant

Giant Anthem 1 - 2019 - 29 Zoll - Fully

3.099,90 €
2.499,- €
inkl. MwSt, zzgl. Versand
-19%
Artikelnummer: X0044831
Versand am nächsten Tag
100 Tage Rückgaberecht
Fahrrad vollständig montiert
Beschreibung

Ein Rahmen aus Aluminium ist bei deinem Traum-Mountainbike genauso wichtig wie 29" Laufräder? Dann hält Giant mit dem Anthem 1 genau das passende Fahrrad für dich parat. Hier passen aber nicht nur Rahmenmaterial und Laufradgröße, auch die restliche Ausstattung weiß zu überzeugen. Außerdem dürfte die Geometrie für ordentlich Fahrspaß sorgen. Wenn du nun noch zu den Herren der Schöpfung gehörst und zufällig auf der Suche nach einem schicken Fully bist, dann kannst du bedenkenlos zuschlagen.

Über das Rahmenmaterial:

Obwohl sich Carbon am Rahmen immer größerer Beliebtheit erfreut, hat Aluminium natürlich immer noch seine Daseinsberechtigung. Das liegt nicht nur an den guten Steifigkeits- und Festigkeitswerten, sondern auch am guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Rahmen aus Aluminium sind nämlich meistens nicht allzu viel schwerer, dafür aber deutlich günstiger als die Pendants aus Carbon. Außerdem sind beim Metall Beschädigungen bedeutend einfacher zu erkennen und auch die ein oder andere Delle steckt ein Rahmen aus Aluminium weg. Ist ein Aluminiumrahmen doch einmal unbrauchbar zerstört, lässt sich das Aluminium im Vergleich zu Carbon bereits heute sehr gut recyclen. In Zeiten zunehmender Rohstoffknappheit ein wichtiger Punkt.

Mechanische Schaltung:

Die Vorteile mechanischer Schaltungen sind meistens pragmatischer Natur. Schließlich ist das System aus Schaltwerk, Schaltzug und Schalthebel auch für wenig technisch versierte Menschen zu verstehen, zu reparieren und einzustellen - und das bei sehr guter Funktion. Egal für welchen Einsatzzweck - mechanische Schaltzüge haben sich daher seit vielen Jahrzehnten bewährt. Sie überzeugen nicht nur mit einer perfekten Funktion, sondern auch mit der Möglichkeit, Reparaturen in der heimischen Werkstatt durchzuführen. Selbst mitten auf den Trails lassen sich einige Defekte mechanischer Schaltungen problemlos lösen. In der Regel braucht man nicht viel mehr als ein Multitool. Wer es also möglichst einfach haben möchte, der setzt weiter auf eine mechanische Schaltung.

Über das Schaltwerk:

Als SRAM mit der XX1 Eagle um die Ecke kam, war das eine kleine Revolution, die leider sündhaft teuer ist. Die SRAM GX Eagle nimmt nun die grundlegenden Technologien und Ideen der XX1 und überträgt sie auf ein preisgünstiges Konzept. Was bleibt sind die blitzschnellen und sauberen Schaltvorgänge sowie die große Übersetzungsbandbreite, die das Schaltwerk locker meistert. Das Preis-Leistungs-Wunder des SRAM- Sortiments.

Über das Bremssystem:

Am Mountainbike dominiert mittlerweile ganz klar die Scheibenbremse. Dosierbarkeit und maximale Bremskraft sind nämlich im Vergleich zu Felgenbremsen bedeutend besser. Disc-Stopper funktionieren mittlerweile so gut, dass man sie auch vermehrt an Trekking- und Rennrädern findet. Nachteile sind natürlich das erhöhte Gewicht und die komplexere Reparierbarkeit. Die Bremskraft wiegt dies zumindest im Mountainbike- Bereich mehr als auf. Wer es abwärts krachen lassen will, sollte unbedingt auf Scheibenbremsen setzen.

Die Antriebsart:

Die Kettenschaltung ist natürlich mit Abstand am weitesten verbreitet. Egal ob Stadtrad, Mountainbike oder Renner - die Kette ist überall - und das natürlich zu Recht: die Funktion ist tadellos, der Verschleiß hält sich in Grenzen und das Austauschen ist verhältnismäßig günstig. Zudem lassen sich Ketten mit einfachen Mitteln reparieren, selbst unterwegs. Wer hin und wieder einen Tropfen Öl spendiert, wird mit einer Kettenschaltung also lange unkomplizierte Freude haben.

Die Schaltart:

Bei Kettenantrieben läuft die Kette über Führungsrollen am Schaltwerk unterhalb des gewünschten Ritzels. Bewegt sich nun das Schaltwerk, wechselt auch der Gang. Die Funktionsweise einer Kettenschaltung ist also mehr als simpel und auch für Hobbyschrauber zu meistern. Die Performance ist dennoch auf extrem hohen Niveau und macht den Kettenantrieb zum meist verbreiteten System.

Vorteile von 29 Zoll Laufrädern:

Fahrräder mit größeren Laufrädern haben bei Wegunebenheiten, wie Geröll, Steinen und Wurzeln, ein besseres Überrollverhalten und bieten somit ein stabileres Rollverhalten als kleinere Laufräder. Zudem bieten sie mehr Vortrieb und sind deutlich laufruhiger als kleinere Laufräder, wodurch sie besonders für ungeübte Personen ein etwas sichereres Fahrverhalten bieten.

Info zu Fullys:

Fullys weisen einen beweglichen Hinterbau auf, der mittels eines Dämpfers am Heck dieselbe Arbeit leistet, wie die Federgabel an der Front. Das bringt Sicherheit auf ruppigen Strecken. Je nach Federweg unterscheidet man in:

Race Fully ca. 100mm Federweg
Touren Fully 120-140mm Federweg
All-Mountain 140-160mm Federweg
Enduro 160-180mm Federweg
Freeride/Downhill Bike 180-230mm Federweg.

Die Marke Giant:

Seit der Gründung im Jahre 1972 ist Giant zu einem der erfolgreichsten Produzenten der Radbranche geworden. An Standorten in Europa und Asien werden zahlreiche Bikes entwickelt und produziert, die schon für die ein oder andere Revolution gesorgt haben. Die Namenswahl von Giant ist also wirklich zutreffend: Bei diesem Unternehmen handelt es sich nämlich tatsächlich um einen Giganten.

Weitere Eigenschaften:

Weitere Spezifikationen findest du unter dem Reiter "Eigenschaften". Wenn der Hersteller Angaben zum Gewicht macht, findest du diese auch dort unter "Gewicht laut Hersteller".

Eigenschaften
Gewicht laut Hersteller
11,6 kg
Rahmen
AluxX SL Aluminium, 90mm Maestro, Advanced Forged Composite Rocker Arms, OverDrive, PowerCore BB92-PressFit Tretlagergehäuse, interne Zugverlegung, 2x kompatibel, FOX Live Valve kompatibel, integrierter Kettenstreben-Protektor, Boost 12x148
Gabel
FOX Performance Elite 32 Float SC 29", FIT4, 2-Pos Remote, 1 1/8"~1 1/2"-OverDrive Alu-Schaft, Boost 15x110 Kabolt, 51mm Rake, 100mm Federweg
Dämpfer
FOX Performance Elite Float DPS, 3-Pos Lever, Metric Trunnion, 90mm Federweg
Kurbelgarnitur
Truvativ Stylo 6K Eagle, X-SYNC 2 DUB, 32 Zähne, 1-fach
Tretlager
SRAM DUB, PressFit BB92
Schaltung
12-Gang Kettenschaltung
Schaltwerk
SRAM GX Eagle, X-Horizon, Type-3, 12-fach
Kassette
SRAM GX Eagle XG-1275, 12-fach, 10-50 Zähne, Full Pin
Übersetzung
Zähne vorne: 32 / Zähne hinten: 10-50
Kette
SRAM GX Eagle
Schalthebel
SRAM GX Eagle, X-Actuation, Trigger, MatchMaker X, , 1 x 12-fach
Bremse (vorne)
SRAM Level TL, Hydraulische Scheibenbremse
Bremse (hinten)
SRAM Level TL, Hydraulische Scheibenbremse
Bremshebel
SRAM Level TL
Bremsscheiben (vorne / hinten)
Avid Centerline
Bremsscheibendurchmesser (vorne / hinten)
180mm / 160mm
Vorbau
Giant Contact SL, ±8°, 31.8mm
Lenker
Giant Contact SL XC FlatBar, Backswweep: 7°, Klemmung: 31,8mm, Lenkerbreite: 780mm
Griffe
Giant Tactal, fixiert
Laufrad (vorne)
Giant XCT Disc, ETRTO: 25-622
Laufrad (hinten)
Giant XCT Disc, ETRTO: 25-622
Nabe (vorne)
Giant by Formula Performance Boost 15x110
Nabe (hinten)
XD Driver Body, 12x148-Steckachse
Speichen
Sapim Leader 2.0 schwarz, 28/28 Speichen
Reifen (vorne)
Maxxis Rekon Race, EXO Protection, 60 TPI, faltbar, schlauchlos (29" x 2.25 / 57-622)
Reifen (hinten)
Maxxis Rekon Race, EXO Protection, 60 TPI, faltbar, schlauchlos (29" x 2.25 / 57-622)
Sattel
Giant Contact SL Forward, UniClip, Dynamic Cycling Fit, ParticleFlow
Sattelstütze
Giant Contact, Carbon, Durchmesser: 27.2mm, Länge: 400mm
Zulässiges Gesamtgewicht (Fahrrad + Fahrer + Gepäck)
138 kg
Extras / Zubehör
Kettenstreben-Protektor, Tubeless-Kit, Reflektoren
Beleuchtung
ohne Beleuchtung
Farbe
Silber
Federung
Mit Federung
Federweg Hinten
90 mm
Federweg vorn
100 mm
Gänge
12 - Gänge
Geschlecht
Herren
Marke
GIANT
Radgröße
29 Zoll
Rahmenform
Fully
Rahmenhöhe
49 CM
Rahmenmaterial
Aluminium
Saison
2019
Schaltart
Kettenschaltung
Kundenbewertung
Noch keine Kundenbewertungen.
Bewertung abgeben
Noch keine Kundenbewertungen.
Bewertung abgeben
Ähnliche Modelle
Nach oben
Name
Direccion
plz plz
Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 10:00 - 19:00 Uhr
Telefonnummer: 0351 843537-11
ANFAHRT UND KONTAKT