Onlineshop: 069-60 51 17 70
Versand am nächsten Tag error_outline
100 Tage Rückgaberecht error_outline
Kauf auf Rechnung error_outline
Giant Fathom9
Hörst du ihn? Der Trail ruft nach dir. Es wird definitiv mal wieder Zeit, dass du dich auf dein Rad schwingst und dem Rufen nachgibts. Wie, das ist dir zu anstrengend? Keine Angst, wir haben was gegen fadenscheinige Ausreden: die Giant Fathom Serie. Hierbei handelt es sich um elektrisch angetriebene Hardtails, die mal Spaßmobil mal performantes Trailbike sind und vor allem eines gut können - dich den Berg hoch bringen! ...weiterlesen
Filtern
Geschlecht
Geschlecht
Marke
Marke
Farbe
Farbe
Filialverfügbarkeit
Filialverfügbarkeit
Preis
Radgröße
Radgröße
Rahmenmaterial
Rahmenmaterial
Rahmenform
Rahmenform
Gänge
Gänge
Schaltart
Schaltart
Antriebsart
Antriebsart
Saison
Saison
E-Bike Motorposition
E-Bike Motorposition
E-Bike Motor Hersteller
E-Bike Motor Hersteller
E-Bike Motor Bezeichnung
E-Bike Motor Bezeichnung
Federung
Federung
Beleuchtung
Beleuchtung

Giant Fathom günstig online kaufen bei Fahrrad XXL

Warum du definitiv ein Giant Fathom zuhause haben solltest, wollen wir die erklären!

Giant Fathom - Das E steht für Fahrspaß!

Verzeih uns den kleinen Schabernack in der Überschrift. Aber tatsächlich sorgt der Elektroantrieb der Fathoms vor allem dafür, dass der Spaß auf dem Trail potenziert wird, denn weil du nun weniger Ressourcen in den Vortrieb stecken musst, kannst du dich auf das Konzentrieren, was zählt. Und das ist natürlich die Freude die man verspürt, wenn man galant über die Trails flitzt.

Das alles basiert auf einem, bzw. zwei verschiedenen Aluminium-Rahmen. Es gibt nämlich neben dem klassischen Fathom auch noch die Pro-Version, die sich auf den ersten Blick kaum unterscheiden. Erst auf den zweiten Blick sieht man, dass die Pro-Variante eine noch agilere Konstruktion aufweist… Fahrspaß, anyone? Der Motor stammt übrigens aus dem Hause Yamaha und bringt satte 80 Nm mit. Außerdem darf man sich auf 120 mm Federweg freuen.

Beide Rahmen sehen dank Downtube-Integration und interner Kabelführung richtig schön clean aus haben sogar Montagepunkte für Gepäckträger, falls man die Bikes als Trekking-Räder hernehmen möchte.

Sowohl Fathom als auch Fathom Pro gibt es darüber hinaus in verschiedenen Ausstattungsvarianten und jeweils mit 27,5 oder 29 Zoll Bereifung:

  • Das Fathom E+ 3 hat eine 120 mm SR Suntour XCM Federgabel mit Lockout und ist mit einem Shimano Deore Shadow Schaltwerk ausgestattet. Für Geschwindigkeitskontrolle sorgen Tektro HD-M285 Hydraulik-Scheibenbremsen und die Maxxis Ardent Reifen bringen optimal Traktion - selbst in Steilkurven.
  • Ein kleines Upgrade bringt das Fathom E+ 3 Power mit. Und zwar bei den Laufrädern. Die hören auf die klangvolle Bezeichnung GIANT GX03V Disc und sind noch eine Ecke performanter.
  • Top-Modelle der “normalen” Fathoms ist das E+ 2. Warum? Nun, da wären Shimano SLX Shadow Schaltwerk und die hydraulischen Shimano MT200 Scheibenbremsen. On top gibt es die SR Suntour XCR 34 LOR Federgabel und GIANT AM 27.5 Disc Laufräder!
  • Noch eine Schippe drauf legt das Fathom E+ 2 Pro. Das Shimano Deore XT Dyna-Sys Shadow Plus Schaltwerk funktioniert unheimlich präzise während die Performance der Shimano MT500 Scheibenbremsen echt nicht von schlechten Eltern ist. Zum Paket gehört außerdem die RockShox Recon RL Federgabel mit Motion Control!
  • Last but not least: Das Fathom E+ 1 Pro, meine Damen und Herren. Schaltwerk und Bremsen sind identisch mit dem E+ 2 Pro, aber die Federgabel… ja, die Federgabel ist was ganz besonderes, denn RockShox hat mit seiner Revelation RC, eine sprichwörtliche Offenbarung hingelegt. Ok, vielleicht etwas übertrieben, aber das ist schon ein ganz feines Stück Technik, das das Fathom E+ 1 Pro zum Top-Level E-Hardtail macht!
Nach oben