Onlineshop: 069-60 51 17 70
Versand am nächsten Tag 
100 Tage Rückgaberecht 
Kauf auf Rechnung 
Carver Cinos Street E.300 - 500 Wh - 28 Zoll - Damen SportCarver Cinos Street E.300 - 500 Wh - 28 Zoll - Damen Sport
Carver Cinos Street E.300 - 500 Wh - 28 Zoll - Damen Sport
Carver Cinos Street E.300 - 500 Wh - 28 Zoll - Damen SportCarver Cinos Street E.300 - 500 Wh - 28 Zoll - Damen Sport
Carver Cinos Street E.300 - 500 Wh - 28 Zoll - Damen Sport
Carver Cinos Street E.300 - 500 Wh - 28 Zoll - Damen SportCarver Cinos Street E.300 - 500 Wh - 28 Zoll - Damen Sport
Carver Cinos Street E.300 - 500 Wh - 28 Zoll - Damen Sport
Carver

Carver Cinos Street E.300 - 500 Wh - 28 Zoll - Damen Sport

2.199,99 €
2.089,- €
inkl. MwSt, versandkostenfrei
-5%
Finanzierung ab ##betrag## / Monat
2.199,99 €
2.089,- €
inkl. MwSt, versandkostenfrei
-5%
Finanzierung ab ##betrag## / Monat
2.199,99 €
2.089,- €
inkl. MwSt, versandkostenfrei
-5%
Finanzierung ab ##betrag## / Monat
Artikelnummer: X0046516
Beschreibung

Beim Cinos Street E.300 aus dem Hause Carver kommt der Bosch Active Line Plus Mittelmotor zum Einsatz, der für seinen kräftigen Vortrieb bekannt ist. In Anbetracht der 50 Nm Drehmoment, die dieser Motor leistet, wundert das natürlich nicht. Der Antrieb kann allerdings nicht nur sprinten, er ist auch ausdauernd. Dafür sorgt der große 36 V - 14 Ah - 500 Wh Rahmen-Akku. Das wertige E-Trekkingbike bietet aber noch mehr. Vor allem der schöne Trapez Rahmen aus Aluminium ist hier zu nennen. Natürlich ist auch die restliche Ausstattung durchdacht. So zum Beispiel die flinken 28" Laufräder. Egal ob Alltag oder Tour ins Grüne, die Damen der Schöpfung sollten mit diesem Rad glücklich werden.

Über das Rahmenmaterial:

Bis heute erfreuen sich Rahmen aus Aluminium höchster Beliebtheit. Das liegt nicht nur an den guten Steifigkeits- und Festigkeitswerten, sondern auch am unerreichten Preis-Leistungs-Verhältnis. Im Vergleich zu Carbon ist Aluminium meistens nämlich nicht viel schwerer, dafür aber ein gutes Stück günstiger. Außerdem sind Beschädigungen weniger tragisch und leichter zu erkennen. Auch beim Thema Recycling schneidet Aluminium deutlich besser ab: Während es für Carbon heute noch keine funktionierende Methode gibt, kann Aluminium zu einem großen Teil wiederverwertet werden.

Mechanische Schaltung:

Die Vorteile mechanischer Schaltungen sind meistens pragmatischer Natur. Schließlich ist das System aus Schaltwerk, Schaltzug und Schalthebel auch für wenig technisch versierte Menschen zu verstehen, zu reparieren und einzustellen - und das bei sehr guter Funktion. Egal für welchen Einsatzzweck - mechanische Schaltzüge haben sich daher seit vielen Jahrzehnten bewährt. Sie überzeugen nicht nur mit einer perfekten Funktion, sondern auch mit der Möglichkeit, Reparaturen in der heimischen Werkstatt durchzuführen. Selbst mitten auf den Trails lassen sich einige Defekte mechanischer Schaltungen problemlos lösen. In der Regel braucht man nicht viel mehr als ein Multitool. Wer es also möglichst einfach haben möchte, der setzt weiter auf eine mechanische Schaltung.

Über das Schaltwerk:

Die Alivio ist das Oberklassemodell der Shimano Einstiegsgruppen und bietet bereits ordentlich Performance. Durch ein Upgrade ist diese hinsichtlich der Präzision und Geschwindigkeit der Schaltvorgänge fast auf dem Niveau der deutlich kostspieligeren Top- Gruppen der Japaner. Auch das Auge wird bei der Alivio natürlich überzeugt. So spiegelt sich die tolle Funktion auch endlich in der optischen Erscheinung wider.

Über das Bremssystem:

Am Mountainbike dominiert mittlerweile ganz klar die Scheibenbremse. Dosierbarkeit und maximale Bremskraft sind nämlich im Vergleich zu Felgenbremsen bedeutend besser. Disc-Stopper funktionieren mittlerweile so gut, dass man sie auch vermehrt an Trekking- und Rennrädern findet. Nachteile sind natürlich das erhöhte Gewicht und die komplexere Reparierbarkeit. Die Bremskraft wiegt dies zumindest im Mountainbike-Bereich mehr als auf. Wer es abwärts krachen lassen will, sollte unbedingt auf Scheibenbremsen setzen.

Die Antriebsart:

Die Kettenschaltung ist natürlich mit Abstand am weitesten verbreitet. Egal ob Stadtrad, Mountainbike oder Renner - die Kette ist überall - und das natürlich zu Recht: die Funktion ist tadellos, der Verschleiß hält sich in Grenzen und das Austauschen ist verhältnismäßig günstig. Zudem lassen sich Ketten mit einfachen Mitteln reparieren, selbst unterwegs. Wer hin und wieder einen Tropfen Öl spendiert, wird mit einer Kettenschaltung also lange unkomplizierte Freude haben.

Die Schaltart:

Bei der Kettenschaltung sorgt ein Schaltwerk mit zwei Führungsrollen dafür, dass die Kette immer perfekt unter dem gewünschten Ritzel der Kassette liegt. Das funktioniert durch eine mehr oder minder horizontale Bewegung des Schaltwerks, die durch einen Seilzug initiiert wird. Das System ist somit in seiner Funktion recht einfach und auch durch ungeübte Fahrer selbst zu installieren und einzustellen. Nicht umsonst ist die Kettenschaltung das am meisten verbreitete System am Markt.

Über den Motorenhersteller:

Manche Unternehmen sind so bekannt, dass man sie eigentlich nicht mehr vorstellen muss. Der schwäbische Hersteller Bosch ist eines davon. Egal ob Akkuschrauber, Flex oder E-Bike-Motor - die Schwaben wissen, wie man Elektrogeräte baut. Als einer der Pioniere in Sachen E- Mobilität weist Bosch unerreichte Kompetenzen auf, die sich in ihren Motoren natürlich wiederspiegeln. Von Bosch stammen daher womöglich die qualitativ und funktionell hochwertigsten E-Antriebe der Fahrradbranche.

Der Elektroantrieb:

Der Mittelmotor Bosch Active Line Plus ist ein Sprinter und bringt dich blitzschnell auf 25 km/h Top-Speed. Dennoch bleibt das Fahrgefühl sehr harmonisch und natürlich. Gerade auch bei abgeschaltetem Motor macht sich das bemerkbar, da der Active Line Plus quasi keinen Tretwiderstand aufweist. Dadurch fährt sich das E-Bike wie ein ganz normales Rad. Bei eingeschaltetem Motor kannst du dich allerdings über kräftige 250 Watt und 50 Nm Drehmoment freuen.

Vorteile von 28 Zoll Laufrädern:

28-Zoll-Laufräder bieten eine optimale Balance zwischen schnellen Rolleigenschaften und agilem Handling. Das Format hat sich nicht umsonst in vielen Bereichen als Standard etabliert. Egal ob Rennräder, Trekking- oder Citybikes - 28 Zoll Laufräder findet man überall. Je nachdem welche Kombination an Felgen und Reifen man fährt, lässt sich der Einsatzzweck stark variieren.

Info zum Trapezrahmen:

Bei Trapezrahmen setzt das Oberrohr ungefähr auf halber Höhe des Sitzrohrs an. Dadurch bleibt die Überstandshöhe angenehm gering, wodurch das Auf- und Absteigen leicht fällt. Gleichzeitig fällt die Rahmenkonstruktion stabiler aus als bei Wave-Rahmen. So sind mit Tapezrahmen bereits sportliche Fahrräder möglich, die sowohl in der Stadt als auch bei längeren Touren eine sehr gute Figur abgeben.

Die Marke Carver:

Da Made in Germany nicht umsonst ein Qualitätsmerkmal ist, sitzt die Entwicklungs- und Produktionsstätte von Carver nach wie vor in Frankfurt. Dabei setzt die Eigenmarke von Fahrrad XXL auf eine Mischung aus hoher Qualität, angenehmen Preisen und super Ausstattungen, um sich von der Konkurrenz abzusetzen. Der Erfolg von Carver zeigt, dass sich diese Strategie gelohnt hat.

Weitere Eigenschaften:

Weitere Spezifikationen findest du unter dem Reiter "Eigenschaften". Wenn der Hersteller Angaben zum Gewicht macht, findest du diese auch dort unter "Gewicht laut Hersteller".

Eigenschaften
Gewicht laut Hersteller
22,50 kg
Rahmen
Aluminium Double Butted
Gabel
SR Suntour NEX E25 DS (63mm Federweg)
Motor
Bosch Mittelmotor Active Line Plus 250 Watt, 50Nm
Akku
Powerpack 500Wh
Unterstützte Höchstgeschwindigkeit
25 km/h
Akku entnehmbar
Ja
Akkukapazität
36 V - 14 Ah - 500 Wh
Display
Bosch Purion
Kurbelgarnitur
Carver, 1-fach
Schaltung
9-Gang Kettenschaltung
Schaltwerk
Shimano Alivio RD-T4000-SGS, 9-fach
Kassette
Shimano CS-HG200-9, 9-fach, 11/13/15/17/20/23/26/30/34 Zähne
Kette
KMC X9
Schalthebel
Shimano Altus SL-M370
Bremse (vorne)
Shimano BR-MT200, Hydraulische Scheibenbremse
Bremse (hinten)
Shimano BR-MT200, Hydraulische Scheibenbremse
Bremshebel
Shimano BR-MT200
Bremsscheiben (vorne / hinten)
Shimano
Bremsscheibendurchmesser (vorne / hinten)
180mm / 160mm
Vorbau
Ergotec Crab 2
Lenker
Ergotec
Griffe
Ergon GA30
Felge (vorne)
28" Carver Trekking 640 Disc
Felge (hinten)
28" Carver Trekking 640 Disc
Nabe (vorne)
Shimano HB-TX505
Nabe (hinten)
Shimano FH-TX505
Reifen (vorne)
Schwalbe Smart Sam , 47-622
Reifen (hinten)
Schwalbe Smart Sam , 47-622
Sattel
Carver Trekking Offroad
Sattelstütze
Ergotec Atar
Beleuchtung (vorne)
AXA Compactline 35 Lux
Beleuchtung (hinten)
Xeltec
Schutzbleche
SKS
Zulässiges Gesamtgewicht (Fahrrad + Fahrer + Gepäck)
140 kg
Beleuchtung
mit Beleuchtung
E-Bike Motor Hersteller
Bosch
E-Bike Motorposition
Mittelmotor
Farbe
Grau
Federung
Mit Federung
Federweg vorn in mm
63 mm
Gänge
09 - Gänge
Geschlecht
Damen
Marke
CARVER
Radgröße
28 Zoll
Rahmenform
Damen Sport
Rahmenmaterial
Aluminium
Schaltart
Kettenschaltung
Kundenbewertung
5.0 / 5.0
5 Sterne
 
3
4 Sterne
 
0
3 Sterne
 
0
2 Sterne
 
0
1 Stern
 
0
Bewertung abgeben
C.
05.11.2019
Frau
Pro:tolles eBike zum guten Preis

Contra:nichts

Fazit:ich konnte aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr länger Rad fahren, mein altes Rad war auch in die Jahre gekommen, so entschied ich mich es mit einem e Bike zu probieren und ich bin sehr positiv überrascht, es macht wieder richtig Spass Rad zu fahren und ich komme auch sehr gut damit zurecht, selbst wenn der Motor aus ist fährt dieses Rad viel besser als mein altes Rad, obwohl es so viel schwerer ist, ich würde es auch auf jeden Fall wieder kaufen. Meine Entscheidung war richtig

Hubert Treiber
30.06.2019
Herr
Pro:Lässt sich super fahren.Starker Motor und Akku.Fahre damit täglich zur Arbeit(18 Kilometer).Bin mehr als zufrieden!

Contra:--

Fazit:Super Bike.Bin begeistert.

Elke Hempel
25.06.2019
Einfach toll
Pro: Nach langem Suchen, habe ich mich für dieses kleine, leichte, wendige Fahrrad entschieden. Bei der Entscheidung konnte mir der Verkäufer sehr gut weiter helfen (Laden Chemnitz). Nach der ersten Radtour wollte ich einfach nicht absteigen. Wir fahren sehr viel Rad und mich haben eh nur lange oder sehr steile Steigungen gestört. Ich bekomme das Grinsen nicht mehr aus meinem Gesicht.... Was sehr erstaunlich ist, dass das Rad ohne Motorhilfe mit nur neun Gängen sich super fahren lässt. Dazu ist keine größere Anstrengung nötig.

Contra: Habe ich noch nichts gefunden. Lediglich der Aufkleber auf dem Akku-block war mit Blasen aufgezogen. (Hab den Kleber runter gemacht) Aber das hat nichts mit dem tollen Rad zu tun.

Fazit:Kann ich nur empfehlen, vor allem ist der Preis unschlagbar. Aber man sollte die Räder fahren, um die Unterschiede herauszufinden.

Bewertung abgeben
Nach oben
Name
Direccion
plz plz
Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 10:00 - 19:00 Uhr
Telefonnummer: 0351 843537-11
ANFAHRT UND KONTAKT