Rückgaberecht für Bestellungen ab dem 01.12.2022 verlängert bis zum 31.01.2023
MTB Schutzbleche55
Filtern
Befestigung
Befestigung
Laufradgröße
Laufradgröße
Marke
Marke
Farbe
Farbe
Geschlecht
Geschlecht
Verfügbarkeit
Verfügbarkeit
Preis
-
Anwenden
Saison
Saison
Adresse ist ungültig
Geolocation wird von diesem Browser nicht unterstützt
Der Zugriff wird verweigert
Die Position ist nicht verfügbar
Meinen Standort ermitteln
.....

Schutzbleche für dein MTB günstig im Fahrrad XXL Online Shop kaufen

Ein Mountainbike bietet dir die Möglichkeit, die Natur bei jedem Wetter auf zwei Rädern zu genießen. Mit den passenden MTB Schutzblechen sorgst du dafür, dass du dabei nicht zu nass und dreckig wirst, wenn das Wetter doch mal schlechter ist. Der Spritzschutz für dein Mountainbike macht besonders im Gelände Sinn, da hier die Wege und Trails nicht so schnell trocknen wie zum Beispiel Asphalt. Alles, was du über ein MTB Schutzblech wissen solltest, erfährst du in diesem Beitrag.

Schutzblech fürs MTB - Darauf musst du beim Kauf achten

Speziell für das Mountainbike gibt es verschiedene Schutzbleche und Schutzblech Arten. Besonders wichtig ist daher zu schauen, welche Anbaumöglichkeiten dein Rahmen und deine Federgabel bieten. Genauso wichtig ist dabei auch gleich mit zu untersuchen, ob es Limitierungen gibt. Manche Mountainbikes haben spezielle Bohrungen und Schraubösen für Schutzbleche. Vor allem bei der Federgabel, also dem Vorderrad, sind diese Anschraubpunkte allerdings nicht vorzufinden. Auch bei vollgefederten Mountainbikes gibt es in der Regel keinerlei Ösen. Daher bieten sich in den meisten Fällen Steckschutzbleche für Mountainbikes besonders gut an.
Eine weitere Möglichkeit sind kleine Ansteckschutzbleche, die oberhalb der Sattelstütze am Sattel angebracht werden.

Die folgenden Schutzbleche können in der Regel an Mountainbikes verwendet werden:
  • Steckschutzblech für die Federgabel
  • Steckschutzblech zur Befestigung an der Sattelstütze
  • Ansteckschutzblech für das Sattelgestell
  • Spritzschutz / Mudguard

Du benötigst MTB Schutzbleche in einer bestimmten Radgröße? Dann findest du hier unsere passenden Kategorien:


Sind Schutzbleche am Mountainbike sinnvoll?

MTB Schutzbleche sind in vielen Fällen von großem Nutzen. Da es vor allem im Wald länger dauert bis die Wege und Trails getrocknet sind, können Schutzbleche dir helfen trocken durch deine Ausfahrt zu kommen. Sie halten aber nicht nur Wasser, sondern auch Dreck, Matsch und Schlamm von dir fern. Gleiches gilt für dein Mountainbike. Mit einem Mountainbike Schutzblech kannst du empfindliche Teile wie Federelemente und Dichtungen vor Spritzwasser und Matsch schützen.

Welche Schutzbleche kann ich am MTB nachrüsten?

Welche Schutzbleche für dein Mountainbike passen, hängt von der des MTBs, deiner Reifenbreite und dem Aufbau deines Rahmens ab. In den meisten Fällen passen spezielle MTB Schutzbleche an dein Bike. Sie sind speziell für die Federgabel und das Heck konstruiert und lassen sich dementsprechend leicht anbringen. Die Schutzbleche sollten in jedem Fall etwas breiter sein als deine Reifen.


Sollte ich beim MTB immer mit Schutzblech fahren?

Generell spricht nichts dagegen, immer MTB Schutzbleche montiert zu haben. Besonders ein kleiner Spritzschutz am Vorderrad fällt kaum auf und bringt viel Nutzen. Falls dir die Optik aber nicht so gut gefällt, kannst du die Schutzbleche schnell und einfach wieder demontieren.


Sollte ich am Mountainbike ein Steckschutzblech oder eines zur Festmontage nutzen?

Die Frage, ob du lieber Schutzbleche zum Anstecken oder zur Festmontage wählen solltest, hängt vor allem von deinem Mountainbike ab. Viele MTBs haben keine Möglichkeit, fest verbaute Schutzbleche aufzunehmen. Aber auch Steckschutzbleche können dich sehr gut vor Spritzwasser und Matsch schützen.

Typen von MTB Schutzblechen: Steckschutzblech oder Mudguard?

Welche Art von Schutzblech am besten zu dir und deinem Mountainbike passt, hängt vor allem von dem Bike und deinem Einsatzzweck ab. Nicht alle Schutzbleche passen an jedes Mountainbike. Ein Steckschutz bietet oft mehr Schutz vor Spritzwasser und Matsch. Ein Mudguard ist dafür wesentlich unauffälliger und universell an jedem Fahrrad einsetzbar. Auch der Einsatzzweck spielt eine entscheidende Rolle bei der Auswahl.

Worin liegen die Unterschiede zwischen einem Steckschutzblech und einem Mudguard?

Ein Steckschutzblech wird in der Regel an der Sattelstütze befestigt und ist ein langes, weit nach hinten reichendes Schutzblech. Ein Mudguard dagegen ist kleiner und wird mit Kabelbindern an der Federgabel und kurz über dem Hinterrad angebracht.

Welcher Typ an Schutzblechen eignet sich für mich?

Das ist vor allem eine Sache des individuellen Geschmacks. Wenn du es lieber minimalistisch magst und dir die Optik von Schutzblechen nicht so gefällt, kannst du auf kleine Mudguards zurückgreifen. Wenn dir allerdings der Schutz vor Wasser und Dreck am wichtigsten ist und dich große Schutzbleche nicht stören, passen Steckschutzbleche für dich besser.

Kann sich ein Schutzblech fürs MTB mit Schlamm zusetzen?

Je nachdem wie dein Schutzblech montiert ist, kann es passieren, dass sich Schlamm, Dreck und Matsch zwischen ihm und dem Rad sammeln. Dies macht sich durch Schleifgeräusche bemerkbar. In den meisten Fällen ist das aber kein Problem und beim Weiterfahren löst sich der Schlamm wieder. Mit einem Stock oder einem anderen Gegenstand kannst du auch etwas nachhelfen.

Wie gut halten Steckschutzbleche am Mountainbike?

Schutzbleche haben sich ebenso wie Mountainbikes weiterentwickelt. Die Hersteller setzen viel Wissen ein, um ideale Mountainbike Steckschutzbleche zu konstruieren. Wenn dein Bike zu den ausgewählten Schutzblechen passt und diese ordnungsgemäß montiert sind, halten die Schutzbleche sehr gut. Bei einem Sturz können aber auch diese natürlich kaputtgehen. Der Vorteil dabei ist, dass der Austausch schnell und kostengünstig möglich ist.
Zum Vergleich
Du hast Fragen zum Thema Verkauf, Leasing, Werkstatt oder Online-Beratung?
In der Filiale helfen wir dir gerne weiter ...

¹ Bei diesem Streichpreis handelt es sich um die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP). Technische Änderungen, Irrtümer und Schreibfehler vorbehalten.
² Bei diesem Streichpreis handelt es sich um eine ehemalige unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (ehemaliger UVP). Technische Änderungen, Irrtümer und Schreibfehler vorbehalten.

Willkommen im Fahrrad-XXL Support Center
Wie können wir dir weiterhelfen?
Support von unserem Kundenservice
Unser Kundenservice beantwortet dir deine Fragen im Chat oder per E-mail
Live-Chat mit unabhängigen Branchenexperten
Mo. - Fr. 7 - 13 Uhr und 17 - 24 Uhr
Sa. - So. 7 - 24 Uhr
Hilfe & Kontakt
Deine Fragen beantworten wir gerne in unserem Hilfebereich
Support & Live Chat 0 Neu
Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 10:00 - 19:00 Uhr
Telefonnummer:
Hilfe & Kontakt
ANFAHRT UND KONTAKT