Onlineshop: 069-60 51 17 70
Versand am nächsten Tag 
100 Tage Rückgaberecht 
Kauf auf Rechnung 
Crossbikes / Fitnessbikes183
Kreuzt man ein Rennrad mit einem Mountainbike erhält man ein Crossbike. Dieses Rad ist perfekt geeignet für Menschen, die gerne auf Asphalt und Straße unterwegs sind, aber auch regelmäßige offroad-Fahrten unternehmen. Wenn du also ein enorm vielseitiges Fahrrad suchst, mit dem du immer und überall extrem sportlich unterwegs bist, ist ein Crossbike genau das Richtige für dich. Alle wichtigen Infos zu den Herren Crossbikes findest du hier.
...weiterlesen
Filtern
Geschlecht
Geschlecht
Marke
Marke
Farbe
Farbe
Filialverfügbarkeit
Filialverfügbarkeit
Preis
Rahmenhöhe
Rahmenhöhe
Radgröße
Radgröße
Rahmenmaterial
Rahmenmaterial
Rahmenform
Rahmenform
Gänge
Gänge
Schaltart
Schaltart
Saison
Saison

Crossbike Herren günstig und einfach online bei Fahrrad XXL kaufen

Crossbike HerrenUm dich bei deiner Kaufentscheidung bestmöglich zu unterstützen, findest du hier Antworten auf wichtige Fragen zu unseren Herren Crossbikes. Falls du weitere Beratung benötigen solltest, stehen wir dir sehr gerne unter der Telefonnummer 069-90 74 95 30 oder per E-Mail (service@fahrrad-xxl.de) zur Verfügung.

Was macht ein Herren Crossbike aus?

Kurz und knapp:
  • Verschmelzung von Rennrad und MTB
  • Geschaffen für Asphalt und Gelände
  • Perfekt auf deine Bedürfnisse abstimmbar
Das Crossbike für Herren ist die Verschmelzung von Rennrad und Mountainbike und zugleich ein unglaublich flexibles Fahrrad. Zum einen bringt es aufgrund seines leichten Gewichts hohe Geschwindigkeiten auf den Asphalt. Zum anderen ist es dank robuster Komponenten perfekt für den Einsatz im Gelände geschaffen: Steiniges Terrain ist ebenso wenig ein Problem für das Crossbike wie schmale Natur-Trails. Daher ist es das ideale Rad für alle sportbegeisterten Radler.

Je nach Ausstattung und Konstruktion sind manche Crossbikes eher dem Rennrad, manche eher dem Mountainbike ähnlich. Dies hat den Vorteil, dass du dir beim Kauf eines Herren Crossrads ein Bike aussuchen kannst, das perfekt auf deine Bedürfnisse abgestimmt ist. Dem Crossbike sehr ähnlich ist im Übrigen das Fitnessbike. Hierbei handelt es sich um ein Fahrrad, das noch mehr in Richtung Rennrad geht als das Crossbike und dementsprechend nur für leichtes Gelände geeignet ist.

Welche Ausstattung sollte ein Crossbike Herren haben?

Kurz und knapp:
  • Für schwieriges Gelände: breitere Reifen, gute Federung
  • Für Straßeneinsatz: schmalere Bereifung, keine Federung
  • Hochwertige Kettenschaltung
Die Ausstattung eines Herren Crossbikes kann je nach Einsatzzweck variieren. Räder, mit denen du selbst schwieriges Gelände problemlos erobern kannst, haben breite Reifen (ca. 30 bis 40 mm) und komplexe Federungssysteme. Ähnlich wie beim Mountainbike gibt es heutzutage Crossbikes mit einer Federgabel vorne (Hardtails), in selten Fällen sogar mit einer zusätzlichen Rahmenfederung hinten (Fullys). Bei Crossbikes, die eher für den Straßeneinsatz gedacht sind, fehlen die Federungselemente und die Bereifung ist schmaler. Diese Räder haben steife Rahmen und Gabeln, was für eine größere Kraftübertragung und somit mehr Geschwindigkeit sorgt.

Des Weiteren verfügen Crossbikes i.d.R. über Kettenschaltungen und Scheiben- bzw. Felgenbremsen. Aber aufgepasst: Aus Gewichtsgründen sind nur die wenigsten Räder mit Komponenten wie Gepäckträger, Ständer, Schutzblechen oder Beleuchtung ausgestattet. Willst du dein Crossbike nicht nur offroad, sondern auch im Straßenverkehr nutzen, solltest du es entsprechend nachrüsten.

Welche Unterschiede gibt es zum Damen Crossbike?

Kurz und knapp:
  • Damen Crossbikes an weibliche Bedürfnisse angepasst
  • Kein bzw. geschwungenes Oberrohr
  • Spezielle Rahmen, Sättel und Lenker
Vergleicht man Damen und Herren Crossbikes, so fällt ein Unterschied direkt ins Auge: Im Gegensatz zum Herrenrad besitzt das Frauenfahrrad kein bzw. ein geschwungenes Oberrohr. Dadurch wird nicht nur das Auf- und Absteigen erleichtert, vielmehr ermöglicht diese Bauweise das Fahren mit einem Kleid oder Rock. Auch darüber hinaus sind die Crossbikes für Damen den weiblichen Bedürfnissen bzw. der weiblichen Physiognomie angepasst: Der Sattel ist zum Schutz des weiblichen Intimbereichs mit einer speziellen Polsterung versehen. Der Rahmen ist oft kleiner, der Lenker schmaler.

Was sind die Top Marken bei den Crossbikes für Herren?

Crossbikes gehören zu den beliebtesten Fahrrädern. Entsprechend viele Herren Crossbikes sind auf dem Markt zu finden. Gerade für Erstkäufer ist es angesichts dieser Masse nicht immer einfach, den Überblick zu behalten. Welche Marke steht für hochwertige Bikes? Welchem Hersteller kann man bedingungslos vertrauen? Hier eine erste Übersicht über die Top Marken der Crossräder für Herren.

Kurz und knapp:
  • Bergamont
  • Carver
  • Cube
  • Focus
  • Ghost
  • Giant
  • Scott
  • Specialized
Nach oben
Name
Direccion
plz plz
Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 10:00 - 19:00 Uhr
Telefonnummer: 0351 843537-11
ANFAHRT UND KONTAKT