Versandinformation
Kauf auf Rechnung 
E-Bike-Pedelec59
Filtern
Filialverfügbarkeit
Filialverfügbarkeit
Preis
Marke
Marke
Geschlecht
Geschlecht
Radgröße
Radgröße
Akkukapazität in Wh
E-Bike Motor Hersteller
E-Bike Motor Hersteller
E-Bike Motor Bezeichnung
E-Bike Motor Bezeichnung
Rahmenhöhe
Rahmenhöhe
Rahmenform
Rahmenform
Schaltart
Schaltart
Schaltung
Schaltung
Schaltsystem
Schaltsystem
Antriebsart
Antriebsart
Akkuposition
Akkuposition
E-Bike Motorposition
E-Bike Motorposition
E-Bike Zulassungspflichtig
E-Bike Zulassungspflichtig
Gänge
Gänge
Rahmenmaterial
Rahmenmaterial
Federung
Federung
Beleuchtung
Beleuchtung
Farbe
Farbe
Saison
Saison
Adresse ist ungültig
Geolocation wird von diesem Browser nicht unterstützt
Der Zugriff wird verweigert
Die Position ist nicht verfügbar
Meinen Standort ermitteln
.....
Suche deine Filiale und sieh dir die Verfügbarkeiten in der Filiale
Zeige verfügbare Produkte in der Filiale:
Filiale wechseln

E-Bike mit elektronischer Schaltung bei Fahrrad XXL im Online-Shop kaufen

Die Zukunft verläuft ohne Kabel. Die neueste Generation von Schaltungen ist elektronisch. Die elektronische Schaltung an Fahrräder hat längst eine riesige Fangemeinde gewonnen und das nicht ohne Grund. Hier erfährst du alles Wichtige zum Thema elektronische Schaltung.

Vorteile von elektronischer Schaltung

Ein paar Jahre ist die elektronische Schaltung am Fahrrad bereits auf dem Markt. Mit ihr verschwindet zumindest ein Teil der „Wäscheleinen“ am Lenker. Aber die saubere Optik ist nur einer von vielen Vorteilen, die das kabellose Schalten mit sich bringt. Ein wichtiger Punkt, der vor allem in Wettkämpfen entscheidend sein kann, ist die Möglichkeit unter Last zu schalten. Das heißt auch beim Sprint oder Bergauf fahren ist ein geschmeidiges und leichtes Schalten möglich.

Ein weiterer wichtiger Faktor ist die Kettenführung. Bei der elektronischen Schaltung stellt sich die optimale Kettenführung immer automatisch ein. Wer noch einen Schritt weiter gehen möchte, der kann sogar das Schalten automatisieren, in dem er dies per App einspeichert. Unter einer vorher bestimmten Trittfrequenz erfolgt der Gangwechsel dann von ganz allein.

Auch der Kraftaufwand beim Schalten ist bei einer elektronischen Schaltung wesentlich geringer. Es reicht ein leichtes Antippen am Schalthebel, um einen Schaltvorgang auszulösen. Besonders abseits befestigter Wege und bei richtig langen Ausfahrten ist das ein absoluter Komfortgewinn.

Die unterschiedlichen Modelle mit elektronischer Schaltung

Anfangs hatten sich vor allem im Rennrad-Bereich elektronische Schaltungen etabliert. Mittlerweile hat sie sich die elektronische Schaltung über alle Kategorien und Genres hinweg etabliert. Besonders viel hat sich auch im E-Bike Seltor getan. Auch dort wird sehr oft auf die elektronische Schaltung gesetzt.

Das Specialized S-Works Turbo Levo Sl ist ein sehr gutes Beispiel dafür. Es besitzt neben dem vollintegrierten Mittelmotor aus eigenem Hause die SRAM XX1 Eagle AXS Schaltung. Die Bezeichnung AXS benutzt SRAM bei allen Modellen der elektronischen Schaltungen.

Ein Beispiel in die komplett andere Richtung ist das SCOTT Contessa Addict eRIDE 10. Es besitzt einen Hinterradmotor und eine elektronische Ultegra Schaltung von Shimano. Bei allen Modellen von Shimano wird das kabellose Schalten durch die Bezeichnung DI2 zum Ausdruck gebracht.

Das Wichtigste zu Fahrrädern mit elektronischer Schaltung

  • leichteres Schalten auch unter Last
  • Schalten nur per „Knopfdruck“
  • wählt automatische die beste Kettenführung
  • an verschiedenen Fahrrädern wie E-Bikes, E-Rennrad, E-Mountainbike etc.
Du hast Fragen zum Thema Verkauf, Leasing, Werkstatt oder Online-Beratung?
In der Filiale helfen wir dir gerne weiter ...
Nach oben
Name
Direccion
plz plz
Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 10:00 - 19:00 Uhr
Telefonnummer: 0351 843537-11
ANFAHRT UND KONTAKT