Rennräder2
Filtern
Geschlecht
Geschlecht
Marke
KTM
Marke
Verfügbarkeit
Verfügbarkeit
Preis
-
Anwenden
Rahmenhöhe
Gib deine Körpergröße in cm (z.B. "175") ein und erhalte eine Auswahl von Fahrrädern in deiner Rahmengröße:
Das ist leider keine gültige Eingabe, bitte nenne uns deine Körpergröße in cm. 
Es tut uns leid, Wir konnten in deiner Größe leider kein passendes Fahrrad finden. 

Du kennst deine passende Rahmengröße? Wähle diese direkt aus:
Rahmenmaterial
Rahmenmaterial
Schaltsystem
Schaltsystem
Schaltung
Schaltung
Gänge
Gänge
Bremsart
Bremsart
Radgröße
Radgröße
Farbe
Farbe
Saison
Saison
Adresse ist ungültig
Geolocation wird von diesem Browser nicht unterstützt
Der Zugriff wird verweigert
Die Position ist nicht verfügbar
Meinen Standort ermitteln
.....
Suche deine Filiale und sieh dir die Verfügbarkeiten in der Filiale an
Zeige verfügbare Produkte in der Filiale:
Filiale wechseln

KTM Rennrad: Leichter geht es nicht

Unter seinem aktuellen Firmennamen produziert die österreichische KTM Fahrrad GmbH seit 1992 Fahrräder. Allerdings wurden von der vorhergehenden Firma KTM Motor-Fahrzeugbau bereits 1964 erste Fahrräder hergestellt. Besonders hervorzuheben ist dabei die Linie der Rennräder. Der Schwerpunkt liegt wie bei anderen Herstellern auch auf einer möglichst leichten Konstruktion der Räder. Allerdings erreicht ein KTM Rennrad hierbei noch einmal deutlich geringere Gewichtswerte, als viele Konkurrenten diese anbieten. Wer also wissen möchte, wie leicht man ein Fahrrad konstruieren kann, ist bei einem Rennrad KTM sehr gut aufgehoben.

So erreicht das Rennrad KTM maximale Geschwindigkeiten

Die Rahmen aller Modelle aus dem Bereich Rennrad KTM sind aus Carbon gefertigt. Hierbei ist also nur das ideale Material für eine optimale Leichtbaukonstruktion gut genug. Die meisten Modelle, die als KTM Rennrad konstruiert sind, bringen nur ein Gewicht von etwa 6,9 bis 7,9 Kilogramm auf die Waage. Damit befinden sich die Modelle teils deutlich niedriger als bei vergleichbaren Modellen. Natürlich ist die absolute Stabilität des Rahmens trotz des geringen Gewichts jederzeit gewährleistet. Natürlich sind zugunsten des Gewichts entsprechend auch keine Beleuchtung, Gepäckträger oder Schutzbleche montiert. Die Sitzposition auf einem KTM Rennrad ist sportlich, aber nicht zu sportlich.

Zwar befindet sich der Lenker unter der Höhe des Sattels, aber nur leicht. Das bedeutet, dass einerseits schnelle Geschwindigkeiten bei der Fahrt gefördert werden, jedoch trotzdem noch ein gewisser Komfort durch keine zu tiefe Haltung gewährleistet ist. Die Lenkgriffe sind, wie bei Rennrädern üblich, schräg nach unten gebogen. Durch die leichte Bauweise agiert ein KTM Rennrad sehr agil. Das bedeutet jedoch auch, dass man besonderen Wert auf die Kontrolle bei der Fahrt legen sollte. Dann lässt sich mit einem Rennrad KTM eine sehr präzise Führung genießen.

Über welche weiteren technischen Komponenten verfügt ein KTM Rennrad?

Bremsen und Schaltwerk werden bei den meisten Modellen aus dem Bereich Rennrad KTM von Shimano hergestellt. Es handelt sich dabei beispielsweise um Fabrikate wie Shimano Dura Ace, Shimano Ultegra und Shimano 105. Allerdings werden vereinzelt auch Komponenten anderer Hersteller verwendet. So nutzt beispielsweise das KTM Revelator M13 Red eine Schaltung des Typs SRAM Red und eine Tektro TRP T851 als Bremse. Im Regelfall verfügt ein KTM Rennrad über 11 Gänge, die für die Anpassung des Widerstands an die jeweilige Fahrtsituation genutzt werden können.

Welche Modelle sind als KTM Rennrad erhältlich?

Prinzipiell gibt es eigentlich nur eine Serie, die für ein KTM Rennrad typisch ist, nämlich die Reihe KTM Revelator. Im Rahmen dieser Serie unterscheiden sich vor allem im Detail die verbauten technischen Komponenten voneinander. Allein anhand des relativ einheitlichen Preisgefüges und der Ähnlichkeiten in Konstruktion und Design erkennt man jedoch, dass das Grundkonzept bei einem KTM Rennrad relativ vergleichbar bleibt. Entsprechend geht es hierbei im Wesentlichen um Detailfragen, welches Modell sich besser für den eigenen Fahrstil und persönliche Vorlieben eignet. Unter anderem die folgenden Modelle sind als KTM Revelator erhältlich:
  • KTM Revelator 5000 DI2
  • KTM Revelator 6000
  • KTM Revelator Master
  • KTM M13 Red
Zum Vergleich
Du hast Fragen zum Thema Verkauf, Leasing, Werkstatt oder Online-Beratung?
In der Filiale helfen wir dir gerne weiter ...

¹ Bei diesem Streichpreis handelt es sich um die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP). Technische Änderungen, Irrtümer und Schreibfehler vorbehalten.
² Bei diesem Streichpreis handelt es sich um eine ehemalige unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (ehemaliger UVP). Technische Änderungen, Irrtümer und Schreibfehler vorbehalten.
* Versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 1.000 € und nur vom 01.08.22 - 28.08.2022. Die Aktion ist nur im Online-Shop gültig und gilt nicht für Lastenräder.

Willkommen im Fahrrad-XXL Support Center
Wie können wir dir weiterhelfen?
Service Chat
Unser Kundenservice beantwortet dir deine Fragen
Online
Offline
Onlineshop: Mo. - Fr. 09:00 - 13:00
Filialen: Während der Öffnungszeiten
Live-Chat mit unabhängigen Branchenexperten
Online
Offline
Mo. - Fr. 07:00 - 13:00 und 17:00 - 24:00
Sa.-So. 07:00 - 24:00
Self Service
Auf unserer Self Service Seite leiten wir dich mit gezielten Fragen zu deiner Antwort.
Support & Live Chat 0 Neu
Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 10:00 - 19:00 Uhr
Telefonnummer:
Hilfe & Kontakt
ANFAHRT UND KONTAKT