Andere suchen nach:
Kategorievorschläge:
weitere Seiten:
Produktvorschläge:
Name
Direccion
plz plz
Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 10:00 - 19:00 Uhr
Werkstatt: 0351 843537-11
Beratung: 0351 843537-11
ANFAHRT UND KONTAKT
VERSAND AM NÄCHSTEN TAG
100 TAGE RÜCKGABERECHT
KAUF AUF RECHNUNG
100.000 RÄDER AUF LAGER
Onlineshop: 069-90 74 95 30
Meine Filiale: auswählen
Menü
Filialen
Bochum
Fahrrad XXL Meinhövel Bochum Dorstener Str. 400
44809 Bochum
Tel.: 0234 5419020-0
info@fahrradxxl-meinhoevel.de
Als "Meine Filiale" auswählen Filialseite besuchen
Chemnitz
Fahrrad XXL Emporon Chemnitz An der Markthalle 1
09111 Chemnitz
Tel.: 0371 3677739-20
che@fahrradxxl-emporon.de
Als "Meine Filiale" auswählen Filialseite besuchen
Deizisau / Esslingen
Fahrrad XXL Walcher Esslingen Herrenlandweg 2
73779 Deizisau / Esslingen
Tel.: 07153 8300-0
info@fahrradxxl-walcher.de
Als "Meine Filiale" auswählen Filialseite besuchen
Dresden Nord
Fahrrad XXL Emporon Dresden Nord Overbeckstraße 39
01139 Dresden Nord
Tel.: 0351 843537-10
ddn@fahrradxxl-emporon.de
Als "Meine Filiale" auswählen Filialseite besuchen
Dresden Süd
Fahrrad XXL Emporon Dresden Süd Dohnaer Straße 250
01257 Dresden Süd
Tel.: 0351 2106863-20
dds@fahrradxxl-emporon.de
Als "Meine Filiale" auswählen Filialseite besuchen
Gelsenkirchen
Fahrrad XXL Meinhövel Gelsenkirchen Mühlenstraße 35
45894 Gelsenkirchen
Tel.: 0209 93079-0
info@fahrradxxl-meinhoevel.de
Als "Meine Filiale" auswählen Filialseite besuchen
Griesheim
Fahrrad XXL Franz Griesheim Flughafenstraße 14
64347 Griesheim
Tel.: 0615 57090 000
info.gh@fahrradxxl-franz.de
Als "Meine Filiale" auswählen Filialseite besuchen
Halle
Fahrrad XXL Emporon Halle Delitzscher Str. 63a
06112 Halle
Tel.: 0345 239372-40
hal@fahrradxxl-emporon.de
Als "Meine Filiale" auswählen Filialseite besuchen
Hamburg
Fahrrad XXL Marcks Hamburg Curslacker Neuer Deich 38
21029 Hamburg
Tel.: 040 724157-0
info@fahrradxxl-marcks.de
Als "Meine Filiale" auswählen Filialseite besuchen
Koblenz
Fahrrad XXL Franz Koblenz Hohenfelder Straße 5
56068 Koblenz
Tel.: 0261 91505-0
info.ko@fahrradxxl-franz.de
Als "Meine Filiale" auswählen Filialseite besuchen
Ludwigshafen
Fahrrad XXL Kalker Ludwigshafen Oderstraße 3
67071 Ludwigshafen
Tel.: 0621 57909-90
fahrrad@fahrradxxl-kalker.de
Als "Meine Filiale" auswählen Filialseite besuchen
Mainz
Fahrrad XXL Franz Mainz Am Mombacher Kreisel 2
55120 Mainz
Tel.: 06131 62229-50
info.mz@fahrradxxl-franz.de
Als "Meine Filiale" auswählen Filialseite besuchen
Mülheim-Kärlich
Fahrrad XXL Franz Mülheim-Kärlich Industriestraße 18
56218 Mülheim-Kärlich
Tel.: 0261 133686-0
anfrage@fahrradxxl-franz.de
Als "Meine Filiale" auswählen Filialseite besuchen
Münster
Fahrrad XXL Hürter Münster Hammer Str. 420
48153 Münster
Tel.: 0251 97803-0
info@fahrradxxl-huerter.de
Als "Meine Filiale" auswählen Filialseite besuchen
Sankt Augustin
Fahrrad XXL Feld Sankt Augustin Einsteinstr. 35
53757 Sankt Augustin
Tel.: 02241 9773-35
info@fahrradxxl-feld.de
Als "Meine Filiale" auswählen Filialseite besuchen
15 Standorte in Deutschland.
Jetzt "Meine Filiale" auswählen >
Merkzettel
Warenkorb
Marke
Preis
 bis 

 

Bauchtrainer

Spieglein, Spieglein an der Wand, wer hat den schönsten Bauch im ganzen Land? Heutzutage gilt ein flacher Bauch, mit oder ohne Sixpack, als Inbegriff von natürlicher Schönheit und Jugendlichkeit. Zudem hilft ein starker Bauch dabei, eine aufrechte, gerade Haltung einzunehmen und schützt vor Rückenschmerzen. Entsprechend hoch ist die Motivation, etwas für eine gesunde und kräftige Körpermitte zu unternehmen. Bauchtrainer sind ideale Werkzeuge zur Formung der Bauchmuskeln. Welcher Bauchtrainer der Richtige für dich ist, erfährst du weiter unten. ...weiterlesen

SORTIEREN NACH

Bauchtrainer günstig online kaufen bei Fahrrad XXL

Vorteile von Bauchtrainern

  • Gezielter und effektiver Aufbau der Bauchmuskeln
  • Stärkung der Körpermitte für eine gerade, aufrechte Haltung
  • Zuverlässiger Helfer für die Traumfigur
  • Wirkt Rückenschmerzen entgegen
  • Verhindert Fehlbelastungen und Fehlhaltungen
  • Günstiges und platzsparendes Fitnessgerät

Gezielter und effektiver Aufbau der Bauchmuskeln

Bauchtrainer sind so konzipiert, dass sie alle Bauchmuskeln gezielt und mit unterschiedlichen Intensitäten ansprechen können, und ermöglichen dadurch schnelle Erfolge beim Training. Um die Muskeln des Rumpfes aufzubauen, helfen z.B. nicht einfach nur möglichst viele Wiederholungen, sondern passende und ausreichend hohe Trainingsreize. Für die Muskeln Bauch- und Rückenmuskeln gilt nämlich das, was auch für alle anderen Muskeln unseres Körpers gilt: Nur mit einer ausreichend hohen Intensität werden Muskeln zum Wachsen angeregt. Die Bauchmuskeltrainer ermöglichen durch ihre durchdachte Bauweise ein sehr effektives Bauchmuskeltraining und sind damit beim Fitnesstraining zu Hause oft deutlich wirksamer, als wenn nur freie Übungen für den Bauch durchgeführt werden.

Stärkung der Körpermitte

Die Stärkung des Rumpfes über die Muskulatur von Bauch und Rücken ist unabdingbar für die Aufrechterhaltung einer gesunden, aufrechten Haltung. Ein krummer Rücken oder auch ein Hohlkreuz ist meist einer schwachen Bauch- und Rückenmuskulatur geschuldet, doch selbst, wenn der Schaden bereits angerichtet ist, kann man dem mit einem Bauchtrainer entgegenwirken. Wichtig ist: Es ist nie zu spät, um den Rücken wieder zurück in eine gesunde Haltung zu formen.

Zuverlässiger Helfer für die Traumfigur

Männer träumen von Sixpacks. Frauen vom flachen Bauch. Überschneidungen gibt es natürlich auch. Während der Rest des Körpers sich mehr oder weniger leicht trainieren und formen lässt, hapert es oft beim Bauch, da die gewählte Trainingsintensität oft nicht ausreichend hoch ist. Um die Bauchmuskeln richtig zu fordern und sie zum Wachstum zu überreden, eignet sich ein Bauchtrainer deshalb auf hervorragende Weise.

Wirkt Rückenschmerzen entgegen

Viele Fitnesssportler wissen nicht, dass die Ursache von Rückenschmerzen nicht nur in einer ungenügenden Rückenmuskulatur, sondern zu einem großen Teil auch in einer zu schwachen Bauchmuskulatur begründet ist. Nur wenn die Rumpfmuskulatur die Körpermitte ausreichend festigt, kann der Rücken für eine aufrechte Haltung sorgen und damit auch die Muskeln des Oberkörpers sauber arbeiten lassen. Kräftige Bauchmuskeln wirken Verspannungen und Schmerzen im Rücken aktiv entgegen, schützen vor Bandscheibenschäden und sind für einen gesunden Rücken absolut notwendig. Ein weiterer Grund, um möglichst schnell mit einem Bauchmuskeltrainer warm zu werden.

Verhindert Fehlbelastungen und Fehlhaltungen beim Training

Mit einem Bauchmuskeltrainer trainierst du automatisch richtig. Gerade Anfänger profitieren davon, dass die Bewegung vorgegeben ist und trainieren so von Anfang an mit einer sauberen Technik und maximalen Effizienz. Doch auch Fortgeschrittene wissen die kleinen und großen Helfer für den Bauch zu schätzen. Ausweichbewegungen werden verhindert, so dass Trainingsreize konstant richtig gesetzt werden. Zudem erlauben viele Bauchmuskeltrainer eine größere Übungsvariabilität, als ein Training ohne Gerät. Fitnessgeräte mit kombinierten Anwendungsmöglichkeiten sind hier ideal.

Günstiges und platzsparendes Fitnessgerät

Einfache Crunch-Hilfen oder kleine Bauchroller (Abdominal Roller) gibt es bereits für kleines Geld. Die praktischen Fitnessgeräte finden in jeder Wohnung einen Platz und können nach dem Training ruck-zuck wieder verstaut werden. Bauchroller sind oft so handlich, dass man sie sogar mit ins Reisegepäck nehmen kann.

Welche Arten von Bauchtrainer gibt es – Vor- und Nachteile auf einen Blick

  • Crunch-Hilfen
  • Bauchroller
  • Bauchbank
  • Kombigeräte
  • Elektrischer Bauchgurt

Crunch-Hilfen

Die Crunch-Hilfe oder auch Bodentrainer bestehen aus einer ergonomisch geformten Stangenkonstruktion mit zusätzlichen Polstern für Nacken und Ellbogen. Die relativ simplen Bauchtrainer werden erst auf den Boden gelegt, am besten direkt auf eine Trainingsmatte. Der Sportler legt sich mit dem Rücken hinein und legt Kopf und Ellbogen ab. Die Bewegung wird exakt vom Bauchtrainer vorgegeben. Der Vorteil der geführten Bewegungsführung ist, dass Fehlbelastungen verhindert werden und die Übungen schonend für Rücken und Bandscheiben sind. Zusätzlich zu den Bauchmuskeln werden auch Rückenmuskeln aktiviert, was ein weiterer Vorteil dieser Fitnessgeräte ist. Die Crunch-Hilfen sind günstig in der Anschaffung. Sie sind in Windeseile aufgebaut und auch schnell wieder verstaut. Diese Bauchtrainer sind aufgrund des geführten Bewegungsablaufes besonders gut für Anfänger, Senioren oder Personen mit Rückenleiden geeignet. Vor dem Kauf muss nur geprüft werden, ob der in Frage stehende Bauchtrainer für die Größe des Nutzers geeignet ist.

Bauchroller

Bauchroller oder auch Abdominal-Roller bestehen aus ein oder zwei Rädern, an denen seitlich zwei Griffe zum Festhalten angebracht sind. Das Training funktioniert so, dass man aus einer knienden Position beide Griffe fasst und sich mit ausgestreckten Armen mit dem Oberkörper vor- und zurück bewegt. Das Training mit dem Bauchroller ist intensiver, als mit der Crunch-Hilfe und auch koordinativ anspruchsvoller. Man muss neben der Rumpfmuskulatur die gesamten Muskeln des Oberkörpers anspannen, um den Körper während der Übungen stabil zu halten. Der Bauchroller ist günstig in der Anschaffung und kann sogar mit auf Reisen mitgenommen werden. Er eignet sich besonders für Menschen mit sportlicher Vorerfahrung.

Bauchbank

Die Bauchbank ist in der Anschaffung etwas teurer als Bauchpresse oder Bauchroller und nimmt auch mehr Platz ein, jedoch bietet die Bauchbank mehr Variationsmöglichkeiten und dadurch auch mehr Langzeitmotivation im Training. Sie lässt sich in der Regel für jeden Nutzer individuell einstellen. Zudem kann man über den Neigungswinkel die Intensität variieren. Qualitative Bauchbänke lassen sich einklappen und gut verstauen, sind stabil und mit einer guten Polsterung versehen. Mit einer Bauchbank kann man üblicherweise auch den Rücken trainieren. Sie ist daher auch als Bauch- und Rückentrainer zu sehen.

Kombigeräte

Wie der Name schon vermuten lässt, kann man mit Kombigeräten gleich mehrere Muskeln trainieren. Es gibt Geräte in allen Variationen – vom einfachen Bauch- und Rückentrainer, bis hin zu komplexen Kraftstationen. Je mehr Übungen ein Kombigerät zulässt, desto besser und höher die Langzeitmotivation.

Elektrischer Bauchgurttrainer

Über elektrische Reize zur Kontraktion gebracht. Die so gesetzten Reize regen die Muskulatur im Zielbereich zwar grundsätzlich zum Wachstum an, jedoch fällt bei dieser Methode die intramuskuläre und intermuskuläre Koordination flach. Gelenke und Sehnenapparat werden ebenfalls nicht trainiert. Da für eine gesunde Haltung und einen schmerzfreien Rücken auch die intermuskuläre Zusammenarbeit gefragt ist, sollte diese Art des Trainings nur als zusätzliche Stimulation zum eigentlich Training genutzt werden.

Worauf sollte man beim Kauf eines Bauchtrainers achten

  • Material
  • Stabilität
  • Leichter Aufbau
  • Übungsvariabilität
  • Möglichkeit zur Intensitätssteuerung

Die verwendeten Materialien sollten hochwertig und frei von Schadstoffen sein. Bei Crunch-Hilfen, Bauchbänken und Kombigeräten ist ein spezielles Augenmerk auf die Polsterung zu richten. Die Polster sollten aus widerstandsfähigem Kunstleder bestehen und robust am Rahmen befestigt sein. Der Bauchtrainer muss robust und stabil sein und auf ein tägliches Training ausgelegt sein. Der Aufbau des Trainingsgerätes sollte leicht von statten gehen und dokumentiert sein. Je höher die Möglichkeit zur Übungsvariabilität und Änderung der Intensität, desto besser.

Abnehmen mit Bauchtrainer

Rettungsgürtel oder Kugel am Bauch sind zwar praktisch, wenn man entspannt im Wasser liegen will – ohne sich dabei bewegen zu müssen – und dienen auch als behagliche und wärmende Kuschelzonen für den Partner, aber in Bezug auf Gesundheit, Ästhetik und Figur ist ein flacherer Bauch doch meist die bevorzugte Wahl. Während man an den meisten Stellen des Körpers schon nach wenigen Wochen Kraft- und Fitnesstraining sichtbare Erfolge sehen kann und Fett zu Muskeln werden, klappt es mit der Bauchoptik meist nicht so schnell. Doch von den Fettreserven der behaglichen Mitte trennt sich der Körper nun einmal schwer. Und genau hier ist der Knack- oder besser Fettpunkt, an dem man für das Erreichen der Traumfigur ansetzen muss. Einen flachen und knackigen Bauch bekommt man nämlich nur in Verbindung mit einer entsprechenden Ernährung bzw. Ernährungsumstellung. Es gilt mehr Kalorien zu verbrauchen, als man zu sich nimmt. Um das zu erreichen, hilft es, sich bewusst zu machen, wie viel Kalorien man mit welchen Nahrungsmitteln zu sich nimmt und sich dies anfangs auch zu notieren. Sobald man sich erstmal einen Überblick verschafft hat, kann man sich auch einen Ernährungsplan erstellen und damit beginnen, die größten Kalorienübeltäter auf Sparflamme zu halten.

Um das Abnehmen zu beschleunigen, ist es sinnvoll, die Muskeln wachsen zu lassen. Mehr Muskeln steigern den Kalorienverbrauch des Körpers und das sogar im Ruhezustand. Unterstützend wirkt ein zusätzliches Ausdauertraining. Während des Ausdauertrainings verbrennt man fleißig Kalorien, doch als alleinige Waffe gegen den Speck reicht dies meist nicht aus. Viel schneller klappt das Abnehmen mit gleichzeitigem Muskelaufbau und einer bewussteren Ernährung. Also ran an Bauchtrainer und andere Fitnessgeräte und Vorsicht vor zu viel Zucker, Fette und Kohlenhydrate.  

Der Weg zum Sixpack

Besonders Männer reizt es oft sehr, sich einen sogenannten Sixpack zuzulegen. Die hervortretende, gerippte Muskulatur des Bauches ist ein Garant für ein attraktives Äußeres und ein deutliches Zeichen für eine starke Körperfitness. Die Tatsache, dass dieses Ziel nur von wenigen Männer oder Frauen erreicht wird, steigert den Wert eines gut ausgeprägten Sixpacks noch mehr. Da sich  Baucherfolge in der Regel nur langsam bemerkbar machen und neben Fleiß auch Disziplin erfordern, lockt die Abkürzung zur Alternative – nämlich zum schnellen Hopfen-Sixpack aus dem Supermarkt. Wer jedoch dran bleibt – also nicht an der Flasche, sondern am Training – kann es schaffen!

Zwei entscheidende Dinge pflastern den Weg zum Sixpack: Training und Ernährung. Das Training für eine starke Bauchmuskulatur kannst du getrost mit einem guten Bauchtrainer absolvieren. Wenn die Übungen zu leicht werden, erhöhe die Intensität und variiere auch die Übungen von Zeit zu Zeit, um die Muskeln kontinuierlich weiter zu fordern. Der Punkt, an dem die meisten Sixpackaspiranten scheitern, ist die Ernährung. Für einen – sichtbaren – Sixpack muss der Körperfettanteil sehr weit runter und dafür muss einiges geopfert werden. Fett, Zucker, Alkohol, Kohlenhydrate: alles Fettanlagernde in der Nahrung muss knallhart auf Sparflamme gehalten werden. Stell dir also die Frage, ob du im Zweifelsfall aufs flüssige Sixpack verzichten kannst, um das fleischige Sixpack zu gewinnen!

Nach oben
NEWSLETTER
10€ Gutschein
kostenlose Fahrradtipps & Ratgeber
keine Top Angebote verpassen