Onlineshop: 069-60 51 17 70
Versand am nächsten Tag 
100 Tage Rückgaberecht 
Kauf auf Rechnung 
100.000 Räder auf Lager 
Gravel Bikes2
Filtern
Geschlecht
Geschlecht
Marke
Marke
Rahmenhöhe
Gib deine Körpergröße in cm (z.B. "175") ein und erhalte eine Auswahl von Fahrrädern in deiner Rahmengröße:
Das ist leider keine gültige Eingabe, bitte nenne uns deine Körpergröße in cm. 
Es tut uns leid, Wir konnten in deiner Größe leider kein passendes Fahrrad finden. 

Du kennst deine passende Rahmengröße? Wähle diese direkt aus:
Rahmenmaterial
Rahmenmaterial
Schaltsystem
Schaltsystem
Schaltung
Schaltung
Gänge
Gänge
Bremsart
Bremsart
Radgröße
Radgröße
Farbe
Farbe
Saison
Saison
Filialverfügbarkeit
Filialverfügbarkeit
Preis

Koga Gravel Bike kaufen bei Fahrrad XXL

Die niederländische Firma Koga ist hierzulande weniger bekannt. Zu unrecht, wie wir finden, denn die handgebauten Bikes können mit den “großen” Marken der Zunft locker mithalten und müssen sich nicht verstecken. Vor allem im Gravel Segment haben sich Koga Bikes durchaus schon einen Namen gemacht und ist auf den Forststraßen und Schotterwegen dieser Welt häufiger anzutreffen, als so manches Gefährt namhafter Marken. Der Erfolg kommt natürlich nicht von ungefähr wenn man bedenkt, dass Koga schon seit 1974 Räder baut.

Einsatzgebiete von Koga Gravel Bikes

Wenn die Straße unbefestigt und der Weg vor dir weit ist, dann sind die Gravel Bikes von Koga genau der richtige Begleiter. Sie fangen da an Spaß zu machen, wo Asphalt gar kein Thema mehr ist, auch mal der eine oder andere Trail wartet und wo die Zivilisation langsam aber sich aufhört. Wobei - so richtig stimmt das auch nicht, denn Gravel Bikes sind wie kaum eine andere Fahrradkategorie sowas wie ein absoluter Allrounder. Nicht umsonst werden sie heute auch gerne zum Pendeln - Neudeutsch “Commuting” - eingesetzt. Mit Komfort und Wendigkeit lässt sich der städtische Verkehr nunmal deutlich einfacher bewältigen als in einer großen, behäbigen Metallkiste!

Ausstattungsmerkmal der Koga Gravel Bikes

  • Koga setzt bei seinen Gravel Bikes voll auf Aluminium - dreifach konifiziert, versteht sich.
  • On top gibt es eine starre Carbon-Gabel und Steckachsen, damit wird die Steifigkeit deutlich verbessert.
  • Beim Antrieb setzen die Niederländer auf SRAM, bei den Bremsen auch mal auf Tektro.
  • Die Rahmen sind primär auf Komfort ausgelegt, fahren sich allerdings trotzdem schön spritzig.
  • Leichtes Gewicht: Die Koga Gravel Bikes bewegen sich rund um die 10 kg Marke.

Was ist anders bei Koga Gravel Bikes?

Nun, auch wenn die Räder auf dem Papier erstmal nicht so besonders wirken, auf den zweiten Blick kann man so manche coole Idee entdecken, die man vermutlich nicht erwartet hat. Wie klingt zum Beispiel folgendes: Ein Gravel Bike mit 29 Zoll Bereifung? Gefällt dir? Dann hat Koga da was für dich im Angebot. Der Vorteil ist klar: Mehr Komfort, besseres Rollverhalten und so ein ganz kleines bisschen exotisch ist es ja auch!

Dann wäre da noch der breite Gravel-Lenker mit nach außen gebogenen Hörnern. So lässt es sich am Unterlenker nämlich gleich eine ganze Ecke komfortabler fahren, schalten und bremsen.

Oder willst du doch lieber die ganz klassische Rennradgeometrie und die guten alten 28 Zoll Laufräder? Kein Thema, denn unter den Gravel Bikes von Koga finden sich natürlich auch eher “normale” Modelle.

Nach oben
Name
Direccion
plz plz
Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 10:00 - 19:00 Uhr
Telefonnummer: 0351 843537-11
ANFAHRT UND KONTAKT