Onlineshop: 069-60 51 17 70
Versand am nächsten Tag error_outline
100 Tage Rückgaberecht error_outline
Kauf auf Rechnung error_outline
Trekkingräder14
Filtern
Geschlecht
Geschlecht
Marke
Marke
Radgröße
Radgröße
Rahmenform
Rahmenform
Schaltart
Schaltart
Schaltung
Schaltung
Schaltsystem
Schaltsystem
Antriebsart
Antriebsart
Bremsart
Bremsart
Gänge
Gänge
Rahmenmaterial
Rahmenmaterial
Federung
Federung
Beleuchtung
Beleuchtung
Farbe
Farbe
Saison
Saison
Filialverfügbarkeit
Filialverfügbarkeit
Preis

Ghost Trekkingrad online bei Fahrrad XXL kaufen

Ghost TrekkingradUm dich bei deiner Suche nach dem passenden Trekkingrad von Ghost bestmöglich zu unterstützen, findest du hier Antworten auf wichtige Fragen zu unserem Ghost Trekkingräder Sortiment. Falls du weitere Beratung benötigen solltest, stehen wir dir sehr gerne per E-Mail (service@fahrrad-xxl.de) zur Verfügung.

Das Trekkingfahrrad von Ghost – Fahrvergnügen in der Realität

Die sportliche Betätigung in der Natur ist sehr gesund, da Du so nicht nur die Muskeln trainierst, sondern auch Glückshormone freisetzt und das Immunsystem aktivierst. Ausdauersport, wie lange Radtouren, erhöht die Fitness, stärkt das Herz-Kreislaufsystem und ist dabei schonend für die Gelenke. Doch kommt es wie beim Heimwerken quasi auf das adäquate Werkzeug an. 

Das richtige Fahrrad für seine eigenen Bedürfnisse zu finden, ist essentiell, damit die Radtour zu einem vollen Erfolg wird. Besonders anspruchsvollere Touren abseits der geteerten Straßen sind für ein City- oder Rennrad nicht machbar. In diesen Fällen empfiehlt sich ein Trekkingrad, welches neben allen Features für die Straßenverkehrssicherheit über
  • einen stabilen Rahmen,
  • breite, griffige Reifen,
  • hochwertige Bremsen und
  • einen stabilen Gepäckträger verfügt.
Eine vollständige Stoß- und Sattelstützendämpfung sorgt dabei auch auf holprigen Pisten für mehr Komfort. Eine Kettenschaltung ermöglicht eine verbesserte Kraftübertragung, die auch die Bezwingung von Hügeln und Bergen realisierbar macht. 

Jedoch sollte jeder vor einer Tour die Wegstrecke genau studieren, denn wagemutig steile Berghänge hinunter zu fahren oder den Wald auf engen, zerklüfteten Wegen zu entdecken, sollte geübten Mountainbikern überlassen werden. Das Trekkingrad vermag zwar einer deutlich höheren Belastung standzuhalten als das Citybike, reicht jedoch keineswegs an die Möglichkeiten eines Mountainbikes heran. 

Ghost kann Trekkingräder und mehr 

1993 war für heutige Fans der Ghost Räder ein Meilenstein, denn in diesem Jahr gründeten zwei Mountainbiker in Bayern die heutige, sehr erfolgreiche Firma. Obgleich die Gründer zu Beginn ihrem Motto treu blieben und ausschließlich Mountainbikes entwarfen, hat sich ihr Repertoire mittlerweile deutlich ausgeweitet. Denn neben Renn-, City- und sogar E-Bikes gibt es auch Trekkingbikes der Ghost – Tüftler.

Während vor allem die Mountainbikes heute viele verschiedene Serien umfassen, sind die Trekkingbikes von Ghost noch jüngeren Alters. Daher gibt es derzeit auch nur eine einzige Serie dieses Fahrradtyps: das Ghost Trekkingrad Square.

Square – das Trekkingfahrrad der Ghost Familie

Die Reihe Square umfasst zehn unterschiedliche Modelle: von Frauen- über Männerräder sowie von moderat über hochpreisig. Obgleich diese über variable Einstiegsformen des Rahmens und unterschiedliche technische Besonderheiten verfügen, vereint sie ihr zeitloses, schlichtes Design. Allen Modellen gemein ist 
  • ihre hochwertige Verarbeitung,
  • der mit bis zu 25 kg sehr belastbare Gepäckträger,
  • die stets versteckte und so vor Schmutz geschützte Kabelführung sowie
  • eine für die Straße zugelassene Beleuchtung.
Ansonsten gibt es viele Unterschiede, denn sowohl die Gangschaltung als auch die Bremssysteme sind bei jedem Ghost Trekkingrad variabel und es lassen sich verschiedene Varianten in unserem Shop und den Filialen finden.
Nach oben