Onlineshop: 069-60 51 17 70
Versand am nächsten Tag 
100 Tage Rückgaberecht 
Kauf auf Rechnung 
Husqvarna Gran City GC6 - 504 Wh - 2019 - 28 Zoll - TiefeinsteigerHusqvarna Gran City GC6 - 504 Wh - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Husqvarna Gran City GC6 - 504 Wh - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Husqvarna Gran City GC6 - 504 Wh - 2019 - 28 Zoll - TiefeinsteigerHusqvarna Gran City GC6 - 504 Wh - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Husqvarna Gran City GC6 - 504 Wh - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Husqvarna Gran City GC6 - 504 Wh - 2019 - 28 Zoll - TiefeinsteigerHusqvarna Gran City GC6 - 504 Wh - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Husqvarna Gran City GC6 - 504 Wh - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger
Husqvarna

Husqvarna Gran City GC6 - 504 Wh - 2019 - 28 Zoll - Tiefeinsteiger

3.299,- €
2.599,- €
inkl. MwSt, zzgl. Versand
-21%
Finanzierung ab ##betrag## / Monat
3.299,- €
2.599,- €
inkl. MwSt, zzgl. Versand
-21%
Finanzierung ab ##betrag## / Monat
3.299,- €
2.599,- €
inkl. MwSt, zzgl. Versand
-21%
Finanzierung ab ##betrag## / Monat
Artikelnummer: X0045793
Beschreibung

Ein Rad wie gemacht für den Alltag, mit all seinen Hefrausforderung: Das Husqvarna Gran City GC6. Mit seinem tiefen Einstieg, dem praktischen Gepäckträger und der angebrachten Beleuchtung gibt es keine Situation, der man mit diesem E-Bike nicht gewachsen ist. Der Shimano Steps Motor sorgt in Kombination mit dem dazugehörigen Akku dafür, dass man alle Wege schnell und komfortabel erledigen kann. Aber auch abseits vom Asphalt kann man mit diesem Rad und den breiten Schwalbe Energizer Plus Green Guard den Fahrtwind entspannt genießen.

Über das Rahmenmaterial:

Bis heute erfreuen sich Rahmen aus Aluminium höchster Beliebtheit. Das liegt nicht nur an den guten Steifigkeits- und Festigkeitswerten, sondern auch am unerreichten Preis-Leistungs-Verhältnis. Im Vergleich zu Carbon ist Aluminium meistens nämlich nicht viel schwerer, dafür aber ein gutes Stück günstiger. Außerdem sind Beschädigungen weniger tragisch und leichter zu erkennen. Auch beim Thema Recycling schneidet Aluminium deutlich besser ab: Während es für Carbon heute noch keine funktionierende Methode gibt, kann Aluminium zu einem großen Teil wiederverwertet werden.

Elektronische Schaltung:

Seit Nino Schurter mit einer elektrischen SRAM eTap gesichtet wurde, sind elektrische Schaltungen wieder ein ganz großes Thema bei der Fachpresse. Dabei forschen und entwickeln sowohl SRAM als auch Shimano bereits seit einigen Jahren an diesem zukunftsweisenden Produkt. SRAM nennt es eTap, Shimano nennt es Di2. Trotz unterschiedlicher Namen sind die Vorteile bei beiden diesselben: Eine drahtlose Übertragung spart Gewicht und verbessert die Optik. Servomotoren verstellen sich im Gegensatz zu Schaltzügen nicht, intelligente Schaltprogramme können mittels Software integriert werden und auch die Konnektivität mit E-Bikes bietet einige interessante Ansätze. Es könnte also gut sein, dass gerissene Schaltzüge in einigen Jahren der Vergangenheit angehören.

Über das Schaltwerk:

Der Name Shimano XT steht für die perfekte Symbiose aus Funktion, Preis und Gewicht. Das schicke Schaltwerk wird nicht umsonst an vielen teuren Bikes verbaut. Wer trotzdem denkt, Kompromisse können nicht effektiv sein, der kennt das XT Schaltwerk nicht. Schaltvorgänge erfolgen nämlich in wenigen Millisekunden und absolut präzise. Dank Shadow Plus Technologie bleibt die Kette immer sicher auf dem Kettenblatt, so dass du vollen Druck aufs Pedal geben kannst - egal was vor dir liegt.

Über das Bremssystem:

Immer wenn es schnell, heftig oder lange bergab geht, kommt man um Scheibenbremsen quasi nicht herum. Dosierbarkeit und Kraft spielen nämlich in einer ganz anderen Liga als Felgenbremsen. Dadurch findet man die Disc-Stopper mittlerweile auch vermehrt an Renn- und Stadträdern. Einzige Nachteile sind das erhöhte Gewicht und die komplexere Wartung. Das Plus an Sicherheit ist es vielen Fahrern jedoch wert. Wer also brachiale Bremskraft und maximale Sicherheit sucht, ist bei Scheibenbremsen genau richtig.

Die Antriebsart:

Die Kettenschaltung ist natürlich seit Jahren der Standard am Fahrrad. Egal ob Stadtrad, Mountainbike oder Renner - Kettenantriebe sind überall. Die Gründe hierfür sind einfach: tadellose Funktion, akzeptabler Verschleiß und simple Reparierbarkeit. Zudem lassen sich Ketten günstig tauschen. Wer ein wenig Wartungsaufwand betreibt und immer wieder ein wenig Öl auf die Kette gibt, der wird daher wenig Schwierigkeiten bekommen. Eine Kette kann nämlich problemlos viele hundert Kilometer gefahren werden.

Die Schaltart:

Bei Kettenantrieben läuft die Kette über Führungsrollen am Schaltwerk unterhalb des gewünschten Ritzels. Bewegt sich nun das Schaltwerk, wechselt auch der Gang. Die Funktionsweise einer Kettenschaltung ist also mehr als simpel und auch für Hobbyschrauber zu meistern. Die Performance ist dennoch auf extrem hohen Niveau und macht den Kettenantrieb zum meist verbreiteten System.

Der Elektroantrieb:

In Sachen Antrieb macht man Shimano nichts vor. Das sieht man auch am STEPS E6100 Mittelmotor. Das leise Kraftpaket bietet ordentliche 250 Watt Leistung bei 60 Nm Drehmoment. Dadurch wirst du spielend auf 25 km/h Top-Speed beschleunigt. Trotz dieser Power wiegt der Antrieb aber gerade einmal 2,8 Kilogramm. Auch in Sachen Effizienz kann der E6100 punkten: Dank zwei verschiedener, großzügiger Akku-Optionen darf man sich auf richtig viel Reichweite freuen - auch wenn man gerne einmal den Turbo einlegt.

Vorteile von 28 Zoll Laufrädern:

28-Zoll-Laufräder bieten eine optimale Balance zwischen schnellen Rolleigenschaften und agilem Handling. Das Format hat sich nicht umsonst in vielen Bereichen als Standard etabliert. Egal ob Rennräder, Trekking- oder Citybikes - 28 Zoll Laufräder findet man überall. Je nachdem welche Kombination an Felgen und Reifen man fährt, lässt sich der Einsatzzweck stark variieren.

Info zum Wave-Rahmen:

Wave-Rahmen machen das Auf- und Absteigen selbst für Rockträgerinnen extrem leicht. Durch ein sehr tief gezogenes, am Tretlager ansetzendes Oberrohr haben sie nämlich eine äußerst geringe Überstandshöhe. Durch diese Konstruktion, die einer Welle ähnelt (engl. "wave"), erhalten die Rahmen auch ihren Namen. Wer ein Maximum an Komfort für den Stadtverkehr oder entspannte Touren ins Grüne sucht, der ist mit einem Wave-Rahmen bestens bedient.

Die Marke Husqvarna:

Husqvarna macht sich schon seit Jahren einen Namen als Motorradmarke. In Zusammenarbeit mit der Pexco GmbH ist nun der E-Bike-Sektor fällig. Dank der Expertise von KTM Industries und Haibike-Winora, die in der Pexco GmbH vereint sind, wird das auch garantiert gelingen. Husqvarna legt viel Wert auf einen fairen Preis bei einer guten Performance. Auch die Optik soll natürlich nicht zu kurz kommen, weshalb die Bikes rundum überzeugen. Hochwertige Komponenten runden das Gesamtpaket ab und machen Husqvarna zum starken Konkurrenten auf dem Markt.

Weitere Eigenschaften:

Weitere Spezifikationen findest du unter dem Reiter "Eigenschaften". Wenn der Hersteller Angaben zum Gewicht macht, findest du diese auch dort unter "Gewicht laut Hersteller".

Eigenschaften
Gewicht laut Hersteller
23,80 kg
Zulässiges Gesamtgewicht (Fahrrad + Fahrer + Gepäck)
130 kg
Rahmen
Wave, Aluminium 6061
Gabel
SR Suntour, SF17-NCX-E-AIR LO DS 700Cx28.6x280mm SKTM, Schnellspanner 9mm, 50mm Federweg
Motor
Shimano STEPS E6100 Mittelmotor 250 Watt, 60Nm
Akku
Shimano Steps BT-E8010, 504 Wh
Unterstützte Höchstgeschwindigkeit
25 km/h
Akku entnehmbar
Ja
Akkukapazität
36 V - 14 Ah - 504 Wh
Display
Shimano, Steps, SC-E6100
Ladegerät
Shimano, Steps EC-E6000
Kurbelgarnitur
Shimano Steps, FC-6100, 1-fach
Schaltung
11-Gang Kettenschaltung
Schaltwerk
Shimano Deore XT Di2, RD-M8050-SGS, elektronisch
Kassette
Shimano SLX CS-HG7000-11, 11-fach, 11-42 Zähne
Kette
Shimano, CN-HG601
Kettenschutz
Herrmans, Slyde 38
Schalthebel
Shimano Steps SW-E6010-R
Bremse (vorne)
Shimano, BR-MT201, 180mm, Hydraulische Scheibenbremse
Bremse (hinten)
Shimano, BR-MT201, 160mm, Hydraulische Scheibenbremse
Bremshebel
Shimano, BR-MT201
Bremsscheiben (vorne / hinten)
Shimano
Bremsscheibendurchmesser (vorne / hinten)
180mm / 160mm
Vorbau
Tranz-X, JD-ST103A-1, 31.4mm
Lenker
Tranz-X, JD-TR30A, Rise: 26mm, Back Sweep: 30°, Up Sweep: 0°
Griffe
Velo, VLG-649AD3, 135/92mm
Steuersatz
Feimin, FP-H868PX, FP-HW20
Laufradsatz
Ryde TL21, Shimano HB-TX505, Shimano FH-TX505
Felge (vorne)
Ryde, TL21, Hohlkammer
Felge (hinten)
Ryde, TL21, Hohlkammer
Nabe (vorne)
Shimano, Tourney, HB-TX505
Nabe (hinten)
Shimano Tourney, FH-TX505
Reifen (vorne)
Schwalbe, Energizer Plus Green Guard, 50-622, 2.0", Pannenschutz, Reflexstreifen
Reifen (hinten)
Schwalbe, Energizer Plus Green Guard, 50-622, 2.0", Pannenschutz, Reflexstreifen
Sattel
Velo, VL-6310 Husqvarna Design
Sattelstütze
Tranz-X, JD-SP118, Gefedert, Durchmesser: 27.2mm
Beleuchtung (vorne)
AXA, Compactline, 35 Lux
Beleuchtung (hinten)
AXA, Blueline
Gepäckträger
Standwell, SW-KM058S
Schutzbleche
RP, SP-56C-26"/700C
Ständer
Massload, TD1358A Husqvarna Design, Seitenständer
Pedale
VP, VP-617
Beleuchtung
mit Beleuchtung
E-Bike Motor Hersteller
Shimano Steps
E-Bike Motorposition
Mittelmotor
Farbe
Weiß
Federung
Mit Federung
Federweg vorn in mm
50 mm
Gänge
11 - Gänge
Geschlecht
Damen
Marke
HUSQVARNA
Radgröße
28 Zoll
Rahmenform
Tiefeinsteiger
Rahmenmaterial
Aluminium
Saison
2019
Schaltart
Kettenschaltung
Kundenbewertung
Noch keine Kundenbewertungen.
Bewertung abgeben
Noch keine Kundenbewertungen.
Bewertung abgeben
Ähnliche Modelle
Nach oben
Name
Direccion
plz plz
Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 10:00 - 19:00 Uhr
Telefonnummer: 0351 843537-11
ANFAHRT UND KONTAKT