Onlineshop: 069-60 51 17 70
Versand am nächsten Tag error_outline
100 Tage Rückgaberecht error_outline
Kauf auf Rechnung error_outline
Cannondale CAAD12 105 - 2018 - 28 Zoll - DiamantCannondale CAAD12 105 - 2018 - 28 Zoll - Diamant
Cannondale CAAD12 105 - 2018 - 28 Zoll - DiamantCannondale CAAD12 105 - 2018 - 28 Zoll - Diamant
Cannondale CAAD12 105 - 2018 - 28 Zoll - DiamantCannondale CAAD12 105 - 2018 - 28 Zoll - Diamant
Cannondale CAAD12 105 - 2018 - 28 Zoll - DiamantCannondale CAAD12 105 - 2018 - 28 Zoll - Diamant
Cannondale CAAD12 105 - 2018 - 28 Zoll - DiamantCannondale CAAD12 105 - 2018 - 28 Zoll - Diamant
Cannondale CAAD12 105 - 2018 - 28 Zoll - DiamantCannondale CAAD12 105 - 2018 - 28 Zoll - Diamant
Cannondale CAAD12 105 - 2018 - 28 Zoll - DiamantCannondale CAAD12 105 - 2018 - 28 Zoll - Diamant
Cannondale CAAD12 105 - 2018 - 28 Zoll - Diamant
Cannondale CAAD12 105 - 2018 - 28 Zoll - Diamant
Cannondale CAAD12 105 - 2018 - 28 Zoll - Diamant
Cannondale CAAD12 105 - 2018 - 28 Zoll - Diamant
Cannondale CAAD12 105 - 2018 - 28 Zoll - Diamant
Cannondale CAAD12 105 - 2018 - 28 Zoll - Diamant
Cannondale CAAD12 105 - 2018 - 28 Zoll - Diamant
Cannondale CAAD12 105 - 2018 - 28 Zoll - DiamantCannondale CAAD12 105 - 2018 - 28 Zoll - Diamant
Cannondale CAAD12 105 - 2018 - 28 Zoll - DiamantCannondale CAAD12 105 - 2018 - 28 Zoll - Diamant
Cannondale CAAD12 105 - 2018 - 28 Zoll - DiamantCannondale CAAD12 105 - 2018 - 28 Zoll - Diamant
Cannondale CAAD12 105 - 2018 - 28 Zoll - DiamantCannondale CAAD12 105 - 2018 - 28 Zoll - Diamant
Cannondale CAAD12 105 - 2018 - 28 Zoll - DiamantCannondale CAAD12 105 - 2018 - 28 Zoll - Diamant
Cannondale CAAD12 105 - 2018 - 28 Zoll - DiamantCannondale CAAD12 105 - 2018 - 28 Zoll - Diamant
Cannondale CAAD12 105 - 2018 - 28 Zoll - DiamantCannondale CAAD12 105 - 2018 - 28 Zoll - Diamant
Cannondale CAAD12 105 - 2018 - 28 Zoll - Diamant
Cannondale CAAD12 105 - 2018 - 28 Zoll - Diamant
Cannondale CAAD12 105 - 2018 - 28 Zoll - Diamant
Cannondale CAAD12 105 - 2018 - 28 Zoll - Diamant
Cannondale CAAD12 105 - 2018 - 28 Zoll - Diamant
Cannondale CAAD12 105 - 2018 - 28 Zoll - Diamant
Cannondale CAAD12 105 - 2018 - 28 Zoll - Diamant
Cannondale

Cannondale CAAD12 105 - 2018 - 28 Zoll - Diamant

1.599,- €
1.199,- €
inkl. MwSt, zzgl. Versand
-25%
1.599,- €
1.199,- €
inkl. MwSt, zzgl. Versand
-25%
Versand am nächsten Tag
100 Tage Rückgaberecht
Fahrrad vollständig montiert
Beschreibung
Über das Rahmenmaterial:

Bis heute erfreuen sich Rahmen aus Aluminium höchster Beliebtheit. Das liegt nicht nur an den guten Steifigkeits- und Festigkeitswerten, sondern auch am unerreichten Preis-Leistungs-Verhältnis. Im Vergleich zu Carbon ist Aluminium meistens nämlich nicht viel schwerer, dafür aber ein gutes Stück günstiger. Außerdem sind Beschädigungen weniger tragisch und leichter zu erkennen. Auch beim Thema Recycling schneidet Aluminium deutlich besser ab: Während es für Carbon heute noch keine funktionierende Methode gibt, kann Aluminium zu einem großen Teil wiederverwertet werden.

Mechanische Schaltung:

Eine mechanische Schaltung ist einfach, pragmatisch und funktionell. Egal an welchem Bike - Schaltzüge haben sich daher seit vielen Jahren bewährt. Gerade die simple Funktion überzeugt die meisten Fahrer. Denn selbst mitten im Nirgendwo lassen sich Defekte mechanischer Schaltungen häufig problemlos lösen. In der Regel benötigt man selten mehr als ein Multitool. Puristen und Pragmatiker setzen daher auch in Zukunft auf eine mechanische Schaltung.

Über das Schaltwerk:

Die Shimano 105 gehört mit Sicherheit zu den beliebtesten Gruppen im Rennrad-Sektor. Gerade ambitionierte Freizeitsportler freuen sich daher über das hervorragende Preis-Leistungs-Verhältnis und die hochpräzisen Schaltvorgänge des aktuellen 11-fach Schaltwerks. Hier bekommt man nämlich echte Spitzentechnologie, die in den vergangen Jahren nur den Top-Schaltwerken vorbehalten war.

Über das Bremssystem:

Die Felgenbremse ist der Klassiker im Rad-Bereich, der auch heute noch zu überzeugen weiß. Gerade an Stadt- und Rennräder findet man die einfachen Bremsen, was auch sinnvoll ist: Schließlich bieten sie genügend Bremskraft, sind einfach zu reparieren und langlebig. Zudem bestechen sie mit einem angenehmen Preis. Wer also nicht gerade die brachialste Bremskraft benötigt, ist mit Felgenbremsen ordentlich beraten.

Die Antriebsart:

Die Kettenschaltung ist natürlich mit Abstand am weitesten verbreitet. Egal ob Stadtrad, Mountainbike oder Renner - die Kette ist überall - und das natürlich zu Recht: die Funktion ist tadellos, der Verschleiß hält sich in Grenzen und das Austauschen ist verhältnismäßig günstig. Zudem lassen sich Ketten mit einfachen Mitteln reparieren, selbst unterwegs. Wer hin und wieder einen Tropfen Öl spendiert, wird mit einer Kettenschaltung also lange unkomplizierte Freude haben.

Die Schaltart:

Bei Kettenantrieben läuft die Kette über Führungsrollen am Schaltwerk unterhalb des gewünschten Ritzels. Bewegt sich nun das Schaltwerk, wechselt auch der Gang. Die Funktionsweise einer Kettenschaltung ist also mehr als simpel und auch für Hobbyschrauber zu meistern. Die Performance ist dennoch auf extrem hohen Niveau und macht den Kettenantrieb zum meist verbreiteten System.

Vorteile von 28 Zoll Laufrädern:

28- Zoll-Laufräder bieten eine optimale Balance zwischen Abrollverhalten und Handling des Fahrrades. Dieses Format ist weitverbreitet und hat sich als Standard etabliert. Die Laufradgröße findet ihren Einsatz ebenso auf Rennrädern, wie auf alltagstauglichen Trekking- oder Citybikes. Die Unterschiede finden sich in der Felgenbreite und bei den, je nach Radmodell, verwendeten Mänteln.

Info zum Diamantrahmen:

Der Diamantrahmen ähnelt einer Raute (im engl. diamond) und ist bis heute die gängigste Form bei Fahrrädern. Auch mit dünnen Rohren kann ein sehr stabiler Rahmen konstruiert werden, der dennoch leicht ist. Selbst im Profisport, beispielsweise bei der Tour de France, sieht man eigentlich keine andere Form.

Die Marke Cannondale:

Cannondale wurde 1971 in den USA gegründet und gehört heute zu einer der erfolgreichsten und innovativsten Sportradherstellern. Durch intensive Zusammenarbeit mit den werkseigenen Rennteams werden immer wieder Meilensteine in der Mountainbike- und Rennradgeschichte geschrieben. Der wohl bekannteste und polarisierendste ist die Einbeinfedergabel "Lefty", die 2000 auf den Markt kam.

Weitere Eigenschaften:

Weitere Spezifikationen findest du unter dem Reiter "Eigenschaften". Wenn der Hersteller Angaben zum Gewicht macht, findest du diese auch dort unter "Gewicht laut Hersteller".

Eigenschaften
Rahmen
Aluminium, CAAD12, SmartForm C1 Premium Aluminium, SPEED SAVE, BB30a, Di2 Ready
Gabel
CAAD12, SPEED SAVE, BallisTec full carbon, 1-1/8" to 1-1/4" steerer, integrated crown race
Kurbelgarnitur
Cannondale Si, BB30a, FSA rings, 50/34 Zähne
Tretlager
FSA BB30 Bearings
Schaltung
22-Gang Kettenschaltung
Schaltwerk
Shimano 105, 11-fach
Umwerfer
Shimano 105, Anlöt Version
Kassette
Shimano 105, 11-fach, 11-28 Zähne
Kette
Shimano CN-HG601, 11-fach
Schalt-/ Bremshebel
Shimano 105
Bremse (vorne)
Shimano 105, mechanische Felgenbremse
Bremse (hinten)
Shimano 105, mechanische Felgenbremse
Bremshebel
Shimano 105
Vorbau
Cannondale C3, 6061 Aluminium, 31.8, 6°
Lenker
Cannondale C3, butted 6061 Aluminium Butted 6061 Aluminium, Compact
Lenkerband
Cannondale Bar Tape (Gel), 3.5mm
Steuersatz
CAAD12, 1-1/4" lower bearing, 25mm top cap
Felgen
Mavic Aksium WTS
Nabe (vorne)
Mavic Aksium
Nabe (hinten)
Mavic Aksium
Speichen
Mavic Aksium
Reifen (vorne)
Mavic Yksion Elite, Faltreifen, WTS (28" x 1.00 / 25-622 / 700 x 25C)
Reifen (hinten)
Mavic Yksion Elite, Faltreifen, WTS (28" x 1.00 / 25-622 / 700 x 25C)
Sattel
Selle Royal Seta S1
Sattelstütze
Cannondale C3, 6061 Aluminium, 25.4x300mm (44-56), 400mm (58-63)
Zulässiges Gesamtgewicht (Fahrrad + Fahrer + Gepäck)
136 kg
Beleuchtung
ohne Beleuchtung
Farbe
Grau
Federung
Mit Starrgabel
Gänge
22 - Gänge
Geschlecht
Herren
Marke
CANNONDALE
Radgröße
28 Zoll
Rahmenform
Diamant
Rahmenmaterial
Aluminium
Saison
2018
Schaltart
Kettenschaltung
Kunden werben für Fahrrad XXL
Video anschauen
Kundenbewertung
Niklas
02.05.2019
Unschlagbare Preis/Leistung
Pro:
Sehr leichter Rahmen für Aluminium, fährt sich sehr gut und hat eine tolles ansprechverhalten. Die Shimano 105 Gruppe funktioniert ohne Probleme und tut genau das was sie soll. Der mittgelieferte Sattel ist auch ok und das gesamte Finish im Cockpit ist super. Die Mavik Laufräder sind für den Preis auch gut.

Contra:
Kabelführung ein bisschen unordentlich und der Rahmen kommt leider voll geklebt mit irgendwelchen Stickern. Die Mavik Reifen werden auch keinen Preis gewinnen aber sind für den Anfang in Ordnung.
Fazit:

Super Rad, hochwertiges Aluminium fährt sich deutlich besser als billiges Carbon. Hiermit macht man auf jeden Fall nichts falsch. Wer mehr Leistung haben will kann immer die Laufräder und Komplettgruppe später upgraden, der Rahmen muss sich vor deutlich teurer Konkurenz nicht verstecken.
Michael S.
31.01.2019
Pro:Preis/Leistung, Ausstattung und Gesamtpaket

Contra:bei dem Preis kein contra. Als Einsteiger absolut top!

Fazit:
Ein super Rad. Für mich als Einsteiger und Gelegenheitsfahrer ist es eine ideale Wahl.
5.0 / 5.0
5 Sterne
 
2
4 Sterne
 
0
3 Sterne
 
0
2 Sterne
 
0
1 Stern
 
0
Bewertung abgeben
Nach oben