Rückgaberecht für Bestellungen ab dem 01.12.2022 verlängert bis zum 31.01.2023
Fahrradpumpen170
Filtern
Kategorien
Manometer Druckanzeige
Manometer Druckanzeige
kompatible Ventilarten
kompatible Ventilarten
maximaler Luftdruck in bar
Zubehör & Ersatzteile Fahrradpumpen
Zubehör & Ersatzteile Fahrradpumpen
Marke
Marke
Farbe
Farbe
Verfügbarkeit
Verfügbarkeit
Preis
-
Anwenden
Saison
Saison
Adresse ist ungültig
Geolocation wird von diesem Browser nicht unterstützt
Der Zugriff wird verweigert
Die Position ist nicht verfügbar
Meinen Standort ermitteln
.....
Fahrradpumpen - SKS Raceday Minipumpe
SKS
Raceday Minipumpe
17,99 €
Fahrradpumpen - SKS Raceday Minipumpe
Größe(n):
bis 144 PSI
Fahrradpumpen - TBG Tour Standpumpe
TBG
Tour Standpumpe
29,99 €
Fahrradpumpen - TBG Tour Standpumpe
Größe(n):
One Size

Hochwertige Fahrradpumpe / Luftpumpe kaufen bei Fahrrad XXL

Um dich bei deiner Suche nach der passenden Fahrradpumpe bestmöglich zu unterstützen, findest du hier Antworten auf wichtige Fragen zu unseren Fahrradpumpen. Falls du weitere Beratung benötigen solltest, stehen wir dir sehr gerne per E-Mail (service@fahrrad-xxl.de) zur Verfügung.

Verschiedene Arten von Fahrradpumpen

Es gibt viele Arten von Luftpumpen für das Fahrrad. Hier erhältst du eine kurze Übersicht:
  • Standpumpen für Zuhause, mit denen bequem und mit wenig Anstrengung viel Druck und Volumen erzeugt werden kann. Ein Manometer zeigt während des Aufpumpens den Luftdruck an, sodass nicht zwischendurch ein extra Luftdruckprüfer zum Einsatz kommen muss.

  • Minipumpen gibt es mit und ohne Teleskop-Funktion, sie bieten unterwegs schnelle Hilfe. Hier gibt es auch kleine, leichte und dabei sehr leistungsstarke CO2-Pumpen, die mittels einer Einweg-Druckkartusche den Reifen in Sekunden befüllen.

  • Rahmenpumpen sind wie Minipumpen für unterwegs gedacht. Sie bieten ein höheres Volumen, weshalb sich ein Reifen mit ihnen schneller aufpumpen lässt als mit einer Minipumpe. Dafür sind sie sperriger und lassen sich an dem Rennrad oder dem Mountainbike nicht befestigen.

  • Verfügt dein Rad über eine Luftfederung, empfiehlt sich die Anschaffung einer Dämpferpumpe, die mit ihrem kleinem Luftvolumen bei gleichzeitig hohen Druckkapazitäten die genaue Anpassung der Federung an das Fahrergewicht und deinen Fahrstil erlaubt.

Der richtige Luftdruck der Fahrradreifen

Bei der Auswahl der richtigen Fahrradpumpe solltest du auch den benötigten Druck deiner Reifen beachten. So werden Rennradreifen mit einem wesentlich höheren Druck gefahren als Mountainbikereifen.
  • Die richtige Luftpumpe fürs Rennrad: Rennradreifen werden mit hohem Luftdruck gefahren, oft mit etwa 7-10 bar. Deshalb solltest du bei der Auswahl der richtigen Luftpumpe für das Rennrad darauf achten, dass diese die nötige Leistung zum Aufbau des hohen Drucks mitbringt. Für den Rennradbereich eignen sich für unterwegs gut die CO2 Pumpen, da sie bei kompakter Bauweise schnell hohen Druck liefern.

  • Die richtige Luftpumpe für das Mountainbike: Mountainbike Reifen werden üblicherweise mit wesentlich geringerem Druck als Rennräder oder Tourenräder gefahren, meist nur mit etwa 2 bar. Das können unterwegs Minipumpen. Beim richtigen Luftdruck für das Mountainbike kommt es sehr auf den jeweiligen Untergrund an, welcher Luftdruck sich gerade empfiehlt. Soll beispielsweise auf gut befestigten Waldwegen ein schneller Vortrieb erreicht werden, solltest du den Luftdruck erhöhen. Niedriger Luftdruck verbessert die Haftung auf rutschigen Trails oder Schotterwegen. Schlauchlose Reifen werden mit einem noch niedrigeren Luftdruck gefahren, je nach Fahrergewicht oft sogar mit maximal 1 bar.

  • Die richtige Luftpumpe für das Trekking- und Tourenrad: Bei diesen Reifen liegt der Luftdruck zwischen dem von Mountainbike- und Rennradreifen. Hier gilt es, den richtigen Kompromiss zwischen Vortrieb und Dämpfung zu finden. Oft bieten Trekkingräder eine Halterung für Rahmenpumpen, sodass sich eine solche anbietet.

Nicht zu vergessen bei der Auswahl der richtigen Fahrradpumpe ist die Kompatibilität mit deinen bevorzugten Ventilen. Es gibt drei Arten: Sklaverand (Presta), Dunlop oder Auto. Bei einigen Pumpen ist mittlerweile ein interner oder externer Adapter dabei, sodass eine Pumpe für alle Ventile verwendet werden kann.

Welche Fahrradpumpe für welches Fahrradventil?

Im Wesentlichen sind auf dem Markt drei verschiedene Ventilarten zu finden:

  • das französische Ventil (welches auch Sclaverand- oder Presta-Ventil genannt wird)
  • das Autoventil (welches auch Schrader-Ventil genannt wird)
  • und das Dunlop-Ventil

Viele der modernen Fahrradpumpen können mit allen drei Ventilarten eingesetzt werden. Entweder gibt es gleich zwei verschiedene Öffnungen an der Pumpe oder der Pumpenkopf lässt sich entsprechend umdrehen. Ob dies bei einer Pumpe möglich ist und welches Fahrradventil mit einer Pumpe funktioniert, steht in der Artikelbeschreibung der Pumpe.

Hier findest du unsere Pumpen nach Ventilart:


Elektrische Fahrradpumpen - Das können sie

Elektrische Fahrradpumpen sind richtig praktisch. Du kannst sie sowohl für eine Panne unterwegs mitnehmen als auch zu Hause beim Reifen oder Schlauchwechsel einsetzen. Der große Vorteil von elektrischen Fahrradpumpen ist zum einen, dass du selbst kaum noch etwas machen musst. Sie pumpen per Knopfdruck Luft in den Mantel oder den Schlauch. Zum anderen kannst du genau einstellen, wie viel Bar beziehungsweise PSI (Pound-force per square inch) du in den Reifen hinein pustet.

 

Gibt es auch Akku-Fahrradpumpen?

Für so ziemlich jeden Einsatzzweck gibt es die passende Fahrradpumpe, auch Akku-Fahrradpumpen sind auf dem Markt zu finden. Sie haben in den meisten Fällen wiederaufladbare Lithium-Ionen Akkus verbaut. Andere sind „nur“ mit Batterien ausgestattet.


Brauche ich eine Fahrradpumpe mit Manometer?

Bei vielen Fahrradpumpen ist ein Manometer angebracht, um genau die richtige Menge Luft beziehungsweise den vorgeschriebenen Druck in den Reifen zu bekommen. Dahingehend ist eine Fahrradpumpe mit Manometer sehr sinnvoll. Wenn du aber ein wenig Erfahrung im Daumen gesammelt hast, dann sollte es dir auch leichtfallen, ohne Manometer den richtigen Druck in den Schlauch zu bekommen. Sicherer ist ein Manometer an der Fahrrad-Luftpumpe aber in jedem Fall.

 

Was ist eine Co2 Fahrrad-Luftpumpe?

Eine sogenannte Co2 Luftpumpe (oft auch als Gaskartusche bezeichnet) ist objektiv gesehen keine „echte“ Fahrradpumpe. Es ist eher eine Art kleiner Tank, in dem mit Druck eine große Menge Kohlenstoffdioxid komprimiert wurde. Mit einem speziellen Aufsatz (einer Kartuschenpumpe) ist es sehr einfach möglich den Inhalt der Co2 Kartusche in das Ventil zu pumpen und so deinen Reifen zu befüllen. Je nach Reifengröße reicht eine Kartusche für eine Befüllung.

 

Gibt es auch Fahrradpumpen mit digitaler Anzeige?

Neben analogen Anzeigen sind manche Fahrradpumpen auch mit einer digitalen Anzeige ausgestattet. Dadurch wird der Druck ganz genau angezeigt und den richtigen Wert zu finden ist mit einer Fahrradpumpe mit digitaler Anzeige am einfachsten.

 

Welche Ersatzteile gibt es für Fahrradpumpen und woher kriege ich diese?

Eine Fahrradpumpe besteht aus vielen verschiedenen Bauteilen. Einige davon werden im Einsatz mehr strapaziert, andere weniger. Daher kann es leicht passieren, dass verschiedene Komponenten an einer Fahrradpumpe defekt gehen können. Einige dieser Teil wie Pumpenkopf oder Schlauch lassen sich aber problemlos austauschen. Die passenden Teile dafür findest du entweder bei uns im Shop oder direkt beim Hersteller.



Besonders gefragt bei unseren Kunden sind Fahrradpumpen folgender Marken:
Zum Vergleich
Du hast Fragen zum Thema Verkauf, Leasing, Werkstatt oder Online-Beratung?
In der Filiale helfen wir dir gerne weiter ...

¹ Bei diesem Streichpreis handelt es sich um die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP). Technische Änderungen, Irrtümer und Schreibfehler vorbehalten.
² Bei diesem Streichpreis handelt es sich um eine ehemalige unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (ehemaliger UVP). Technische Änderungen, Irrtümer und Schreibfehler vorbehalten.

Willkommen im Fahrrad-XXL Support Center
Wie können wir dir weiterhelfen?
Support von unserem Kundenservice
Unser Kundenservice beantwortet dir deine Fragen im Chat oder per E-mail
Live-Chat mit unabhängigen Branchenexperten
Mo. - Fr. 7 - 13 Uhr und 17 - 24 Uhr
Sa. - So. 7 - 24 Uhr
Hilfe & Kontakt
Deine Fragen beantworten wir gerne in unserem Hilfebereich
Support & Live Chat 0 Neu
Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 10:00 - 19:00 Uhr
Telefonnummer:
Hilfe & Kontakt
ANFAHRT UND KONTAKT