Onlineshop: 069-60 51 17 70
Versandinformation
100 Tage Rückgaberecht 
Kauf auf Rechnung 
Kinderfahrräder129
Filtern
Radgröße
Radgröße
Geschlecht
Geschlecht
Preis
Marke
Marke
Beleuchtung
Beleuchtung
Rahmenhöhe
Rahmenhöhe
Rahmenform
Rahmenform
Schaltart
Schaltart
Gänge
Gänge
Rahmenmaterial
Rahmenmaterial
Federung
Federung
Farbe
Farbe
Saison
Saison

S'cool Kinderfahrrad günstig im Online-Shop von Fahrrad XXL kaufen

Die Marke S’cool widmet sich voll und ganz der Produktion von Kinder- und Jugendfahrrädern. Hier kannst du dir also sicher sein, dass jedes Rad ganz und gar auf die Bedürfnisse deines Kindes zugeschnitten ist. Egal, für welchen Einsatzzweck du ein Bike suchst, bei S’Cool wirst du fündig. Worauf du beim Kauf achten musst und wie viel du ausgeben solltest erfährst du hier.


Inhaltsverzeichnis:



Welche Merkmale haben S’cool Kinderfahrräder?

Durch den Fokus auf Kinder- und Jugendfahrräder zeichnen sich S’cool Modelle durch eine kindgerechte Ergonomie aus. Lenkerform, Sattel und Co. sind speziell auf Kinder angepasst. Dadurch hat dein Nachwuchs noch mehr Spaß auf den Bikes und lernt das Fahrradfahren im Nu. Anhand der kräftigen Bremsen, Kettenschutz und anderen verbauten Features, erkennst du, dass die Orbea Bikes sehr sicher sind. Doch nicht nur funktionell sind sie, die Mini-Flitzer, auch die Optik fällt ins Auge.

 

Auf einen Blick:

  • Kindgerechte Ergonomie sorgt für Spaß und schnelles Lernen
  • Sicherheit dank starker Bremsen, Kettenschutz und Co.
  • Ansprechende Optik

 

Warum sollte ich ein Kinderfahrrad der Marke S‘cool kaufen?

Neben der bereits angesprochenen kindgerechten Ergonomie punktet S’cool mit einer hervorragenden Qualität. Gute Verarbeitung und lange Haltbarkeit stehen ganz oben auf der Prioritätenliste. Dadurch sorgen die Räder für langanhaltende Freude. Trotzdem stimmt das Preis-Leistungs-Verhältnis. Du bekommst also richtig tolle Kinderräder für faire Preise.

 

Kinderfahrrad S’cool - So sollte es ausgestattet sein

Ein Kinderfahrrad muss vor allem zwei Dinge können: sicher sein und Spaß machen. Damit beides gewährleistet ist, sollte dein gewünschtes S’cool mit wertigen Bremsen ausgestattet sein. Nur so bringen die Kinder trotz geringerer Kraft eine ordentliche Bremswirkung zustande. Wichtig für die Sicherheit ist außerdem der Kettenschutz. Ansonsten klemmen sich die Kleinen unter Umständen mal die Hose zwischen Kette und Kettenblatt ein. Das sorgt für unangenehme Stürze und kaputte Hosenbeine. Zudem solltest du über die richtige Reifenwahl nachdenken, die je nach Einsatzzweck variiert. Abseits der Straße darf es etwas gröber profiliert sein, auf der Straße ist ein geringer Rollwiderstand entscheidend. Schutzbleche und StVZO-Ausstattung sind Pflicht, falls du das erste Alltagsrad für deinen Nachwuchs kaufen möchtest.

 

Auf einen Blick

  • Kräftige Bremsen sind besonders wichtig für Spaßund Sicherheit
  • Ein Kettenschutz verhindert das Einklemmen der Hosenbeine
  • Die Reifenwahl muss zum Einsatzzweck passen
  • Schutzbleche und StVZO-Ausrüstung sind im Alltag Pflicht

 

Wie viel Geld sollte ich für ein gutes S‘cool Fahrrad für Kinder investieren?

Los geht es bei S’cool mit schicken Laufrädern. Diese sind bereits zwischen 50 und 100 Euro zu haben. Ein Kinderbike liegt preislich hingegen bei etwa 150 Euro. Je nachdem, für welches Alter und für welchen Einsatzzweck wird es teurer. Um die 300 Euro bekommst du aber auf jeden Fall hervorragende Zweiräder für Kinder.


Du weißt schon welche Laufradgröße die passende für dein Kind ist und suchst ein S'cool Modell mit dieser? Dann findest du hier die passenden Filter:

Nach oben
Name
Direccion
plz plz
Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 10:00 - 19:00 Uhr
Telefonnummer: 0351 843537-11
ANFAHRT UND KONTAKT